Commodore Amiga: a visual Commpendium Stretch Goals [2. Upd.]

andere
Bild von Lars
Lars 7059 EXP - 17 Shapeshifter,R3,S1,A1,J10
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User war an Weihnachten 2013 unter den Top 10 der Spender.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

13. Oktober 2014 - 15:12 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

News-Update (15.10.2014):

Sam Dyer hat sich bei allen Unterstützern bedankt und berichtet, dass er noch nie in seinem Leben einen Tag wie den gestrigen erlebt hat. Er sei zutiefst beeindruckt und total überwältigt. Angesichts des rasanten Tempos der Backer stellt er neue SEHR aufregende Stretch-Goals in Aussicht. Details verrät er dabei noch nicht, will aber in Kürze die neuen Ziele und Belohnungsstufen vorstellen.

News-Update (14.10.2014):

Das Ziel wurde schon nach einigen Stunden erreicht! Wie mittlerweile üblich gibt es nun noch einige Stretch-Goals, von denen das erste (ein Überzug mit UV-Lack sowie acht zusätzliche Seiten) bereits erreicht wurde. Die weiteren Stretch-Goals sind im wesentlichen zusätzliche Seiten (bis zu 64 Seiten mehr). Als letztes zusätzliches Ziel sollen fünf bekannte Designer interviewt werden.

Ursprüngliche News (14.10.2014):

Nach dem großen Erfolg des ersten Buches, C64: a visual Commpendium (Wir berichteten), hat der britische Grafiker und Designer Sam Dyer ein neues Projekt auf Kickstarter gestartet: Commodore Amiga: a visual Commpendium.

Bei diesem Werk dreht sich alles um die Spielewelt von Commodores Amiga. Wie bereits im Vorgänger stehen visuelle Elemente im Fokus. Es werden also wieder Screenshots, Box Artworks et cetera dabei sein. Da das erste Buch durchaus Maßstäbe gesetzt hat, darf man auch hier wieder ein absolut hochwertiges Produkt erwarten. Binnen weniger Stunden sind schon deutlich mehr als 50 Prozent der notwendigen 25.000 Pfund zusammengekommen. Eine erfolgreiche Finanzierung ist somit zu erwarten.

Sam Dyer konnte bereits zahlreiche Größen aus der damaligen Zeit als Unterstützer gewinnen. Andrew Morris (Crazy Cars, Lotus), Dino Dini (Kick Off, Goal!), Jon Hare (Sensible Software) und Ron Gilbert (LucasArts) sind nur einige von vielen, die mit an Bord sind. Sie werden Inhalte für das Buch erstellen und viele steuern besondere "Rewards" für Backer bei. Darunter signierte Poster und ein absolutes Highlight für Sammler: Putty Squad. Lange Zeit eine Art "heiliger Gral" in der Amigaszene, wurde das vom Hersteller verworfene Projekt im letzten Jahr von einem Mitglied der Gruppe Fairlight fertiggestellt. Da sowohl dieser als auch der Rechteinhaber System 3 ihre Zustimmung erteilt haben, werden extra für dieses Kickstarter-Projekt 100 Versionen des Spiels produziert.

euph 23 Langzeituser - P - 42283 - 13. Oktober 2014 - 15:21 #

Fand das erste Buch schon spannend und werde es mit bei Gelegenheit mal zulegen. Insofern ein schönes Projekt. Und als nächstes dann bitte eins für meine Kindheitserinnerung zum Atari 800XL.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31631 - 13. Oktober 2014 - 15:28 #

Nett, ich frage mich nur, ob man da mehr als einmal reinschaut.

euph 23 Langzeituser - P - 42283 - 13. Oktober 2014 - 15:31 #

Ist wie mit Fotoalben. Die zieht man immer wieder mal aus dem Regal und schwelgt in Erinnerungen.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31631 - 13. Oktober 2014 - 15:34 #

Da darf man aber nicht gleich anschließend in den Spiegel schauen :-)

euph 23 Langzeituser - P - 42283 - 13. Oktober 2014 - 15:43 #

In meinem Alter vermeidet man eh soweit es geht den Blick in den Spiegel :-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 211330 - 13. Oktober 2014 - 15:42 #

Mich würde mal interessieren, wie gut die eigentliche Qualität des Papiers bei der ersten Ausgabe ausgefallen ist. Vielleicht kann mal einer der Backer des ersten Buchs mal dazu was sagen. :)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31631 - 13. Oktober 2014 - 15:45 #

Sehr gut, wie es scheint: http://www.spiegel.de/netzwelt/games/commodore-64-a-visual-compendium-c64-bildband-a-990136.html

Maverick 30 Pro-Gamer - - 211330 - 13. Oktober 2014 - 15:46 #

Danke für den Link. :)

Lars 17 Shapeshifter - P - 7059 - 13. Oktober 2014 - 15:46 #

Kann ich absolut bestätigen! Sehr hochwertig und edel!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 211330 - 13. Oktober 2014 - 15:48 #

Ok, denn der Projektstarter bietet bei der neuen Auktion auch eine Reward mit beiden Bücher an, das würde dann ja passen. ;)

euph 23 Langzeituser - P - 42283 - 13. Oktober 2014 - 16:45 #

Damit liebäugle ich jetzt auch. Zumal da nur 1x Versandkosten draufkommen und das erste Buch ja nach Ende der Kampgane mehr oder weniger direkt verschickt wird.

v3to (unregistriert) 13. Oktober 2014 - 16:40 #

im weiteren bekanntenkreis war das format umstritten und auch, dass das papier seidenmatt und nicht hochglanz war. sonst denke ich, ist die qualität wirklich hochwertig.

DerKoeter 14 Komm-Experte - 2283 - 13. Oktober 2014 - 20:20 #

Ich war sehr positiv von der Gesamtqualität überrascht - wirklich empfehlenswert!

maddccat 18 Doppel-Voter - 11590 - 13. Oktober 2014 - 15:59 #

Beim Amiga taugt sowas doch gleich doppelt, schließlich hat der auch auf dem Bildschirm glänzen können - nicht nur hinsichtlich der Box-Art. ;D

AticAtac 14 Komm-Experte - 2203 - 13. Oktober 2014 - 16:02 #

Amiga war eine total schwache Kiste! Konnte noch nicht mal 1080p mit 60Hz.

nichtsowichtig (unregistriert) 13. Oktober 2014 - 16:20 #

ich will 100000000 fps und 100000000p, wenn nicht weine ich alle foren zu. gameplay und spielspaß is mir egal :-)

v3to (unregistriert) 13. Oktober 2014 - 16:26 #

teil 2 deiner aussage stimmt nicht, wenn man richtung ntsc schaut.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4333 - 13. Oktober 2014 - 17:04 #

Atari Fan Boy!

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37844 - 13. Oktober 2014 - 18:47 #

What else? ;)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15221 - 14. Oktober 2014 - 10:50 #

Nespresso?

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37844 - 13. Oktober 2014 - 18:49 #

Die 25000 Pfund sind jetzt eingenommen!

euph 23 Langzeituser - P - 42283 - 13. Oktober 2014 - 19:04 #

Das ging fix. Dann jetzt noch ein paar Stretchgoals, damit es auch ein schön dickes Buch wird.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 211330 - 13. Oktober 2014 - 19:54 #

Hui, das ging auf jeden Fall deutlich flotter als bei dem C64-Buch. Freut mich. :)

euph 23 Langzeituser - P - 42283 - 13. Oktober 2014 - 21:42 #

Mittlerweile schon fast 30.000, ich hab das Gefühl, dass da alle Strechtgoals drin sind. Fehlen "nur" noch knapp 10.000 für 64 extra Seiten und ein paar Interviews.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15840 - 13. Oktober 2014 - 20:17 #

Ist am ehesten in der Hardbook Edition interessant, vom C64 Buch bin ich nicht so begeistert.

Es gibt eine Menge Alternativen auf dem Markt, größere Bücher, Hardcover. Zwei meiner Favoriten: "Push>Start"(Mit echter bespielter Vinylscheibe, falls die Dinger hier noch irgendwer kennt. ;)) und "Supercade".

Maverick 30 Pro-Gamer - - 211330 - 13. Oktober 2014 - 20:27 #

Push>Start schaut auch interessant aus, bin ich durch die aktuelle XBG One Games drauf aufmerksam geworden, das Buch wurde dort vorgestellt.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15840 - 13. Oktober 2014 - 20:43 #

Es ist ein netter Überblick über die Spielegeschichte von den 70er Jahren bis 2014. Ein paar davon hätten sie sich jedoch sparen können, wie zum Beispiel Custer's Revenge(1982). Offensichtlich darf man in solchen Büchern auch Screenshots mit Hakenkreuzen darin veröffentlichen.

v3to (unregistriert) 13. Oktober 2014 - 21:39 #

also, so als retro-bildband fällt mir da spontan nur das freax art-album ein, welches hardcover und im größeren format daherkommt. dort geht es allerdings um demoscene pixelart auf 8 und 16bit systemen. die bildqualität bzw farbtreue ist dort ebenfalls in ordnung, wobei die größe der abbildungen dagegen sehr klein ausfallen (das sind so 6 bilder pro seite im schnitt).

sonst fallen mir diese firmenfeatures ein, wie das 'history of ocean' von retrofusion oder 'generation 64', was es bislang leider nur auf schwedisch gibt.

afaik ist bislang nicht geplant, dass die beiden visual commpendium als hardcover in den handel kommen. hatte sam dazu gefragt, und er hält das preisniveau bislang bei solch kleiner auflage für zu hoch.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5388 - 13. Oktober 2014 - 20:21 #

Danke für die News, ohne die wäre mir dieses Projekt auf jeden Fall entgangen. Ich denke, das wird mein Einstand als Backer. Mit dem Amiga ging's damals so richtig los mit mir und den Videospielen, ich hab das Ding geliebt.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 96947 - 13. Oktober 2014 - 20:45 #

Supi!

Skeptiker (unregistriert) 14. Oktober 2014 - 2:11 #

Gerade heute in der Bahnhofsbuchhandlung entdeckt:
Push Start - The Art of Video Games für 50 Schleifen...

Der Eigenimport, z.B. aus UK, dürfte so bei 40 Euro liegen.

euph 23 Langzeituser - P - 42283 - 14. Oktober 2014 - 5:46 #

Das sieht auch sehr interessant aus.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15840 - 14. Oktober 2014 - 8:21 #

die deutsche Ausgabe bekommst du um 49€ bei Amazon, ohne Liefergebühr.

euph 23 Langzeituser - P - 42283 - 14. Oktober 2014 - 8:24 #

Gibt es denn einen Unterschied (sprich deutsche/englische Texte) zwischen beiden Ausgaben? Bei Amazon.co.uk bestellt, kostet der Schinken nämlich in der Tat nur rund 40 Euro inkl. Lieferung.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15840 - 14. Oktober 2014 - 9:26 #

In meiner Version stehen deutsche Texte, daneben nochmal das gleiche auf englisch. Bin gespannt, wie das bei dir aussieht. Wobei du dir keine Sorgen machen musst, es ist primär ein Bildband. ;)

euph 23 Langzeituser - P - 42283 - 14. Oktober 2014 - 9:40 #

Ich hab noch nicht bestellt. Und wenn es tatsächlich deutsche Texte gibt, dann greife ich doch lieber zu der Version und zahle 10 Euro mehr. In der Produktbeschreibung bei Amazon.co.uk steht jedenfalls nur Englisch, während bei Amazon.de englisch/deutsch dabei steht.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15840 - 14. Oktober 2014 - 10:21 #

sofern du Englisch in der Schule hattest, solltest du mit den wirklich wenigen Texten kein Problem haben. Ich habs natürlich brav über den GG Link bestellt, ob es einen Partnerlink auf Amazon.co.uk gibt, weiß ich nicht.

euph 23 Langzeituser - P - 42283 - 14. Oktober 2014 - 10:32 #

Dafür würden meine Kenntnisse bestimmt langen. Aber ich mag´s trotzdem gerne deutsch. Und wenn ich dann noch was über den Partnerlink machen kann, freut sich der Jörg bestimmt auch.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15840 - 14. Oktober 2014 - 11:03 #

Würd ich auch so machen, wobei Jörg mehr davon hätte, wenn du die 10 Euro an GG direkt spendest. ;)

euph 23 Langzeituser - P - 42283 - 14. Oktober 2014 - 11:30 #

Dann muss er mir aber die englischen Texte mit persönlicher Widmung übersetzen ;-)

euph 23 Langzeituser - P - 42283 - 14. Oktober 2014 - 13:38 #

Sam Dyer hat in den Kommentaren der Kampgane für heute Abend noch weitere Goodies und weitere Stretch Goals angekündigt.

Lars 17 Shapeshifter - P - 7059 - 14. Oktober 2014 - 13:54 #

Habe ich in die News mit aufgenommen! Bin schon sehr gespannt, was er noch "auf der Pfanne" hat...

Nach den (sehr positiven!) Erfahrungen mit der ersten Kampagne erwarte ich von ihm auf jeden Fall keinerlei "Verarsche" sondern wirklich tolle, interessante Sachen!

euph 23 Langzeituser - P - 42283 - 14. Oktober 2014 - 14:28 #

Vielleicht noch ein paar Seiten mehr. Oder doch Hardcover für alle.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15840 - 14. Oktober 2014 - 14:33 #

Vermutlich ein paar zusätliche Poster mit Autogramm, oder ähnliches.

euph 23 Langzeituser - P - 42283 - 14. Oktober 2014 - 15:03 #

Als Rewards bestimmt. Ich dachte eher an die Strecht-Goals.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15840 - 14. Oktober 2014 - 15:11 #

Hardcover für alle würde 25 Backer vermutlich sehr wütend stimmen. ;)

euph 23 Langzeituser - P - 42283 - 14. Oktober 2014 - 15:21 #

Die bekommen dann ein Downgrade. Gleiche Leistung, weniger Geld. Darüber sollten sie sich doch freuen ;-)

v3to (unregistriert) 14. Oktober 2014 - 15:21 #

hardcover wird es wohl kaum werden. sam sagte was, dass hardcover bei der auflage etwa 40 pfund aufpreis pro buch bedeuten würden. das sprengt die kalkulation, würde ich sagen...

euph 23 Langzeituser - P - 42283 - 14. Oktober 2014 - 15:28 #

Holla die Waldfee. 40 Pfund "nur" für Hardcover? Das ist heftig teuer.

v3to (unregistriert) 14. Oktober 2014 - 15:34 #

bin auch gespannt, wie groß der unterschied ausfällt. hab selbst das hardcover als option gewählt...

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31631 - 14. Oktober 2014 - 15:35 #

Bei einem Hardcover bedeutet Bindung eben noch wirklich "Bindung" mit Faden und allem ;-)

Stonecutter 19 Megatalent - - 15840 - 14. Oktober 2014 - 18:07 #

Wenn er "nur" die 40 Pfund auf den Preis draufschlägt, man würde sie ihm trotzdem abkaufen. Ob er jetzt 25 oder mehr binden lässt, sollte eigentlich egal sein, auf 25 wurde es vermutlich nur wegen der Autogramme limitiert.

v3to (unregistriert) 14. Oktober 2014 - 18:43 #

sage es mal so: ich habe ihn gefragt, ob er hardcover als normale edition für die zukunft plant und die antwort war wirklich, dass es ihm zu teuer scheint. für den moment jedenfalls.

wobei ich auch glaube, dass hardcover als zusätzliche option bei der der aktion weg gingen, wie nix...

euph 23 Langzeituser - P - 42283 - 16. Oktober 2014 - 13:05 #

In Den Kommentaren hat er jetzt gesagt, das er noch mal mit den Hardback-Backern (tolles Wort) sprechen will. Etwas später dann:

Hi Guys. I am speaking to my printer today about potentially adding 'hardback' as an upgrade option. I can see there is a demand so leave it with me and I will report back soon. Thanks, Sam

Also evtl. doch die Möglichkeit noch ein Hardcover zu bekommen.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15840 - 17. Oktober 2014 - 8:28 #

Wenn ich mich für diese Belohnung entschieden hätte, wäre ich jetzt stinksauer.

euph 23 Langzeituser - P - 42283 - 17. Oktober 2014 - 8:35 #

Warum? Zunächst möchte er ja mit den betreffenden Personen sprechen, wenn ich das richtig verstanden habe. Was spricht dagegen, das mehr Leute in den Genuss eines Hardcovers kommen, wenn alle auch dafür den gleichen Preis bezahlen?

Stonecutter 19 Megatalent - - 15840 - 17. Oktober 2014 - 23:47 #

Siehe letztes Update, für die 2 Unterschriften plus 2 Metallicseiten 100 Pfund, während andere für ihr Hardcover nur 15 Pfund Aufpreis haben, würd mich ärgern, da ich im Gegensatz zu V3to primär am Hardcover Interesse habe. Noch mehr ärgern würde mich die Tatsache, dass zum Zeitpunkt der Meinungsänderung alle anderen tollen Rewardstufen bereits ausverkauft sind, so dass sich ein Wechsel nicht mehr auszahlt. Wie schon weiter oben geschrieben, werde ich aus Dyer nicht schlau. Aber zumindest ist er berechenbar, hab mich rechtzeitig für eine andere Backerstufe entschieden.

v3to (unregistriert) 17. Oktober 2014 - 9:25 #

es gibt wohl vereinzelte backer, die das für unakzeptabel halten, dass hier weitere hardbacks aufgenommen werden.
für meinen teil war ich eigentlich scharf auf die signaturen. insbesondere von jon hare, denn der ist wirklich ein held meiner kindheit. die limitation der bücher ist mir sowas von egal. ob das am ende 25 stück oder 250 sind, die auflage würde es für ebay-raritäten-händler (glaube, potentielle wertsteigerung ist so der hauptgrund, wieso man darauf wert legt) auf dauer auch nicht uninteressant machen.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15840 - 18. Oktober 2014 - 0:04 #

dann passt die Backerstufe für dich, mich hätte auch ein MI Druck interessiert, Gilbert ist ein Held meiner Jugend, aber der Kopf ist nichts was ich mir an die Wand hängen würde.

euph 23 Langzeituser - P - 42283 - 14. Oktober 2014 - 22:38 #

Jo. Gab jetzt das Update. Du lagst da eher richtig.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15840 - 14. Oktober 2014 - 23:15 #

Wenn die Rewards etwas weniger chaotisch aufgestellt wären, hätte er die 40k schon längst, eventuell sogar die 50k erreicht, aus dem ersten KS Projekt hat er nicht viel gelernt, anstatt neue Backer zu erreichen, und gleichzeitig die bestehenden Backer noch ein wenig tiefer in die Tasche greifen zu lassen("für läppische 10 Pfund mehr gibt es schon ein Monkey Island Poster zusätzlich" usw.) springen die Backer hin und her. Ich glaub auch nicht, dass er sich davor intensiver mit anderen KS Projekten auseinandergesetzt hat.

euph 23 Langzeituser - P - 42283 - 15. Oktober 2014 - 6:33 #

Hat ja zwischenzeitlich geklappt mit den 40k. Was die Rewards betrifft magst du nicht unrecht haben. Andererseits hat er nach ein paar Tagen jetzt schon mehr zusammen, als bei der ganzen letzten Kampagne. Insofern hat er jetzt auch nicht alles falsch gemacht.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15840 - 15. Oktober 2014 - 10:21 #

Gegen eine erfolgreiche Kampagne zu wettern ist natürlich reine intellektuelle Masturbation, das weiß ich schon. ;) Aber im Endeffekt fischt er in einem Fass, und fängt trotzdem gerade mal einen Bruchteil.

Egal, ich freu mich auf ein neues Spiel für meinen A1200, das Buch ist für mich eher ein Bonus. ;)

euph 23 Langzeituser - P - 42283 - 15. Oktober 2014 - 10:30 #

Du wetterst doch nicht, sondern siehst nur Optimierungspotential. Aber ich denke es geht ihm auch gar nicht darum, das Optimale aus den Leuten rauszuholen, sondern er freut sich, das er sein Projekt verwirklichen kann und am Ende sogar noch was dran verdient.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15840 - 15. Oktober 2014 - 15:12 #

Du hast möglicherweise recht, ich werd halt nicht schlau aus seiner Vorgehensweise, gerade bei der Hardcovervariante.

v3to (unregistriert) 15. Oktober 2014 - 17:08 #

hm. da hatte ich bisher den eindruck, dass das reine vorsicht ist. gerade auch die optionen, da ist ja fast alles limitiert bzw fast nichts dabei, um massen anzulocken.

er ist ja abseits der ganzen unterstützenden szeneprominenz einzelunternehmer, der das ganze wuppt. das c64 visual commpendium war dazu sein erstes buchprojekt. ich meine, war das nach dem ersten kampagne zu erwarten, dass das noch besser läuft? mit retro-hypes ist das ja so eine sache...

euph 23 Langzeituser - P - 42283 - 16. Oktober 2014 - 7:01 #

Was ich nicht verstehe, warum er alle Updates nur für Backer macht. Gerade in den Updates werden doch bestimmt Dinge verkündet, die Nichtbacker evtl. zum backen verleiten könnten.

pauly19 14 Komm-Experte - 2536 - 14. Oktober 2014 - 18:04 #

Das sieht ja klasse aus. Er hat ja auch das C64 Compendium gemacht.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15840 - 14. Oktober 2014 - 18:08 #

Genau, und die "1" am Buchrücken des C64 Commpendiums hat schon einen kleinen Hinweis auf eine mögliche Fortsetzung gegeben... ;)

FPS-Player (unregistriert) 15. Oktober 2014 - 12:33 #

Brauche ich persönlich nicht. Ich habe alles noch hier. Mein 1200er läuft mindestens einmal die Woche, die ganzen Spieleboxen stehen in der Vitrine und die Technik kennt man von damals noch auswendig ;)

Stonecutter 19 Megatalent - - 15840 - 15. Oktober 2014 - 15:10 #

Das hält mich nicht davon ab, in der Badewanne das Commpendium zu lesen, die Feuchtigkeit möchte ich meinem 1200er nicht zumuten. ;)

euph 23 Langzeituser - P - 42283 - 15. Oktober 2014 - 19:38 #

So einem Buch will ich aber eigentlich auch keine Feuchtigkeit zumuten. Aber perfekt bei Kerzenschein, wenn der Strom ausfällt.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15840 - 15. Oktober 2014 - 21:19 #

Bücher in der Badewanne sind ok, aber die Happy Computer und 64'er bleiben im trockenen. ;)

euph 23 Langzeituser - P - 42283 - 15. Oktober 2014 - 19:40 #

Die Kampagne marschiert ja immer weiter. Wenn das so weiter geht, landet der noch bei einem sechstelligen Betrag. Und er muss sich noch ein paar Strecht-Goals aussuchen ;-)

fellsocke 16 Übertalent - P - 5388 - 15. Oktober 2014 - 21:17 #

Nur weiter so. Alles, was jetzt noch an Optionen dazu kommt, bekommt ja jeder zum Buch dazu.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15840 - 15. Oktober 2014 - 21:19 #

Das Lesezeichen würd mich freuen, im Augenblick verwende ich meist Visitenkarten. ;)

euph 23 Langzeituser - P - 42283 - 15. Oktober 2014 - 22:00 #

Jepp. Die würde ich gerne mit On-Top nehmen.

euph 23 Langzeituser - P - 42283 - 21. Oktober 2014 - 11:02 #

Bin (noch) keiner Backer. Aber wenn ich das richtig aus den Kommentaren interpretiere, dann kann man jetzt optional für 15 Pfund das Hardcover zu seinem Perge dazu buchen.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15840 - 24. Oktober 2014 - 9:46 #

ja, seit heute Mitternacht ist es offiziell. Die "Shadow of the Beast" CD wird auch noch an alle gehen, die 75k wird er wohl in Kürze erreichen.

euph 23 Langzeituser - P - 42283 - 24. Oktober 2014 - 12:26 #

Ist mittlerweile geschehen. Mal sehen ob esweitere stretch goals gibt

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit