AC Unity: Bei Auflösungsfrage "die falschen Worte gewählt"

PC XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 361186 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

10. Oktober 2014 - 10:13 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Assassin's Creed Unity ab 23,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Assassin's Creed Unity ab 14,66 € bei Amazon.de kaufen.

Verschiedene Vertreter von Assassin's Creed Unity-Entwickler Ubisoft Montreal hatten sich während eines Preview-Events zum neuesten Teil der Action-Adventure-Reihe auch zur Auflösung und der Framerate des Spiels geäußert. Dabei hatte insbesondere Producer Vincent Pontbriand mit seiner Aussage, dass sowohl die Xbox One als auch die PS4 nur 900p bieten werden, für Missverständisse gesorgt (wir berichteten). Seine Bemerkung konnte man auch so verstehen, dass man beide Plattformen nur auf 900p begrenzt hätte, um die "Auflösungsdebatten" zu verhindern.

Kürzlich hat Ubisoft im offiziellen Blog noch einmal Stellung zu dieser Thematik bezogen. Pontbriand gibt dabei an, sich einfach nur falsch ausgedrückt zu haben:

Wir haben vier Jahre lang investiert, um das beste Spiel zu machen, das wir uns vorstellen können. Warum sollten wir irgendwas tun, um es schlechter zu machen? [...] Ich habe einfach die falschen Worte gewählt, als ich über die Auflösung im Spiel gesprochen habe, und dafür entschuldige ich mich.

Im Blogeintrag bei Ubisoft geht Pontbriand auch noch auf viele andere Punkte ein. Auf die zuletzt eifrig diskutierte Tatsache, dass Assassin's Creed Unity auf Konsole lediglich mit 30 Frames läuft, und die Äußerungen verschiedener Mitarbeiter, weshalb eine höhere Framerate nicht sinnvoll fürs Spiel sei (wir berichteten), wird hingegen nicht noch mal näher eingegangen.

Mehr Details zu Assassin's Creed Unity könnt ihr unserem ausführlichen Vorschaubericht entnehmen, in dem wir unter anderem auch auf das neue Klettersystem und die scheinbar anspruchsvolleren Kämpfe eingehen. Natürlich haben wir auch den für die Serie neuen Koop-Modus für euch ausprobiert. Unity erscheint für PC, Xbox One und PlayStation 4 am 13. November. Besitzer von Xbox 360 und PlayStation 3 werden ab demselben Tag zum von Ubisoft Sofia (Assassin's Creed 3 - Liberation) entwickelten Assassin's Creed Rogue (GG-Angespielt) greifen können.

Fabes 14 Komm-Experte - 2518 - 10. Oktober 2014 - 10:14 #

DAMAGE CONTROL

Saphirweapon 17 Shapeshifter - P - 6102 - 10. Oktober 2014 - 10:20 #

So siehts aus.

Makariel 19 Megatalent - P - 14359 - 10. Oktober 2014 - 13:20 #

Tja, die Ubisoft Kapitäne haben halt damit versagt in ihrem Versuch den Shitstorm zu umschiffen und sind statt von vorn halt von der Seite reingekracht. Die Brocken fliegen so oder so.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 10. Oktober 2014 - 10:18 #

Und was wären nun die richtigen Worte gewesen?

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 10. Oktober 2014 - 10:23 #

Nichts anderes. Es bleibt bei 900p. Keine Ahnung wofür er sich entschuldigt.

Sancta 15 Kenner - 3295 - 10. Oktober 2014 - 10:28 #

Er entschuldigt sich, weil sein Chef gesagt hat "du entschuldigst dich jetzt sonst brauchst du morgen nicht mehr zu kommen" ;-)

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 10. Oktober 2014 - 10:37 #

Jagut schon klar und bei 50% der Menschen bringt das vielleicht auch was.

Aber zum einen kann man nur um Entschuldigung bitten und zum anderen muss dafür ja auch ein Grund da sein. Er hat seiner Meinung nach die falschen Worte gewählt aber inhaltlich bleibt es gleich. Da er niemanden beleidigt o.ä. hat, kann er nicht wirklich die falschen Worte gewählt haben...

Ich find diese "Entschuldigung" irgendwie noch alberner, als die News vorher...und die war schon extrem albern.

justsomeguy (unregistriert) 10. Oktober 2014 - 17:10 #

Er entschuldigt sich dafür, dass die neuen "Next-Gen"-Konsolen technischer Altschrott sind.

Da geht halt nicht mehr. Die Dinger taugen nichts.

Seit Jahren haben wir PC-Spieler darauf gewartet, dass uns die Konsolen nicht mehr im Fortschritt behindern. Nur um jetzt diesen ganzen Schlamassel zu erleben.

joker0222 28 Endgamer - - 102014 - 10. Oktober 2014 - 20:30 #

wieso? Gab doch nen Riesensprung auf dem PC. Du darfst dir jetzt ne Grafikkarte mit 6 GB VRAM kaufen.

Jadiger 16 Übertalent - 5425 - 10. Oktober 2014 - 21:10 #

Es gab überhaupt keinen Sprung und schon gar nicht bei Mordor das läuft auf 2Gb Karten.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 10. Oktober 2014 - 18:59 #

Ja, den Eindruck habe ich auch. Mal ehrlich, ich bin wirklich ein großer Fan von Ubisoft. Mir gefallen deren Spiele total. Aber die PR-Abteilung sollte ausgetauscht werden.

Azzi (unregistriert) 11. Oktober 2014 - 9:13 #

Wtf die Company mit den seelenlosen Baukastenspielen gefallen jemandem. Naja Prost und so.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 70409 - 11. Oktober 2014 - 9:26 #

Besser als Mainstream.

Makariel 19 Megatalent - P - 14359 - 11. Oktober 2014 - 9:50 #

Nenn Rayman Origins nicht seelenloses Baukastenspiel! Oder Child of Light, oder Valiant Hearts...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 11. Oktober 2014 - 18:10 #

Oder Rayman Legends, welches ich gerade begeistert spiele.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 11. Oktober 2014 - 14:52 #

Du meinst der Big Player der neben den Seelenlosen Baukasten-Fortsetzungsspielen die meissten Experimente und das breiteste Angebot hat?
Sorry wer UbiSoft auf Assassins Creed, FarCry und WhatchDogs reduziert hat keine Ahnung.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 11. Oktober 2014 - 18:08 #

Prima. Jetzt muss ich das nicht mehr schreiben :)
Aber ist schon wirklich auffällig. Wenn die großen Ubisoft-Spiele irgendwie auftauchen, sind sofort die Ubisoft-Hater am Start - wenn die kleineren, experimentelleren Titel in Erscheinung treten, bleiben sie mucksmäuschenstill. Komisch.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 11. Oktober 2014 - 18:33 #

Ich bin nun wahrlich kein Ubisoft Fan aber im Gegensatz zu der Konkurenz machen sie manches "richtiger".

Was hat denn EA und Activison gemacht um groß zu werden? Sie hatten sich breiter aufgestellt, und das macht Ubi aktuell auch.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 283882 - 10. Oktober 2014 - 10:47 #

So wie das ausschaut, gibts vom technischen Aspekt unter 1080p/60FPS bei Next-Gen Titeln keine richtigen Worte der Entwickler, selbst wenn sie gut gemeint sind.

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 10. Oktober 2014 - 17:04 #

Und bei den meisten 1080/60 Titeln bleiben negative Kommentare ja dann auch nicht aus: "boah, das sieht voll last gen aus"
Viele Gamer sind halt kleine verwöhnte Prinzesschen, die der Meinung sind auf einer 300-400 Euro Hardwarebasis müssten doch ALLE ihre Wünsche erfüllt werden: Sonst sollen die sich halt mal ein bisschen anstrengen...

Striker Eureka (unregistriert) 10. Oktober 2014 - 18:52 #

Und das ist das Problem. Diese Leadplattformen können keine Führungsqualität beweisen. Vielleicht sind die neuen Konsolen einfach nicht ihr Geld wert. Ich für meinen Teil würde lieber 800€ in eine Konsole investieren, die dann auch zukunftsweisende Technik beherrscht.

Was wir haben ist veraltete Hardware zum Mittelklasse-Preis. Und das die nächsten 8 Jahre

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 11. Oktober 2014 - 10:26 #

Diese Rechnung geht aber so nicht auf. Durch einen Preis klar oberhalb der 500€ Grenze würden die Konsolen bei weitem keine so schnelle und starke Verbreitung mehr finden. Glaub mal ruhig, dass Sony und Microsoft im Vorfeld ausführlichst Marktforschung betrieben haben, um herauszufinden, wie viel eine möglichst große Zahl an Spielern noch bereit ist, für eine Konsole hinzulegen. Und wenn du aufwändig und hochdetailliert gestaltete, große Spielwelten haben willst, dann musst du auch bedenken, dass dafür ein Budget notwendig ist für das du am Ende auch 5 oder sogar 10 Millionen Einheiten verkaufen musst, um deine Kosten wieder einzuspielen. Das geht nur, wenn der Konsolenmarkt möglichst breit ist und damit auch eine entsprechend große Käuferschicht bieten kann.

Azzi (unregistriert) 11. Oktober 2014 - 12:55 #

Hmm grundsätzlich schon richtig. Allesdings musst du bei den Riesenbudgets bei manchen Spielen mittlerweile bedenken dass da große Teile davon alleine schon das Marketing sind. Und das halte ich doch für fraglich ob das in manchen Maßstäben wirklich so nötig ist (CoD, Destiny etc.)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 10. Oktober 2014 - 19:02 #

Nein, da hast Du wohl recht. Im Prinzip geht mir dieses leidige Thema inzwischen mächtig auf den Keks. Ich meine, natürlich sind 1080p mit 60fps großartig, wenn das Spiel dabei auch noch unverschämt gut aussieht und flüssig läuft. Aber die Welt geht nun auch nicht unter, wenn's mal "nur" 900p sind, die hochskaliert werden und man sich mit 30fps zufrieden geben muss. Ersteres bemerkt man maximal im Direktvergleich zu nativen 1080p und letzteres bemerkt man vorrangig bei Kameraschwenks - welche zugegebenermaßen gerade in Videospielen recht häufig vorkommen.

Jadiger 16 Übertalent - 5425 - 10. Oktober 2014 - 21:18 #

30 Fps merkt man nicht nur bei Kamera Schwenks das merkt man die ganze Zeit. Brauchst ja bloss einmal von 60Fps auf 30 locken das wird dir dann ständig auffallen.
Besonderes da die sogenannten Next Gen ja nur die normalen Texturen verwenden die 1 Gb Variante laut den Spiel angaben.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 10. Oktober 2014 - 22:43 #

Nö, merkt man nicht die ganze Zeit. Dafür muss man schon einen Direktvergleich haben, zu dem Du mich ja auch gerade aufforderst. Ansonsten verarbeitet das Auge die 30fps so gut, dass nix mehr ruckelig erscheint.
Was ich jedoch meinte, waren Momente, bei denen man auch ohne Direktvergleich einen Unterschied feststellen kann und das sind die Kameraschwenks.

NameX (unregistriert) 11. Oktober 2014 - 22:34 #

Nö, merkt man sehr wohl die ganze Zeit. Aber rede dir ruhig weiter das Gegenteil ein.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32155 - 10. Oktober 2014 - 11:02 #

Es ist immer sehr lustig mit anzusehen, wie Ubisoft ähnlich wie Microsoft sich ständig selber eine reinhaut.

Ansonsten ist das mal wieder typischer Marketing Bullshit und ich vermute mal, daß sie damit nur Öl ins Feuer gießen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 10. Oktober 2014 - 15:21 #

Hat er doch jetzt gesagt. "Wir haben vier Jahre lang investiert, um das beste Spiel zu machen, das wir uns vorstellen können." ^^

Das von Anfang an und der Shitstorm wäre kein Storm gewesen.

Jacko (unregistriert) 10. Oktober 2014 - 10:19 #

und täglich grüßt das murmeltier

wie gut das jeder ne meinung zu allem hat.

Goldfinger72 15 Kenner - 3157 - 10. Oktober 2014 - 10:25 #

Waren das noch Zeiten als Spieleentwickler Spiele machen konnten ohne sich andauernd für irgendwas entschuldigen zu müssen. :-)

Saphirweapon 17 Shapeshifter - P - 6102 - 10. Oktober 2014 - 10:31 #

Wobei man fairerweise sagen muss, dass ja jeder Spielentwickler selber für den Grad verantwortlich ist, zu welchem er an die Öffentlichkeit geht in der Produktionsphase. Stichwort Marketing. Wieviel besser könnten Spiele sein, wenn nicht die Hälfte des Budgets für Marketing verbraten werden würde.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 10. Oktober 2014 - 19:04 #

"Wieviel besser könnten Spiele sein, wenn nicht die Hälfte des Budgets für Marketing verbraten werden würde."

-> Word! Daran könnten die Publisher von heute auch mal arbeiten: Sinnvollere Verwendung des Budgets.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 10. Oktober 2014 - 15:23 #

Waren das noch Zeiten als es zu Spielen vielleicht ein oder zwei Vorberichte gab die sich um das spielen gekümmert haben und dann die Spiele einfach erschienen.
Ohne Ankündigungen von Ankündigungen von Ankündigungen incl Ankündigungen von DLC/Seasonpass etc.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 70409 - 10. Oktober 2014 - 10:28 #

Ich glaub er schämt sich, weil sie es nicht besser hinbekommen haben.

McSpain 21 Motivator - 27825 - 10. Oktober 2014 - 10:40 #

Upsisoft. Ich bleibe jetzt erstmal bei Upsisoft.

Tr1nity 28 Endgamer - 101379 - 10. Oktober 2014 - 10:41 #

Du bist ja gemeiner als ich ^^.

Auffa Arbeit (unregistriert) 10. Oktober 2014 - 11:46 #

Kommentar-Kudo, gefällt mir, muss ich mir mal merken.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38573 - 10. Oktober 2014 - 13:47 #

Gibt auch noch Ubischrott. :D

Tr1nity 28 Endgamer - 101379 - 10. Oktober 2014 - 13:48 #

Das ist aber aaaaaaaalt ... und billig ;).

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4596 - 10. Oktober 2014 - 13:55 #

Aber früher war doch alles besser!

Noodles 23 Langzeituser - P - 38573 - 10. Oktober 2014 - 13:58 #

Für mich wird der nicht alt. :D

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 10. Oktober 2014 - 15:24 #

Unter welchem Stein hast du denn gehaust? ^^ Seit dem Ubi Launcher ist das doch immer anzutreffen gewesen :-D.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38573 - 10. Oktober 2014 - 15:28 #

Und? Was hat das damit zu tun, dass ich den immer noch gut finde? :P

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 10. Oktober 2014 - 15:34 #

Ähm Tschuldigung ich hab zu schnell gelesen und dachte verstanden zu haben das er für dich noch nicht alt ist ^^.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38573 - 10. Oktober 2014 - 22:29 #

Man könnte ja auch beides kombinieren und daraus Upsischrott machen, das ist dann neu. :D

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 10. Oktober 2014 - 22:37 #

Jetzt komm hier nicht mit Kreativität! Das passt nicht zur Branche :-D.

Sciron 19 Megatalent - P - 18014 - 10. Oktober 2014 - 21:51 #

Bei der Scheisse, die vermehrt aus deren Haus kommt, wäre Pupsisoft wohl angebrachter *feiern lass*.

Anathema 14 Komm-Experte - 2458 - 10. Oktober 2014 - 10:46 #

Nanu, ist die Boykottkampagne etwa bei Ubisoft bekannt geworden?

BigBS 15 Kenner - 3164 - 10. Oktober 2014 - 10:49 #

Au mann, immer diese unterwürfigen Bedürfnisse sich für alles und jeden Satz rechtfertigen zu müssen.

Furchtbar sowas.

Einfach mal was sagen und dazu stehen. Würde die Welt einfacher machen. :-(

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7733 - 10. Oktober 2014 - 13:12 #

Nachteile der lauten Minderheit im Internet.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 10. Oktober 2014 - 15:25 #

Ich würde eher sagen Nachteil des Bedürfnisses sich ständig in aller Munde halten zu wollen ...

furzklemmer 15 Kenner - 3239 - 10. Oktober 2014 - 10:54 #

Haha, ähm, haha, ähm … hä?

Er sagt, dass man ihn missverstanden hat, klärt aber nicht auf, was man missverstanden hat? Haha, ähm … hä?

So ist das eben, wenn man als armer Producer politische Entscheidungen, die von oben kommen, kommunizieren muss. Dem Mann kann man keinen Vorwurf machen, er könnte einem Leid tun.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2218 - 10. Oktober 2014 - 10:52 #

Ach was waren das früher für schöne Zeiten als weder fps noch Auflösung im Mittelpunkt standen.
Ich schlage vor, dass die "Fetischisten" zum PC wechseln (ich bin so einer) und die Konsolen so nehmen (oder auch nicht) wie sie sind.
Ich bin sicher, dass die Next-NextGen-Konsolen FullHD und 60 fps schaffen ;)

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 10. Oktober 2014 - 10:58 #

Tja, es fehlt halt an gutem neuen Gameplay. Wenn diese Konsolengeneration bis jetzt nichts weiteres bringt als bessere Grafik, dann wird sie daran auch gemessen.

Striker Eureka (unregistriert) 10. Oktober 2014 - 19:01 #

Damals waren es halt die Bit-Wars. Oder auch Polygone vs. Voxel. Grafik hat schon immer eine Rolle gespielt. Während wir aber mittlerweile bei sehr hochwertiger angekommen sind, wird die Technik dahinter immer wichtiger.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 10. Oktober 2014 - 19:07 #

Nicht, wenn man bei den Next-NextGen-Konsolen noch immer viel bessere Graphikeffekte raushauen kann, wenn man auf 1080p und 60fps verzichtet ;)

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8420 - 10. Oktober 2014 - 20:21 #

Stimmt, damals gings um Adlib VS Soundblaster, Vertical VS Paralax Scrolling, Modul VS Disk, Extended VS Expanded Memory.

Jede Generation hat ihre eigenen Schlachten.

Aber auch das wird man überwinden.

Nächster halt: Augmented Reality VS Virtual Reality

Endstation: Leben als Mensch VS Leben als Cyborg.

Arrr 16 Übertalent - P - 5929 - 10. Oktober 2014 - 10:56 #

Kann ich diese ständigen Diskussionen über die Auflösung bei den Konsolen nicht nachvollziehen, da ich selbst keine Konsole habe? Früher wurde doch auch nicht andauernd über die Auflösung gesprochen oder hab ich das falsch in Erinnerung?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12159 - 10. Oktober 2014 - 11:29 #

nun war die begründung für eine neue konsolengen aber gerade, dass die bisherige technisch veraltet ist. man wollte jetzt in zukunft nicht nur bessere grafik, sondern auch höhere auflösungen und framerates haben und nicht bei jedem spiel mit limitierungen leben müssen.
doch genau das passiert jetzt (schon zu beginng) wieder. daher ist das für viele eben so ein thema.

Goldfinger72 15 Kenner - 3157 - 10. Oktober 2014 - 11:43 #

Naja. Ich habe Xbox One und PS4. Ich habe bessere Grafik und höhere Auflösungen bekommen (als auf PS3 und Xbox 360). Von daher kann ich mich nicht beschweren.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12740 - 10. Oktober 2014 - 18:04 #

Hmm, die meisten meiner PS3 Spiele haben 1080p, ich sehe nicht, wo PS4 und One da jetzt mehr bieten ...

Sancta 15 Kenner - 3295 - 10. Oktober 2014 - 14:45 #

Der Sprung in Sachen Grafik und Auflösung ist von ps3 auf PS4 schon sehr groß.Ich kann mich nicht beschweren.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 10. Oktober 2014 - 17:10 #

Sicherlich, aber zukunftsweisend ist die Auflösung eben auch nicht. Im Videospielbereich ist FullHD bereits Standard, ebenso bei Filmen. Wenn die jetzigen Konsolen das nur mit Hängen und Würgen schaffen, ist das einfach schwach, da sie selbst in der jetzigen Zeit schon hinten dran hängen.

Sancta 15 Kenner - 3295 - 11. Oktober 2014 - 19:17 #

Zukunftsweisend wäre zu teuer für die Konsolenhersteller. Ich denke sowieso, dass die jetzige Konsolengeneration nur 5 Jahre läuft.

Goldfinger72 15 Kenner - 3157 - 10. Oktober 2014 - 11:39 #

Das ist eine gute Frage!

Namenloser (unregistriert) 10. Oktober 2014 - 11:06 #

Ich kann die Serie nicht mehr sehen. Hoffentlich floppen Unity und Rogue im Weihnachtsgeschäft.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32155 - 10. Oktober 2014 - 11:20 #

From A Developer's Perspective to Ubisoft:

"Since you are really committed to delivering a cinematic experience why don't you charge people $8.15 for your game because after all, that is the average price of a movie ticket in the United States."

Hihihihi :-)

http://www.reddit.com/r/pcmasterrace/comments/2isftq/from_a_developers_perspective_to_ubisoft/

Sehr guter Beitrag. Dem kann man eigentlich nichts mehr hinzufügen.

Ob die sich bei Ubisoft eigentlich bewußt sind, was die gerade für einen Shitstorm lostreten?

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66142 - 10. Oktober 2014 - 11:33 #

Wenn Unity 2 Stunden lang wäre würde das vielleicht passen... Ansonsten dachte ich, die 900p/30 FPS gelten für die Konsolenversionen. Stand schon irgendwo, dass das auch für die PC-Version gilt? Wenn nicht entbehrt nämlich dieser Beitrag jeglicher Grundlage zu diesem Zeitpunkt.

Namedsf (unregistriert) 10. Oktober 2014 - 14:51 #

Es ist unmöglich Auflösung oder FPS auf dem PC zu locken.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32155 - 10. Oktober 2014 - 14:52 #

Das muß Ubisoft nicht daran hindern, es trotzdem zu versuchen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 10. Oktober 2014 - 15:34 #

Das ist in beiden Fällen sehr wohl möglich.
Nur weil es einige schlecht machen und Fans es wieder aufheben heisst das noch lange nicht das es das nicht gibt. Nur sollte man da auch schauen warum sie es "schlecht" gemacht haben. Zb Dark Souls ganz einfach weil sie die Konsolenversion auf den PC hingerotzt haben und keine Energie in unterschiedliche Auflösungen und dazugehörige tests gesteckt haben. Final Fantasy 13 ist ja auch so ein Beispiel gerade ^^.

blobblond 19 Megatalent - 18590 - 10. Oktober 2014 - 11:50 #

Wer ist Rogue Robot Studios?
Habe die mal was gemacht?

Lorion 17 Shapeshifter - 7669 - 10. Oktober 2014 - 17:57 #

Ja, haben nen wichtigtuerischen Kommentar bei Reddit gepostet. ^^

Lorion 17 Shapeshifter - 7669 - 10. Oktober 2014 - 18:13 #

Keine Ahnung was an dem Beitrag gut, geschweige denn sehr gut sein soll.

Getrolle, Selbstbeweihräucherung, Unwahrheiten, Glorifizierung von Softwarepiraterie und künstliches Anstacheln des Pöbels, was anderes gibts in dem Kommentar nicht zu lesen.

Schon alleine der Blödsinn mit dem Kinopreis. 8,15 Dollar ist der durchscnittliche Kinopreis... die durchschnittliche Filmlänge von 90 Minuten lässt er dabei aber schön unter den Tisch fallen.

Bedenklich, das son Troll dann auch noch vom Internetmob bejubelt wird...

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32155 - 10. Oktober 2014 - 21:00 #

Ich habe mir nur den Beitrag durchgelesen, nicht die Kommentare. Keine Ahnung, was in denen noch zelebriert wird – das interessiert mich aber auch nicht. Ich habe den Text einfach nur beim Lesen von Neogaf gefunden und fand ihn als Gegenbehauptung zu den Aussagen von Ubisoft ("die ganzen Industrie einigt sich so langsam auf 30 FPS") durchaus sinnvoll.

Vermutlich kommt es darauf an, mit welcher Haltung man an den Beitrag herangeht. Wenn man es negativ auslegen möchte, dann kann man da sicher viele Dinge hineininterpretieren. Ich zum Beispiel sehe da aber überhaupt keine Glorifizierung von Software-Piraterie.

Ich habe den Kommentar jetzt einfach mal so betrachtet, wie er da steht, ohne böse Hintergedanken und dachte mir, daß das vielleicht auch andere interessieren könnte. Vielleicht kann man den auch anders bewerten, OK, geht die Welt auch nicht von unter. :-)

Pro4you 19 Megatalent - 13176 - 10. Oktober 2014 - 11:29 #

Famous last words

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7733 - 10. Oktober 2014 - 13:11 #

Merkwürdig. Mir geht es nur darum,dass das Spiel gut rüber kommt. Wie man sich so sehr in technischem Kleinkram verlieren kann,verstehe ich nicht

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32155 - 10. Oktober 2014 - 13:36 #

Naja, um genau das geht es doch auch den anderen. Für sie (mich eingeschlossen) kommt halt ein Spiel in 60 FPS besser rüber als in 30 FPS.

Die Auflösung ist allerdings für mich persönlich eher sekundär.

underdog 12 Trollwächter - 935 - 10. Oktober 2014 - 14:11 #

Dann für Dich eins in 480p und 180 Frames ;)

DragonBaron 13 Koop-Gamer - 1357 - 10. Oktober 2014 - 15:39 #

Full HD uns 60 FPS sind für mich Pflicht. Erreicht Unity dies nicht, dann kauf ich es nicht. Ich spiele auf dem PC und die technisch beschränkten Möglichkeiten der Konsolen interessieren mich nicht.

Dass die angeblichen "Next-Gen-Konsolen" nicht die von Gamern erhofften Leistungen bingen, dürften mittlerweile viele begriffen haben. Den Käufern zu suggerieren, dass 60 FPS und Full HD nicht so wichtig sind, ist in meinen Augen ein Versuch, die Schwächen der Konsolen "unter den Tisch zu kehren" und die angestrebten Verkaufszahlen zu erreichen.
Anscheinend ist die Strategie, durch stetiges Wiederholen in den Köpfen potentieller Käufer zu manifestieren, dass 30 FPS und geringere Auflösungen als Full HD vollkommen ausreichend sind.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 10. Oktober 2014 - 15:42 #

Jo und wenn es dann in ein "paar" Jahren wieder auf eine Next Gen zu geht freuen sich alle (dann zum drittenmal nacheinander ^^) auf FullHD ^^ und (zum zweiten mal) auf 60FPS :-D weil das ja dann wieder next Gen ist ... ähm oder so ähnlich.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7733 - 10. Oktober 2014 - 17:00 #

Hauptsache, das Gesamtpaket macht Spaß. WoW ist im zehnten Jahr auch nicht taufrisch, aber alleine der Grafikstil holt verdammt viel raus und mit einem Mass Effect 1 hatte ich zuletzt mehr Spaß als mit jedem Crysis der letzten Jahre. Full HD und 60 FPS ist so, als würde man nur mit einem Topmodel in die Kiste springen und dann feststellen, dass diese flacht wie ein Brett vor einem liegt und nichts taugt.

Striker Eureka (unregistriert) 10. Oktober 2014 - 19:23 #

WoW läuft doch in 1080p/60 und sogar noch höher oO

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 10. Oktober 2014 - 19:29 #

Klar, dafür sind die Texturen und alles weitere extrem schlecht. Pacman würde bestimmt auch in 1080p und 60 fps laufen ;-)

Striker Eureka (unregistriert) 10. Oktober 2014 - 23:49 #

Ich verstand den Kommentar von Blacksun pro 30fps, wenn das Gesamtpaket stimmt. Und da ist wow eben ein schlechtes Beispiel, weil es die 60fpa ja schafft.

Hab ich vielleicht falsch verstanden.

WoW sieht man sein Alter an, aber nächste Woche kommen ja die neuen Playermodels. Es macht sich peu a peu.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 11. Oktober 2014 - 1:26 #

Ich glaube ihm kam es einfach darauf an, dass das Gesamtpaket stimmt. Selbst, es sonst eher "schlecht" aussieht, weil es schon alt ist. Solange der Stil stimmt.

Die neuen Playermodels in WoW sind übrigends auch noch hässlich. Sicherlich ein Fortschritt innerhalb von WoW. Trotzdem insgesamt nicht gut. Die Engine ist einfach zu alt und Blizzard hat es nicht so mit Texturen/hoch aufgelösten Modellen.

Wolfen 14 Komm-Experte - P - 2546 - 10. Oktober 2014 - 13:56 #

Ob 900p oder 1080p ist doch eh egal, Uncharted 3 sieht z.b. trotz 720p fantastisch aus, weil es einfach extrem viele Details zu sehen gibt.

Also mehr Arbeit in die Details stecken, als in diese Auflösungs/FPS Diskussion. :)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12740 - 10. Oktober 2014 - 19:59 #

Völlig richtig! Uncharted 3 (2 auch noch) würden auch heute noch extrem genial aussehen, egal ob nur 720p, wenn die PS3 vernünftige Kantenglättung hätte. Da können selbst viele neue Spiele nicht mithalten.

Jadiger 16 Übertalent - 5425 - 10. Oktober 2014 - 21:28 #

klar wenn man nur Konsolen kannte sah das bestimmt toll aus. Mit heutigen Spielen sind die Texturen doch recht matschig und das alter sieht man dem Spiel deutlich an. Ich habe erst gestern den 3ten Teil gesehen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12740 - 11. Oktober 2014 - 12:12 #

Nö, auch im Vergleich zu vielen neuen PC Spielen sieht das sehr gut aus. Wenn man sucht findet man da auch fast überall so manche miese Textur.

Pro4you 19 Megatalent - 13176 - 10. Oktober 2014 - 23:10 #

Damals ging aber auch einfach nicht mehr. Schau dir mal den trailer zu uncharted 4 an. Wenn dir das Niveau der PS3 reicht, dann freut mich das für dich, aber ich warte dann doch lieber weiter auf Teil 4:)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 10. Oktober 2014 - 23:31 #

Ich habe noch arge Zweifel, dass Uncharted 4 am Ende tatsächlich so aussehen wird, wie im Trailer. Vielleicht in Zwischensequenzen, aber ingame rechne ich doch mit deutlichen Abstrichen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12740 - 11. Oktober 2014 - 12:16 #

Sicher, der Trailer zeigte eine Zwischensequenz in Ingame Grafik. Ein guter Vergleich wären Rennspiele, da sehen die Rennwiederholungen aus der Außenperspektive auch wesentlich besser aus als das eigentliche Spiel.

Arno von Nym (unregistriert) 10. Oktober 2014 - 14:50 #

Sorry vorab für den Mini-Rant und auf die Gefahr hin, mich sehr, sehr unbeliebt zu machen: Die auf mich nur noch hysterisch wirkenden Debatten um Nebensächlichkeiten wie diese vermiesen mir den Spaß am Spieler-Dasein mehr und mehr.

Spiele-Entwickler, die sich öffentlich äußern, tun mir einfach nur noch leid, nicht nur was diese Frage angeht. Egal, was sie sagen, irgendeine meist erschreckend große Horde Heulsusen, die sich laut und breit über jede Lächerlichkeit beschweren muss, findet sich wirklich immer.

Kein Wunder, dass es - vermutlich aus purem Überlebens-Instinkt - fast nur noch hundertfach glattgebügelte Marketing-Statements gibt.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 10. Oktober 2014 - 15:38 #

Also 2 Sachen, wenn dich die Diskussionen stören ... lies sie nicht und dir geht es besser.
Und diejenigen die freiwillig proaktiv an die Öffentlichkeit gehen sind selbst daran Schuld das die Öffentlichkeit auch reagiert. Ist dafür Mitleid angebracht? Ich denke nicht! Sie haben sich die Aktion immerhin selbst ausgewählt.

Arno von Nym (unregistriert) 10. Oktober 2014 - 18:10 #

In leider ziemlich Gamer-typischen Shitstorms mit all ihren oft beleidigenden Übertreibungen kann ich selbst beim allerbesten Willen keine angemessene Reaktion der "Öffentlichkeit" erkennen. Das erinnert oft eher an einen mittelalterlichen Lynchmob, der, wenn überhaupt, damit zufrieden zu stellen ist, dass Köpfe rollen.

An diesem offensichtlichen Missstand ändert auch individuelles Wegsehen nichts.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 10. Oktober 2014 - 21:37 #

Von angemessener Reaktion der Community war keine Rede. Jedoch haben sie sich bewusst für die Aussagen entschieden trotz das die Heftigkeit der Gamerraktionen bekannt sind.
Sorry nichts von dem was du schreibst bringt/birgt eine Begründung für Mitleid für diese Leute.
Mitleid kann man mit jemand haben der unschuldig mit etwas belastet wird. Die PR Leute jener Firmen jedoch versuchen etwas zu bezwecken und sollten sich auch halbwegs mit möglichen Reaktionen auskennen. Und wenn sich jemand hinstellt mit ich von Firma XY und Project Schlagmichtot sage euch jetzt mal was die Meinung unserer Firma ist ist weder unschuldig noch unbewusst noch sonstwie in diese Lage geraten sondern hat sie selbst verschuldet.
Und mal ganz ehrlich je größer das Project um so schlimmer ist das was gesagt wird. Man sollte meinen bei dem Budget sollten ordentliche Medienberater PR Mitarbeiter bezahlbar sein die vorher solche Aussagen ins rechte Licht rücken so das so etwas nicht nach aussen dringt.

Arno von Nym (unregistriert) 10. Oktober 2014 - 22:58 #

Danke für die ausführliche Erklärung. Der Mann hat in der Tat eine schwere Schuld auf sich geladen, das habe ich jetzt auch erkannt.

Verweigert er Dir doch tatsächlich mutwillig 180 Pixel, was sagt man dazu? Darüber muss man sich selbstredend ausführlichst, am besten wochenlang, öffentlich das Maul zerreißen. Mindestens solange bis er sich entschuldigt. Das sehe ich jetzt ein.

Jetzt wo Du mich auf den Pfad der Erleuchtung geführt hast, würde ich sogar sagen, dass für derartige Vergehen unbedingt das leider aus der Mode gekommene Teeren und Federn mitsamt 14 Tagen am Pranger bei Wasser und Brot wieder eingeführt werden sollten. 180 fehlende Pixel können nicht hart genug geahndet werden.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38573 - 10. Oktober 2014 - 23:01 #

Rechne nochmal nach, es sind etwas mehr als 180 Pixel. ;)

Decorus 16 Übertalent - 4286 - 10. Oktober 2014 - 23:17 #

Oder er ist Betatester für Nintendos neuen 1DS Bildschirm.
"Jetzt mit 50% weniger Dimensionen für 100% mehr Spielspass!"

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 10. Oktober 2014 - 23:13 #

Also mal ganz ehrlich 1080p ist für mich bei einem modernen Spiel kein Maßstab sondern Minimum :-P (Ein ordentliches Spiel hat gefälligst 16:10 mit mindestens 2560 Pixeln Bildbreite zu unterstützen).

Aber seit wann geht es bei meinen Posts um technische Details?

Ach ja dein Mitleid verschließt wohl doch weiter deine Augen wa? Sorry konnte ich nicht erwarten. Aber als jetzt angeblich Erleuchteter solltest du eigentlich wissen das es nicht um Strafen ging sondern nur darum das die Reaktionen selbst verschuldet sind und damit kein Mitleid hervorufen.
Aber ich vermute da du kein Argument für das Mitleid finden wirst kommt bestimmt wieder irgendwelcher sarkastischer Polemikscheiss oder gar nix weiter.

DragonBaron 13 Koop-Gamer - 1357 - 10. Oktober 2014 - 15:55 #

@Arno von Nym

Die einzige "Heulsuse", die sich hier beschwert, bist Du.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9295 - 10. Oktober 2014 - 14:58 #

Ob in 720 oder 900 oder nicht, gekauft wird es ja trotzdem.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 10. Oktober 2014 - 15:39 #

In dem Falle? Nö du lass ma. Als PC'ler ist mir das auch egal ^^. Aber die Frage mit oder ohne DRM finde ich da kaufentscheidender :-D.

Right Said Fred (unregistriert) 10. Oktober 2014 - 22:36 #

Achso, und ich dachte schon die PCler zocken derweil das brandneue FF 13 in 720p.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 10. Oktober 2014 - 22:45 #

Warum sollte ich einen Interaktiven Film spielen der die 12€ auch wegen Steam nicht Wert ist? Zumal ich gehört hab das es für dieses überflüssige Machwerk einer miesen Portierung schon eine Lösung geben soll.

Ach ja btw was hat das mit meiner Aussage, das die Auflösungsfrage keine Kaufentscheidungsgrundlage ist, zu tun?

Philipp (unregistriert) 10. Oktober 2014 - 22:04 #

Man hat den Eindruck das Thema Auflösung ist den Fanboys und Hatern längst langweilig geworden, aber Sony und Microsoft haben es noch nicht gemerkt und überreden weiterhin die Publisher zu irgendwelchen schwachsinnigen Aussagen vor der Presse.

BriBraMuc 14 Komm-Experte - 2322 - 10. Oktober 2014 - 22:48 #

Irgendiwe genieße ich tolle Grafik und Auflösung nur so die ersten 10 Minuten im Spiel und bei tollen Sequenzen in Ingamegrafik. Aber während ich spiele ist mir die Grafik fast schon wurscht, solange es mich fesselt. Das Spiel ansich muss gut sein, nicht nur die Grafik. Auf Aussen hui, Innen pfui hab ich keinen Bock mehr.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32155 - 11. Oktober 2014 - 1:52 #

Ja, ist auch so. Aber ich würde mal behaupten, daß man die Auflösung & Texturqualität & Polygonanzahl sehr, SEHR viel schneller vergessen kann als die Flüssigkeit bzw. Schwuppdiwuppsfaktor (a.k.a. FPS). Zumindest ist das meine Wahrnehmung.

BriBraMuc 14 Komm-Experte - 2322 - 11. Oktober 2014 - 7:04 #

Jep, seh ich auch so. Wenns nicht flüssig läuft, merkt man es ja alle Nase lang.

Starlord (unregistriert) 11. Oktober 2014 - 19:04 #

Wenn 100 Leute über die Wichtigkeit von Technik diskutieren, haste am Abend 150 verschiedene Meinungen zum Thema. Vom technischen Aspekt her könnte ich vermutlich ewig mit WiiU und PS3 leben. 720p reichen mir aus. Das gilt auch für Filme; manches hoch Aufgelöste wirkt auf mich so dermaßen steril, dass mir qualitativ schlechtere Rips deutlich besser gefallen (z. B. bei The Cabin In The Woods). Wofür man im Gaming und Film 4K braucht, ist mir völlig schleierhaft. Ist aber nur meine Meinung; jeder seinen eigenen Spaß!

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12740 - 12. Oktober 2014 - 14:22 #

Ach, ich finde es schon "spannend" wenn man bei Schauspielern jede Hautpore und jede Falte gestochen scharf in Großaufnahme bewundern "darf".

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit