Kerbal Space Program: Version 0.25 bringt Wirtschaftsboom

PC Linux MacOS
Bild von crux
crux 1739 EXP - 13 Koop-Gamer,R4,A4,J3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

10. Oktober 2014 - 10:49 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Bei Kerbal Space Program handelt es sich, der knuffigen Grafik zum Trotz, um eine beinharte Raketen- und Raumschiffbau-Simulation (inklusive Raumcenter-Managementspiel), bei denen man unter allerlei Restriktionen versucht, zunächst mal überhaupt flugtaugliche Vehikel zu konstruieren, und später mit diesen Missionen zu erfüllen.

Die Entwickler haben nun mit 0.25 eine neue Early-Access-Version veröffentlicht, die auch auf den Namen "Economic Boom" hört. Sie erweitert unter anderem den Career-Modus um einige neue Möglichkeiten. Dies beginnt mit der Auswahl eines Schwierigkeitsgrads beim Beginn eines neuen Spiels. Weiterhin wurde ein neues Gebäude, die "Administration Facility", hinzugefügt. Dieses erinnert ein wenig an Sim City: vier neue Berater erlauben es, die Strategie anzupassen, beispielsweise indem man Einkünfte opfert, um zusätzliche Wissenschaftspunkte zu erhalten. Praktisch alle Ressourcen des Spiels (Geld, Wissenschaft, Reputation) können auf diese Weise, wenn auch begrenzt, ineinander konvertiert werden.

Die zweite wesentliche Neuigkeit sind grundlegende Änderungen bei den Raumfahrzeugen. Schon vor einiger Zeit wurde bekannt gegeben, dass für 0.25 eine verbesserte Version des Mods "Spaceplane Plus" in das Grundspiel übernommen wird. Dadurch ist eine große Anzahl neuer Teile für den Bau solcher Vehikel verfügbar, und auch bereits existierende Teile wurden verbessert. Des Weiteren sind nun die Bauten des Kerbal Space Center zerstörbar: Kleine Pannen beim Raketenstart können nun also ernste Konsequenzen haben, da ein beschädigtes Gebäude erst einmal repariert werden muss. In einem ersten Test hinterließ eine abstürzende kleine Rakete keine Spuren, aber mit einem größeren Einschlag konnte das Vehicle Assembly Building "erfolgreich" vernichtet werden.

Eine vollständige Auflistung der Neuigkeiten ist dem verlinkten ChangeLog zu entnehmen.

Tracecat 12 Trollwächter - 1183 - 10. Oktober 2014 - 11:24 #

Ist schon ein guter und spannender Zeitfresser. Schade dass es nur sehr gemächlich weiterentwickelt wird. Würde mir hier den gleichen wöchentlichen Updatezyklus wie bei Space Engineers wünschen.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5932 - 13. Oktober 2014 - 0:50 #

Ein fester Zyklus kann bei einem kleinen Team auch Nachteile haben. Wenn z.B. jede Woche an einem bestimmten Tag ein Update kommen soll, wird der Tag davor nur dafür verwendet, das Update zusammen zu stellen und zu prüfen. Bei 20% der Arbeitswoche sind also schon mal verbraten. Sollte etwas übersehen werden, muss dann schnell ein Patch gestrickt werden, anstatt neue Features zu entwickeln und so weiter. Das folgende Update hätte so gut wie keine neuen Inhalte.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15792 - 13. Oktober 2014 - 14:33 #

Da ich mit jedem Update neu starte, um nichts Neues zu verpassen, wären wöchentliche Updates für mich zu stressig. ;)

Stonecutter 19 Megatalent - - 15792 - 10. Oktober 2014 - 11:31 #

Das Administration Facility hab ich noch gar nicht angefasst, Einkommen und Research-Points gewinnt man auch so ausreichend hinzu. Aber die neuen Teile sind schon nett. Jetzt geh ich erstmal nen Asteroiden einfangen, um das neue Schadensmodell des Weltraumhafens zu testen. ;)

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6635 - 10. Oktober 2014 - 12:24 #

Oje, hoffentlich funktionieren die anderen mods meiner Installation jetzt noch. Vor allem die Satelliten und stations mods finde ich richtig cool.

Hemaehn 16 Übertalent - 4560 - 10. Oktober 2014 - 12:25 #

Hab mich gerade letzte Woche gefragt, wann da mal ein neuer Patch dazu rauskommt.
Gleich mal später ausprobieren.

Stahlknecht (unregistriert) 11. Oktober 2014 - 18:11 #

KSP war schon vor etlichen Patches ein geniales Spiel und echter Zeitfresser.
Danke für den Artikel, wird Zeit mal wieder eine Rakete zu bauen und meine Kerbals ins All zu schiessen :-)

darud 09 Triple-Talent - 272 - 14. Oktober 2014 - 14:36 #

Ah super... muss ich nachher gleich mal starten. Hängt auch noch irgendwo in meiner Steam Bibliothek.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Kreativ-Spiel
Kreativ-Baukasten
ab 0 freigegeben
3
Squad
Squad
20.03.2013 () • 27.04.2015 () • 12.07.2016 () • 15.07.2016 ()
Link
8.5
LinuxMacOSPCPS4XOne