GG-Abo-Magazin 10/2014

Bild von ChrisL
ChrisL 144004 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

7. Oktober 2014 - 13:14 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Alle Abonnenten von GamersGlobal können sich ab sofort das Abo-Magazin 10/2014 herunterladen. Nutzen könnt ihr dafür entweder diesen Direktlink oder den Link „Abo: aktiv“, der sich rechts oben unter dem Suchfeld befindet und durch den ihr unter anderem zur Übersicht über alle bisher erschienenen Magazine geführt werdet.

Neben dem Editorial des Chefredakteurs Jörg Langer sowie dem „Foto des Monats“ und der „Zahl des Monats“ – mit jeweils kurzer Beschreibung – enthält die aktuelle Ausgabe alle Artikel, die wir im September veröffentlicht haben. Unter anderem zählen dazu die Tests zu Destiny, Forza Horizon 2, FIFA 15, Die Sims 2, Mittelerde - Mordors Schatten oder auch Endless Legend. Darüber hinaus bieten euch die etwa 100 Seiten des Magazins die Kurztests zu Age of Wonders 3: Golden Realms, Gauntlet oder Planetary Annihilation sowie die Previews zu A Golden Wake, Heroes of the Storm, Randal's Monday und Sunset Overdrive.

Informationen zum GG-Probeabo für 0,99 Euro findet ihr auf dieser Seite. Das GamersGlobal-Magazin ist nur einer von mehreren Vorteilen des GG-Abos, die weiteren:

  • Werbefreiheit auf GamersGlobal.de (auch bei redaktionellen Videos!).
  • Die Stunde der Kritiker volle zwei Wochen vor der Allgemeinheit sehen!
  • Jörgs erste SdK-Stunde „uncut“.
  • Download redaktioneller Videos in besserer Qualität als im Videoplayer (und in zwei Größen).
  • Abo-Wunschartikel.
  • Jörgs Spielemonat – ein ganz persönlicher Nachbericht zum jeweiligen Monat.
  • Ein etwa 100seitiges monatliches PDF-Magazin mit unseren wichtigsten Artikeln.
  • 15% Rabatt auf PC-Spiele-Käufe bei Gamesrocket.
  • 10% Rabatt auf XBLA- und MMO-Gamecards bei Gamesrocket (PSN: 5%).
  • Bevorzugte Betakey-Vergabe.
  • Die Chance, bei unserer monatlichen Abo-Verlosung ein Spiel zu gewinnen.
  • Höherer GGG-Einsatz bei Groß-Verlosungen.
  • Zwei Funktionen zur druckoptimierten Anzeige von News und Artikeln.
  • Bonus-Bilder (+ Texte) bei Galerie+
  • Jährliche Belohnung (Bonus-GGG oder Bonus-EXP).
  • Umwandlung von GGG in EXP im Verhältnis 2:1.
  • Ignorier-Button für einzelne User.
Stuessy 14 Komm-Experte - 2519 - 7. Oktober 2014 - 13:47 #

Da ist euch aber ein Fehler beim Meinungskasten zu "The Book of Unwritten Tales 2" unterlaufen. Irgendwie ist das der Kasten von The Walking Dead Episode 2 wenn ich nicht irre.

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 144004 - 7. Oktober 2014 - 14:44 #

Danke für den Hinweis! Ist berichtigt.

Der Marian 19 Megatalent - P - 19954 - 7. Oktober 2014 - 14:05 #

Interessanter Brancheneinblick bei der Zahl des Monats.

jguillemont 21 Motivator - P - 30833 - 7. Oktober 2014 - 18:46 #

Vielleicht ist es zu spät, aber ich habe es nicht genau verstanden, was mit der Zahl genau gemeint ist ... den weiteren Text habe ich aber schon kapiert und bin froh, dass es noch Menschen gibt, die so viel Zeit in den Test einen Spieles investieren und dann noch darüber schreiben (können).

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 37550 - 7. Oktober 2014 - 18:55 #

Die Zahl stellt die Spielzeit dar, die Jörg laut Steam bis jetzt in Wasteland 2 gesteckt hat. Aber Jörg würde davon 10 % abziehen, da die Steam-Angaben nicht immer ganz genau sind. ;)

jguillemont 21 Motivator - P - 30833 - 8. Oktober 2014 - 6:54 #

Danke für die Erklarung.!

euph 24 Trolljäger - P - 46389 - 7. Oktober 2014 - 14:18 #

Zur Urlaubsproblematik im Editorial: Als Hesse beneide ich die Bayern. Nicht weil ich gerne so spät Urlaub in den Sommerferien machen möchte. Sondern um die schönen Pfingstferien, die es bei uns nicht gibt. Da kann man schon super in den Süden fahren und hat danach noch den ganzen Sommer (was sich hier so Sommer schimpft) vor sich. Zudem sind die preislich noch recht attraktiv, da noch keine Hauptsaison.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 349294 - 7. Oktober 2014 - 14:25 #

Stimmt, manche Leute machen via Pfingtferien zwei Sommerurlaube im Jahr.

euph 24 Trolljäger - P - 46389 - 7. Oktober 2014 - 14:27 #

Als die Kinder noch nicht schulpflichtig waren, sind wir immer in den Pfingstferien gefahren. Billiger, nicht so elendig voll, aber trotzdem schon schön in Italien. Muss wohl nach Bayern ziehen ;-)

jguillemont 21 Motivator - P - 30833 - 7. Oktober 2014 - 18:48 #

Ich wohne in BW und während den Pfingst- oder Herbstferien Urlaub zu machen, ist für mich mittlerweile so teuer wie im Sommer ... und Danke an Chris für die Mühe!

euph 24 Trolljäger - P - 46389 - 8. Oktober 2014 - 6:27 #

Überall wo wir in den letzten Jahren waren, galten für die Zeit der Pfingstferien andere Preise, als in den Sommermonaten.

Aber sei es drum, ändert sich bei uns sowieso nichts.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 272092 - 7. Oktober 2014 - 15:01 #

Danke für die Mühe, Chris. :)

Editorial, Zahl und Bild des Monats gleich mal gelesen, später schau ich noch mal länger rein ins Magazin.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10817 - 7. Oktober 2014 - 17:15 #

Danke Chris, für deine Mühe.

Markus2208 16 Übertalent - P - 4033 - 7. Oktober 2014 - 23:47 #

Danke Chris.

Timmey (unregistriert) 8. Oktober 2014 - 14:52 #

NEIN danke, keinen € gibts von mir!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 349294 - 8. Oktober 2014 - 22:37 #

Braucht es ja auch gar nicht: Mit 99 Cent bist du dabei und genießt einen Probe-Abomonat. Du verstehst? 99 Cent < € ...

FrEEzE2046 11 Forenversteher - P - 679 - 10. Oktober 2014 - 23:08 #

Das ist so nicht korrekt. Du kannst den Wert einer Größe nicht mit der Einheit selbst vergleichen; das macht keinen Sinn.

Stuessy 14 Komm-Experte - 2519 - 11. Oktober 2014 - 11:06 #

Das ist so nicht korrekt. Der Sinn ist ja eine eher abstrakte Sache und lässt sich daher nicht machen. Etwas kann Sinn haben oder Sinn kann sich ergeben, aber Sinn machen geht leider nicht. :-P

Jörg Langer Chefredakteur - P - 349294 - 12. Oktober 2014 - 16:29 #

Doch, denn "keinen €" kann ich übersetzen in "nicht 1 Euro oder mehr", womit einen Wert habe. Davon abgesehen ergibt meine Antwort auf einer ganz anderen Ebene einen Sinn...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit