Destiny: Patch behebt Probleme mit Engrammen

360 XOne PS3 PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123931 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

2. Oktober 2014 - 10:13 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Destiny ab 6,94 € bei Amazon.de kaufen.

Als eines der beliebtesten Fundstücke in Destiny (GG-Test: 8.0) gelten die Engramme. Hierbei handelt es sich um verschlüsselte Items, die erst beim Kryptarchen in einen Ausrüstungsgegenstand umgewandelt werden. Seit Release beklagen sich jedoch viele Spieler, dass sich gerade hinter den wertvollen Engrammen häufig nur nutzlose Rüstungen befinden. Mit dem kürzlich veröffentlichten Patch 1.0.2 sollen diese Probleme der Vergangenheit angehören. So sollen bei Engrammen nun immer mindestens gleichwertige Objekte herausspringen. Im Folgenden findet ihr eine Auflistung aller Anpassungen durch den neuesten Patch:

Kryptarch

  • Legendäre (violette) Engramme werden immer in ein legendäres oder höheres Objekt umgewandelt. Legendäre Engramme, die sich bereits im Inventar befinden, werden zu seltenen Objekten.
  • Seltene (blaue) Engramme werden immer in ein seltenes oder höheres Objekt umgewandelt. Erhöhte Chance auf legendäre Ausrüstung
  • Material: Aszendenten-Bruchstücke und Aszendenten-Energie wurden von Selten auf Legendär angehoben.
Belohnungen
  • Seltene (blaue) sowie legendäre (violette) Engramme wurden als potentielle Beute für Folgendes hinzugefügt: Vorhut (Tiger-Strike-Playlist), tägliche Heroische Missionen (erstes Mal pro Tag), wöchentliche Heroische Missionen (erstes Mal pro Woche)
  • Bekannte Probleme: Wenn man eine höhere Schwierigkeitsstufe für tägliche Missionen auswählt, wird EP-Bonus nicht in der Aktivitätsübersicht angezeigt. Du bekommst den EP-Bonus, er wird dir nur nicht angezeigt.
Schmelztiegel
  • Reduziertes Zeitlimit in Bastion und Erstes Licht in Kontrolle sowie in Konflikt von 15 auf 12 Minuten, so dass sie den Karten ohne Fahrzeuge in den Playlisten entsprechen.
  • Gewichtung von Bastion sowie Erstes Licht in Kontrolle und Konflikt gesenkt, so dass sie weniger häufig in diesen Playlisten erscheinen.
Novachen 18 Doppel-Voter - 12755 - 2. Oktober 2014 - 19:36 #

Ah das mit den legendären Drops bei Strikes, heroische Story-Missionen ist schon gut.

Hänge da schon seit Wochen auf Level 26, weil ich durch solche Missionen nie was besseres kriege und das aktuelle Lichtlevel auch nur dank Schmelztiegel erreicht habe...

Und wenn ich mal blaue Engramme bekam, dann waren die meistens nur irgendwelche Level 16 Items oder sowas...

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 3. Oktober 2014 - 15:19 #

Ich habe in einem Level24 Strike eine exotische Waffe bekommen. :)

Berthold 15 Kenner - - 2833 - 3. Oktober 2014 - 11:10 #

Geht mir genauso!

Punisher 19 Megatalent - P - 14045 - 3. Oktober 2014 - 17:27 #

Ja schade, bei mir liegt das Spiel erstmal auf Eis... ich hoffe, dass sie irgendwann einen größeren Patch bringen, von mir aus auch meinem DLC, der da so einiges umkrempelt - v.a. die Sache mit den Raids, trotz aller Bemühungen habe ich immer noch keinen gesehen, weil ich nie genug Leute in der Friendlist gleichzeitig online und willens Destiny zu spielen hatte.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9254 - 3. Oktober 2014 - 23:38 #

Bei mir stockt die Motivation schon vor dem Kauf, weil in 2 Jahren der nächste Teil erscheint. Das Spiel jetzt ist einfach nicht gut. Und wenn in 2 Jahren eh der nächste Teil kommt, brauche ich mir das Spiel nichtmal mehr günstig zu kaufen, selbst wenn noch ein wenig gepatched wird. Wobei ich glaube, dass große Verbesserungen sowieso erst mit dem nächsten Teil kommen.....wenn überhaupt.

Punisher 19 Megatalent - P - 14045 - 5. Oktober 2014 - 19:59 #

Eigentlich ist es im Multiplayer Coop durchaus "gut"... wenn auch nicht "sehr gut" nach meinem Empfinden. Seit ich weiss, wie arg in den Raids die Post abgeht und mir das auf YouTube angeschaut hab fehlt mir aber leider arg die Motivation für die langweiligen Standard-Missionen, weil mir jedes mal wieder das Video vom Raid einfällt... ich weiss, das ist albern.

... und das ich noch Infos über die ursprüngliche Storyline gelesen hab machts auch nicht besser, weil ich mich jedesmal über die verkrüppelten REste aufregen muss.

badgeros111 12 Trollwächter - 966 - 5. Oktober 2014 - 19:59 #

Durch die ausführliche Erläuterung deutscher Spiele-Magazine habe ich mir dann doch selber davon abgeraten, mir Destiny zu holen. Hatte echt grosse Erwartungen. Ich meine: Wenn ein Entwickler so viel Geld zur Verfügung gestellt bekommt, dann kann das, was er liefert, ja garnicht schlecht sein, doch irgendwie scheint das ganze Geld in die PR) Abteilung gewandert zu sein ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)