Arcade-Check: Flockers
Teil der Exklusiv-Serie Arcade-Check

PC XOne PS4
Bild von Old Lion
Old Lion 64880 EXP - 25 Platin-Gamer,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

4. Oktober 2014 - 13:29
Flockers ab 6,58 € bei Amazon.de kaufen.
Jede Woche stellt der Arcade-Check ein interessantes Download-Spiel vom Xbox-Marktplatz vor, egal ob Indie oder Vollpreis. Die Rubrik wird von unseren Usern Vampiro und Old Lion betreut.

Was könnten wir in diesem Check nicht alles für Wortspiele bringen? Schäfchen zählen, schwarzes Schaf, Wolf im Schafspelz, ungeschoren davonkommen. Allerdings würde keine dieser Floskeln Flockers beschreiben, das neueste Spiel aus dem Hause Team 17. Ob der entfernt an Lemmings erinnernde Titel dennoch einen Mäährwert hat, verrät unser Arcade-Check.


Ein guter Hirte hält all seine Schäfchen stets beisammen.

Döner mit Schaf 
Ausgespuckt von einem Grammophon-ähnlichen Trichter findet ihr euch mit euren Schafkumpels in der Hölle wieder. In der Ferne hört ihr Kreissägen und stampfende Klötze und erspäht von Weitem lange, aus dem Boden herausragende Stacheln. Ihr fasst euren Mut zusammen und rennt los. Ihr entgeht knapp dem drehenden Sägeblatt, das über euch her schwingt, klettert mittels Räuberleiter Wände empor und schafft es mit letzter Kraft, nicht plattgestampft zu werden. Mit einem beherzten Sprung überwindet ihr die Stachelfalle, bevor direkt vor euch eine überdimensionale Mistgabel heruntersaust. Ihr schafft es gerade eben, daran vorbeizukommen, als ihr merkt, dass es Verluste in den eigenen Reihen zu beklagen gibt. Blut spritzt, Gedärme fliegen wie Luftschlangen durch die Luft und einer eurer Kumpanen hängt am Spieß. Was sich liest wie ein Testbericht zu The Evil Within ist eigentlich ein ganz spaßiges, schwarz-humoriges Arcade-Spiel, das es in sich hat. Rätsel- und auch bluttechnisch. Und das alles, um so viele Schafe wie möglich zu retten.

Flockers ist eine Mischung aus Lemmings und Worms, jedoch mit deutlichen Abstrichen in puncto Vielfältigkeit. Insgesamt stehen euch drei Fähigkeiten – Springen, An-der-Wand-hochfliegen und Explodieren – zur Verfügung. Hinzu kommen die Räuberleitern, die ihr mit ein, zwei oder drei Schafen zusammenbaut und euch beim Überqueren von Hindernissen und Stufen helfen.

Flockers hält sich nicht mit Nebensächlichkeiten wie einem Tutorial auf. Ihr startet nach dem kurzen Intro direkt mit dem ersten Level. Die Controllerbelegung müsst ihr entweder selbst ausprobieren oder mühsam in den Optionen nachlesen. Mit dem linken Stick bewegt ihr den Kreiscursor, mit dem rechten den Bildausschnitt. Die beiden Bumper dienen zum Auswählen der gewünschten Fähigkeit, mit den Triggern wird rein- und rausgezoomt. Grafisch sieht alles in Ordnung aus, ein Augen-Leckerli solltet ihr aber nicht erwarten. Der Umgang mit dem Cursor braucht ein paar Minuten, flutscht danach aber auch wie geschmiert.
Von Hand schert heutzutage auch keiner määähr!
Määhtodisches Vorgehen
Mindestens ein Schaf muss immer gerettet werden. Dafür führt ihr die blökenden Rasenmäher so, dass Schalter betätigt, Platten gesenkt, Steine ins Rollen gebracht oder Hindernisse gesprengt werden. Ein von Beginn an forderndes Unterfangen, da eure Wollespender ständig in Bewegung sind. Die Wege zum Ziel werden immer komplexer werden und müssen in späteren Leveln auch von zwei oder mehr Seiten angegangen werden. Das Schöne: Scheitern macht bei Flockers Spaß! Der Anblick, wenn die knuffigen Streichelzoo-Bewohner das Zeitliche segnen, steht einem Splattermovie in nichts nach. Ihr erspielt sogar Erfolge, wenn ihr eine bestimmte Anzahl an Schäfchen in die Kreissäge laufen oder stilvoll aufspießen oder zerquetschen lasst.

Nichtsdestotrotz werdet ihr in den späteren Spielabschnitten öfters mal neu starten, da ihr die Fähigkeiten falsch eingesetzt habt und so den Ausgang nicht mehr erreichen könnt. Oder weil schlicht alle Schafe tot sind. Eventuell wollt ihr auch einfach nur alle drei Sterne abräumen oder das goldene Schaf einsammeln, das beim ersten Durchlauf liegen gelassen wurde und einen Bonus-Level freischaltet. Der Wiederspielwert ist auf jeden Fall hoch und wird euch einige Stunden an den Bildschirm fesseln.

Fazit
Team 17 bietet mit Flockers allen Lemmings- und Worms-Fans eine solide Abwechslung zum Altbekannten, garniert mit einer Extraladung Pixelblut. Die ordentlichen Kopfnüsse und der hohe Wiederspielwert der 66 Levels plus Bonusmaterial machen den Titel zu einer klaren Kaufempfehlung für verregnete Abendstunden oder langweilige Sonn- und Feiertage. Allerdings fällt der Preis mit 25 Euro hoch aus (XBLA-Goldmitglieder zahlen etwa 19 Euro).
  • Arcade-Action im Stile von Worms und Lemmings
  • Solospiel
  • Für Fortgeschrittene und Profis
  • Preis am 3.10.2014: 24,99 Euro
  • In einem Satz: Määäääääh!
Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2086 - 4. Oktober 2014 - 14:55 #

Ich hab es mir für die PS4 geholt, bin auch sehr angetan davon, allerdings komme ich mit der Pad-Steuerung da gar nicht zurecht. Wünsche mir eine Mausunterstützung dafür, oder ich probiere es mal mit der Venom-X aus, die ich für die PS4 habe, die liegt nämlich nur mehr rum...

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 5. Oktober 2014 - 11:48 #

Es gibt ja auch eine PC-Version, die wird doch hoffentlich Mausunterstützung haben...

Sancta 15 Kenner - 3154 - 5. Oktober 2014 - 20:36 #

Zu Venom-X

https://www.youtube.com/watch?v=Kc66Xp08loo#t=14

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5836 - 4. Oktober 2014 - 15:13 #

Danke für den Arcade-Check. Flockers steht auf meiner Spielenwollen-Liste, sobald es auf dem Mac oder iPad rauskommt. Tolle Idee die Lemmings wiederzubeleben, das war damals eines meiner Liebslingsspiele, habe viele Nächte damit verbracht die kleinen Kerlchen sterben zu lassen.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64880 - 4. Oktober 2014 - 15:17 #

Dann wirst du hier deine helle Freude haben.

andreas1806 16 Übertalent - 4333 - 4. Oktober 2014 - 16:59 #

Ich habe Lemming geliebt, werde auch hier zuschlagen. Alle macht den Schafen :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167134 - 4. Oktober 2014 - 18:33 #

Sehr flüssig geschriebener Arcade-Check. Hört sich nach nem spassigen Spiel an. Würde es begrüssen, wenn es das Spiel irgendwann mal in das Games with Gold-Programm für die Xbox One schaffen würde.:)

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28257 - 5. Oktober 2014 - 15:55 #

Das sieht sehr spaßig aus - eine Überlegung für den PC. Wobei ich schon bei den Lemmings irgendwann gnadenlos gescheitert bin.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 5. Oktober 2014 - 20:11 #

Hab ich mir damals als Early Access geholt. Wer Lemmings mag, wird Flockers lieben (englischen Humor vorausgesetzt) ^^

Hab glaub ich um die 12 Euro dafür bei Steam gezahlt.

euph 23 Langzeituser - P - 38726 - 5. Oktober 2014 - 20:19 #

Schöner Check, liest sich gut.

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 6. Oktober 2014 - 6:59 #

Ok, Lemmings ja, aber was genau macht den Worms-Anteil bei Flockers aus?

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64880 - 6. Oktober 2014 - 9:27 #

Leveldesign, Sterberate und sowas, eher weniger vom Spielprinzip, da ist es näher an Lemmings, das stimmt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Arcade
ab 16 freigegeben
16
Team 17
Team 17
19.09.2014
Link
8.0
LinuxMacOSPCPS4XOne
Amazon (€): 6,58 (Xbox One), 17,99 (PC)