Fear Online: Beta ab 7.10 / Release am 17.10

PC
Bild von Saphirweapon
Saphirweapon 4958 EXP - 16 Übertalent,R7,S2,A2,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient

30. September 2014 - 17:01 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Mitte 2013 kündigte Aeria Games einen F2P-Ableger der Fear-Reihe an (wir berichteten). Seitdem ist es um dieses Projekt sehr still geworden. Der Releaseeintrag bei Steam enthielt lediglich den Verweis auf Herbst 2014. Wie die Seite VG247 berichtet, wurde dieser Eintrag kürzlich modifiziert. Konkret soll Fear Online nun am 17. Oktober dieses Jahr erscheinen. Wer sich vorher bereits einen Eindruck von dem Spiel machen möchte, kann sich auf der offiziellen Seite für den ab 8. Oktober beginnenden geschlossenen Beta-Test eintragen.

kutschi201 11 Forenversteher - 605 - 30. September 2014 - 17:03 #

Bitte nicht! Macht es nicht schlimmer, als es schon ist :/

Misaki-chan 16 Übertalent - 4385 - 30. September 2014 - 17:19 #

So schlecht ist es nicht. Ich habe bereits die vorherige Beta gespielt und die war gar nicht mal so schlecht.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12749 - 30. September 2014 - 18:27 #

Gemeinsam kann man einfach keine Angst haben ^^.

Horror funktioniert nur alleine so wirklich gut.

Geteiltes Leid ist halt halbes Leid... und bei Matches mit bis zu 16 oder 32 Spielern bleibt da kaum noch geteilte Angst übrig ;).

Maik 20 Gold-Gamer - - 21499 - 30. September 2014 - 18:29 #

Man hat also das wirkliche Free-to-Play Fear Combat (Standalone-MP-Teil von Fear 1) genommen und macht dann noch einen Shop rein. Dreist.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166647 - 30. September 2014 - 18:53 #

Fear Combat hab ich ne ganze Weile gerne gespielt, aber diese F2P-Verwurstung gefällt mir nicht wirklich...

Red Dox 16 Übertalent - 4113 - 30. September 2014 - 18:29 #

Hrrrmmm. Ich hab den Fear#1 MP damals geliebt und zig Stunden darin versenkt. Reingucken kann ja erstmal nicht schaden. Nach dem grottigen dritten Teil hab ich eh kaum noch Erwartungen an die Marke :(

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15084 - 1. Oktober 2014 - 7:51 #

Warum hab ich da kein gutes Gefühl?

Red Dox 16 Übertalent - 4113 - 1. Oktober 2014 - 8:34 #

Weil Alma dir Angst einjagt? ^^

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15084 - 1. Oktober 2014 - 9:19 #

Hmm, nein.

FPS-Player (unregistriert) 1. Oktober 2014 - 8:56 #

Wozu das denn noch nach all der Zeit...?

Maik 20 Gold-Gamer - - 21499 - 1. Oktober 2014 - 8:58 #

Diese Frage habe ich mir auch bei diesem neuen Marketingversuch von Hellgate gefragt.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166647 - 1. Oktober 2014 - 13:05 #

Über eine Ankündigung von Fear 4 hätte ich mich jedenfalls mehr gefreut. ;-)

FPS-Player (unregistriert) 1. Oktober 2014 - 13:18 #

Ich nicht ganz so sehr. Wäre mir zwar auch lieber gewesen, aber auch hier denke ich, das es seinen Vorgängern nicht mehr gerecht werden kann, a) aufgrund der Zeit und b) weil das "Furcht"-Setting schon von anderen Spielen (mittlerweile besser) bedient wird (Dead Space).

Maik 20 Gold-Gamer - - 21499 - 1. Oktober 2014 - 15:24 #

Wobei der gute erster Teil von Deadspace schon wieder Jährchen zurückliegt. Ich habe lieber einen reinen Horrorshooter als diese Indie-1st Person-Rätselspiele. Ich wll nicht nur vor etwas wegrennen, ich will es erledigen. :)

Saphirweapon 16 Übertalent - 4958 - 1. Oktober 2014 - 9:11 #

Ist die Frage ernst gemeint ? Wenn man Kohle in ein Produkt reinsteckt, will man doch auch irgendwann zumindest einen Teil wieder reinholen, auch wenn das Produkt nichts taugt. Die Weiterführungskosten ab dem jetzigen Zeitpunkt scheinen geringer zu sein, als was man sich an Einnahmen erhofft.

FPS-Player (unregistriert) 1. Oktober 2014 - 9:44 #

Klar ist die ernst gemeint. FEAR ist steinalt und die paar Leute, die den MP der einzelnen Spiele gespielt haben, sind (mittlerweile) sehr überschaubar.
Kohle hin oder her, aber das hier lohnt sich doch gar nicht mehr... und schon gar nicht als reiner Online-Titel. Ok, auch ein neues SP-Spiel würde heute wohl keinen mehr hinter dem Ofen hervorlocken.

Despair 16 Übertalent - 4434 - 1. Oktober 2014 - 10:48 #

Es soll sogar Leute geben, die den ersten F.E.A.R.-Teil vor ein paar Wochen zum ersten Mal beendet haben. Ich zum Beispiel.^^

Hat mehr Laune gemacht als so manch aktuellere Ballerei, weil das Gameplay unverwüstlich ist und ähnlich gut flutscht wie in "Half-Life". Ok, die Optik ist ziemlich angestaubt und gruselig fand ich das Setting nicht wirklich - aber die Balleraction stimmt nach wie vor.

Ach ja, diese Online-Version brauche ich eher weniger...

Maik 20 Gold-Gamer - - 21499 - 1. Oktober 2014 - 11:21 #

Ich werde jetzt am WE alle 3 Teile spielen, wobei mir noch Teil 3 als Spielerfahrung komplett fehlt. Auch wenn er nicht so tolls ein soll, erwarte ich doch ein gutes Geballer. Mehr nicht. Das Gunplay bei Teil1 war wirklich toll und im MP habe ich mit dem Sturmgewehr sehr gute Ergebnisse erreicht. Ich hatte ne Menge Anfragen für die ESL, wo Fear damals gelistet war, ich wollte jedoch nur einfach zocken. :)

Wenn Fear keinen MP-Teil gehabt hätte, dann würde ich Fear Online eine Daseinsberechtigung geben, aber mit dem kostenlosen Fear Combat vor etlichen Jahren war doch schon ein echter F2P-Ableger vorhanden. Und ganz ohne Itemshop.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 1. Oktober 2014 - 13:48 #

Habe mir kürzlich auch das FEAR-Bundle mit allen Teilen und Addons gegönnt (obwohl ich den 1. dadurch schon zum 3. Mal habe) und bin jetzt noch mal angefangen und habe festgestellt, dass mir die ersten Beiden im Vergleich zu moderneren Shootern richtig viel Spaß machen. Der Dritte hat leider dann eine ziemlich verhunzte Steuerung.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11666 - 1. Oktober 2014 - 13:32 #

Wirklich schade um die Lizenz. Dabei gibt er derzeit wieder einen Markt für Horrorspiele, wäre eigentlich die Gelegenheit für einen gescheiten Reboot.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
3D-Action
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Inplay Interactive
Aeria Games
17.10.2014
Link
0.0
PC