CoD: Produzent berät US-Denkfabrik

PC 360 PS3 Wii DS
Bild von RoT
RoT 8550 EXP - 17 Shapeshifter,R6,S2,C5,A9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient

30. September 2014 - 19:10 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Call of Duty - Black Ops ab 13,43 € bei Amazon.de kaufen.

Die Washingtoner Denkfabrik Atlantic Council beruft mit Dave Anthony, dem Produzenten von Call of Duty - Black Ops (GG-Test 9.0), einen namhaften Spieleentwickler als zeitweiligen Kollegen in ihre Abteilung Brent Scowcroft Center on International Security. Anthony, der auch für die Story und das Screenplay in Black Ops verantwortlich zeichnet, soll im Rahmen des "Art of Future Warfare"-Projekts zum Zuge kommen. Dazu Barry Pavel, der Vizepräsident des Councils und Direktor des Scowcroft Centers:

Wir vom Scowcroft Center sind erfreut, ein kreatives, unternehmerisches Talent wie Dave Anthony im Team willkommen zu heissen. Seine vorausgerichtete Denkweise zu sich abzeichnenden Bedrohungen wird das Scowcroft Center in eine bessere Position bringen, um erstklassige Analysen zu liefern, wie die Vereinigten Staaten sich für die Zukunft anpassen müssen.

Das Brent Scowcroft Center sieht seine Hauptaufgaben darin, den USA und ihren Partnern Spitzenanalysen zu globalen Trends und Konfliktherden bereitzustellen. In dem unten eingebundenen Video spricht Anthony unter anderem über seine Herkunft, sein Interesse für Kriege und warum er mit der Denkfabrik zusammenarbeitet. Falls euch diese Informationen nicht reichen sollten, gibt es die Möglichkeit, Anthony in Washington DC im Rahmen des Events "The Future of Unknown Conflict" am 1. Oktober 2014 zu interviewen.

Video:

floppi 22 AAA-Gamer - - 32627 - 30. September 2014 - 19:44 #

Bei Denkfabrik muss ich immer an die gleichnamige Folge aus Star Trek Voyager (5.20) denken.

RoT 17 Shapeshifter - 8550 - 30. September 2014 - 20:30 #

klär mich als nicht ganz so trekkimäßigen halblaien mal bitte auf ;) ??!

floppi 22 AAA-Gamer - - 32627 - 30. September 2014 - 20:35 #

Kurzfassung: Es geht um Menschen als Bezahlung an eine Denkfabrik, um als Gegenleistung einen gefürchteten Feind ausschalten zu können.

Etwas längere Beschreibung: https://www.episodenguide.de/startrek/raumschiff-voyager/5x20-die-denkfabrik.html

RobertVM 10 Kommunikator - 391 - 1. Oktober 2014 - 1:43 #

Als Denkfabrik, engl. Think Tank werden Institute bezeichnet, die durch Erforschung, Entwicklung und Bewerbung von politischen, sozialen und wirtschaftlichen Konzepten und Strategien, Einfluss auf die öffentliche Meinungsbildung nehmen und sie so im Sinne von Politikberatung fördern. Einige Denkfabriken vertreten dabei eine bestimmte politische oder ideologische Linie, die aggressiv beworben wird, um politische Debatten zu beeinflussen. Denkfabriken sind als Stiftung, eingetragener Verein, gGmbH und GmbH oder als informelle Gruppe organisiert und beschäftigen üblich Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler, Fachleute aus den Bereichen Werbung und Kommunikation sowie (ehemalige) Politiker, Unternehmer und sogenannte Testimonials.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Denkfabrik

floppi 22 AAA-Gamer - - 32627 - 1. Oktober 2014 - 7:22 #

Es ging RoT um die speziell von mir genannte Star-Trek-Folge, nicht um die Denkfabrik. ;)

RoT 17 Shapeshifter - 8550 - 1. Oktober 2014 - 9:11 #

genau!

dennoch ist das als zusammenfassung im commentbereich doch ganz hilfreich.

imspeziellen war ich aber wie beschrieben auf eine info zu der voyager folge aus...

daher beiden nochmal danke ;)

EddieDean 14 Komm-Experte - P - 2324 - 30. September 2014 - 20:33 #

Sehr schön, man muss ja immer informiert sein, wie in Zukunft Menschen zu töten sind, ach nee, tschuldigung: ich meine natürlich Terroristen, ausländische Kombatanten...

matthias 13 Koop-Gamer - 1249 - 30. September 2014 - 20:56 #

früher orakel, heute denkfabrik.

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 30. September 2014 - 21:24 #

Orakel ist zwar älter, aber in den 70-ern gabs durchaus think tanks

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3919 - 30. September 2014 - 22:00 #

In Deutschland sind das die Wirtschaftweisen...die meistens daneben liegen.

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 30. September 2014 - 22:15 #

Ich kenne im besonderen die RAND corp. Da geht mehr :-)
1/3 aller Nobelpreisträger sind mit ihr verknüpft.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20623 - 30. September 2014 - 21:02 #

Jetzt musste ich erstmal nachschlagen, was eine Denkfabrik ist.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32627 - 30. September 2014 - 21:09 #

Der Wiki-Link ist sogar in den Quellen angegeben. ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20623 - 1. Oktober 2014 - 2:08 #

Nö, der Link führt zu dieser speziellen Denkfabrik, nicht zur Definition. Aber über den Link bin ich trotzdem zur Definition gekommen ;)

immerwütend 21 Motivator - P - 28914 - 30. September 2014 - 21:30 #

Etwas Ähnliches wie eine Kristallkugel... nur mit schlechteren Ergebnissen (aber höheren Kosten).^^

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 30. September 2014 - 21:44 #

Kommt darauf an. Gibt ja auch welche, die sich mit bestimmten Themenbereichen beschäftigen und dadurch einfach mehr Ahnung haben, als z.B. Regierungen....die dann diese Think-Tanks konsultieren.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 30. September 2014 - 23:33 #

Na diese Denkfabriken holen sich glaub ich auch jeden.

Karl-Theodor von Plagiat zu Guttenberg war ja auch in einer Politik Denkfabrik als Europa Experte tätig ^^.

Was das jetzt über Black Ops Dave aussagt, kann jeder für sich entscheiden :).

Wunderheiler 19 Megatalent - 18959 - 1. Oktober 2014 - 0:12 #

Das der seine Doktorarbeit abgeschrieben hat?

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 1. Oktober 2014 - 0:14 #

Das "der" stimmt nicht. Ich glaube, ER hat keine Ahnung, worum es inhaltlich in seiner Doktorarbeit geht.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 1. Oktober 2014 - 0:46 #

Nein, damit hat das nichts zu tun. Sondern eben nur damit, was eben für Leute in solchen Denkfabriken arbeiten ^^.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32748 - 1. Oktober 2014 - 1:04 #

Die bezahlen doch Leute für das Denken. :)

Wunderheiler 19 Megatalent - 18959 - 1. Oktober 2014 - 1:05 #

War auch nur ein Scherz ;)

Lexx 15 Kenner - 3459 - 1. Oktober 2014 - 5:25 #

Damit Amerika vorbereitet ist, wenn die Mexikaner ihr Land mit militärischer Kraft unterjochen. Hurr durr.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 1. Oktober 2014 - 14:20 #

Ich denke da an diese South-Park-Folge.

RoT 17 Shapeshifter - 8550 - 1. Oktober 2014 - 16:23 #

star trek, southpark, äh kannst du mich auch über deine southpark gedanken aufklären, bei mir springt der funke nicht über...

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 2. Oktober 2014 - 18:30 #

Wenn die US-Sicherheitsdienste so fantasielos sind, braucht man sich zumindest um die Zukunft von China keine Gedanken mehr machen...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit