The Evil Within: Trailer stellt Survival-Aspekte und Upgrades vor

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 293855 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

29. September 2014 - 20:42 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
The Evil Within ab 12,49 € bei Amazon.de kaufen.

Bethesda hat heute einen neuen Trailer zum Horror-Actionspiel The Evil Within (GG-Preview) veröffentlicht. Der Clip, der zahlreiche Ingame-Szenen aus dem neuen Spiel von Resident Evil-Schöpfer Shinji Mikami zeigt, hört auf den Namen "Jede Kugel zählt" und soll den klassischen Survival-Horror-Ansatz mit Munitionsknappheit und knüppelhartem Überlebenskampf unterstreichen. Zu sehen sind unter anderem auch ein paar der Bossgegner, mit denen es Hauptfigur Detective Sebastian Castellanos zu tun bekommen wird.

Zu sehen sind unter anderem auch diverse tödliche Fallen, denen ihr selbst entgehen müsst, sie gleichzeitig aber auch einsetzen könnt, um die untoten Gegner in einen Hinterhalt zu locken. Kurz vorstellt wird außerdem die sogenannte Zuflucht, ein sicherer Ort, an dem Castellanos bestimmte Sammelobjekte, eine seltsame grüne Flüssigkeit, einsetzen kann, um seine Fähigkeiten zu verbessern. Zu sehen ist auch ein für Survival-Horror-Spiele außergewöhnliches Feature. Mithilfe von Verbrauchsobjekten könnt ihr nämlich Zombies verbrennen – oder müsst dies teilweise gar tun, um endgültig Ruhe vor ihnen zu haben.

The Evil Within erscheint am 14. Oktober, also in etwas mehr als zwei Wochen für PC, Xbox 360, PlayStation 3, Xbox One und PlayStation 4. Während der Titel aus spielerischer Sicht bislang flächendeckend positive Kritiken ernete, beklagten sich viele Spieler im Vorfeld über die grafische Qualität, die insbesondere im Texturbereich nach Meinung der Kritiker teils erhebliche Mängel aufwies. Ob die Qualität von Gameplay, Inszenierung und Atmosphäre dieses vermeintliche Manko ausgleichen können wird, erfahrt ihr demnächst in unserem Testbericht. Zuletzt teilte Bethesda die empfohlenen Systemanforderungen für die PC-Version von The Evil Within mit (wir berichteten), die erstaunlich hoch angesiedelt waren. Den gut dreieinhalbminütigen, komplett deutschsprachigen Trailer könnt ihr euch auf dieser Seite anschauen.

euph 23 Langzeituser - P - 41059 - 29. September 2014 - 21:32 #

Bin schon so gespannt auf den Titel. Hoffe das er evtl. schon ein paar Tage früher beim Händler steht.

Punisher 19 Megatalent - P - 14777 - 30. September 2014 - 10:58 #

Ich hoff erstmal, dass es ein anständiges Spiel wird... von Day1- und Preorder-Käufen bin ich für den Moment irgendwie geheilt.

euph 23 Langzeituser - P - 41059 - 30. September 2014 - 11:04 #

Dank zweier Schnäppchen im nah gelegenen Elektronikmarkt in Kombination mit der 9,99er Aktion bei einer großen Spielkette hält sich das "Risiko" finanziell in Grenzen.

Aber aufgrund meiner Gamescom-Eindrücke und meiner Liebe zu der Art Spiel wird es mich bestimmt so oder so unterhalten. Will nicht zu viel erwarten, hoffe aber halt, das es doch ein bisschen heraus sticht.

Punisher 19 Megatalent - P - 14777 - 30. September 2014 - 15:46 #

Unabhängig davon wie viel ich selbst dafür bezahle möchte ich die Hersteller einfach nicht mit einem sicheren Verkauf via Preorder "belohnen"... dafür haben mich meine letzten Preorders nicht genug begeistert. Und grad bei Horror-Spielen bin ich immer sehr hoffnungsvoll aber auch oft genug danach enttäuscht. :)

... für so strategische Einkaufereien mit Gamestop-9,99er Aktionen bin ich meistens zu faul.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 185203 - 30. September 2014 - 9:34 #

Korrekturhinweis: vorstellt=vorgestellt

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)