X Rebirth: The Teladi Outpost Erweiterung angekündigt

PC
Bild von Saphirweapon
Saphirweapon 5239 EXP - 16 Übertalent,R7,S2,A2,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt

29. September 2014 - 19:23
X Rebirth ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Vor fast einem Jahr erschien nach knapp siebenjähriger Entwicklungszeit mit X Rebirth ein Titel, welcher von Gamersglobal selbst in Version 2.0 nur mit 5.0 bewertet wurde. Den Rat unseres Testers Mick Schnelle, nicht weiter an der Verbesserung des Spiels zu arbeiten, haben die Verantwortlichen nicht befolgt.

Stattdessen gab der Entwickler Egosoft nun im eigenen Forum bekannt, dass im Dezember diesen Jahres das Update auf Version 3.0 erfolgen soll. Zeitgleich damit möchte dieser auch die The Teladi Outpost getaufte Erweiterung als DLC veröffentlichen. Der Entwickler beschreibt diese wie folgt:

Eine neue Geschichte und ein neues System mit zwei einzigartigen Sektoren, in denen unter anderem eine riesige Raumstation des Volkes der Teladi zu finden ist. Dieses Habitat beherbergt nicht nur eine große Anzahl an Fabriken, sondern auch eine Werft, die viele Teladi Schiffe herstellt, die noch nie ein Mensch zuvor gesehen hat.

Darüber hinaus gibt es in den neuen Sektoren viele gefährliche Regionen, in denen sich neue Gruppen von Schmugglern und Piraten tummeln, die dem Spieler viele Gelegenheiten und neuartige Missionen bieten sowie neue Erweiterungen und Waffen für die Albion Skunk.

Wer X Rebirth bereits besitzt oder noch bis zum 1. November kauft, kann das Addon kostenfrei auf Steam vorbestellen. Spätere Interessenten werden dafür bezahlen müssen. Ein konkreter Preis ist noch nicht bekannt.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 29. September 2014 - 19:33 #

Lohnt es sich denn inzwischen halbwegs? Also für 'nen Budget-Preis? Die sperrigen Vorgänger mochte ich eigentlich ganz gerne, aber was ich damals von der Release-Version von Rebirth sehen durfte, hat mich bisher ziemlich effektiv vom Kauf abgehalten.

Haben die Patches was gebracht?

Vaedian (unregistriert) 29. September 2014 - 19:45 #

Nein, weil das Grundprinzip identisch geblieben ist.

Egosoft hat einfach nicht kapiert, dass Bugs und kleine Features nicht das Hauptproblem sind, sondern das Gameplay an sich für die Tonne ist.

Es steht ja bereits in der News. Die hätten X:R einstampfen und ein echtes X4 programmieren müssen. Was da jetzt passiert, ist ein langsamer, qualvoller Tod. X:R ist ein Komapatient nach einem Schlaganfall, der gegen seinen Willen künstlich am Leben erhalten wird.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6636 - 30. September 2014 - 0:02 #

Es ist einfach kein wirkliches X.

J.C. (unregistriert) 29. September 2014 - 19:58 #

Selbst der einzige Kommentar, der mir einfällt, ist verbugt.

"Fool me once, shame on — shame on you. Fool me — you can't get fooled again." G.W.B.

vicbrother (unregistriert) 29. September 2014 - 20:06 #

Ziemlich grosses Ego, die Leute von Egosoft: Ein Bug-Rekord-Spiel mit einem DLC zu erweitern... Ich würde das Spiel als Lernspiel für Softwarentwickler verkaufen ;)

Saphirweapon 16 Übertalent - 5239 - 30. September 2014 - 17:15 #

Ich glaube weniger das Spiel als die miese QA sollten als Lernbeispiel verkauft werden. Frei nach dem Motto: So sollte man es nicht machen.

vicbrother (unregistriert) 2. Oktober 2014 - 9:50 #

Das drückte ich aus.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15109 - 29. September 2014 - 20:12 #

Durchbohre sie mit dem spitzen Ende!

Novachen 18 Doppel-Voter - 12966 - 29. September 2014 - 20:28 #

Na aller Ehren wert, dass es da den typischen Support gibt.

Aber eine Todgeburt bekommt man halt auch nicht wieder lebendig geschwängert.

Aber war ja eigentlich abzusehen, schließlich ist X:Rebirth mit großen Abstand der erfolgreichste X-Teil... ob es wirklich letztendlich mehr Leute spielen als die Vorgänger steht da ja nicht wirklich mehr zur Debatte. Man hat sie ja schließlich einmal zur Kasse gebeten und damit fast mehr eingespielt als alle Teile zuvor zusammen in der Lage gewesen sind... und an den Leuten die es noch nicht haben werden sie ebenfalls noch ein bisschen dran verdienen, schließlich wird es mehr als genug Leute geben, die da durchaus mit der Hoffnung dran gehen, dass sich mit Version 3.0 viel gebessert hat und daher wohl doch mit einem Kauf liebäugeln.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36296 - 30. September 2014 - 15:00 #

"Aber eine Todgeburt bekommt man halt auch nicht wieder lebendig geschwängert."

Urks, fiese Metapher!

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31201 - 30. September 2014 - 16:13 #

Aber treffend und sehr anschaulich. :-)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21709 - 30. September 2014 - 16:40 #

Man soll ja gegenüber Zuhörenden in Bildern sprechen, damit die es verstehen. Somit ist alles korrekt. :)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31201 - 29. September 2014 - 20:53 #

"Spätere Interessenten werden dafür bezahlen müssen"
Oh ja, und wie...^^

Rafael Sägemehl 15 Kenner - 3460 - 29. September 2014 - 21:57 #

Ich bin noch vollauf mit X3 Reunion zufrieden, Die Grafik sieht immer noch schön aus und die Bugs sind nach all den Jahren weg.

Die wenigen neuen Bauoptionen haben mich kaltgelassen und die "Traderoutes" sehen so häßlich aus, dass ich mir lieber noch mal Freelancer installiere, wenn ich Autobahnen im Weltall haben will...

LeDoc (unregistriert) 29. September 2014 - 22:04 #

Das Hauptspiel war der größte Fehlkauf meines Lebens (vorbestellt, selbst Schuld). Ich hatte halt alle Vorgänger ohne Ausnahme mit Begeisterung gespielt. Aus meiner laienhaften Sicht erfüllte der Zustand des Produktes zum Zeitpunkt des Erscheinens (fast) schon den Tatbestand des Betruges. Für diesen Entwickler gibts nie wieder einen Cent von mir. Ich rege mich heute noch drüber auf. Das war das Allerletzte. Und das sie nun anstatt einer 100%-Überarbeitung an eine Erweiterung auch nur denken, zeigt, dass sie nichts gelernt haben. Traurig!

Vaedian (unregistriert) 29. September 2014 - 22:11 #

Fast?

Das war eiskalter Betrug am Kunden. Mit Vorsatz. Wo bleibt da das Schiedsgericht, das Bernd & Co hinter Gitter wandern lässt oder wenigstens zum unbürokratischen und vollständigen Ersatz zwingt?

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6636 - 29. September 2014 - 22:35 #

Mit X Rebirth haben sie mich als knallharten X-Fan absolut enttäuscht. Ist zwar ne nette Geste das man den DLC umsonst bekommt, aber 7 Jahre an den treuen Fans vorbei zu entwickeln kann das trotzdem nicht retten. Ich werde das Spiel nicht mehr anfassen.

Arno Nühm 15 Kenner - - 2806 - 29. September 2014 - 22:36 #

Als (ehemals) begeisterter Fan der X-Reihe bleibt mir angesichts dieser Meldung die Sprache weg...

Last Unicorn (unregistriert) 29. September 2014 - 22:53 #

Versteh das Gehate nicht, ist doch ein nettes Weltraumspiel. Kein Elite Dangerous oder Star Citizen, aber für das begrenzte Budget absolut in Ordnung. Und die Vorgänger waren einfach zu sperrig, die Entschlackung des Gameplays war überfällig.

Bei anderen Publishern hätte es den DLC nur für Season Pass Käufer gegeben.

Foxhound2011 09 Triple-Talent - 331 - 1. Oktober 2014 - 22:40 #

Für die meisten Fans ist der Vergleich zwischen X Rebirth und X 3 Reunion oder Terran Conflict so. Also ob du sim city 4 mit Simcity Social vergleichen würdest. Oder Civilation 5 mit Dlcs und Civ Revolution.
Es wurden Wichtiger Kernelemente Herrausgestrichen. Dinge die die X reihe von Freelancer unterschied und die X sereie dann ausmachenten.
Und diese wurden dann durch behelfslösungen ersetzt die nicht genug gepasst hatten und kein Würdiges Lösung waren.
Und abseits ds Reinen Gameplay geht es um den Umgang des Entwicklers mit den Treuen Fans. X Rebirth wurde für die Konsole entwickelt. Und als den Entwicklern klar wurde das die Damalige X360 und PS das spiel nicht darstelle konnte haben sie es schnell auf den PC umgemodelt. Egosoft hätte klar dazu stehen sollen und sagen sollen. Wir machen das spiel zum Early Acces. Wir habe und vollkommen fehlkalkuliert und eine großen Fehler gemacht und wir möchten uns bei allen Fans entschuldigen. Wir werden weiter an dem Spiel arbeiten bis wir das zufriedensstellende Ergebniss für unseren Treuen Fans erreichen. Aber nein. Egossoft hat sich hingestllt und gesagt.
Wir wollten das spiel von anfang an für den PC. Alles was X Reihe ausmachte war scheiße deswegen haben wir fast alles über bord geworfen. Und wenn sich allte Fans darüber beschweren und sagen das ist kein X mehr sondern was komplett anderes. Dann sollen die aufhören zu jammern.

volcatius (unregistriert) 29. September 2014 - 23:12 #

Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sich's völlig ungeniert.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 36620 - 30. September 2014 - 0:33 #

Mitgenommen wird der DLC aber, da bin ich echte Schotte. ;)

Robokopp 12 Trollwächter - 1119 - 30. September 2014 - 8:21 #

Nein dank Egosoft, nicht mal geschenkt möchte ich das spielen.
Ich bin auch mit der Vorbestellung auf die Nase gefallen. Was kann bei einem X Spiel schon schief gehen habe ich mir gedacht.
Mittlerweile habe ich mit Elite Dangerous selbst in der Beta mehr Spaß als mit mit X-Rebirth.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 30. September 2014 - 10:22 #

Ach, geschenkt würde ich es mir wohl schon anschauen... ;)

Arparso 15 Kenner - 3025 - 30. September 2014 - 10:48 #

"Was kann bei einem X Spiel schon schief gehen habe ich mir gedacht."

Hmmm... alles? Ist ja nicht so, als wenn die Release-Versionen von X2 oder X3 Reunion total ausgereift und bugfrei waren. Im Gegensatz zu Rebirth gab's da aber immerhin ein brauchbares Kernkonzept und dank guten (und bitter notwendigem!) Post-Release-Support wurde es dann wirklich irgendwann genießbar.

Vaedian (unregistriert) 30. September 2014 - 20:47 #

Noch mal zum Mitschreiben: Keinen X-Fan jucken die Bugs. Die sind bei Egosoft normal. Es geht um das völlig verkorkste Gesamtdesign, und das war vor dem Release mit Ausnahme der Highways nicht zu erkennen.

Ergo: Betrug am Kunden.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 30. September 2014 - 21:44 #

Das ist mir schon klar. Wollte nur drauf hinweisen, dass schlechte Qualität und ein verkorkstes Design ja quasi zur Egosoft-Tradition gehört. Auch das Gesamtdesign der Vorgänger war nie ganz das gelbe vom Ei und hätte vielerorts der Verbesserung bedurft. X Rebirth hat nun dummerweise aber eben nun auch noch die wenigen Sachen verhauen oder gestrichen, die vorher gut funktioniert oder zumindest irgendwie Spaß gemacht haben...

Kirkegard 19 Megatalent - 15723 - 30. September 2014 - 9:23 #

Ooch, das Thema ist doch abgehakt Egosoft.
Im Ernst, sie hatten das parallel in der Entwicklung, und so kann man noch mal wenigstens etwas Geld mitnehmen. Ein paar ****** die es kaufen findet man ja immer.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 90531 - 30. September 2014 - 13:02 #

Auch mit Sternchen macht sich dein letzter Satz nicht besser. Laß die Leute doch kaufen was sie wollen, es geht dich nichts an. Und vor allem, laß offensichtliche Pauschalbeleidigungen gegen sie.

Kirkegard 19 Megatalent - 15723 - 30. September 2014 - 13:45 #

Dann nehme ich stattdessen den Satz von Vollmeise "Gibt ja genug, die vor Fehlern die Augen verschließen und sich damit arrangieren."
Zufrieden?

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 90531 - 30. September 2014 - 16:08 #

Ja. Siehst du, es geht auch ohne Beleidigungen ;).

Kirkegard 19 Megatalent - 15723 - 1. Oktober 2014 - 8:51 #

Jaja ^^

Maik 20 Gold-Gamer - - 21709 - 30. September 2014 - 12:57 #

Es wurden doch relativ viele Exemplare verkauft, daher denke ich, dass das Addon finanziell erfolgreich wird. Gibt ja genug, die vor Fehlern die Augen verschließen und sich damit arrangieren.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31201 - 30. September 2014 - 13:14 #

Du redest gerade von der Ehe?^^

Maik 20 Gold-Gamer - - 21709 - 30. September 2014 - 14:14 #

Wenn du da aus Erfahrung sprichst... :)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31201 - 30. September 2014 - 14:24 #

Eher aus präziser Feldbeobachtung. :-)

AticAtac 14 Komm-Experte - 2193 - 30. September 2014 - 13:30 #

Egosoft sollte die Außenengine nehmen und damit ein gänzlich neues Spiel entwickeln. Die Außenabereiche waren nämlich top.

Nokrahs 16 Übertalent - 5755 - 1. Oktober 2014 - 12:11 #

Hab nur zu Release gespielt und mich (Steam Counter : 84 Stunden) bis Patch 1.7 damit gequält.

Die Idee war dann, bis Patch 3.0 mal abzuwarten. Nur ist er ja angekündigt. Werde ich auf alle Fälle mal anschauen.

"X3 Reunion" war ja auch erst ab Patch 3.x wirklich zu gebrauchen.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12966 - 1. Oktober 2014 - 12:47 #

Der letzte Patch zu Reunion trägt aber laut Webseite die Versionsnummer 2.5.

Nokrahs 16 Übertalent - 5755 - 1. Oktober 2014 - 14:37 #

Der letzte Patch war für mich im Grunde "Terran Conflict".

Kirkegard 19 Megatalent - 15723 - 1. Oktober 2014 - 13:22 #

"Nur" 84 Stunden, wow, bist du leidensfähig ^^

Nokrahs 16 Übertalent - 5755 - 1. Oktober 2014 - 14:41 #

Nunja, ich habe wirklich extrem viel Zeit in "X3" versenkt und wollte den Nachfolger, oder "Reboot" eben unbedingt mögen.

Kirkegard 19 Megatalent - 15723 - 1. Oktober 2014 - 14:43 #

Irgendwie kann ichs auch verstehen, man möchte mögen, aber das Game gibt einem keine Chance.

Foxhound2011 09 Triple-Talent - 331 - 1. Oktober 2014 - 22:46 #

Du bist ein Wahrer Hard core Gamer. Jemand der sich hinsetzt und Zockt weil er das spiel Lernen will zu Mögen, Obwohl ihm das game permament in das Gesicht schlägt. Man fühlt sich wie bei Super mario. Mann möchte diesen Sprung schaffen. Und probiert es 30 mal...
Dass nenne ich Leidenschaft. ( ich meine das NICHT Sarkastisch)

Stahlknecht (unregistriert) 4. Oktober 2014 - 22:34 #

Zur Hölle mit EGOSOFT !
Was war X:R doch für eine Enttäuschung und ich habe die CE auch noch vorbestellt :-(
X:R ist schlichtweg Softwaremüll, da können sie noch jahrelang dran rumpatchen!
Den DLC zu verschenken ist auch keine nette Geste, niemand der das Spiel kennt (also besitzt) würde auch nur einen Cent für eine Erweiterung dazu bezahlen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit