Sony: PlayStation Home wird geschlossen

Bild von Labrador Nelson
Labrador Nelson 97810 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S6,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Screenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

27. September 2014 - 20:48 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
PS3 ab 199,99 € bei Amazon.de kaufen.

Nach nun gut sechs Jahren wird Playstation Home seine Server endgültig herunterfahren. Das gab gestern Sony bekannt. Letztes Jahr wurde bereits das Ende der virtuellen Plattform für Asien inklusive Japan angekündigt, nun folgt auch das Aus für Europa, USA und Kanada. Sony will bis zum 12. November 2014 noch neuen Content anbieten, User werden noch bis zum 3. Dezember dieses Jahres Inhalte downloaden können, bevor dann am 31. März 2015 die Pforten des Online-Dienstes weltweit endgültig geschlossen werden. Der PS3-exklusive Dienst wird auf der PS4 nicht mehr fortgesetzt.

Eine echte Erfolgsgeschichte hat Sony mit Playstation Home nie geschrieben. Auf der GDC im März 2007 erstmals vorgestellt und im Dezember 2008 offiziell gestartet, entwickelte sich die an Second-Life erinnernde virtuelle Welt für PS3-Spieleravatare anfangs ganz passabel mit mehreren Millionen Usern, verschenkte aber Potential und wurde nie zu dem, was sich Sony erhoffte. Geplant als zentrale virtuelle Anlaufstelle für die Playstation-Community, Social Network, Gaming Hub, sowie Film- und Video-Portal, erfuhr der Dienst im Lauf der Jahre zahlreiche Überarbeitungen, 2011 gar einen kompletten Relaunch (wir berichteten). Auch wenn immer mehr spielerelevanter Inhalt implementiert wurde, verlor der Dienst weiter an Attraktivität und endete als stiefmütterlich behandelte Free2Play-Erfahrung. Das letzte Content-Update wurde bereits vor über einem Jahr aufgespielt.

In der offiziellen Ankündigung zur Schließung von Playstation Home bedankt sich Sony bei allen Usern für ihren Support und für die Treue über all die Jahre.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11878 - 27. September 2014 - 14:56 #

Tja, da geht er hin der Dienst.

Eigentlich schade, es gab dort durchaus ein paar nette Games für Zwischendurch mal. Das größte Problem, was der Dienst meiner Meinung nach hatte, waren die absolut irren Ladezeiten. Da hat man schnell die Lust verloren, wenn man nur mal eben ein wenig "abhängen" wollte, dafür dann aber gerne mal 10 - 15 Minuten warten musste, nur um irgend einen Raum runterzuladen.

Ärgerlich ist das jetzt aber wohl wirklich nur für diejenigen, dir dort echtes Geld ausgegeben haben.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11488 - 27. September 2014 - 15:26 #

Jo, sehe ich genauso. Ich habe es ein paar Mal ausprobiert, aber mal eben schnell ging da ja gar nichts. Absolut nervtötende Ladezeiten, meiner Meinung nach auch das K.O. so einer Plattform.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24101 - 27. September 2014 - 18:04 #

Das waren keine Ladezeiten, die einzelnen Bereiche mussten regelmäßig komplett neu installiert werden. War jedenfalls so, als ich mich im Home noch aufhielt. War dann für mich auch der Genickbruch für den Service.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11878 - 28. September 2014 - 13:58 #

Schrieb ich ja oben auch. Viel schlauer wäre es gewesen, wenn man einfach das gesamte oder zumindest ausgewählte Bereiche einmal komplett hätte runterladen können und dann auch einfach so nutzen. Aber jedes Mal musste man quasi die einzelnen Räume wegen Updates komplett neu laden, statt dass die erst einmal gepatcht werden und man dann in Home reingekommen wäre. Aber auch die Ladezeiten, wenn man die Räume endlich mal hatte waren nicht so ohne.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24101 - 28. September 2014 - 18:28 #

Ah, sorry! Da hatte ich Dich missverstanden.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 2985 - 27. September 2014 - 15:00 #

Weg damit. PS Home wird eh niemand vermissen ;)

rammmses 18 Doppel-Voter - 12815 - 27. September 2014 - 15:29 #

Habe ich etwa 10 Minuten ausprobiert, total unnötig. Hätte nicht gedacht, dass sie es überhaupt so lange betreiben.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 221488 - 28. September 2014 - 14:42 #

Bei mir waren vielleicht so ne gute halbe Stunde die ich damals zu Beginn in Home auf der PS 3 investiert habe, aber mehr auch nicht. Werde ich definitiv nicht vermissen.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9263 - 27. September 2014 - 15:34 #

Sie wollten leider zuviel kassieren. Das schreckt immer ab. Hatte auch mal reingeguckt, aber man konnte nix machen, da kann ich auch im Menü bleiben.

monokit 14 Komm-Experte - 2210 - 27. September 2014 - 15:34 #

Ich hab in den vier Jahren seitdem ich eine PS3 habe, genau zweimal dort reingeschaut und mich jedesmal geärgert, das ich nicht überall hingehen darf. Ich werde es nicht vermissen.

Novachen 19 Megatalent - 13050 - 27. September 2014 - 15:49 #

Im Zuge der News tatsächlich das erste Mal von gehört ^^.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24744 - 27. September 2014 - 18:34 #

Damals nicht die E3-PKs von Sony gesehen? Wurde in den Anfangsjahren ziemlich gehypt.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 51056 - 28. September 2014 - 15:47 #

ich auch

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 38209 - 28. September 2014 - 16:44 #

Jep, war mir bislang auch nicht bekannt.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 27. September 2014 - 16:47 #

Habe das Ding auch nur mal angeschaut, aber es hatte teilweise echt krasse Nutzer. Eine davon hat mal bei Domian (1 LIVE Talkshow/Seelsorge) angerufen. Die war / ist komplett in der Welt gefangen gewesen. Sehr krass! Glaube die ist jetzt sehr traurig, falls sie da noch drin hängt.

Hier ab Minute 12:15:
https://www.youtube.com/watch?v=t8EdeLDloiw

Seeehr krass!!!
Kurzfassung: 5 Accounts, über 300 Euro reingebuttert usw.
Für mich vollkommen unverständlich!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24101 - 27. September 2014 - 18:09 #

Ich frag mich ja öfters, ob die Leute bei Domian sich nicht einfach nur einen Spaß erlauben. Wobei es sicherlich Leute gibt, die so krass drauf sind wie die Dame, um die es in Deinem Link geht.

Und der Elch rechts sieht so aus, als stünde er über einem großen Penis^^

Novachen 19 Megatalent - 13050 - 27. September 2014 - 18:48 #

Das ist ja krass...

Allein für solche Leute ist es gut, dass es abgeschaltet wird.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11878 - 27. September 2014 - 21:01 #

Öhm, dann musst du auch alle Onlinedienste und Aboservices etc. abstellen. Glücksspiel komplett verbieten usw.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24744 - 27. September 2014 - 21:03 #

Na ja, ich glaube die sucht sich schnell eine Ersatzbefriedigung. Zum Beispiel das bei Domian erwähnte Second Life.

Sciron 19 Megatalent - P - 17065 - 28. September 2014 - 12:36 #

Wenigstens hat sie nicht das Sony-Logo aus Hackfleisch in der Badewanne nachgebaut.

pauly19 14 Komm-Experte - 2536 - 27. September 2014 - 17:43 #

Kein Verlust und rein wirtschaftlich die richtige Entscheidung.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24101 - 27. September 2014 - 18:10 #

War eh keine gute Plattform. Als ich meine PS3 neu hatte, war ich einige Male drin und hab sogar ein nettes Pärchen aus Frankreich kennen gelernt. Aber das Konzept vom Home war einfach mies. Insbesondere, dass die meisten Bereiche regelmäßig neu installiert wurden, weil sie überarbeitet worden waren, war absolut nervtötend.

monokit 14 Komm-Experte - 2210 - 28. September 2014 - 16:16 #

Ein nettes Päärchen aus Frankreich...

...seht ihr auch den Kopffilm, den ich grad sehe? ;)))))))

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34127 - 28. September 2014 - 19:32 #

Äh nein, lass uns doch daran teilhaben. :-)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24101 - 29. September 2014 - 1:32 #

Es lief alles gesittet ab!

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34127 - 29. September 2014 - 2:14 #

Im Kopffilm von monokit?

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24101 - 29. September 2014 - 11:02 #

Im Home ;)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24744 - 27. September 2014 - 18:33 #

Irgendwie hat sich mir der Sinn dahinter nie erschlossen.

Ditze 13 Koop-Gamer - 1259 - 27. September 2014 - 18:56 #

Am häufigsten hat man den Ladebildschirm gesehen und für jeden Blödsinn wollten die Geld haben. Das das nicht funktioniert liegt auf der Hand.

Namen (unregistriert) 27. September 2014 - 21:26 #

Willkommen in der Welt der virtuellen Welten mit (a)sozialer Erfahrung.
War bei Second Life auch nicht anders. Da waren es halt die Spieler die auf Kohle scharf waren. Eine frage im Chat gestellt und die Angebote die Frage gegen Geld zu beantworten trudelten ein...

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 5197 - 27. September 2014 - 21:02 #

Wenn ich überlege was die damals angekündigt hatten und was dann letztlich daraus geworden ist, ein absoluter Witz. Da war von Videosharing mit Freunden die Rede, quasi alle in der virtuellen Hütte versammeln und dann gemeinsam Bilder bzw. Videos von der eigenen Kiste streamen. Das die rechtlich nicht hinhauen kann, war wohl erstmal keine Überlegungen wert. Am Ende gabs nicht mal ordentliche Möbel etc., ein totales Trauerspiel. Schach und Bowling war am Anfang noch funny, hat aber nicht lange vorgehalten.

Francis 14 Komm-Experte - 2689 - 27. September 2014 - 22:32 #

War schon immer vollkommen uninteressant!

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 9879 - 27. September 2014 - 23:17 #

Nie gehört davon, aber hatte auch nie eine PS3.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8235 - 28. September 2014 - 0:36 #

Ich erinner mich nach dem auspacken und installieren der PS3 mal bei Home vorbeigeschaut zu haben. Habe sogar irgend was für 2€ oder so freigeschaltet ... die Ladezeiten habens dann aber gekillt für mich.

Vielleicht sollten sie das mit dem "Nix für PS4" noch mal überdenken in anbetracht ihrer "Morpheus" Pläne, würde das ganze sicher interessanter machen.

Lipo 14 Komm-Experte - 2099 - 28. September 2014 - 10:05 #

War 2 oder 3 mal drauf , und fand es jedes mal öde .

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4464 - 28. September 2014 - 10:53 #

Bei jedem Besuch erst mal eine neue Version runterladen (ist das Teil eigentlich jedesmal aus der Betaphase rausgekommen)...dann ewige Ladezeiten...total unübersichtlich und wenn man was unternehmen wollte sollte man dafür direkt Knete abdrücken.

Lorin 15 Kenner - P - 3762 - 28. September 2014 - 11:51 #

Ladezeiten ohne Ende... nervige Tutorials... selbst beim anspielen fand ich es furchtbar.

euph 23 Langzeituser - P - 42449 - 28. September 2014 - 15:03 #

Nicht wirklich schade drum, fand das nie besonders gut. Werde es nicht vermissen.

Punisher 19 Megatalent - P - 15760 - 28. September 2014 - 18:46 #

Das "beste" was man da machen konnte, zumindest im ersten Jahr, war sich mit einem weiblichen oder schwarzen Avatar da rum zu treiben. Da konnte man tatsächlich mal erleben, wie "offen", "freundlich" und "wenig rassistisch" die damals überwiegend amerikanisch-minderjährige Videospieler-Fraktion war. Darauf hatte mich ein Kumpel hingewiesen, dass der Selbstversuch erhellend ist... und er wars.

Philipp Koch 14 Komm-Experte - P - 2442 - 29. September 2014 - 2:00 #

Ich bin auch nur darüber gestolpert, als bei irgendeinem Spiel kostenlose Avatar-Kleidung oder Ähnliches beilag. Nachdem es dann auch noch relativ viel Platz auf meiner kleinen PS3 Festplatte brauchte und mich eher verwirrte als begeisterte, habe ich es dann auch recht schnell wieder entfernt.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 29. September 2014 - 3:14 #

Als Socialmedia noch was neues war. Kann mich nur noch daran erinnern, dass man am Anfang viel mit dem Aussehen gespielt hatte und dann im Grunde in so eine Art Stadt geworfen wurde, wo ich mich damals schon gwfragt habe warum ich etwas spielen soll dass ich genau so gut jetzt auch wirklich machen könnte

UncleHo (unregistriert) 29. September 2014 - 8:52 #

Tja, wenn man sich die Kommentaren in den Sony - Foren so anschaut und auf Home-Fanseiten (ja, gibt es..), dann gab es da schon einige "Hardcore" Nutzer, das darf man nicht unterschätzen..

Ich vermute jeder Online-Dienst hat Die-Hard Fans weil die sich halt da im Laufe der Jahre einrichte, da (virtuell) was einrichten.. wenn noch dazukommt, dass diese Personen psychisch/physisch ein Problem haben und die virtuelle Welt für die zu einer Art "Ersatzwelt" wird, und davon gibt es einige, wenn ich mir in den Foren da so durchlese, dann ist das ganze nicht mehr so ohne...

Jedenfalls jammern da einige rum dass die vierstellig (!!) in Dollar im Laufe der Jahre dort investiert haben in den Shops... und einige begreifen natürlich nicht, dass alle Online-Welten irgendwann mal enden und schreien jetzt ernsthaft nach "Refund"....

Kann man natürlich sagen "selber schuld", aber ich befürchte, dass ist eine Klientel die denken halt einfach nicht so weit.... :(

euph 23 Langzeituser - P - 42449 - 29. September 2014 - 14:23 #

Ist natürlich ärgerlich, wenn man sich da für viel Geld eingerichtet hat. Die Masse an Spielern kann das wohl aber nicht sein, sonst würde der Dienst ja nicht eingestellt werden. Das ist halt so wie bei den ganzen Online-Spielen. Irgendwann lohnt es sich nicht mehr, für NHL08 oder so noch Server bereit zu stellen, selbst wenn da noch 100 online spielen wollen.

UncleHo (unregistriert) 29. September 2014 - 14:32 #

Seh ich ja auch so.. wird schon einen wirtschaftlichen Grund haben. Aber mach das mal den Leuten klar, es gibt welche, die verstehen das ihren Lebtag nicht... sondern fühlen sich buchstäblich beraubt und ihrer Heimat genommen.. ich weiß auch nicht, ob ich darüber lachen oder lieber weinen sollte... ist schon hart, wenn man darüber nachdenkt dass es wirklich Leute gibt die so umfassend ihr Leben an einen für die meisten mittlerweile eher obskuren Online-Dienst gekoppelt haben, und sich gar nicht vorstellen können, dass der mal einfach nicht existiert.

Was wohl erst passiert wenn Second-Life endgültig über die Wupper geht.. oder World of Warcraft?

Und wie hart wird es erst werden wenn Sachen wie Oculus Rift sich endgültig durchsetzen.. und es entsprechende Virtuelle Umgebungen dafür gibt.. eventuell kriegen die ja einen neuen Auftrieb wenn man sowas sie Playstation Home, Second Life und Co. mit VR mischt. Wie abhängig werden da erst welche von werden?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)