Total War - Attila für Februar 2015 angekündigt

PC MacOS
Bild von ChrisL
ChrisL 137429 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

25. September 2014 - 18:49
Total War - Attila ab 24,95 € bei Amazon.de kaufen.

Vor etwas mehr als einem Jahr erschien mit Rome 2 - Total War der momentan aktuelle Teil der Total War-Serie, den wir in unserem Nachtest mit 8.0 bewertet haben (derzeitige User-Wertung: 7.0). Vor wenigen Stunden kündigte The Creative Assembly die Fortsetzung der langjährigen Strategiespielreihe an, die den bekannten Namen eines Hunnen-Königs im Titel trägt: Total War - Attila.

In der Bekanntgabe des Entwicklerstudios heißt es unter anderem sinngemäß, dass sich eine „neue Macht in den weitläufigen Steppen des Ostens erhebt“, die es mit ihren Millionen Reitern in Richtung Rom zieht. Mit Total War - Attila begebt ihr euch in das Jahr 395 nach Christus, das als Zeit „der apokalyptischen Turbulenzen an den Anfängen des Mittelalters“ beschrieben wird. Tiefergehende Details sind gegenwärtig noch nicht bekannt, versprochen werden euch für das kommende Globalstrategiespiel jedoch unter anderem:

  • Apokalyptische Zerstörungsmechaniken, mit denen ihr Gebäude in Brand stecken oder Verteidiger in Angst und Schrecken versetzen könnt.
  • Überarbeitete Spielmechaniken, die beispielsweise die Politik, Stammbäume oder die technologische Entwicklung umfassen.
  • Durch die Verwendung neuer Technologien sollen Waffen und Rüstung sowie Religionen, Kulturen und soziale Unruhen detailreicher und somit noch authentischer dargestellt werden.
  • Die visuellen Verbesserungen und Optimierungen sollen für eine getreue Wiedergabe der drohenden Apokalypse und des Untergangs der zivilisierten Welt sorgen.

Als Zeitraum der Veröffentlichung gibt The Creative Assembly derzeit den Februar 2015 an; erscheinen wird Total War - Attila für PC und Macintosh. Der abschließende Trailer zeigt keine Spielszenen, stattdessen sollt ihr auf den Titel mit einer stimmungsvollen (Kampf-)Ansage von Attila selbst eingestimmt werden, die mit der Drohung „Eure Welt wird brennen“ endet.

Video:

McNapp64 17 Shapeshifter - P - 6389 - 25. September 2014 - 18:35 #

Wenn es ein Sprung wie von Shogun 2 auf Fall of the Samurai wird, dann habe ich eine, zumindest vage, Hoffnung.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 25. September 2014 - 19:02 #

Hmm. Ich will jetzt echt keine Begeisterung ersticken, aber 4 Bulletpoints klingen leider nach mehr vom Gleichen.

"Apokalyptische Zerstörungsmechaniken"
na gut man kann Häuser anzünden? Dann stürzen sie eben ein und geben in einem gewissen Radius einen Moral-Malus

"Überarbeitete Spielmechaniken"
verschlimmbesserungen Features, das übliche hin- und her bei der Serie

"Durch die Verwendung neuer Technologien"
Naja ein paar neue Konzepte die aber das eigentliche Spiel nicht weiter bringen.

"Die visuellen Verbesserungen"
Ok neue Grafik, das ist zugegeben hübsch. Aber das war nie das Problem der TW-Serie...

Total-War-Gedöns eben. Seit Medieval 2 hat sich da nichts brauchbares mehr getan, oder?

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 25. September 2014 - 20:56 #

Nein, brauchbares hat sich nicht getan.

Überhaupt hat sich wenig getan. Am ehesten neu sind die schiffskaempfe, die aber zumindest in empire dauerhaft keine Freude bereiten.

Das spielgefuehl in empire ist aufgrund der Technologie (schusswaffen) ein anderes und mit modernen durchaus zu gebrauchen (Belagerungn sind aber auch da broken).

Neu waere noch die Forschung, das ist durchaus nett. Auch die siedlungen außerhalb von Städten sind ein gutes Element. Bissi was brauchbares neues gibt es also doch.

Larnak 21 Motivator - P - 25587 - 25. September 2014 - 23:24 #

Gerade diese Dinge, die du aufzählst, und die ich an Empire mag, vermisse ich dann aber wieder bei den Nachfolgern (wobei das ja leicht variiert). Bei Rome 2 z.B. wirkt die Weltkarte viel statischer und unbelebter, weil diese kleinen Ein-Gebäude-Städte fehlen. Die Forschung ist auch eindimensionaler geworden, schon bei Shogun. Und ich finde ja, dass das Total-War-Einheitensystem (abgesehen von der KI, die, Überraschung, damit so ihre Probleme hat) mit Schusswaffen viel besser funktioniert, weil man auch im Kampf noch aktiv eingreifen kann und nicht einfach warten muss, bis das Nahkampfknäuel irgendwann ein Ergebnis ausgewürfelt hat.
Daher ging es für mich seit Empire/Napoleon eigentlich eher wieder bergab. Obwohl das natürlich auch so seine Probleme hat.

Flo_the_G 14 Komm-Experte - 2098 - 26. September 2014 - 10:05 #

Ja, etwas runder steuerte sich Empire schon. Das Grundproblem im Kampf bei allen TWs ist aber bisher, dass sich Kompanien nicht als solche bewegen, sondern bloß als Haufen individueller Figuren. Das mag zu Hollywood-typischen Massenduellen im Nahkampf taugen, aber richtige Formationen funktionieren dann doch anders.

Wenn man wüsste, dass die Truppe in Reih und Glied bleibt wenn man sie bewegt, statt immer einen Schwanz aus Nachzüglern hinter sich her zu ziehen, dann würden die Schlachten auch nicht immer in so ein heilloses Durcheinander ausarten.

Larnak 21 Motivator - P - 25587 - 26. September 2014 - 13:36 #

Wohl auch deshalb geht das bei Empire besser, da stellt man die einfach irgendwo in Reih und Glied hin :D Aber es stimmt schon, das ist nervig. Da will man ein Regiment einfach mal 2 Meter nach rechts schieben und dabei bricht 2 Minuten das totale Chaos aus, bis dann irgendwann (mit Glück) alles auf seinem Platz steht. Mit Pech darf man sie noch ein paar mal mit den Steuertasten nach vorn und nach hinten ruckeln, damit sie sich sortieren können. m(

Flo_the_G 14 Komm-Experte - 2098 - 26. September 2014 - 16:12 #

Das Rumgeeiere, wenn man in Medieval 2 mal so vermessen war den Schiltrom zu befehlen, ist auch super. Ausgerechnet die Formation die rein zur Abwehr von Kavallerie gedacht ist, wird nie im Leben fertig bevor die Kavallerie durch die Reihen fetzt.

Larnak 21 Motivator - P - 25587 - 26. September 2014 - 19:34 #

Oh da kommen Erinnerungen hoch ... Ja, da muss man schon 2 Wochen vorher wissen, wo die Kavallerie anrückt. Nervig!

Grandios ist auch das auf- und abbauen von Belagerungszeug ... was man da für absurde Situationen erlebt, wenn die Leutchen sich erst mal ganz gemütlich in Reih und Glied aufstellen, dann einpacken, sich dann nochmal aufstellen, zu ihren Reittieren schlendern, wieder aufstellen, aufsitzen, aufstellen – und dann darf man irgendwann wieder Befehle erteilen. Während der Grund für den eingeleiteten Abbau längst 2 Meter vor ihnen steht und sich vor Lachen kaum halten kann.

Major_Panno 15 Kenner - 2934 - 25. September 2014 - 19:08 #

Schade, ich hatte auf Medieval 3 gehofft :-(

McNapp64 17 Shapeshifter - P - 6389 - 25. September 2014 - 19:09 #

Kommt noch ;)

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11025 - 25. September 2014 - 19:11 #

Muss ja!

Und diesmal mit Anti-Papst und guter KI und logischer Diplomatie...und so :/

Flo_the_G 14 Komm-Experte - 2098 - 25. September 2014 - 22:25 #

Und umsonst wirds auch noch.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 25. September 2014 - 19:18 #

Ist das jetzt so ein Standalone Addon wie Fall (?) of the Samurai für Shogun 2? Oder ein richtig neuer Ableger? Der käme nämlich irgendwie reichlich früh...

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1234 - 25. September 2014 - 19:21 #

standalone, die frage ist nur ob er wieder so gut ins hauptspiel integriert wird wie fall of the samurai
aber wie ich CA kenne wird es diesmal wieder so blöde wie bei napoleon, oder dem ersten Rome addon damals und die ganzen verbesserungen wirken sich nicht aufs hauptspiel aus

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11358 - 25. September 2014 - 19:31 #

Ach das sind die hinter Alien Isolation. Hoffentlich bereue ich die Vorbestellung am Ende nicht

Red Dox 16 Übertalent - 4123 - 25. September 2014 - 19:45 #

Und ich hatte Hoffnungen auf Total Warhammer (Fantasy) :(
Naja vielleicht sehen wir ja nächstes Jahr was die mit der Lizens derzeit anstellen.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32792 - 25. September 2014 - 20:44 #

Da wird schon noch was in der Richtung erscheinen. Ich hatte kurz nach dem Erwerb der Lizenz eine Marktforschungsumfrage zu dem Thema!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 25. September 2014 - 20:04 #

Naja laut Gamestar dreht sich alles um Attila aber ihn selbst spielen kann man nicht... blöde...

Coemgen 08 Versteher - 186 - 25. September 2014 - 20:05 #

GG vergibt vorab eine Wertung von 8,5!

Stonecutter 19 Megatalent - - 15398 - 25. September 2014 - 20:34 #

Vielleicht besser sowas, als ein überstürztes Medieval 3 TW.

Wohlwollen 14 Komm-Experte - 2092 - 25. September 2014 - 20:52 #

Was ist Macintosh? Naja, ich freue mich, wenn ein Strategiespiel für den Mac erscheint.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32792 - 25. September 2014 - 20:54 #

Ein Apfel. ;)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11358 - 25. September 2014 - 23:42 #

Das Fortschrittlichste Betriebssystem der Welt :P

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 26. September 2014 - 12:23 #

Ähm eher nicht! ^^

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11358 - 26. September 2014 - 18:49 #

Zumindest Fortschrittlicher als Windows

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 26. September 2014 - 20:49 #

Ansichtssache.
Es gibt Aspekte daran die sind rückschrittlicher und sogar welche die sind Vollcrap.
Und nicht alles was an MacOS gut ist basiert auf Apples "Visionen".

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9607 - 25. September 2014 - 21:06 #

Och Mann, kein Total Warhammer. Darauf hatte ich echt gehofft... :(

Philley 16 Übertalent - 5356 - 25. September 2014 - 21:26 #

Das hätte ich mir glatt noch angesehen (auch 40k), aber alles andere interessiert mich einfach GAR nicht mehr. Dazu fand ich eigentlich alles nach Napoleon zu... schlecht. Mir macht Total War seitdem einfach keinen Spaß mehr. Rome 2 artete in der Kampagnenkarte dann endgültig in Arbeit aus. Möchte aber ein Spiel.

COD gekillt, BF gekillt, TW gekillt... zum Glück kommen immer mehr geile Indies raus.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2197 - 26. September 2014 - 17:45 #

Mein neuestes TW ist noch Medival 2. Rome 2 wäre das nächste geworden aber das haben sie ja verbockt... Aber bei Medival 2 gibts wenigstens noch Mods. Unter anderem: Call of Warhammer ;)

Red Dox 16 Übertalent - 4123 - 26. September 2014 - 18:57 #

Oder The Sundering ;)
http://www.moddb.com/mods/the-sundering-rise-of-the-witch-king/news/the-sundering-rise-of-the-witch-king-068-released

Trotzdem wäre ein "original" Total Warhammer direkt von CA sicherlich toll geworden. Hoffentlich nächstes Jahr.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15398 - 26. September 2014 - 14:41 #

tja, leider auch kein Game of Thrones - TW... ;)

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6913 - 25. September 2014 - 21:53 #

Schau mer mal...

Khronoz 14 Komm-Experte - 1826 - 26. September 2014 - 0:38 #

Gut man hat an den Videokosten für die Werbung offenbar gespart ... das Geld wird dann hoffentlich in die Entwicklung fließen.

Die Stelle bei CA in England für die KI-Programmierung ist übrigens immer noch frei:
- http://www.creative-assembly.com/job/140904/ai-programmer -

und Mittwoch kann man sich als CA - Angestellter beim Eismann auf Kosten der Firma bedienen und noch andere Perks genießen:

Fully stocked kitchen, crammed with breakfast cereals, fresh fruit, smoothies, juices, awesome fresh ground coffee and delicious seasonal goodies

Weekly visits from qualified massage therapists
Regular team building events
Xmas, project wrap and summer parties
Kids Xmas parties
Fully loaded Sega Steam account
Free games
Games lending library including all the latest titles
Creative Assembly apparel and merchandise
Top end equipment & peripherals
Season ticket loan
Discounted gym membership
Ice cream Wednesday!

... gogo KI from Germany für Attila !

Ghost0815 13 Koop-Gamer - 1635 - 26. September 2014 - 7:11 #

Wie war es, der zweite Teil war immer der Bessere (Empire <> Napoleon; Shogun 2 <> Fall of the Samurai)?!?

KanoFu 10 Kommunikator - 521 - 26. September 2014 - 10:49 #

Ich bin leicht enttäuscht, obwohl mich das Szenario (Barbarian Invasion) damals in Rome wirklich gefesselt hat.
Das ganze mal 300-400 Jahre in Richtung des Dark Ages geschoben und ich würde es wirklich mögen ;).
Aber was erwartet man...

DarthTK 13 Koop-Gamer - P - 1578 - 26. September 2014 - 11:22 #

Eine Thematik die ich jetzt gar nicht interessant finde.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13884 - 26. September 2014 - 11:51 #

Rome 2 - Barbarian (Attila) Invasion 2, wer hätte das gedacht.

NovemberTerra 12 Trollwächter - 1004 - 26. September 2014 - 13:53 #

Also wirklich flashen tut mich das jetzt nicht. Aber das war im Grunde schon seit Napoleon so, dass ich diese Standalone-addons einfach nicht kaufe.

Lieber richtige, ins Hauptspiel integrierte, addons die das Hauptspiel auf Vordermann bringen als diese Standalone dinger bei denen man (oder zumindest ich) das Gefühl hat nochmal 50€ für ein marginal anderes Spiel zu bezahlen.

Versteht mich nicht flasch.. ich spiele Total War wirklich gerne. Aber ich finde einfach dass die Addons einfach nicht so das gelbe vom Ei sind, bzw sich für meinen Geschmack einfach zu sehr vom Hauptspiel entfernen anstatt es sinnvoll zu ergänzen.

Mal ganz davon abgesehen dass ich dieses Attila Gedönse einfach nur sterbenslangweilig finde :/

ElCativo 14 Komm-Experte - 1882 - 26. September 2014 - 18:54 #

Fall of Samurai war das bessere Shogun und Genauso Umfangreich Attila wird noch ein Tick Größer Als Rome 2 von der Spielwelt halt mit einigen Verbesserungen und einige Jahrhunderte Später. Aber beides kein Vergleich zu Napoleon was mich auch nicht interessiert hat weil es nur die Kampagne gab.

Aber ich weiß was du meinst ich Möchte eigentlich auch lieber ein Addon haben aber wenn es so gut wird wie Fall of Samurai bin ich dabei.

Misaki-chan 16 Übertalent - 4385 - 26. September 2014 - 17:23 #

Ich hätte mir lieber ein Total War mit WW2 Setting gewünscht.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86521 - 26. September 2014 - 23:31 #

Klingt nach einer großen Kampagne. Mal sehn was am Ende übrig bleibt...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit