Titanfall: IMC Rising – Details zum dritten DLC

PC 360 XOne
Bild von badgeros111
badgeros111 966 EXP - 12 Trollwächter,R3,J7
Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

25. September 2014 - 19:33 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Titanfall: IMC Rising ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Der Entwickler Respawn gab kürzlich den Veröffentlichungstermin des neuen DLCs zum Action-Shooter Titanfall (GG-Test: 8.5) bekannt. Demnach soll IMC Rising ab dem 25. September für Xbox One und PC erhältlich sein. Für die Xbox-360-Version wurde bisher noch kein Termin genannt.

Mit Expedition und Frontier's Edge wurden vom Publisher Electronic Arts bereits zwei kostenpflichtige Map-Pakete herausgegeben. Nun soll auch der dritte und letzte DLC drei neue Mehrspieler-Karten (Sandfalle, Zone 18 und Altwasser) enthalten und ebenso wie seine beiden Vorgänger 9,99 Euro kosten. Für Spieler, die bereits den 24,99 Euro teuren Season-Pass besitzen, wird der kommende Download-Inhalt kostenlos zur Verfügung stehen. Der abschließende Gameplay-Trailer vermittelt euch einen ersten Eindruck von IMC Rising.

Video:

Dan Sky 13 Koop-Gamer - P - 1369 - 25. September 2014 - 21:53 #

Ich habe viele Jahre keine FPS mehr gespielt. Zusammen mit meiner Xbox One habe ich mir dann Titanfall angeschafft und habe mit dem Spiel wirklich Freude. Der Einsatz der Mechs, sowie das Wallrunning und die Jetpacks geben dem Spiel eine zusätzliche Dimension die Shootern in meinen Augen gefehlt haben. Ich freue mich auf die neuen Karten!

JohnnyJustice 13 Koop-Gamer - 1343 - 25. September 2014 - 23:15 #

Vollste Zustimmung.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35142 - 25. September 2014 - 21:57 #

3 Karten, 10 Euro. Herzlichen Glückwunsch.

Hagen Gehritz Redaktions-Praktikant - 10283 - 25. September 2014 - 22:10 #

Und nicht mal ein neuer Mech dabei. das ist wirklich "Player first", EA.
*slow clap*

meskobin 11 Forenversteher - 760 - 25. September 2014 - 23:34 #

LoL...das alte COD Argument. Wenn man wirklich Spass mit dem Spiel hat und die neuen Karten 50+ Stunden spielt...lohnt sich das schon. Wenn man den Preis auf die Zeit runterbricht.

Ich persoenlich finde die neuen Karten nicht wirklich reizvoll und werde mir das DLC pack sicher nicht kaufen. Aber diese '3 Karten, 10 Euro' Einstellung geht mir auf die Nerven. Ich weiss es ist nicht einfach...aber ab und zu hilft es sich in andere hinein zu versetzen. Und ich finde ein DLC Preis kann man nur mit Stunden/Spielspass aufrechnen.

Punisher 19 Megatalent - P - 15817 - 26. September 2014 - 7:09 #

Du spielst das Spiel nicht, oder? Ich hab auch nur den ersten DLC gekauft, allerdings mehr aus Zeit- als aus Interessegründen (und weil sie Maps damals nicht in die normale Rotation rein kamen, sondern man sie exklusiv auswählen musste). Die Level in Titanfall sind akribisch und liebevoll gebaut, damit man mit jedem Spielstil darin glücklich wird, gleichzeitig sind sie perfekt ballanced, so dass kein Spielstil overpowered ist. Wenn man sich nur mal ein bisschen selbst mit Leveldesign beschäftigt hat kann man glaub ich erahnen, wie wahnsinnig viel Aufwand in jede einzelne diese Karten geflossen ist, gerade wenn mans mit anden Shootern vergleicht haben die Maps von Titanfall eine durchgängig hohe Qualität ohne wirklich gravierende Schwankungen. Da finde ich 3,33 pro Map fair, zumal man neue Spielmodi ja kostenlos kriegt.

... und ich mal 3 Kreuze, dass KEINE neuen Mechs und Waffen kamen bisher. Wie alles im Spiel sind die perfekt ausballanciert, nix under- und nix overpowertes dabei.

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 26. September 2014 - 10:19 #

Volle Zustimmung. Allein durch das Wallrunning und die weiten Sprünge selbst in hohe Fenster hinein sowie die zusätzlichen Kampfwege für die Titans ist das Map-Desing hier kaum vergleichbar mit anderen Shootern. Das ist extrem anspruchsvolle Designarbeit und dafür sind die Maps alle außergewöhnlich gut gelungen. Ich finde selbst nach dem 100. Male noch neue, interessante Wege, um meine Gegner in einem überraschenden Angriffswinkel zu erwischen.

J.C. (unregistriert) 26. September 2014 - 11:26 #

Dito. Die Map's sind schon sehr gut gemacht. Ich habe den Season Pass für 20 Euro mitgenommen, da finde ich den Preis auch ok. Allerdings habe ich bislang sowieso nur die Kampagnenmaps gespielt. Dauert ja ewig, bis man das mit dem neuen System durch hat.

Politician 12 Trollwächter - 1160 - 28. September 2014 - 22:04 #

Egal wie anspruchsvoll die Maps sind....der Preis ist schon recht happig, wenn man auf den vorgesehenen Wegen kauft.
Nur mit Seasonpass und unter zuhilfenahme von Keyshops oder VPN-Käufen werden die Preise für mich akzeptabel.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)