Rocksmith 2014: Ab November für PS4 und Xbox One

PC 360 XOne PS3 PS4 MacOS
Bild von timb-o-mat
timb-o-mat 3070 EXP - 15 Kenner,R5,S2,J6
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

25. September 2014 - 9:41 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Rocksmith 2014 Edition ab 5,43 € bei Amazon.de kaufen.

In der letzten Zeit machten Gerüchte die Runde, dass Ubisoft mit einem Release von Rocksmith 2014 für PS4 und Xbox One liebäugelt (wir berichteten). Nun ist es amtlich, denn der französische Publisher meldete sich gestern im Ubiblog zu Wort und gab den Veröffentlichungstermin bekannt. So wird die 2014er Edition am 4. November für die Konsolen der neuen Generation erscheinen.

Hobby-Gitarristen können sich laut Ubi auf eine verbesserte Grafik freuen. Der virtuelle Gitarrenlehrer  wird nun mit einer Auflösung von 1080p spielbar sein. Außerdem sind weitere neue Features angekündigt. So wird es nun möglich sein, eure musikalischen Glanzleistungen mit der integrierten Streaming- und Capture-Funktion aufzunehmen und mit anderen zu teilen.

Des Weiteren bietet Ubisoft für alle PS4-Nutzer, die außer der Konsole auch noch eine PlayStation Vita ihr Eigen nennen können, eine Remote-Play-Funktion an. Ihr habt also die Möglichkeit, einzelne Songs auf den Handheld zu streamen und so euer Gitarrenspiel in einem anderen Zimmer zu verfeinern. Außerdem können die Nutzer sich die Lieder auf der Vita ansehen und auswendig lernen, ohne dass man dabei die Gitarre oder den Bass spielen muss. So kann man sich die Songs in Ruhe ansehen, ohne sich über die eigene Performance sorgen zu müssen.

Gute Nachrichten gibt es außerdem für alle, die schon eine PS3- oder Xbox-360-Version besitzen, denn alle bereits erstandenen DLCs lassen sich kostenlos auf die Nextgen-Konsole übernehmen. Dies funktioniert jedoch nur, wenn ihr von PS3 auf PS4 beziehungsweise Xbox 360 zu Xbox One aufgerüstet habt. Herstellerübergreifend wird diese Funktion nicht angeboten.

Die 2014er Version von Rocksmith enthält mehr als 50 Songs und 300 weitere werden als DLC angeboten. Die Preise der DLCs bewegen sich in der Regel zwischen 2,99 Euro für einzelne Lieder und 7,99 Euro bis 11,99 Euro für Song-Packs, in denen drei bis fünf Lieder eines Künstlers gekauft werden können. Ubisoft hat angekündigt, Rocksmith 2014 auch weiterhin im wöchentlichen Rhythmus mit neuen DLCs zu versorgen.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6657 - 25. September 2014 - 10:10 #

Ahh, sehr schön! Das wird gleich mal vorbestellt :) Ich hab die PS3 eigentlich nur noch wegen Rocksmith angeschlossen gehabt

Bastro 15 Kenner - 3082 - 25. September 2014 - 12:50 #

Super, so gehts mir auch. Ich nutze die Vorversion, die wohl noch deutlich bessere 2014-Version habe ich noch nicht gekauft, weil ich inzwischen auf PS 4 umgestiegen bin und die PS3 mal langsam auslaufen soll.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32401 - 25. September 2014 - 10:31 #

Sehr interessant!
Da könnte ich die Klampfe mal anpacken auf der PS4. Hoffentlich gibt's n Bundle mit Kabel

timb-o-mat 15 Kenner - P - 3070 - 25. September 2014 - 10:36 #

Bundle mit Kabel wurde angekündigt: "The standard edition of the game also ships with the Rocksmith Real Tone Cable"

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32401 - 25. September 2014 - 10:43 #

Na dann steht dem Rockfrosch nix mehr im Weg!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20605 - 25. September 2014 - 15:19 #

Wir dürfen uns also auf knallharte Gitarrenwände garniert mit süßen Frosch-Quakquaks freuen? ;)

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1232 - 25. September 2014 - 15:31 #

Stand by me, das im König der Löwen ja von Fröschen gesungen wird gibt es als Download Song für PC :D

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32401 - 25. September 2014 - 15:35 #

Hmmmm. So funktioniert Grindcore. Also gibt's Froschcore!

CrazyChemist 14 Komm-Experte - P - 2039 - 25. September 2014 - 14:53 #

So, mal eine Frage in die Runde:
Hat irgendwer die Ursprungsversion auf der PS3 und bekommt sie so lagfrei zum Laufen, dass man sie tatsaechlich nutzen kann?

Ich habe nur die Moeglichkeit, meinen Fernseher anzuschliessen. HDMI macht unspielbares Lag, obwohl ich saemtliche Bild- und Ton-Verbesserer am TV ausgeknipst habe.
Composite-Kabel bringt schlechtere Grafik aber kein wesentlich besseres Lag-Erlebnis. Ideen? Bzw.: Wie habt ihr das Teil angeschlossen?

Bastro 15 Kenner - 3082 - 25. September 2014 - 21:29 #

Bei mir läufts über PS3 via HDMI an Samsung-TV F6470 (HDMI-Eingang im Spielemodus) und von dort Analog-Audio an guten alten Bryston Vorverstärker/Endstufe. Ganz leichter Lag aber problemlos "spiel"bar.

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2083 - 26. September 2014 - 17:06 #

Via HDMI den Ton weiterzuleiten war bei mir nie lagfre, mit keiner der beiden RS Versionen Ich hab die PS3 dann direkt optisch an den Receiver angeschlossen, den ich dann bis zum Anschlag aufdrehe :) da ist es lagfrei - naja, zumindest so wenig Lag, dass es nicht wirklich auffällt und spielbar ist.

Seltsam eigentlich, dass es beim Spielen von Shootern und anderen Spielen mir nicht so auffällt, dass da soviel Lag beim Ton via HDMI ist..

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50609 - 26. September 2014 - 18:40 #

also bei mir läuft's einwandfrei.......

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 25. September 2014 - 16:10 #

Kauf euch lieber eine richtige Gitarre und lernt es vernünftig. Das hier wirkt mehr wie, dass man spontan mal Lust aufs Gitarre spielen bekommt aber dann am Ende enttäuscht ist doch nicht so toll wie die großen Stars spielen zu können

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32401 - 25. September 2014 - 16:14 #

Es geht dabei aber eher um den Spaß. Und ich finde "spielend" lernen weit angenehmer als sturr mit Büchern oder sonstwas.

timb-o-mat 15 Kenner - P - 3070 - 25. September 2014 - 16:17 #

Näh, lass mal. Viel zu mühsam. Bei Rocksmith spielt man übrigens mit einer richtigen Gitarre.

Kutte 22 AAA-Gamer - P - 31048 - 25. September 2014 - 19:12 #

Erstens spielt man mit einer richtigen Gitarrre und zweitens ist RS der ideale Einstieg. Drittens -egal ob mit oder ohne RS- ist es alles eine Sache der Übung. Wer viel übt wird besser, selbst mit ü40.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50609 - 26. September 2014 - 18:41 #

da stimm ich dir zu kutte und dank der ständig hinzukommenden dlc gibt es ständig neue mucke zum rumschrubben :-)

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2083 - 26. September 2014 - 17:01 #

Wird mit einer richtigen Gitarre gespielt, ist also kein Rockband oder Guitar Hero.

Allerdings wird tatsächlich manche/r sicher enttäuscht sein, dass er/sie trotz Rocksmith nicht wie die großen spielen kann, ist gar nicht so leicht, wie es einem die Werbung weismachen will, das habe ich am eigenen Leib erfahren müssen. Auch mit Rocksmith gilt üben, üben, üben. Aber ich bleibe dabei, die Gitarre soll sich ja irgendwann gelohnt haben :)
Die PS4 Version ist schon so gut wie gekauft, meine PS3 läuft nämlich auch nur noch wegen Rocksmith..

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Casual Game
Musikspiel
ab 6 freigegeben
12
Ubisoft
Ubisoft
22.10.2013
Link
8.5
MacOSPCPS3PS4360XOne
Amazon (€): 129,99 (), 129,99 (360), 64,73 (), 5,43 (PS3), 6,49 (360), 29,99 (PC/Mac), 44,90 (PC), 29,95 (PC), 49,95 (PlayStation 4), 109,95 (Xbox One)