Steam: Neues Shop-Interface mit personalisierter Startseite

Bild von Nico Carvalho
Nico Carvalho 24253 EXP - Freier Redakteur,R10,S8,A8
Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

23. September 2014 - 11:07 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Valve hat für die Onlinevertriebsplattform Steam ein neues Update bereitgestellt. Dieses befasst sich vor allem mit dem Shop-Interface und der Präsentation von Inhalten, die ihr zumindest auf der Startseite personalisieren könnt. Neben dem üblichen, prominenten Highlight-Kasten könnt ihr direkt nach Genres wie RPG, Action oder auch "Kostenlos spielbar" suchen. Darunter finden sich nun mehr Flächen zum Vorstellen neuer Spiele, bei denen ihr bestimmen könnt, dass euch nur Titel bestimmter Genres angezeigt werden.

Kernbestand des neuen Updates sind die namensgebenden Entdeckungslisten. Diese bestehen aus einer Ansammlung von neu veröffentlichten, beliebten oder empfohlenen Spielen, die Steam für euch zusammenstellt. Sobald ihr eure – laut Valve täglich mit frischen Titeln aktualisierte – Liste aufruft, gelangt ihr nach und nach auf die Shop-Eintragsseiten der jeweiligen Spiele und könnt diese auf eure Wunschliste stellen, ihnen folgen (ihr erhaltet Ankündigungen des Community-Feeds) oder als "nicht interessiert" markieren, woraufhin diese nicht mehr auf eurer Startseite auftauchen werden. Ausnahme bilden bei Letzterem für jeden einsehbare Topseller-Listen.

Ein neues Feature stellen indes die Steam-Kuratoren dar. Dies sind Gruppen oder Einzelpersonen, die Kritiken oder Berichte zu Spielen in öffentliche Foren stellen. Ihr könnt diesen folgen, um so über ihre Aktivitäten auf dem Laufenden zu bleiben und ihre neuesten Empfehlungen zu verfolgen.

Darüber hinaus hat Valve die Suchfunktion weiter überarbeitet und zum Ende eurer Startseite einen neuen Empfehlungsfeed eingebaut. Anhand eurer oder der Spielaktivitäten eurer Freunde erstellt Steam eine lange Liste an Titeln, die euch unter Umständen gefallen könnten.

Eine genaue Auflistung aller neuen Features findet ihr in den Quellen.

ganga Community-Moderator - P - 16275 - 23. September 2014 - 11:10 #

Klingt nicht weltbewegend, aber ganz nett. Mal ansehen

Name (unregistriert) 23. September 2014 - 14:41 #

Doch, es ist geradezu revolutionär, sie ist jetzt blau! ;)

Azzi (unregistriert) 23. September 2014 - 11:10 #

Is net schlecht sieht etwas übersichtlicher und moderner aus.

McSpain 21 Motivator - 27451 - 23. September 2014 - 11:14 #

Sagen wir mal: Gewöhnungsbedürftig.

Aber das ganze Empfehlungsystem und der Recommender-System-Unterbau muss ja immer weiter ausgebaut werden. Mal sehen wie viel dahinter steckt.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63306 - 23. September 2014 - 11:15 #

Das einzige was ich für den Shop bei Steam gerne hätte wären Tabs wie in einem Browser, aber die gibt es offenbar wieder mal nicht :(

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 23. September 2014 - 15:14 #

Mit Shift-Klick öffnet sich ein neues Fenster für den angeklickten Inhalt. Nicht optimal aber immerhin etwas.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63306 - 23. September 2014 - 18:01 #

Wusste ich noch gar nicht, aber dann etlichen Fenster offen zu haben ist irgendwie auch nicht das wahre. Mal sehen, vielleicht werd ich mir dennoch so behelfen.

Jacko (unregistriert) 23. September 2014 - 14:27 #

die gibt es schon ewig... einfach shift klick, oder mittlere maustaste

Larnak 21 Motivator - P - 25989 - 23. September 2014 - 17:13 #

Bei mir öffnen sich da neue Fenster. Tabs bekomme ich nicht.

MicBass 19 Megatalent - 14458 - 24. September 2014 - 20:41 #

Du sprichst mir aus der Seele. Viel sinnvoller erstmal solche Grundfunktionen einzubauen bevor es an die verkaufsfördernden Maßnahmen geht.

euph 23 Langzeituser - P - 42180 - 23. September 2014 - 11:20 #

Heute Abend mal updaten und anschauen. Hört sich zwar nicht schlecht an, aber in meinem Alter gewöhnt man sich doch so schlecht an neues ;-)

Namen (unregistriert) 23. September 2014 - 11:26 #

Die sollen mal so ein Empfehlungssystem wie bei Amazon einbauen. Da wüsste Steam meinen Bedarf schon, obwohl er noch gar nicht existiert :D

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36757 - 23. September 2014 - 11:29 #

"Darüber hinaus hat Valve die Suchfunktion weiter überarbeitet und zum Ende eurer Startseite einen neuen Empfehlungsfeed eingebaut. Anhand eurer oder der Spielaktivitäten eurer Freunde erstellt Steam eine lange Liste an Titeln, die euch unter Umständen gefallen könnten."

Was willst du noch?

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31578 - 23. September 2014 - 12:39 #

Meine Ruhe.^^

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36757 - 23. September 2014 - 12:54 #

Wer hat dich denn gefragt?

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31578 - 23. September 2014 - 13:06 #

Ich quatsche eben gerne.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 34404 - 23. September 2014 - 11:36 #

Amazon empfiehlt mir immer das per E-Mail, was ich mir am Tag vorher angeschaut habe... Geil :D

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95805 - 23. September 2014 - 12:10 #

Also mir reicht, wenn mich Steam informiert, wenn etwas auf meiner Beobachtungs- äh Wunschliste im Angebot ist ;).

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35134 - 23. September 2014 - 21:56 #

Die wollen dich halt nur daran erinnern, dass du jetzt endlich mal kaufst, ist doch nett von denen. :D

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 23. September 2014 - 11:33 #

Was mir auch aufgefallen ist: Plötzlich sind wesentlich mehr Spiele auch für Steamplay verfügbar. Meine Liste auf dem Mac ist extrem gewachsen... Ich weiß allerdings nicht, ob das mit dem jetzigen Update zutun hat oder schon seit ein paar Wochen so ist - länger nicht geupdatet ;)

EddieDean 14 Komm-Experte - P - 2467 - 23. September 2014 - 11:36 #

Die sollten mal lieber eine Option einführen "Alle Updates verhindern"

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10801 - 23. September 2014 - 12:18 #

Warum, das kannst du doch pro Spiel ausstellen. Bei manchen Spielen macht das aber doch wirklich Sinn (primär bei Multiplayer-Titeln).

Mike H. 14 Komm-Experte - 2296 - 23. September 2014 - 13:05 #

Mich würde eher mal interessieren, bei welchem Spiel das keinen Sinn machen soll! Ich wüsste jedenfalls keinen Grund, auf Bugfixes oder Erweiterungen zu verzichten.

Larnak 21 Motivator - P - 25989 - 23. September 2014 - 13:16 #

Bei Anno 1404 hatte ein Freund mal das Problem, dass der neuste Patch nicht über Steam verfügbar war. Wir konnten ihn zwar (zwecks MP) manuell bei ihm installieren, aber bei jedem Steam-Start hat Steam den wieder "weggepatcht", bis das Auto-Update aus war.

Frohgemuet 13 Koop-Gamer - P - 1332 - 23. September 2014 - 17:40 #

Als erstes fällt mir Dark Souls II ein, dass den DLC, den ich nicht gekauft habe runtergeladen hat, und unspielbar war, bis er runtergeladen war.

Dann Skyrim, das auch einen riesen Patch bekam (wenn ich mich recht erinnere), obwohl ich nie Probleme mit etwas hatte...

Bei 128 kb/s nervt es, wenn ein Spiel für Tage unspielbar wird, weil ein "Update" kommt, obwohl die alte Version noch laufen würde.

Ich merke es jedesmal schmerzlich, dass ich vergessen habe, die Updates auszustellen.

Lorion 17 Shapeshifter - 7630 - 23. September 2014 - 18:05 #

Bei Dark Souls 2 macht das aber auch Sinn, denn durch die Onlinekomponente können in deinem Spiel ja Spieler auftauchen die Gegenstände aus dem DLC tragen, deren Texturen, Modelle & Co. bei dir dann ja entsprechend als Daten vorhanden sein müssen.

Und wenn ich mich recht entsinne, kann man sich auch in die neuen DLC-Gebiete als Phantom beschwören lassen, wenn man den DLC selbst gar nicht gekauft hat.

Frohgemuet 13 Koop-Gamer - P - 1332 - 23. September 2014 - 18:13 #

Das wusste ich nicht/hab ich nicht bedacht.

Trotzdem nervts: Spiel gekauft, runtergeladen, zweimal gezockt, dann wieder was downloaden. Aaaahhhh!!! Ich verfluche dich Telekom für die zu niedrige Bandbreite!

Lorion 17 Shapeshifter - 7630 - 23. September 2014 - 18:47 #

Kann ich nachvollziehen, habe lange Zeit auch bloss eine 2000er-, später dann immerhin 6000er-Leitung gehabt und Patchs im GB-Bereich waren jedes Mal ein Elend.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8201 - 23. September 2014 - 18:58 #

Wenn man so selten seine Konsole anmacht, wie meiner einer, dann wird ein "Lass mal kurz Online gehen" schnell zu einem "Oh, das Update runterladen und installieren, neustarten und Runterladen und Installieren und ... dauert 45 Minuten?" ...

Wie war das noch, vorteil der Konsole? Anmachen, losspielen? Pustekuchen. Ist schlimmer als auffem PC mittlerweile. :)

Larnak 21 Motivator - P - 25989 - 24. September 2014 - 0:39 #

Ja, fürchterlich. Hatten das Theater hier im Haus neulich auch. Dabei wollten wir nichtmal spielen, sondern nur Sky nutzen. Haben wir dann an dem Abend übrigens nicht mehr getan.

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4828 - 23. September 2014 - 18:18 #

Das macht vor allem bei langsamer Internetverbindung Sinn - man kann den ganzen Abend nicht spielen, weil das Spiel einen 1GB-Patch benötigt, der einen selbst nicht wirklich betrifft. Ja, es gibt noch Gebiete, in denen DSL nur deutlich unter 1000 kb/s zur Verfügung gestellt wird.

Izibaar 16 Übertalent - 5857 - 23. September 2014 - 19:56 #

Für solche schwerwiegende Fälle gibt es den Offline Modus. Für den Chat noch einen Zweit-Account und es sollte passen. Würde ich zumindest so machen.

Sparnix 13 Koop-Gamer - 1342 - 23. September 2014 - 11:38 #

Sieht gut aus.

Aex 08 Versteher - 156 - 23. September 2014 - 11:44 #

Man kann bei Steam längst empfehlen. Muss man halt die Reviews der User lesen.

@Eddiedean: Die Updates kann man längst deaktivieren. ;-)

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95805 - 23. September 2014 - 12:14 #

Ich vermute, er meint damit alle(!) Spiele in der Bibliothek mit einem(!) Klick ;). Also eine Funktion für die ganz faulen ^^.

frost 12 Trollwächter - 1032 - 23. September 2014 - 11:45 #

yay! personalisierte werbung.

One-Eyed Jack 13 Koop-Gamer - 1692 - 23. September 2014 - 11:47 #

Yeah, Steam empfiehlt mir lauter Indies, die mich nicht interessieren, weil ich öfters mal bei nem Bundle zuschlage.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 23. September 2014 - 11:48 #

Weitere wichtige Neuerung:
Man bekommt jetzt endlich sofort angezeigt ob ein Spiel/DLC auf der Wunschliste oder schon in der Bibliothek ist, ohne wie vorher nervig auf jeden einzelnenen Inhalt klicken zu müssen. Besonders bei Spielen wie Civ 5 mit "etwas mehr DLCs" recht nützlich.
Und bei den Spiele oder Saleseiten wird jetzt immer der eine Zusammenfassung angezeigt, wieviele User ein Spiel positiv oder negativ bewertet haben, was auf den Sale-/Suchseiten
Metacritic ersetzt: http://store.steampowered.com/search/?filter=weeklongdeals
Und Mac/Linux User bekommen bei den Empfehlungen nur noch Spiele für ihr System engezeigt.

TValok 13 Koop-Gamer - 1649 - 23. September 2014 - 12:01 #

Stimmt, dass jetzt angezeigt wird, welche DLCs man schon hat und welche nicht, ist meines Erachtens nach, das sinnvollste an dem ganzen Update.

Kirika 15 Kenner - 3287 - 23. September 2014 - 12:26 #

+1
das habe ich mir auch sehr lange gewünscht.
Grad bei Spielen wie zB Dungeon Defenders die gefühlte 1 MIO DLCs haben :D

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8201 - 23. September 2014 - 11:49 #

Ich hätte ja gerne ein "Das Spiel, das Genre, dat allet hier" intressiert mich nicht"-Button gleich auf dem Bild des Spiels mit drauf. So muss man erst in den Artikel rein und "Intressiert mich nicht" klicken.

Ansonsten... Mal nen paar Tage wirken lassen.

Loco 17 Shapeshifter - 8219 - 23. September 2014 - 12:11 #

Steh ja jetzt nicht so auf das blau... aber who cares... Dinge kommen und gehen und in zwei Jahren sieht der Store eh wieder anders aus.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10784 - 23. September 2014 - 12:14 #

Finde ich jetzt nicht so schlecht.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10801 - 23. September 2014 - 12:20 #

Hach, eigentlich schau ich eh nur bei Sales wirklich in den Shop... für alles andere habe ich meine laaaaange Liste an noch nicht gespielten, aber gekauften Spielen.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 23. September 2014 - 12:39 #

Der höchste Berg der Welt:
Mount Backlog

Drifter 16 Übertalent - P - 5989 - 23. September 2014 - 13:12 #

Made my day ;-)

Gisli 14 Komm-Experte - 2082 - 23. September 2014 - 22:12 #

Oh ja, der muss hier ganz in der Nähe sein.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2266 - 24. September 2014 - 1:27 #

Mich reitzt es gerade ein foto von meinem Schreibtisch zu schicken... ich hol mir ja noch vieles Retail "mount backlog..." Wo ist denn der schreibtisch hin...

Novachen 19 Megatalent - 13026 - 24. September 2014 - 19:56 #

Es gibt ja den Blackroom... wir haben den Backlog Room mit Regalen wo alles sortiert ist und Listen wo dransteht wo was ist :D.

guapo 18 Doppel-Voter - 10390 - 24. September 2014 - 20:00 #

Listen klingt so analog :-)

Der Marian 19 Megatalent - P - 18109 - 23. September 2014 - 12:43 #

Klingt brauchbar. Mal heute Abend intensiver mit auseinandersetzen.

Roboterpunk 16 Übertalent - 4439 - 23. September 2014 - 13:19 #

Den direkten Zugriff auf die Genres und die gefühlt höhere Geschwindigkeit finde ich gut, auf Liste und empfohlene Spiele kann ich aber gerne verzichten. Die klassische Liste mit Topsellern etc. ist jetzt viel zu weit unten. Kann man das ändern?

Dunkelgrau (unregistriert) 23. September 2014 - 13:49 #

Wird Zeit, dass sie was machen. Auch optisch. Der Client sieht nach fern Neunzigern aus.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21787 - 23. September 2014 - 15:58 #

Ich sehe grad, dass Titan Quest Gold (inkl. Addon) für 2,49 zu haben ist. Da könnte man wohl schwach werden. :) Wer ein nettes Hack&Slay in der griechischen Mythologie sucht wird hier fündig. Das besondere daran ist das Mixen von 2 Klassen.

Desotho 15 Kenner - P - 3933 - 23. September 2014 - 17:29 #

Personalisierte Ergebnisse .. wer jemals auf Amazon nach "Ganzkörperschleife" gesucht hat weiss, dass sowas doof ist ...

Frohgemuet 13 Koop-Gamer - P - 1332 - 23. September 2014 - 18:16 #

Ich kann mir schlimmere Suchbegriffe vorstellen ;)

Aber ja: Ich will doch nur eine ordentliche, geordnete, standatisierte Anzeige. Ich hab immer das Gefühl, mir entgeht alles außerhalb des Tellerrands. Oder ich krieg Werbung zu genau dem Handy, das ich mir grade bestellt habe. Autsch.
Warte nur, bis deine eigene Bibliothek auftaucht als Werbung

Cobra 16 Übertalent - 4630 - 23. September 2014 - 19:22 #

Mal sehen wie es sein wird. Aber mal was neues.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 96600 - 23. September 2014 - 20:45 #

Mal sehn ob das ganze n Mehrwert hat...

Dominius 17 Shapeshifter - P - 7006 - 23. September 2014 - 21:49 #

Großartig, genau, wie schon viele orakelt haben.

Kurator*innen - genial! Jetzt muss ich mich nicht mehr mühsam durch die "Neu erschienen"-Liste wursteln.

Ich finde das Update echt unglaublich gut. Allerdings ist das einerseits die Reaktion auf die Spieleflut bei Steam und andererseits die Vorbereitung darauf, noch mehr Spiele auf die Plattform zu holen. Wer die nicht sehen will, kann sie ja nun einfach ausblenden.

Vermutlich werde ich auch eine eigene Liste mit Empfehlungen für andere zusammenstellen, wer daran interessiert ist, kann mich ja mal an-pm-en. Achja, und über eine GamersGlobal-Kuration würde ich mich auch sehr freuen und ihr folgen.

Larnak 21 Motivator - P - 25989 - 24. September 2014 - 0:41 #

Die Kuratoren nerven mich gerade, nehmen auf der Startseite ziemlich viel Platz weg. Kann ich die irgendwie loswerden?^^

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15207 - 24. September 2014 - 10:29 #

Das frage ich mich auch, das nervt ziemlich.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35134 - 23. September 2014 - 22:00 #

Ich mag keine Änderungen, da muss ich mich immer erst dran gewöhnen. :D So toll finde ich den neuen Look jetzt nicht und Empfehlungen von Steam brauch ich auch nicht. Ich finde schon selber die Spiele, die mich interessieren. ;)

Nagrach 14 Komm-Experte - 2266 - 24. September 2014 - 1:31 #

Uuuuh Ancient Space sieht wesentlich spannender aus als das Steam update...

"Schrödingers Cat and the Raiders of the Lost Dark"

Das muss man sich ja schon nur wegen dem Namenholen^^

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35134 - 24. September 2014 - 1:40 #

Dazu gibt es übrigens einen Indie-Check hier: :)

http://www.gamersglobal.de/news/91174/indie-check-schroedingers-cat-the-raiders-of-the-lost-quark

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2525 - 24. September 2014 - 14:33 #

Wird GamersGlobal das Kuratoren-System nutzen und so ein wenig Werbung bei Steam für sich machen? Andere Webseiten sind ja schon drauf angesprungen.

sheep 13 Koop-Gamer - 1588 - 24. September 2014 - 18:16 #

Danke, wollte ich gerade auch fragen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21787 - 24. September 2014 - 18:31 #

Das ist ne Frage für den nächsten MoMoCa. Einfach mal da reinschreiben.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2525 - 24. September 2014 - 20:18 #

Danke für den Hinweis, habe ich nun gemacht, also als Kommentar an den alten Podcast hinterlassen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21787 - 25. September 2014 - 8:34 #

Das passt, denn da schaut die Redaktion rein, um die Fragen zu beantworten.

microwood 13 Koop-Gamer - 1491 - 24. September 2014 - 20:49 #

"frueher" gab es zu fast jedem spiel auf der rechten seite einen link zum entsprechenden forum. das war immer meine schnelle "info quelle" zu problemen oder bugs mit dem angebot.

weiss jemand wo der geblieben ist? oder wie ich den zurueck bekomme? :)

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 24. September 2014 - 21:11 #

Auf der Shopseite rechts oben auf "Community hub" (oder wie auch immer das übersetzt haben) klicken, da gibts dann Foren, Guides, Patchnotes, usw.

sheep 13 Koop-Gamer - 1588 - 25. September 2014 - 9:02 #

Mit einem Rechtsklick auf ein Spiel öffnet sich ein kleines Fenster in dem du alle Optionen, die damals auf der rechten Seite waren, findest - unter anderem eben auch das Forum.

microwood 13 Koop-Gamer - 1491 - 25. September 2014 - 12:23 #

ueber "Community hub" geht, ist aber ein klick mehr. :) rechtsklick funktioniert nur in der bibliothek und nicht im shop.

wundersamerweise ist seit heute der link auf der shopseite wieder vorhanden. er heisst jetzt auch im deutschen client "view discussions" und ist unten rechts zu finden. hatten sie wohl "vergessen"? :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
News-Vorschlag: