Battleborn: 18-minütiges Video zeigt erstmals Gameplay

PC XOne PS4
Bild von Nico Carvalho
Nico Carvalho 24252 EXP - Freier Redakteur,R10,S8,A8
Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

19. September 2014 - 17:18 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Battleborn ab 2,99 € bei Amazon.de kaufen.

Gearbox hat heute zum ersten Mal seit der Ankündigung im Juli bewegtes Spielmaterial aus Battleborn gezeigt. In einem 18-minütigen Video stellt euch unter anderem Randy Varnell, Creative Director beim texanischen Studio, nicht nur die Geschichte des farbenfrohen Koop-Shooters vor, sondern zeigt auch einige Charaktere in der kooperativen Kampagne in Aktion.

So spielt Battleborn in einer weit entfernten Zukunft, in der sämtliche Sterne im Universum durch die bösartigen Varlesi zerstört wurden – bis auf Solus. Dementsprechend haben sich alle Spezies der Galaxis im Solus-System eingefunden, jeweils fünf Fraktionen gebildet und schicken nun von jeder Gruppierung ausgewählte Helden, Battleborn genannt, in den Kampf gegen die Varlesi. Dies erlebt ihr in der Haut eines der fünf Helden aus der Ego-Perspektive und schließt Missionen ab, die zwischen einer halben und einer ganzen Stunde andauern können.

Das gezeigte Gameplay-Material gibt euch nicht nur einen Eindruck der äußerst farbenfrohen Grafik, sondern auch des allgemeinen Action-Tenors. Wie in Studio-Geschwisterchen Borderlands erhaltet ihr Erfahrungspunkte, um im Level anzusteigen und so Fähigkeiten auszuwählen sowie eure Ausrüstung anzupassen. Der Charakter-Fortschritt wird zwar zwischen jeder Mission zurückgesetzt, aber nicht der Level eures Spieler-Profils. Ist dieser hoch genug, sollen sich in bestimmten Levels neue Wege auftun.

Battleborn soll 2015 für PS4, Xbox One und PC erscheinen.

Video:

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 19. September 2014 - 17:34 #

Video vergessen?

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 19. September 2014 - 17:42 #

Jup, hat er...

Und man oh man, sieht das furchtbar aus! Und damit meine ich gar nicht den Grafikstil, sondern das Gameplay.

Nico Carvalho Freier Redakteur - 24252 - 19. September 2014 - 18:41 #

Kurz vor Feierabend, da kann man schon mal so etwas unwichtiges wie das Video in einer News, über das Video, vergessen. Danke an pel.Z für das Einfügen!

Hohlfrucht 14 Komm-Experte - 2677 - 19. September 2014 - 17:57 #

Meine Güte, macht die Waffenmodels doch noch größer, damit ich gar nichts mehr vom Spiel sehen kann...

x_wOXOw_x 11 Forenversteher - 612 - 21. September 2014 - 17:20 #

Ja, das fand ich schon beim Gunzerker störend, hier scheint es noch schlimmer zu sein.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 19. September 2014 - 23:21 #

Da versucht Gearbox wohl, die erfolgreiche Borderlands-Formel auf andere Titel auszuweiten. Ist ja letztlich auch ihr einziges, großes Erfolgsspiel bisher.

Spricht mich damit leider so gar nicht an und der Grafikstil gefällt mir nicht mal ein bisschen. Können sie behalten, das Spiel.

supersaidla 15 Kenner - P - 3892 - 20. September 2014 - 18:29 #

Was kommt eigentlich vor Pre-alpha?

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32406 - 21. September 2014 - 10:29 #

Pre-pre-Alpha

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32406 - 21. September 2014 - 10:38 #

Puuuuuh, schwer zu sagen was ich davon halte. Schaut zwar sehr interessant aus, dafür aber auch ein wenig eintönig. Ich werde das mal im Auge behalten denke ich.

johnnywocash 11 Forenversteher - P - 550 - 21. September 2014 - 23:29 #

Der große Typ in furious 4 hieß doch auch Montana und sah ähnlich aus. Dann ist vlt dies ja die angekündigte, drastische Änderung am F4 Konzept. Na ja bin bisher nicht so wirklich begeistert bei gearbox bin ich eher vorsichtig auch wenn borderlands 1/2 gut waren.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
pel.ZChrisL