Video: 8-Bit-Trip

Bild von wolfengange
wolfengange 361 EXP - 10 Kommunikator,R5,S1
GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

25. August 2009 - 12:46

Kürzlich erschien die Stop-Motion-Animation eines schwedischen Pop-Duos namens rymdreglage.

Die Besonderheit: Legobausteine verwandeln sich in Charaktere und Symbole altbekannter Viedeospiele und erzählen dabei von diversen 8-Bit-Computern und Spielkonsolen. Dafür wurde in beeindruckender Art und Weise die Stop-Motion-Technik angewandt, bei der jedes Bild einzeln fotografiert werden muss.

Die Animation selbst erinnert in ihrer Dynamik stark an die 8-Bit Demos der 80er-Jahre-Heimcomputer wie Commodore 64 oder Schneider CPC. Unterstützt wird dies durch einen sehr gut abgestimmten, stimmungsvollen Musiktrack, der sich ebenfalls an den piepsigen Computersound aus den 80ern orientiert.

Nach Angaben des rymdrelage-Duos Daniel Larsson und Tomas Redigh soll das Arrangieren und Verschieben der Legobausteine über 1,500 Stunden gedauert haben. Für Kenner und Liebhaber des 8-Bit Kults bzw. des Legobaukastens hat sich diese Arbeit mehr als ausgezahlt, siehe Video unten.

Video:

Jörg Langer Chefredakteur - P - 344404 - 25. August 2009 - 12:47 #

Sehr schöne News, wolfengange! Ab Rang 6 kannst du übrigens YouTube-Videos etc. auch selber in eine News einbauen.

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 25. August 2009 - 13:03 #

Tolles Video... aber bei der Musik rollt`s mir die Zehennägel auf.

Eldest 13 Koop-Gamer - 1718 - 25. August 2009 - 13:15 #

Das Video ist fantastisch. Und auch die Musik gefällt mir ;) .

raumich 16 Übertalent - 4673 - 25. August 2009 - 13:24 #

Das Video ist der Hammer!!! Vor allem als der Typ eine Kassette in eine C64 Datasette einlegt. :-)

Vin 18 Doppel-Voter - 11829 - 25. August 2009 - 13:46 #

1500 Stunden einfach mal so für ein Video aufbringen, müssen Studenten sein :p

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 25. August 2009 - 18:17 #

Ein richtig geiles Video! Einfach unglaublich was da für eine Arbeit drinsteckt. Das Ergebnis kann sich sowas von sehen lassen... ich glaub ich hab mich verliebt :D

Quillok 12 Trollwächter - 901 - 25. August 2009 - 18:33 #

Die Musik is Hammer... und am besten hat mir das Pongspiel gefallen... also Respekt für die beiden das sie das durchgehalten haben... 1500 Stunden sind ja nich grad wenig

Camaro 18 Doppel-Voter - 10081 - 25. August 2009 - 19:16 #

Und in den 1.500 Stunden (also mehr als 2 Monate, sofern man non-stop durchgearbeitet hätte) sind wahrscheinlich noch nicht einmal die ganzen Planungen und Ideenfindungen enthalten...

Das Video ist echt sehr beeindruckend.

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 25. August 2009 - 19:07 #

sehr geniales video xD

Matt 08 Versteher - 212 - 25. August 2009 - 23:23 #

Richtig geiles Video :)

Anonymous (unregistriert) 26. August 2009 - 1:43 #

ich würde das ganze per 3d software machen und dann das ganze heftigst durchrendern damits real aussieht. so hat man nur einen bruchteil der arbeit

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37483 - 26. August 2009 - 12:07 #

Ist dann aber nicht so beeindruckend wie wenn man weiß, dass es echt ist. Ich find das Video echt klasse. Das rotierende Pong war besonders cool. Und Tetris war auch gut gemacht.

Sven 18 Doppel-Voter - 9146 - 26. August 2009 - 2:49 #

Ganz großes Kino! :)

Dr.Dave (unregistriert) 27. August 2009 - 0:30 #

Phantastisches Video! Danke für die Newsmeldung.

wolfengange 10 Kommunikator - 361 - 27. August 2009 - 8:20 #

Gern geschehen! Freut mich natürlich, wenn es gefällt...

Lawkii 11 Forenversteher - 584 - 27. August 2009 - 8:51 #

Wow, tolles Video!! 1,500 Stunden dafür zu opfern ist naja.. heftig :-P

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit