GDC Europe zieht ebenfalls erfolgreiche Bilanz

Bild von Armin Luley
Armin Luley 13655 EXP - 19 Megatalent,R8,S3,A5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

25. August 2009 - 9:59 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Neben dem großen Namen gamescom ging sie ein wenig unter, doch auch die Game Developers Conference Europe, die im Vorfeld der gamescom auf dem Kölner Messegelände stattfand, zieht eine positive Bilanz. Die nackten Zahlen: Mehr als 130 Sprecher, 40 Aussteller und Sponsoren, über 250 Journalisten und zirka 1500 Fachbesucher. Wichtige Vorträge hielten dabei unter anderem Cryteks Cevat Yerli, Matias Myllyrinne von Remedy und Hilmar Veigar Petursson von CCP.

Organisator Think Services (u. a. auch Betreiber der Branchenseite Gamasutra) zeigte sich sehr zufrieden mit dem Ergebnis und kündigte an, sein Engagement fortsetzen zu wollen. Auch im nächsten Jahr soll die GDC Europe dann wieder im Vorfeld der gamescom stattfinden, nämlich vom 16. - 18. August 2010.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)