Xbox-360-Preissenkung: "Elite" ab morgen für 249 Euro (3. Update)

360
Bild von rasmonaut
rasmonaut 99 EXP - 06 Bewerter,R1
GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendet

27. August 2009 - 11:21 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
3. Update:
Der Online-Händler Amazon bietet als Vorbestellung eine Xbox 360 Elite mit 250 GB inkl. 2 Wireless Controller und Forza Motorsport 3 für 279,99 € an.

Update:
Wie Microsoft vorhin bekannt gab, wird ab morgen, 28.8.2009, der Preis für die Xbox 360 Elite europaweit um 50 Euro gesenkt und beträgt damit nur noch 249,99 Euro. Die Elite verfügt über eine 120-GB-Festplatte -- was sicherlich der Grund für Sony CED gewesen sein dürfte, die für die erste Septemberwoche angekündigte PS3 Slim (299 Euro) ebenfalls mit 120 GB auszustatten.

Während die Xbox 360 Arcade (199,99 Euro) weiterhin Bestandteil des Sortiments bleiben soll, wird die "Xbox 360 Pro mit 60-GB-Festplatte [,,,] nach und nach vom Markt verschwinden".

Die früheren Infos:
Für einige war die Sache schon in Stein gemeißelt: Microsoft würde auf der Gamescom in Köln eine Substitution der Xbox 360 Pro (der Standard-Version mit 60-GB-Festplatte) durch die Xbox 360 Elite  (120-GB-Festplatte, bessere Ausstattung) ankündigen -- und eine damit einhergehende Preissenkung. Das wenig zukunftsfähige Gerät mit der kleinen Festplatte würde aus dem Portfolio verschwinden und dafür die "Elite" als reguläre Version gegen die PS3 in die Bresche springen. Klang soweit nach einem schlüssigen Plan.

Bis zu dem Punkt, als diese Ankündigung ausblieb. Das enttäuschte einige Xbox-Fans, zumal Sony just die Slim Version ihrer PS3 angekündigt hatte -- die ab der ersten Septemberwoche mit 299 Euro genau so teuer ist wie die Xbox 360 Elite.

Dennoch halten sich die Gerüchte über eine Preissenkung weiter. So wird den Kollegen von Kotaku noch während der Gamescom ein Prospekt der US-Handelskette Wal Mart zugespielt, der die Xbox 360 Elite für 299 Dollar ankündigt, was einer Preissenkung von 100 Dollar entspräche. Die Website Engadget findet bei selbiger Handelskette eine neue Verpackung der Elite-Version, die auf das Aussterben der Pro-Serie hindeutet. Demnach wird wohl auch das HDMI-Kabel aus dem Zubehör verschwinden. Auf diesem Weg könnte Microsoft die Kosten der Konsole senken.

Solche Indizien müssen aber nichts beweisen: Nur weil eine große Handelskette einen Preis senkt, muss das noch lange nicht vom Hersteller so gewollt sein oder landesweit betrieben werden.

UPDATE: Allerdings findet sich eine ähnliche Anzeige auch bei "Best Buy", wie die Kollegen von Kotaku aktuell berichten.

Dennoch bleibt die Frage, wieso Microsoft eine Preissenkung ankündigt. Besteht ein zu großer Lagerbestand an Pro-Konsolen? Eine sehr wichtige Frage ist die, ob es auch zu einer Preissenkung auf dem europäischen Markt käme und wie genau diese aussähe. Aktuell liegt die unverbindliche Preisempfehlung bei 299 Euro für die Elite-Version. Amazon verkauft das Gerät für 289 Euro, aktuell findet sich bei amazon.de eine Ankündigung für eine "Xbox 360 Console-Elite" zu 269 Euro, erhältlich ab 1. September. Für den gleichen Preis ist eine Konsole mit einem "Halo Ultimate Bundle" ab dem 22. September angepriesen. Für beide Angebote fehlen allerdings Bilder sowie nähere Informationen.

Eine einfache Antwort für die obige Frage, und vermutlich die korrekte: Microsoft wurde durch die massive Preissenkung der PS3 schlicht überrascht, und jetzt will sie dem japanischen Konkurrenten nicht zu offensichtlich hinterherrennen. Denn dann würde jeder sagen: "Microsoft musste den Preis senken, weil Sony C.E. sie in Zugzwang gesetzt hat."

UPDATE: Anscheinend haben einige Mitarbeiter von Microsoft auf der gamescom in Köln bereits über die geplante Entwicklung der Produktpalette geplaudert. So berichtet man auf videospielplatz.de sehr konkret über die Bepreisung der Modelle in naher Zukunft. Aussehen soll dies folgendermaßen:

Xbox 360 Arcade (mit Banjoo Kazooie)  199,99€

Xbox 360 Elite                                              269,99€

Xbox 360 Elite Bundle                                279,99€

Xbox 360 Super Elite Bundle                    329,99€

Im Forum von Amazon.de wird ebenfalls heiß über den Preis der Xbox 360 diskutiert. Hier berichtet der User "Mr. Rock & Zock" genau diese Entwicklung. Angeblich habe er dies auch von einem Mitarbeiter von Microsoft erfahren. Demnach soll die "Super Elite" mit 240GB HDD und einem Spiel (evtl. Modern Warfare 2) ausgeliefert werden. Die "Super Elite" würde dann das aktuelle Elite-Modell ersetzen. Angehoben würde der Preis für die Arcade Version. Dafür gäbe es dann aber Banjo Kazooie mit dazu.

Diese Gerüchte passen gut zu den auf Amazon entdeckten Angeboten. So entspricht der Preis genau dem hier berichteten Modell, ebenso wie das dort zu findende Halo Bundle.

twinpunk 07 Dual-Talent - 132 - 25. August 2009 - 10:29 #

Hoffentlich kommt die Preissenkung noch Rechtzeitig.
Ich hab mir zu meinem Geburtstag Anfang September eine Xbox 360 gewünscht, wäre doch cool wenn ich jetzt für das gleiche Geld eine Elite bekommen könnte^^

maddccat 18 Doppel-Voter - 11345 - 25. August 2009 - 11:21 #

"Das wenig zukunftsfähige Gerät mit der kleinen Festplatte..."

Sie ist genauso "zukunftsfähig" wie die Elite. Wenn man sich jedes Spiel installiert und viel runterläd, sind auch die 120GB der Elite schnell voll. Die Premium Version ist auch in Zukunft ohne irgendwelche Einschränkungen nutzbar, -lediglich die Platte ist eben früher am Limit. Aber man muss ja nicht jedes Spiel installiert lassen (der Vorteil hält sich eh in Grenzen) und online gekaufte Inhalte lassen sich immer wieder runterladen, ohne erneut zur Kasse gebeten zu werden.

rasmonaut 06 Bewerter - 99 - 25. August 2009 - 12:19 #

@maddccat:

Wenn ich die von Microsoft gewählte Entwicklung hin zu downloadbaren Titeln betrachte, dann hängt die Zukunftsfähigkeit der Konsole auch schon mit der Festplattengröße zusammen, zumal sich die Festplatte der Xbox 360 nicht einfach wechseln lässt.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11345 - 25. August 2009 - 12:45 #

Darauf bin ich eingegangen. Die Festplatte kannst du schon recht einfach wechseln, musst dabei aber eben auf die speziellen 360 Platten zurückgreifen. Als wenig "Zukunfstfähig" kann man vielleicht noch die Arcade bezeichnen, da diese in der Standardausführung ja ohne Platte (ist nachrüstbar) daher kommt und so bestimmte Inhalte gar nicht möglich sind.

Vin 18 Doppel-Voter - 11829 - 25. August 2009 - 12:53 #

Auf eine 20gb Festplatte passen einige Arcadespiele, die neuen Downloadtitel vielleicht nicht, aber die kauft eh niemand :D
und Festplattenwecheln geht ziemlich einfach, auch wenn man keine 120€ Originalplatte kaufen will. Ich habe mir eine in 2h selbst gebaut.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11345 - 25. August 2009 - 13:08 #

Ach ich seh gerade im Artikel steht was von 20GB Version.^^ Diese gibt es doch eh schon lange nicht mehr im Handel. Ich bin davon ausgegangen, dass es hier logischerweise um die aktuelle Premium mit 60 GB geht, da diese Version ja jetzt von MS gestrichen wird und die Elite deren Platz einnimmt. Die 20GB wurde ja schon letztes Jahr durch die 60GB abgelöst und ist daher eh kein Thema mehr.

bam 15 Kenner - 2757 - 25. August 2009 - 12:52 #

Ehrlich? Als Reaktion auf die Preissenkung der PS3 ist das relativ unerheblich. So groß ist die Preissenkung nun wirkich nicht.
Microsoft kann hier nicht durch den Preis gegensteuern, denn die 360 war schon immer günstiger. Auch das kommende Spiele-Lineup überzeugt nun wirklich niemanden vom Gegenteil, der sich nun eine PS3 kaufen will.

Ich denke spätestens jetzt mit der Slim wird Sony doch recht zügig Microsoft hinter sich lassen. Der Preis ist nun ok, ein kleiner Hype um eine neue Konsolenversion ist immer da, das kommende Spiele-Lineup weiß zu überzeugen.

Ich denke bis Natal wird Microsoft nicht viel gegen Sony ausrichten können und wenn das Ding floppt, dann wars das.

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 25. August 2009 - 13:01 #

Für Deutschland geb ich Dir Recht, da wird MS nie gegen die Playstation anstinken können. Aber international ist der Käse noch lange nicht gegessen, wie man so schön sagt. Klar wird sich eine billigere PS 3 nun besser verkaufen, aber allein in den USA lag der Rückstand in den letzten Monaten bei pi mal Daumen um die 100.000 verkauften Einheiten pro Monat, das müssen sie erstmal aufholen.

Und das beste Spiele Lineup hat der PS 3 bislang auch nie helfen können, sich wirklich entscheidend abzusetzen. Was gab es da schon alles für exklusive Knaller, die keinen entscheidenden und langfristigen Einfluss auf die VKZ hatten. Little Big Planet, Resistance, Killzone, Metal Gear Solid etc.

Rondrer (unregistriert) 25. August 2009 - 14:18 #

"Microsoft kann hier nicht durch den Preis gegensteuern, denn die 360 war schon immer günstiger. "

hm? Microsoft kann eben NUR durch den Preis entgegensteuern. Die 360 war immer günstiger und das muss sie auch bleiben, ansonsten haben sie der PS3 wirklich kaum noch was entgegenzusetzen. Und darum bin ich fest davon überzeugt, dass die Preissenkung kommen wird.

GamingHorror Game Designer - 968 - 27. August 2009 - 12:12 #

Weltweit betrachtet kann ich mir derzeit nicht vorstellen das die PS3 doch noch an der 360 vorbeiziehen sollte. Zu groß ist der Unterschied, zu schwach hat sich Sony bisher positioniert, zu sehr sind die Entwickler inzwischen ins Microsoft Lager übergewechselt und entsprechend grösser ist das gesamte Softwareangebot auf der 360. Bis Natal kommt hat Microsoft auch noch Facebook & Co am kochen, und ein schwacher Verkauf von Natal heisst noch lange nicht das aus für Microsoft. Immerhin geht es bei Konsolen vorranging um die Software.

bam 15 Kenner - 2757 - 27. August 2009 - 12:31 #

Sony hat in der Zeitspanne von Launch bis jetzt mehr Einheiten verkauft als Microsoft. Dass Microsoft vor Sony liegt, liegt einfach daran, dass die Konsole früher auf dem Markt war.
Wenn man diese Entwicklung bedenkt, ist es nicht allzu mutig zu behaupten, dass Sony über kurz oder lang an Microsoft vorbei zieht.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 27. August 2009 - 13:02 #

Um vorbeizuziehen müsste Sony erstmal aufholen. Der Abstand ist seit einem Jahr immer größer geworden.

bam 15 Kenner - 2757 - 27. August 2009 - 13:24 #

Genau deswegen kommt nun auch die Slim inklusive Preissenkung. ;)

Kobi666 13 Koop-Gamer - 1432 - 25. August 2009 - 13:10 #

...die Xbox 360 Elite für 299 Dollar ankündigt, was einer Preissenkung von 100 Dollar entspräche.

Ist das so richtig? ich dachte die kostet schon 299 Dollar. Oder vertue ich mich da mit dem Euro Preis?

Rondrer (unregistriert) 25. August 2009 - 14:14 #

jap, das ist der Euro Preis. Bei der 360 Elite ist es nämlich ausnahmsweise nicht € = $. Die Kostet in den USA 399$, bei uns 299€ (teilweise auch noch weniger).

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 25. August 2009 - 14:30 #

Das liegt aber daran, dass wir schon eine Preissenkung mehr hatten als in den USA.

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 25. August 2009 - 13:21 #

Microsoft war über all die Jahre bereit, ihre Konsolenverkäufe zu subventionieren (die Produktionskosten lagen über dem Verkaufspreis) und Millionen von Dollars für Eklusivrechte auszugeben, um so auf dem Konsolenmarkt Fuß zu fassen, immer jedoch auch mit der festen Absicht, eines Tages Marktführer zu werden. Wieso stockt jetzt der Geldfluss? Doch gerade jetzt, wo Sony versucht, ihre letzte Chance wahrzunehmen, in der jetzigen Konsolengeneration zumindest als weinender "Zweiter" abzuschließen, sollte doch Microsoft mit einer Preissenkung kontern. Wieso sollte sich der amerikanische Kunde für die 399$ teuere Xbox 360 Elite entscheiden, wenn er doch für 100$ weniger auch zu einer PS3-Slim mit integriertem BluRay-Laufwerk greifen könnte?
Da Microsoft nicht oder zumindest nur recht zögerlich reagiert, lässt das die Vermutung nahe, dass Microsoft mit der Konsolensparte endlich Gewinne einfahren möchte - vor allem im Hinblick darauf, dass die PC-Betriebssystemsparte Windows Vista sei dank in einer kleinen "Krise" steckt. Microsoft ist es gelungen, den Xbox 360-Softwareverkäufen eine ordentliche Hardwarebasis von über 25 Millionen verkauften Geräten zu schaffen. Dank der sowieso sehr hohen Xbox 360-Softwareverkäufe und der Millionen zahlenden Xbox Live-Kunden könnte die Konsolensparte tatsächlich ein großes Plus am Ende des Finanzjahres vorweisen.

GamingHorror Game Designer - 968 - 27. August 2009 - 12:01 #

Das Konsolenhersteller ihre Hardware unter Wert verkaufen ist normal und nicht Microsoft-spezifisch. Bei der PS3 dürfte sogar Sony deutlich mehr draufgezahlt haben, allein wegen des Blu-Ray Laufwerks.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 25. August 2009 - 15:47 #

Nun muss ich die Anschaffung noch aufschieben bis endlich Klarheit herrscht. :)

Fudohde 09 Triple-Talent - 339 - 26. August 2009 - 8:52 #

Ich denke, die räumen nur die Lager. Zur Einführung der PS3 Slim bzw. spätestens zu Weihnachten herrscht ein Konsolenpreiskrieg mit Bundles und günstiger Hardware. MS hat ja auch in letzter Zeit die Elite mit Spiel z.B. Resi 5 für 299 Euro verkauft. Da ist also von der Preisspanne noch was drin. Sie werden Sony nicht das Feld überlassen und sie wissen, wie wichtig ein günstiger Hardwarepreis ist.

Zup 10 Kommunikator - 524 - 26. August 2009 - 11:47 #

Die "Super Elite" sollte dann aber für 299 Euro verkauft werden. Ansonsten sieht sie preisoptisch schlechter aus, als die PS3-Slim.

rasmonaut 06 Bewerter - 99 - 26. August 2009 - 13:05 #

Dafür hat die PS3 Slim aber auch eine kleinere Festplatte. Und wenn sie mit der Elite auf 269€ gehen, werden sie wohl kaum eine Super Elite mit den Merkmalen mit 299€ bepreisen. Dann kauft keiner die mittlere Version!

toasty 04 Talent - 15 - 26. August 2009 - 13:37 #

Meines Wissens gibt es die 20GB XBOX seit Anfang diesen Jahres nicht mehr. Die Pro-Version hat eine 60GB Festplatte.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11345 - 26. August 2009 - 19:29 #

Hab ich gestern auch schon geschrieben (s.o.). Interessiert aber wohl keinen.^^

raumich 16 Übertalent - 4673 - 27. August 2009 - 12:15 #

Also ohne jetzt die Werbetrommel rühren zu wollen aber für 270 Euro kriegt man da ein tolles Gerät, für das es mehr als nur eine handvoll toller Spiele gibt. Für alle gefrusteten PC-Spieler vielleicht mal die Chance "günstig" in die Konsolenwelt hineinzuschnuppern.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29621 - 27. August 2009 - 12:44 #

Oder für alle gefrusteten XBox360-Nutzer eine tolle Chance, sich eine zweit- oder drittkonsole zuzulegen für die Zeiten, in denen die erste mal wieder im Service ist ;) .

raumich 16 Übertalent - 4673 - 27. August 2009 - 15:36 #

Also dafür hab ich eigentlich eine PS3 und eine Wii. :-)

Davon abgesehen war meine erst einmal im Service und dieser war absolut hervorragend. Freundliche Hotline am Telefon, Konsole wurde abgeholt, schnell repariert und schnell zurückgeschickt. Dabei konnte man den aktuellen Status sehr gut über das Tracking verfolgen.

Den Ärger, den ich mit defekten PC-Bauteilen wie Grafikkarten und Speicher hatte (bei der Grafikkarte wurde mir übertakten unterstellt und beim Speicher habe ich 8 Wochen gewartet), hatte ich in dem Fall absolut nicht.

Creasy (unregistriert) 27. August 2009 - 13:18 #

Who cares. Kein einzig interessantes Spiel (was es nicht auch fürn PC gibt). PS3? Mindestens 4 grandiose Exklusivtitel (Last Guardian, Heavy Rain, Uncharted 2, God of War 3)
Davon abgesehen.. Ernsthaft, wer kauft sich die Box freiwillig (hatte damals auch eine für GTA4 geholt)... Die ist LAUT. OK? Und mit laut meine ich nicht subjektiv laut... sondern, man hört (nahezu) nichts mehr vom Spiel... Wer gibt für sowas freiwillig Geld aus?! Ernsthaft.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 14226 - 27. August 2009 - 13:47 #

1. Termin beim Ohrenarzt machen.
2. Heavy Rain ist ja wohl ne reine Quicktime-Orgie. Habs auf der Gamescom angespielt, erinnert an die ersten interaktiven Filme, als das Medium CD-Rom noch recht neu war...öde.

Zup 10 Kommunikator - 524 - 27. August 2009 - 13:54 #

Schonmal daran gedacht, daß man manche Spiele einfach nicht am PC spielen möchte, obwohl es eine entsprechende Version gibt ?

Die XBox ist nur solange laut, wie sie von DVD lesen muss.
Danach ist sie merklich leiser.

Aber Hauptsache mal heiße Luft abgelassen.

Ich finde die Preissenkung OK und werde mir demnächst auch eine Elite zulegen.

raumich 16 Übertalent - 4673 - 27. August 2009 - 15:40 #

Ernsthaft? Ich! Und wenn man die Spiele auf Platte kopiert, ist die 360 nicht lauter als ein PC. Um genau zu sein: Mein PC ist dann lauter.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11345 - 27. August 2009 - 23:51 #

I do. Und ich habe sie mir freiwillig gekauft weil es in meinen Augen die bessere Console ist. Da beide Consolen sehr eng beieinander liegen, entscheiden subjektive Aspekte wie Lineup oder der Controller. Die PS3 Exklusivtitel reizen mich z.b. bis auf MGS gar nicht und Multiplattform-Titel sind bis auf wenige Ausnahmen in der 360 Version ein kleines Stückchen besser. Bluray brauche ich nicht und der 360er Controller liegt (mir) besser in der Hand. Bei der Lautstärke hast du einfach nur Unsinn geschrieben. Ernsthaft.

Sheak 13 Koop-Gamer - 1626 - 27. August 2009 - 14:18 #

Ich bin echt hin- und hergerissen. Auf beiden Plattformen gibts einige echt gute Spiele die einen Kauf rechtfertigen würden.

GamingHorror Game Designer - 968 - 27. August 2009 - 15:18 #

Kauf beide. ;)

Nein, im Ernst, ich würde mir eine checkliste machen mit pro/contra. Auf Wikipedia gibts die ganzen Spieleliste mit Hinweis auf Exklusivität und die details zu den Konsolen.

Am meisten würde ich aber achten was die Kumpels spielen. Ich käm mir auch etwas ausgeschlossen vor wenn ich Konsole A hätte und alle anderen spielen auf B.

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 27. August 2009 - 15:26 #

Wenn dich die Spiele beider Plattformen gleichermaßen interessieren, dann ziehe andere Faktoren in die Überlegung ein. Möchtest du einen BluRay-Player haben? Bist du bereit, für Onlinespielen Geld auszugeben? Welcher Controller liegt dir besser in der Hand?
Ich besitze beide Konsolen seit ihrem jeweiligen Release. Mir hat die 360 über all die Jahre besser gefallen, was hauptsächlich an den Spielen lag, die mir als PC-Spieler mehr zusagen als die üblichen Konsolenspiele. Andererseits stößt es mir auf, Geld für Onlinespielen auszugeben, für das ich gar keinen Gegenwert erhalte (die allerwenigsten Spiele laufen auf Servern). Dazu kommen die Hardwareprobleme der Konsole (extrem laut, zerkratzt DVDs, RRoD (hatte derer bereits zwei)), die Microsoft in den letzten Jahren jedoch größtenteils in den Griff bekommen hat.
Rein vom P/L-Verhältnis gesehen bietet die PS3 einfach mehr für's Geld. Für nur 50 Euro mehr bekommst du neben einer Spielekonsole auch noch einen BR-Player und kostenloses Onlinegaming. Dafür musst du auf der PS3 aber mit in der Regel höheren Kosten für Spiele rechnen. Gerade auf der 360 gibt es einen Haufen guter Spiele für wenig Geld.

raumich 16 Übertalent - 4673 - 27. August 2009 - 15:45 #

Sehe ich ähnlich. Der BluRay Player der PS3 ist schon ein nicht zu unterschätzendes Argument.

Auf der Gegenseite muß ich aber feststellen, das mir das Spieleangebot auf der 360 eher zusagt.

Und das Online spielen mag auf der PS3 zwar kostenlos sein, trotzdem zocke ich (mal abgesehen von Zen Pinball) nur auf der 360 online.

Also ich brauche beide Konsolen und könnte keine eindeutige Entscheidung fällen. Aber ich hab mir auch ne Wii nur wegen Super Mario Galaxy gekauft. :-)

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 27. August 2009 - 15:24 #

Seit wann kostet die Arcade denn 199€? Auf der Xbox Homepage steht sie noch mit 179€. Etwa Preiserhöhung? In England wurde der Preis der Arcade auf jeden Fall deutlich um 30 Pfund erhöht.

deregglfinger 09 Triple-Talent - 307 - 27. August 2009 - 15:46 #

Für die 20 Euro mehr liegt jetzt Banjo Kazooie: Nuts and Bolts bei!

Ich hatte von Dezember 2005 bis April 2009 auch ne Box (eigentlich waren es drei ;-) ), da ich ein bekennender Multikonsolero war (ja, ich hatte auch ne Wii). Anfang des Jahres habe ich aber die MS-Konsole und die Wii verkauft, da ich kaum noch Zeit und Lust zum zocken hatte. Die PS3 reicht mir völlig.
Wobei ich sagen muss, dass die Box eine (mittlerweile) hervorragende Konsole ist, die den Coregamer ausgezeichnet bedient. Vor allem Fans von Japan-RPGs und Shootern werden mit ihr sicher große Freude haben.
Noch kurz zur Lautstärke der Konsole: meine Kombination aus Harman AVR 255 und HKTS 11 ist lauter!!! ;-)

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 27. August 2009 - 22:45 #

WO hast du das mit Banjo Kazooie her? Offiziell ist es nicht dabei, vielleicht als Bundle von diversen Shops.

Ceifer 13 Koop-Gamer - 1783 - 27. August 2009 - 16:23 #

Verdammt !! :D

Ich hab mir für 239 gerade vor 1erhalb Wochen die Premium 60GB gekauft ^^ naja egal...

Auch in Ordnung.

Raokhar 06 Bewerter - 866 - 27. August 2009 - 21:00 #

Wenn man zur 360 noch den Preis für das HDMI-Kabel und den WLAN-Adapter hinzurechnet, ist der Preisvorteil zur PS3 Slim keiner mehr.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11345 - 27. August 2009 - 23:41 #

Kommt drauf an, was du für beides bezahlst bzw. ob du zu MS Produkten greifst oder zu den von Drittherstellern. Ein gescheites HDMI-Kabel kostet beispielsweise keine 10 Euro.

DiXXiE (unregistriert) 28. August 2009 - 0:30 #

"...eine Substitution der Xbox 360 Pro (der Standard-Version mit 20-GB-Festplatte)..."
Die Xbox 360 Pro hat eine 60GB Festplatte, das 20GB Modell gibts schon ewig nicht mehr! Bitte im Artikel korrigieren.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 13871 - 28. August 2009 - 7:03 #

Was hier keiner beachtet ist der Wegfall des HDMI Kabels. Und da kann man sich nämlich nicht eins für 10 Euro kaufen, denn dann bekommt man keinen digitalen Sound. Denn bei der 360 fehlt dann der Adapter für den optischen Ausgang.
Und das Kabel kostet 30€, also ist diese Preissenkung ein Witz.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11345 - 28. August 2009 - 8:41 #

Für den ganz normalen Anschluss der Konsole ans TV reicht ein billiges HDMI-Kabel. Nicht, dass jetzt jemand auf die Idee kommt, das würde nicht gehen.^^

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 13871 - 28. August 2009 - 10:09 #

Ja aber dann haste keinen DIGITALEN SOUND!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Klar super Bild und Stereo Sound tolle Mischung. Den Preis senken indem man Kabel weg lässt die man braucht ist super.

Exocius 17 Shapeshifter - 7206 - 28. August 2009 - 17:25 #

Ich wäre schon froh wenn es die 120 gb Festplatte zu einem vernünftigen Preis gäbe ;(

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 13871 - 28. August 2009 - 17:38 #

Stimmt der Preis für das MS Zubehör ist ne Frechheit. Aber es sieht ja bei den anderen Konsolen Herstellern nicht besser aus. Ich sagen nur Wii Remote über 30€ oder Dual Shock 3 für über 50€.

Rondrer (unregistriert) 28. August 2009 - 17:41 #

Die sollen lieber mal zu einem vernünftigen Preis ein Bundle mit HDMI-Kabel, WLAN-Adapter und sonstigem Krempel, den man erst mal braucht bevor man die 360 überhaupt richtig benutzen kann, anbieten. DAS könnte mich vieleicht zu einem Kauf animieren... Aber so? Nein, Danke.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit