BlizzCon 2009: Story-Spoiler Starcraft 2

Bild von Boeni
Boeni 2383 EXP - 14 Komm-Experte,R8,S3,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

25. August 2009 - 19:23 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Starcraft 2 - Wings of Liberty ab 15,99 € bei Amazon.de kaufen.

Viele sind gespannt auf Starcraft 2 und wollen wissen wie die Geschichte des ersten Teils weiter geht. Was passiert mit den Charakteren? Wer stirbt und wer überlebt? Wer gewinnt am Ende? Jetzt scheint auf der BlizzCon ein wichtiges Detail der Geschichte versehentlich enthüllt worden zu sein.

Beim Panel "Starcraft 2 Voice Actors" hat sich die Sprecherin von Kerrigan, die Schauspielerin Tricia Helfer (die blonde Zylonin aus Battlestar Galactica) vermutlich verplappert. Sie sprach davon das sie sich beim Voiceacting viel mehr vorstellen müsste als bei der normalen Schauspielerei und führte das Beispiel auf, in den Armen von Jim Raynor zu liegen.

"... or being cradled in Jims arms or whatever. Or Roberts"
 

Die folgenden Reaktionen von ihr und ihrer Sprecherkollegen sagen ganz eindeutig "Opps, ertappt.", und es kommt auch noch der Hinweis ihres Kollegen "Ihr könnt eure Phantasie ja mal spielen lassen an diesem Punkt."

Die Szene legt doch sehr stark die Vermutung nahe, dass Kerrigan in Starcraft 2 stirbt (denn die infizierte Kerrigan, die nun als Königin der Klingen bekannt ist, würde niemals in den Armen von Jim liegen). Oder wird sie gerettet, und landet aus Dankbarkeit in Jims Armen? Im Verlauf des Panels stellte ein weiterer Zuschauer die Frage, ob Kerrigan von der Zerg-Infizierung geheilt würde. Hierauf antwortete Trisha amüsiert: "I know, you don't! I know, you don't!"

So oder so, scheint sicher zu sein: Kerrigan stirbt entweder, oder wird geheilt -- oder auch beides. Wieso nicht eine melodramatische Szene, in der Kerrigan endlich wieder zur menschlichen Frau wird -- nur, um kurz darauf ihren letzten Atem auszuhauchen? Das würde zu der Geschichte von Starcraft und dem allgemein doch etwas düsteren Stil passen.

Im unten angefügten Video könnt ihr den Teil des Panels finden, in der die beiden "Versprecher" zu sehen sind. Am Anfang des Videos kommt der Teil mit der Vorstellung und ab Minute 4 ist die Fragen zu hören, ob Kerrigan geheilt wird.

Video:

Carsten 18 Doppel-Voter - 12133 - 25. August 2009 - 19:53 #

"und es kommt auch noch der Hinweis ihres Kollegen "Ihr könnt eure Phantasie ja mal spielen lassen an diesem Punkt."

Das ist meiner Meinung nach missinterpretiert. Er sagt nur, das man als Voice-Actor viel Fantasie einsetzen muss. Nicht mehr.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 343060 - 25. August 2009 - 21:02 #

Bei der ganzen News handelt es sich um eine Interpretation. Aber was ist denn deine Meinung, was sie MEINEN? Ich glaube beim Anhören und vor allem Zusehen, dass sich die Gute da verplappert hat, und sehe die Reaktionen der anderen als Bestätigung.

Boeni 14 Komm-Experte - 2383 - 25. August 2009 - 21:43 #

Ich bin auch der Meinung das sie, auch wenn es ein Beispiel war, sich die Situation nicht einfach so ausgedacht hat. Die beiden Beispiele die sie als ersten gesagt hat, die klingen meiner Meinung nach wie spontan ausgedacht. Das mit dem "..in den Armen liegen.." ist aber zu speziell. Sie musste sich das schonmal vorstellen, deswegen ist es ihr eingefallen. Ihre Reaktion und die der anderen spricht auch Bände, meiner Meinung nach. :)

Carsten 18 Doppel-Voter - 12133 - 25. August 2009 - 22:36 #

Ich glaube, ich hab mich falsch ausgedrückt. Er sagt nix davon, dass das Publikum die Fantasie spielen lassen soll, sondern einfach, dass man viel Fantasie einsetzt, wenn man Voice-Acting betreibt ("You do use your imagination quite a bit"). Der Teil ist also falsch übersetzt.

Ansonsten teile ich die Meinung, das die Gute sich verplappert hat. :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37120 - 26. August 2009 - 12:04 #

Das sehe ich genau so, dass die Übersetzung dieser Aussage in der Meldung falsch ist. Ich finde auch sonst nicht, dass die anderen so reagieren,a ls hätte sie etwas verraten, dass sie nicht dürfte. Ich denke eher, das war ein fiktives Beispiel, um den Uterschied zwischen Voice Acting und "richtigem" schauspielern klarzumachen. Sie redet ja auch davon, mit einer Schusswaffe rumzurennen, dass macht die "Köinigin der Klingen" wohl auch nicht. Am besten fand ich aber ihre Reaktion auf die Frage, ob Kerrigan geheilt wird. :D

Anonymous (unregistriert) 26. August 2009 - 3:01 #

So ein Schwachsinn... Verplappert? WTF, meinst du das Ernst? Niemand verplappert sich bei sowas... das war nen "Spass", um Gerüchte wieder anzuheizen etc. Meine Fresse.. manchmal glaubt echt.. ach lassen wirs.

Carsten 18 Doppel-Voter - 12133 - 26. August 2009 - 4:17 #

*gähn*

Boeni 14 Komm-Experte - 2383 - 26. August 2009 - 4:36 #

Warum so agressiv? Und warum so unregistriert? *g*

Flopper 15 Kenner - 3509 - 25. August 2009 - 22:06 #

Sehr gute News! Genau das ist mir auch beim Stream gucken aufgefallen und habe mich gewundert, warum darauf keine SC2 Seite näher drauf eingeht. Schön das es hier auf gg.de getan wurde. Solche News finde ich toll und sollte es mehr von geben! :)

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1920 - 25. August 2009 - 22:24 #

Vielleicht paart sich Kerrigan ja mit Jim Raynor, nachdem Sie ihn gefangen genommen hat :D

So geil wie die andren auf den Spoiler reagieren^^

Das I Know, you know kommt so geil!

Boeni 14 Komm-Experte - 2383 - 25. August 2009 - 23:00 #

Vielleicht wird Kerrigan auch getötet und dann von den Protoss (oder sogar den Xel'Naga) irgendwie "umgebaut". In den Youtube Comments wird darüber glaub ich diskutiert.

bam 15 Kenner - 2757 - 25. August 2009 - 23:18 #

Was hier vergessen wird, es wird auch Rückblenden geben. D.h. Tricia Helfer spricht Kerrigan nicht nur in Form der Queen of Blades, sondern auch noch in urpsrünglicher Form!
Sollte das Beispiel also tatsächlich echt sein, was natürlich rein spekulativ ist, dann bleiben trotzdem Zwei weitere Möglichkeiten, die wohl nicht alzu sehr als Spoiler aufgefasst werden können.

Möglichkeit 1: Man erzählt eine Rückblende, die so explizit nicht in SC gegeben war, in welcher Jim Raynor und Kerrigan etwas intimer werden, um hier der Geschichte und dem Charakter Jim Raynor mehr Tiefe zu verleihen.

Möglichkeit 2: Man erzählt eine Traumsequenz, in welcher Jim eben an Sarah Kerrigan denkt und irgendwie versucht seine Schuld zu verarbeiten.

Da kann man eben so viel reininterpretieren und am Ende wars wahrscheinlich alles Blödsinn.

Boeni 14 Komm-Experte - 2383 - 27. August 2009 - 18:35 #

Aber es macht spass sich darüber Gedanken zu machen und wenns stimmt kann man sagen "Ich habs ja gewusst!!!". :P

Aber mal im ernst, du hast natürlich recht. Es könnte auch durch deine Möglichkeiten erklärt werden. Aber wie ist deine Meinung zu dem "I know, you don't..."? Es geht ja um eine verbindung dieser beiden Aussagen.

Boeni 14 Komm-Experte - 2383 - 11. März 2015 - 17:18 #

Nur mal so und auch wenns keiner jemals mehr liest, aber:

Ich hab es gewusst!!! xD

blacksun8424 (unregistriert) 28. August 2009 - 15:27 #

Vielleicht merkt Kerrigan auch einfach, dass nach all den Jahren ihre fraulichen Bedürnisse durchkommen und sie nicht unbedingt eine große Auswahl unter den Männern hat. Ein Tod von ihr wäre natürlich ein Knaller, aber lassen wir uns mal überraschen.

Boeni 14 Komm-Experte - 2383 - 28. August 2009 - 15:52 #

Ob Zerg sowas haben? Ich meine, wer weis denn ob Kerrigan überhaupt noch wie eine menschliche Frau ist?
Andererseits... Als Königin der Zerg hat sie vielleicht sogar extrem viel zu tun? Ähnlich einer Bienenkönigin? *g*

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)