Final Fantasy 13: Trilogie für den PC bestätigt / Teil 1 am 9.10.

PC 360 PS3
Bild von Nico Carvalho
Nico Carvalho 24253 EXP - Freier Redakteur,R10,S8,A8
Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

17. September 2014 - 10:16 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Final Fantasy 13 ab 11,79 € bei Green Man Gaming kaufen.
Final Fantasy 13 ab 20,90 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 18. September:

Inzwischen ist es amtlich: Die Final Fantasy 13-Trilogie kommt für den PC. Die Veröffentlichung erfolgt jedoch zunächst gestaffelt und nicht mit allen Episoden auf einen Schlag. Den Anfang macht der erste Teil, der ab dem 9. Oktober für 12,99 Euro auf Steam erhältlich sein wird. Wer vorbestellt, erhält 10 Prozent Rabatt und den Vorzugspreis von 11,69 Euro. Final Fantasy 13-2 und Lightning Returns sollen bis Frühling 2015 ihren Weg auf den PC finden.

Ursprüngliche News vom 17. September:

PC-Spieler sehen bereits seit langer Zeit in die Röhre, wenn es um die Solo-Abenteuer der Final Fantasy-Reihe geht. Der letzte Singleplayer-Ableger der Hauptserie – ohne Remakes eingerechnet – erschien in Europa 2000 mit Final Fantasy 8, die PC-Fassung des neunten Teils wurde bereits während der Entwicklung wieder eingestellt. Seitdem kamen nur noch die Online-Rollenspiele Final Fantasy 11 und Final Fantasy 14 (GG-Test: 8.0) für Maus-Liebhaber. Wie nun die Webseiten von Square Enix andeuten, könnte es Final Fantasy 13 (GG-Test: 7.5) nun doch noch auf den PC schaffen.

Auf der japanischen Webseite des Publishers findet sich auf der Final-Fantasy-13-Portalseite neben den Logos von PS3 und Xbox 360 ein Steamlogo. Auch der Eintrag von FF13 auf der US-amerikanischen Seite von Square Enix gibt Andeutungen auf eine PC-Portierung – unter dem Informationspunkt Releasedatum steht neben den Daten für Xbox 360 und PS3 auch ein bislang nicht aufgefüllter Menüpunkt "PC".

Während der japanische Zweig auch eine Portierung der beiden Nachfolger Final Fantasy 13-2 (GG-Test: 8.5) und Lightning Returns (GG-Test: 8.5) in Aussicht stellt, deutet der nordamerikanische hingegen nur Final Fantasy 13 an. Die jeweiligen Einträge der beiden anderen Teile führen unter dem Releasedatum nur die entsprechenden Informationen zu den Xbox-360- und PS3-Fassungen.

Unter Umständen werden wir bereits auf der diesjährigen Tokyo Game Show mehr erfahren, die vom 18. bis zum 21. September stattfinden wird. Völlig aus dem heiteren Himmel wäre diese Entwicklung allerdings nicht, bereits im Februar dieses Jahres hat Final-Fantasy-Producer Yoshinori Kitase Interesse bekundet, mehr Ableger der japanischen Rollenspiel-Serie auf den PC zu bringen.

Final Fantasy wäre nicht die erste Japan-Reihe in diesem Jahr, die nach langer Abstinenz wieder auf den PC zurückkehren würde: Konami hat auf der gamescom angekündigt, Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain (GG-Angeschaut) auch auf PC zu veröffentlichen (wir berichteten).

Desotho 16 Übertalent - P - 4547 - 17. September 2014 - 10:17 #

Phh jetzt hab ich ne PS3, kaufen würde ich es mir für PC nur wenn Sie es auch ein wenig aufbohren :)

Keksus 21 Motivator - 25101 - 18. September 2014 - 20:08 #

Sieht nicht so aus. Ist auch nichtmal die Asia-Version die man über Steam bekommt, sondern EU/US. Also kein Jap dub möglich.

Krusk 15 Kenner - 2739 - 18. September 2014 - 20:27 #

Wenn man die Sprachenangabe im Store ausklappt ist da ein haken bei Audio und japanisch.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12980 - 18. September 2014 - 21:21 #

Das zählt nur für die Asia Version, auf der Hauptseite steht deutlich dass die West-Version nur Englisch ist. Bei genügend Meldungen könnte sich das vielleicht noch ändern.

NameRecht (unregistriert) 17. September 2014 - 10:20 #

Nein Danke. Wir wollen den ganzen Müll nicht! Ryse können sie behalten und FF13 schon erst Recht!

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 17. September 2014 - 10:26 #

Ich verstehe nicht, was Leute gegen eine größere Auswahl von Spielen haben...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 17. September 2014 - 10:31 #

Elitarismus. Auf dem PC hat es gefälligst nur die Creme de la Creme zu geben! Und das selbstverständlich nur und ausschließlich und überhaupt aus der rein persönlichen Sichtweise.

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 17. September 2014 - 10:34 #

Ach, muss ich als PCler so denken? Dann schreibe ich jetzt unter jeden Artikel zu einem Spiel von Daedalic "So etwas brauchen wir nicht"... vor allem, was heißt eigentlich "wir"? :D Muss ich mich etwa an irgendwelche Regeln halten, ohne es zu wissen? Muss ich jetzt alle Spiele hassen, die von der Konsole kommen? Fragen über Fragen...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 17. September 2014 - 10:35 #

Klar musst Du so denken! Ist doch selbstverständlich! Schließlich gehörst Du zur Masterrace ;)

EDIT:
So ist es. Diesen dreckigen, perversen Technik- und Gameplay-Rotz, den wir dumpfbackigen Konsoleros spielen, den darfst Du nicht mögen^^

Nagrach 14 Komm-Experte - 2337 - 17. September 2014 - 11:52 #

Ich hätte trotzdem gerne Ace Combat 1-6 auf PC :/.

volcatius (unregistriert) 17. September 2014 - 11:56 #

Wieso spielst du überhaupt noch auf dem toten PC? Du hältst dich garantiert für was besseres.
Nur auf der Couch kannst du gemütlich spielen und hast auch nicht den Ärger, alle 3 Monate den PC aufzurüsten.

Tr1nity 28 Endgamer - 101379 - 17. September 2014 - 11:58 #

Alle 3 Monate? Das ist doch so 90er ;).

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3281 - 17. September 2014 - 12:51 #

War auch mein erster Gedanke. Ich zocke auf einem 4 Jahre alten System alle modernen Titel.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 17. September 2014 - 17:44 #

Ich kann die Worte mangels Emoticons nicht wirklich einordnen. Das war doch kein Ernst oder?

Kumamonster 10 Kommunikator - 453 - 17. September 2014 - 23:09 #

Ich bin mir ziemlich sicher, daß das ironisch gemeint war ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 18. September 2014 - 19:57 #

Ich auch, aber bei USER(n) die mit vol anfangen frag ich lieber nach :-D.

Keksus 21 Motivator - 25101 - 18. September 2014 - 20:17 #

Hab meinen das letzte mal vor 5 oder 6 Jahren aufgerüstet und es läuft nch alles super. Und an der Couch kann ich den auch spielen. Ist ja nicht so, als wäre ein PC auf einen kleinen Monitor im Arbeitszimmer festgenagelt.

Mein Sarkasmusdetektor kommt erst nächsten Monat an. Sorry.

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1349 - 19. September 2014 - 11:18 #

Langes Hdmi- Kabel und 2X Wireless Controller und der PC bietet dasselbe.

Auch wenn ich eh denke..das der Reply nicht so ernst gemeint war ;-)

Kulin 13 Koop-Gamer - 1562 - 19. September 2014 - 11:39 #

Kauf dir nen gescheiten Schreibtisch mit nem fetten Chef-Sessel und das ist 3 mal so gemütlich und rückenschonend wie auf der Couch!

Kann der PC doch nix dafür, dass du bisher nur auf billigen Klappstühlen davor gesessen hast.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 17. September 2014 - 10:32 #

Wer ist "wir" und definiere doch mal Müll. Ich hol schon mal Popcorn und Chips.

Tr1nity 28 Endgamer - 101379 - 17. September 2014 - 11:28 #

Wer sind wir? Gespaltene Persönlichkeit?

Nagrach 14 Komm-Experte - 2337 - 17. September 2014 - 11:52 #

Du bist wir!

Tr1nity 28 Endgamer - 101379 - 17. September 2014 - 11:52 #

Kann net sein. Ich bin ich.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36674 - 17. September 2014 - 12:13 #

I am he as you are he as you are me
And we are all together

Sagte schon John Lennon.

Novachen 19 Megatalent - 13193 - 17. September 2014 - 12:16 #

Wir sind alle Borg.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 17. September 2014 - 17:45 #

Ich leiste noch Widerstand!
Hoch lebe der Individualismus und die persönlichen Daten!

Kumamonster 10 Kommunikator - 453 - 17. September 2014 - 23:11 #

Resistance is futile...

Weepel 16 Übertalent - 4275 - 17. September 2014 - 12:08 #

Müll will wohl tatsächlich keiner, aber FF13 ist kein Müll, ich hatte nämlich Spaß damit

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9295 - 17. September 2014 - 13:29 #

Man kann auch mit Müll Spaß haben ^^

Jeder hat seinen Geschmack, aber FF13 ist echt eine Vergewaltigung. Wenn du es durchgehalten hast, Respekt.

Gisli 14 Komm-Experte - 2187 - 17. September 2014 - 15:47 #

Ist das dann sowas wie Stockholm-Syndrom?

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9295 - 17. September 2014 - 17:01 #

Könnte man annehmen. Diese Raudis von Square.

Kookser 12 Trollwächter - 1065 - 17. September 2014 - 18:10 #

FF13 ist die konsequente Weiterentwicklung von FFX und diesem in allen Belangen überlegen, wenn überhaupt, müsste man spätestens mit FFX diesen Wandel akzeptiert haben, ab dann stand Final Fantasy nur noch für eine cineastische, gameplaytechnisch repititve, unerreicht-hochwertige Seifenoper in Spielform.
Mal ganz abgesehen davon, dass 3D-FF meiner Meinung nach noch nie wirklich mehr war.

Wenn man sich so die Alternativen im JRPG Bereich ansieht, sind wohl Lost Odyssey und die Persona-Reihe, die einzigen, die nennenswert besser sind als XIII(-2). Eventuell gibt es da noch den ein oder anderen brauchbaren Tales of Teil. Die kann man aber auf dem PC alle nicht spielen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12740 - 17. September 2014 - 20:13 #

Och, es gibt schon noch einige JRPG Perlen aber eher auf der PS3 als auf der XBox360, wo es ja eh nur Blue Lagoon, Lost Odyssee und Magna Carta 2 als Exklusivtitel gibt. Und auf dem PC schon auch, nur halt nicht außerhalb Japans. Technisch sind die auch in der Regel maximal auf PS2 Niveau und wer mit der Story in einem FF XIII schon Probleme hat, der wird bei anderen JRPGs komplett vor Entsetzen die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. ;P

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 17. September 2014 - 10:29 #

Wenn der Preis stimmt, würde ich mir eine Portierung kaufen. Mir hat das, was ich von Final Fantasy 13 gespielt habe, ganz gut gefallen. Nicht der Oberknaller, aber auch absolut nicht schlecht.

Azzi (unregistriert) 17. September 2014 - 10:35 #

Interessiert mich genau Null das Ding, aber warum net am PC, vielleicht gibts ja Leute die das mögen.

Achja musste eben AD Block wieder anmachen wegen soner unmöglichen Hyrule Werbung. Kriegt man ja epileptische Anfälle von dem Geblinke...

Markus 13 Koop-Gamer - 1535 - 17. September 2014 - 10:54 #

Das ist - abgesehen von den Online-Dingern - das FF, das ich sicherlich am wenigsten am PC brauche. Die alten Klassiker bis Teil 6 + Teil 9 auf Steam, das wär's. *träum*

Nico Carvalho Freier Redakteur - 24253 - 17. September 2014 - 11:08 #

Zumindest Teil 3 kam in der überarbeiteten Fassung auch auf Steam. ;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12740 - 17. September 2014 - 12:10 #

Hmm? Das ging doch schon vor zehn, 15 Jahren ... das Zauberwort lautet Emulator.

Balberoy 11 Forenversteher - 764 - 17. September 2014 - 11:04 #

Teil 13 ist zwar besser als 12... das sagt aber nicht viel.

FF13 ist kein RPG mehr, keine verständliche Story, keine Städte, keine/kaum NPC's zum reden. Keine wirkliche Welt. Keine Immersion.. etc etc etc...

FF13 besteht außerdem aus 3 Teilen, wenn man nicht alle spielt bekommt man keine ganze Story. Das war von Anfang an so angelegt und zeigt sich bei der Umsetzung.

Wer Spaß an FF 7 und FF 8 hatte, oder auch Teil 9 wird von Teil 13 bitter enttäuscht.

erasure1971 14 Komm-Experte - 2214 - 17. September 2014 - 11:21 #

Mir hat FF 13 gut gefallen. Gerade Story (auch wenn ich nicht jedes Detail verstanden habe), Charaktere und Immersion fand ich sehr gelungen. Über das Gameplay kann man sicher streiten, es war doch zu repetitiv und zu wenig offen für ein richtiges RPG. Aber insgesamt war ich sehr ordentlich unterhalten.

Balberoy 11 Forenversteher - 764 - 17. September 2014 - 11:47 #

Zu den guten Chars ...

"SARAH" "SARAH" "SARAH" "SARAH"... Snow,

"SARAH" "SARAH" "SARAH" "SARAH"... Lightning

"Bitching Bitching, Bickering Bickering" Hope

Das sind schon einmal 3 Gruppenmitglieder die eigentlich nie was anderes sagen. Gerade Hope der einfach mal total bekloppt ist und den man absolut nicht nachvollziehen kann.

Die anderen werden auch fast nicht beleuchtet und wenn dann fallen einem mehrere Logikfehler auf.

Dazu noch die Sache mit dem Fliegen bei Lightning und der Umhang von Snow. Diese Welt soll eine Immersion erzeugen und man fühlt sich niemals in der Geschichte angekommen.

1. Keine sinnvolle Story
2. Fehler in der Story die erzählt wird
3. Bekloppte Gruppenmitglieder die man nicht nachvollziehen kann

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12740 - 17. September 2014 - 12:14 #

Und das war gerade in den alten acht und 16 Bit Teilen anders? Nicht wirklich ...

Du bist halt rausgewachsen bzw. verleitet dich die bessere Präsentation und Sprachausgabe heute anzunehmen, dass die Story und Charaktere früher besser waren.

Balberoy 11 Forenversteher - 764 - 17. September 2014 - 13:42 #

Naja früher war die Story irgendwie "einfacher"

Die BÖSE,
du Gut.

Schwert übern Kopp = Sieg

Sicher gabs da auch komische Dinge, aber es hat irgendwie gepasst.

Square versucht mit FF 13 erwachsen zu wirken, die Grafik, die Aufmachung, die angebliche Story die im Mittelpunkt steht (deswegen ja auch die Schlauchlevel laut Squares eigener Aussage).

Doch das alles wird durch schlechte/nicht nachvollziehbare Chars und eine nicht stimmige Spielwelt ruiniert. Man redet mit niemandem mehr, es gibt praktisch keine Quests mehr, alles ist ein Schlauchlevel, das Tutorial dauert 10 Stunden.

Wie das Upgraden funktioniert erklärt einem niemand wirklich, das NACH 10 STUNDEN TUTORIAL!!!

Früher gab es Geheimnisse, man hat mit jemandem geredet, der hat einen von A nach B geschickt, dann geht man zufällig in eine Höhle und findet da was. In FF 13 alles nicht möglich.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12740 - 17. September 2014 - 15:02 #

Open World hat zwei Probleme. Eines betrifft die Herstellungskosten, die wachsen nämlich in astronomische Höhen, das zweite betrifft die Story. Eine stringente Erzählweise ist nur in einem linearen Titel möglich. Von daher haben die japanischen Entwickler, die halt nicht so viel Geld haben, gar keine andere Wahl, als ein Spiel linear zu machen. Und auch wenn einem eine Story nicht gefällt, die japanischen Storys sind für Westler ja oft gewöhnungsbedürftig, so wird halt heute erwartet, dass es da mehr gibt als früher.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 17. September 2014 - 15:39 #

Die Story war in früheren Teilen nie "einfacher", außer in den ganz alten FF-Spielen, wo Story noch nicht so sehr präsent war. Der Unterschied ist, dass die Stories in früheren Teilen etwas gemächlicher voran getrieben wurden.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36674 - 17. September 2014 - 11:29 #

Ich hab FF13 nach ein paar Stunden abgebrochen, weil mir das Gameplay einfach nicht zugesagt hat. Die Story, die ich bis dahin präsentiert bekommen habe, hat mir aber gut gefallen. Nur habe ich mich recht schnell dabei ertappt, dass ich bei Kämpfen "Och ne, nicht schon wieder" gedacht habe.
Das Spiel war mir bis dahin etwas zu Schlauchlevel-lastig. Und nachdem ich gelesen hatte, dass das auch noch eine Weile so weitergeht, hab' ich es drangegeben.

Balberoy 11 Forenversteher - 764 - 17. September 2014 - 11:41 #

Die Story wird nie ganz erklärt, selbst die Datalogeinträge helfen kaum bis garnicht und können nicht stimmen. Da gibts einige Einträge die einfach keinen Sinn machen. Z.B. wieso ein Mensch wissen wieso die die Götter ihren Erschaffer suchen und wieso sie deshalb die Menschheit töten wollen. Woher will ein Mensch das wissen?

Es gibt "level" die werden wie folge eingeleitet.

"This is a L'cie Training Facility, we go trhough an kill Monsters"

GRINDING mit Ansage...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 17. September 2014 - 15:36 #

Einfach nur durch ein Gebiet zu laufen, um in der Story voranzukommen, ist kein Grinding. Was Du hier machst, ist weder objektiv (kann man auch nicht unbedingt erwarten) noch irgendwie fair (das kann man sehr wohl erwarten). Der Story konnte man übrigens ziemlich gut folgen, man musste nur am Ball bleiben.

Balberoy 11 Forenversteher - 764 - 17. September 2014 - 15:56 #

Folgen "JA"
Verstehen "NEIN"

Klar man weiß wer was wieso macht (außer warum die Götter alle töten wollen, außer man glaubt diesem komischen Datalog, was ich nicht tue), es ist nur schwachsinnig.

In Final Fantasy 7 passiert auch viel Mist, aber da ist es nachvollziehbar. Ich weiß (nachher) wieso Barret so gegen Shinra ist und die Reaktoren in die Luft jagt.

Ich weiß wieso Sephirot abdreht.

Ich weiß wieso Cloud so abdreht.

Fragen werden geklärt!

Weiß ich, bzw. wird mir verdeutlicht wieso "Hope" nicht einfach zu Snow geht und den anlackt wegen der Mutter? Wobei Snow dadran echt keine Schuld hat? NEIN
Außer, dass Hope ein Vollidiot ist. Nur hatte Hope keine Gehirnwäsche, wie Cloud oder ist ein genetisches Experiment.

Als normaler Mensch kann man sich mit den Handlungen der Figuren nicht identifizieren, was in den älteren Teilen Problemlos ging. Sogar in Teil 9.

Und natürlich ist das richtig schlecht eingebundenes Grinding, wenn mir die Chars erzählen, dass du gleich 2 Stunden grinden darfst um von A nach B zu kommen.

Man trifft ja auch nie jemandem zum Reden, es gibt keine Geheimnisse, keine Städte, kein nix!

Das Spiel klärt soviele Sachen nie auf die man einfach Schlucken muss. Bei einem Buch wäre ich vermutlich so enttäuscht, dass ich von dem Autor nix mehr kaufen würde.

Natürlich kommt es drauf an was ich erwarte. Eine wirkliche erzählte Geschichte, oder ein Grundgerüst was einen grind sondergleichen rechtfertigt. Die Story in WoW und sogar in Diablo 3 ist besser präsentiert und wenigstens konsistent als in FF 13 (fragt mich nicht nach SCII WoL, die Story sucked).

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 17. September 2014 - 16:28 #

Was Du hier Grinding nennst, ist immer noch kein Grinding. Beim Grinden bleibst Du bewusst in einem Gebiet, um Deine Charaktere weiter aufzuleveln und stärker zu werden bzw. um bestimmten Loot zu bekommen. Das ist bei der von Dir genannten Stelle und generell bei FF13 aber nicht der Fall (es sei denn, Du kümmerst Dich später um die ganzen Nebenmissionen, da wirst Du ohne Grinding nicht weit kommen). Du kannst durch jedes Gebiet regelrecht durchrennen und kommst trotzdem im Spiel gut voran. Grinden musst Du dafür nicht. Du nimmst die Gegner mit, denen Du dabei so oder so begegnest, aber extra im Gebiet länger bleiben musst Du nicht.
Du gehst durch die Trainingseinheit, um in der Story voran zu kommen, nicht um Dein Level zu erhöhen.

Bei Deinem Story-Vergleich zu FF7 kommen wir der Problematik von FF13 schon näher: Die Charaktere sind damals insgesamt besser und nachvollziehbarer dargestellt. Dass das in FF13 nicht mehr der Fall ist, finde ich auch doof. Nur hat genau das die Stories von damals eher komplexer, als einfacher gemacht, was Du ja meinst.
Dennoch: Warum Hope nicht einfach zu Snow geht, um ihn zu beschuldigen, war für mich an mehreren Stellen klar ersichtlich - nämlich, weil Hope im Grunde wusste, dass Snow nicht "schuldig" zu sprechen ist und er einfach nur einen Sündenbock suchte, um ein Ventil für seinen Schmerz um den Verlust seiner Mutter zu bekommen. Das wurde nie im Spiel konkret so ausformuliert, da hast Du recht. Aber Hopes Verhalten hat für mich in der Hinsicht genug "Bände gesprochen", um das zu verstehen.
Ich glaube, das Hauptproblem, dass viele Spieler mit der Story von FF13 hatten ist schlicht und ergreifend, dass einem nicht alles zehnmal vorgekaut wird sondern man selbst ein bisschen mitdenken und "zwischen den Zeilen" lesen musste. Und vorsorglich: Das ist kein Vorwurf gegen Dich oder andere Storykritiker, nur kann man einer Story nicht vorwerfen, unverständlich und voller Logikfehler gewesen zu sein, wenn man in Wirklichkeit einfach nur etwas mitdenken musste.

Hohlfrucht 15 Kenner - 3029 - 17. September 2014 - 17:26 #

Kann ich so unterschreiben. Man kann die Charaktere (allen voran Hope und Snow) gerne unsympathisch und nervig nennen, aber der Story war nun wirklich gut zu folgen. Sie kam nur sehr langsam in die Gänge, aber das ist ein Vorwurf den man den meisten Final Fantasy Spielen, wenn nicht sogar den meisten JRPGs machen kann. Warum Final Fantasy 7 im Vergleich da immer so hoch gelobt wird, werde ich nie verstehen. Da sollte man vielleicht mal die rosarote Nostalgiebrille absetzen. Ich habe das Spiel vor kurzem nochmal mit Mods angefangen und irgendwann aufgehört, weil ich zu viel vom heutigen Designkomfort vermisst habe. Und Cloud war leider der Archetyp für viele spätere, wortkarge Langweiler Protagonisten (Ludger Kresnik aus Xillia 2 ist dann der letzte Auswuchs dieser Krankheit).

Ich mochte Final Fantasy 13 (nur den ersten Teil) jedenfalls sehr gerne, gerade wegen der Story und der tollen Präsentation. Dafür verzichte ich auch gerne auf die Weltkarte mit ihren nervigen Zufallskämpfen.

theHOMER 13 Koop-Gamer - 1773 - 19. September 2014 - 7:24 #

"Dafür verzichte ich auch gerne auf die Weltkarte mit ihren nervigen Zufallskämpfen."
Oh gott, die Zufallskämpfe .... das war dann auch der Grund was ich an FF12 so gerne mochte: man konnte drumherum laufen ;)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9295 - 17. September 2014 - 17:04 #

Sehr schön zusammengefasst. Dieser Comment gehört eigtl. schon fast in einen Blog oder auf eine Steintafel gemeißelt. Sehr konkret die Punkte genannt wo mir auch die Bluse geplatzt ist.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9295 - 17. September 2014 - 13:30 #

Bitter ist gut gesagt. Ich hätte fast eine ISIS Armee aufgemacht und wär zum Square Tower maschiert ^^

Green Yoshi 21 Motivator - 25528 - 17. September 2014 - 21:44 #

Besser als Teil 12? Da bin ich anderer Meinung. FF XIII ist eine Enttäuschung, obwohl ich mir der ähnliche zehnte Teil sehr gut gefallen hat.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4499 - 17. September 2014 - 11:47 #

Ich mag Final Fantasy wirklich sehr und würde mich über jede Erscheinung auf dem PC freuen, was die Spiele für mich aber fast unerträglich macht, sind die Zufallskämpfe, die einen immer wieder und wieder aus dem Erlebnis raus und in die nach dem hunderdsten Mal nur noch öden Arenen werfen. Für mich die schlimmste Designsünde aller Zeiten wie ich gerade bei Dragon Quest 8 feststellen musste. Da Teil 13 aber ohne solche Ärgernisse auskommt, würde ich es gerne anschauen, vorher aber noch Nr. 14.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12740 - 17. September 2014 - 12:16 #

Für FF XIV gibt es ja im Moment eine Trial. Ist meiner Ansicht nach ein wirklich tolles MMORPG, sofern man PvE Spieler ist.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4499 - 17. September 2014 - 12:43 #

Besten Dank, das wusste ich gar nicht. Damit steht das Abendprogramm heute fest.

Desotho 16 Übertalent - P - 4547 - 17. September 2014 - 12:42 #

Die Zufallskämpfe an sich finde ich nicht mal so schlimm.
Schön wäre halt eine Option wie bei Bravely Default dass man sie auch runterregeln kann.

Krusk 15 Kenner - 2739 - 17. September 2014 - 15:10 #

In FF 13 gibt es keine Zufallskämpfe in separaten Arenen

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36674 - 17. September 2014 - 15:24 #

Das hat Roboterpunk doch auch gesagt.
Edit: Ich sehe gerade, dass Du Dich auf die anderen beziehst. Sorry!

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12740 - 17. September 2014 - 12:42 #

Am 20. März kommt übrigens erst einmal FF Type 0 (auf der PS4) hier in Europa raus.

Laziara 16 Übertalent - P - 4166 - 17. September 2014 - 12:46 #

Wird gern gekauft. Um die 300 Std in den 3 Teilen verbracht. Jetzt noch ein bisschen schöner und das ist ein day One kauf :)

Namen (unregistriert) 17. September 2014 - 13:05 #

FF 13 Complete Edition auf dem PC wäre schon super. Allerdings würde ich wohl mit Trainer spielen, damit ich einfach schnell die Story nochmal durch spielen kann :)

maddccat 18 Doppel-Voter - 11763 - 17. September 2014 - 13:26 #

Teil 2 und 3 habe ich schon nicht mehr gespielt - der erste war einfach zu mies.^^ Das Spiel hob Schlauchlevel und nervige Charaktere auf eine ganz neue Ebene. Hat sich das in den Nachfolgern gebessert?

Krusk 15 Kenner - 2739 - 17. September 2014 - 15:13 #

Kurz: ja. XIII-2 hat zum beispiel eine Zeitreise-mechanik, jede Zeitebene/Ort stellt ein Areal dar, im Laufe der Zeit werden neue freigeschaltet, Aber nicht einfach hintereinander.

XIII-3 hat auch entsprechende Freiheiten, habe ich aber selbst noch nicht sehr weit gespielt. XIII-3 muss man die verbliebene Zeit managen (den Zusammenhang kann ich ohne Spoiler nicht erklären)

Nur als Warnung: XIII-2 endet mit einem absoluten Cliffhanger und man sollte es nur spielen wenn man Lighning Returns auch spielen will.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11763 - 17. September 2014 - 15:26 #

Ja, vom (nervigen?) Zeitlimit bei Teil 3 habe ich am Rande etwas mitbekommen. Was ich vom restlichen Spiel gesehen habe, sah insgesamt schon interessanter aus, als meine Eindrücke von 1 und 2. Kann man den 3. Teil vernünftig spielen, wenn man 1 nie beendet und 2 nicht gespielt hat? :D

Krusk 15 Kenner - 2739 - 17. September 2014 - 15:37 #

Gameplaytechnisch? ja, das system unterscheided sich deutlich ( nur eine Figur) Story wird schwierig ohne Teil 2 denke ich, aber es gibt da ein 16-bit video von SE da die story zusammenfasst. Wie nervig das Zeitlimit ist kann ich nicht sagen, da ich es bisher wenig gespielt habe. Aber ich glaube LR ist auch darauf ausgelegt mehrmals gespielt zu werden, weil man nicht alles schafft in einem Durchgang (?) Gibt jedenfalls auch Möglichkeiten im Spiel das Kontingent aufzustocken

Laziara 16 Übertalent - P - 4166 - 17. September 2014 - 16:37 #

Zeit hat man mehr als genug, hab mich selbst beim 3ten durchgang dabei erwischt wie ich 3-4 tage vorspulen musste^^

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 17. September 2014 - 18:39 #

Zeitlimit: Gar kein Problem, sofern du auf 'Easy' anfängst. Nach jedem Kampf kriegst du recht viele EP, mit denen Lightning eine Fähigkeit nutzen kann, um die Zeit anzuhalten. Sehr nervig fand ich allerdings, dass man die Quests meist nur zu einer bestimmten Uhrzeit im Spiel annehmen kann und sehr oft nicht weiß, wann ein Questgeber und/oder -ziel sich wo befindet. Heißt also: Entweder in einen Guide schauen oder dieselben Gebiete hundertmal abgrasen.

vernünftig spielen: Nein. Ich behaupte mal, dass der Hauptstrang nur schwer verständlich ist ohne die Vorgänger, jedenfalls macht er mit Sicherheit weniger Spaß wenn du keinen Plan hast, wovon die alle reden. Die Endgegner sind alles 'alte Bekannte' aus den anderen Teilen, die Dialoge voll mit Referenzen und in einem Dungeon triffst du zB mehrere Inkarnationen eines Mädchens, das dir viel über die Hintergründe aus FF XIII-2 erzählt. Lightning hat auch viele Flashbacks, die ohne Vorwissen nur schwer verständlich sind, glaube ich.

mihawk 19 Megatalent - P - 13340 - 17. September 2014 - 13:31 #

Würde ich mir sofort zulegen!!!!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12980 - 17. September 2014 - 15:22 #

Wenn der Port genauso gut ist wie die andren SE Ports dann kann das ja heiter werden.....

-Hedgehog (unregistriert) 17. September 2014 - 18:07 #

"Capcom hat auf der gamescom angekündigt, Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain (GG-Angeschaut) auch auf PC zu veröffentlichen."

Interessant, Capcom will also die PC Version von Metal Gear Solid 5 veröffentlichen. Veröffentlicht Konami dafür im Gegenzug die PC Version des nächsten Resident Evil?

Nico Carvalho Freier Redakteur - 24253 - 17. September 2014 - 19:07 #

Richtig erfasst! ;-)

Laziara 16 Übertalent - P - 4166 - 17. September 2014 - 19:00 #

Auf der Ami Seite sehe ich den PC vermerk schon gar nicht mehr

Rumi 17 Shapeshifter - 7884 - 17. September 2014 - 20:24 #

wieviel Geld wird Sony wohl springen lassen damit das nicht passiert...

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 18. September 2014 - 19:58 #

FF ist doch schon lange keine Heilige Kuh mehr ...

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12740 - 18. September 2014 - 20:16 #

Wieso Sony? Wenn dann doch eher Microsoft, damit Windows nicht noch mehr der hauseigenen One Konkurrenz macht.

Aex 08 Versteher - 156 - 19. September 2014 - 7:14 #

Windows Konkurenz? Guter Witz. ;-)

MS hat GFWL sowas von an die Wand gefahren. Auch MS wird jedoch nicht verhindern das Steam Square mit einer Umsetzung lockt. FFIV erschien erst gestern dafür.

Microsoft hat gegen Valve sowas von abgekackt.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12740 - 19. September 2014 - 9:34 #

"Microsoft hat gegen Valve sowas von abgekackt."

Das liegt daran, dass Microsoft eine Spielkonsole hat und dort natürlich die Spiele verkaufen will, verdienen sie ja ordentlich Lizenzgebühren dran mit. Auf Windows hingegen kann jeder selbst veröffentlichen, hätten sie da einen ernsthaften Spiele bzw. Software Shop gemacht (und vielleicht gar andere blockiert), dann hätten die Kartellwächter wieder rumgeschrien. Und Valve hat ja keine Konsole, für die sie Spiele verkaufen wollen ... äh, oh Moment, war da nicht was?

Glinholus (unregistriert) 17. September 2014 - 23:04 #

Für mich mit Abstand also... ich meine so ein Abstand von Tor zu Tor auf dem Fußballplatz, der schlechteste alle Final Fantasy Teile. Ich konnte nue verstehen warum lightnig so gefeiert wurde. Für mich war sie schlicht einfach immer nur dchlecht drauf und grießgrämig. Auch die anderen Charaktere waren uninspiriert und teilweise sogar richtig nervtötend (Vanille erinnerte mich an meinen Hassfaktor gegenüber Navi in Zelda OfT).
Das Leveldesign war hübsch aber leider bis kurz vor Schluss komplett schlauchartig. Warum sowas? Irgendwie hatte der gesamte Teil keinen Final Fantasy Charme mehr mMn, vielleicht muss man mehr auf Animes abfahren um das gut zu finden. Ich jedenfalls finde beides nicht pralle und sehe sowohl in den Charakteren als auch in der Erzahlweise parallelen.

Wenn sie 7 nicht remastern wollen ok... aber final fantasy 9... mMn mit eines der besten... das könnte man mal bringen. Und das wirkte schon eher wie ein Märchen von der Erzählweise...hach ja <3

PatStone99 16 Übertalent - 4193 - 18. September 2014 - 0:18 #

Interessante Nachricht. Mal schauen wie die eventuelle PC-Fassung wird. Storytechnisch Sinn würde allerdings nur der Release der kompletten FF XIII Trilogie ergeben, ansonsten können sie sich die Arbeit sparen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12980 - 18. September 2014 - 18:57 #

Interessanter Preis, der neuste Teil ist damit günstiger als diese 0815 Ports der alten Teile... das soll einer verstehen dürfte ja die Arbeit an dieser Portierung etwas aufwendiger sein als die der alten Schinken.
Bleibt nur zu hoffen das sie sich dennoch etwas mehr mühe dabei gegeben haben...

Laziara 16 Übertalent - P - 4166 - 18. September 2014 - 18:56 #

Juhuuu

floppi 23 Langzeituser - P - 38107 - 18. September 2014 - 19:09 #

Preis geht in Ordnung, wenn die Portierung gelingt. Könnte mir glatt vorstellen 13-2 und 13-3 auf dem PC zu spielen. 13-1 ging nach 4-5 Stunden gar nicht mehr. Aber Jörg hatte mich ja ermuntert 13-2 dennoch eine Chance zu geben. Bisher bin ich aber noch nicht dazu gekommen, irgendwie mag ich die PS3 nicht mehr, seit der Gaming-HTPC und die PS4 hier herumstehen. :D

Nokrahs 16 Übertalent - 5815 - 18. September 2014 - 21:59 #

Nett. Mich hat die Serie nie so recht angesprochen, was aber im Grunde hauptsächlich den Anime typischen Protagonisten geschuldet ist.

Teil VII, hatte ich lange am PC gespielt.

Für den Preis werde ich wohl zuschlagen und hoffen, dass es mich ähnlich gut unterhält wie "Ni No Kuni".

coral (unregistriert) 18. September 2014 - 20:06 #

Mein letztes Final Fantasy Game war die Nr. 10. Bin dann im Mittelalter hängen geblieben. Baldures Gate , Icewind Dale, Morrowind -Dragon Age, The Witcher usw. Hab vorm Jahr mal die Demo von FF 13 gespielt ,für 5 Min. Was für ein Kulturschock. Obwohl ich damals, da war ich 16, Final Fantasy 7 mit ner Megabegeisterung komplett durchgezockt habe ( Ritter der Tafelrunde usw )kann ich heute nichts mehr damit anfangen. Ich denke, Final Fantasy richtet sich eher an pubertierende Jugendliche. Was nicht Negativ gemeint ist. Skyrim oder Dragon Age kann man auch im hohem Gamingalter 30+ noch gut finden aber Final Fantasy ?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12740 - 18. September 2014 - 20:13 #

Ja, klassische Fantasy, also Mittelalter-Setting, ist immer noch am populärsten. War Final Fantasy allerdings nie ...
Und ich persönlich mag FF gerade wegen des erfrischend anderen Settings. Spiele mit Standardsettings, egal ob Fantasy oder Sci-Fi, Horror etc. gibt es schließlich wie Sand am Meer.

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7218 - 18. September 2014 - 20:41 #

Für den Preis muss ich es mir zulegen.

PatStone99 16 Übertalent - 4193 - 18. September 2014 - 21:46 #

Oh mein Gott, das ist ja der reinste Kampfpreis oO

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36674 - 18. September 2014 - 21:59 #

Toller Preis, aber nichts für mich. Teil 2 und 3 spielen sich anders als der von mir angespielte erste Teil?

Desotho 16 Übertalent - P - 4547 - 18. September 2014 - 23:49 #

Wenn dann eher 3. Teil 2 ähnelt spielerisch dem ersten, hat aber mehr Freiheiten und die Zeitreise-Sache ist ganz nett.

Pro4you 19 Megatalent - 13176 - 19. September 2014 - 0:23 #

Wird ein Controller per Post mitgeschickt?^^ Ich behaupte mal dass sie einen Rotz auf die Tastatursteuerung geben.

Desotho 16 Übertalent - P - 4547 - 19. September 2014 - 1:34 #

Als Spieler hat man aber doch eh nen Controller.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 19. September 2014 - 9:49 #

Da fehlt nur noch das echte um den Blödsinn komplett zu machen!

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12159 - 19. September 2014 - 1:43 #

da kann man sich ja als PC'ler richtig freuen, dass unsere platform doch so tot ist. bei all den news darüber wie bisher konsolenexklsuive serien auf den pc geported werden ^^

maddccat 18 Doppel-Voter - 11763 - 19. September 2014 - 4:34 #

Tja, die Meldung zu RDR steht leider noch aus.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12159 - 19. September 2014 - 5:22 #

mich würde ja eher marvel3 interessieren. aber beides können wir uns wohl abschminken.

Ganon 23 Langzeituser - P - 40393 - 19. September 2014 - 8:56 #

Meinst du Marvel vs. Capcom 3? Das habe ich aufgegeben, war aber mein erstes Spiel für die PS3, die ich vor einem halben Jahr gekauft habe. ;-)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12159 - 19. September 2014 - 11:59 #

jup, das spiel mein ich. leider hat capcom mitlerweile keine marvel-lizenz mehr. insofern wirds auch kein rerelease geben, solange capcom und disney nicht ne abmachung treffen.

Aladan 23 Langzeituser - - 39969 - 19. September 2014 - 7:09 #

Das passiert aber alles nur dank der Marktmacht von Steam, die es geschafft haben, die PC-Spieler ähnlich wie auf Konsolen zu vereinheitlichen. Somit ergibt sich ein potentieller Markt, der vorher einfach so nicht gegeben war (zu viele verschiedene Betriebsplattformen, Retail-Markt auf PC quasi tot etc.).

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12159 - 19. September 2014 - 7:19 #

mit steam kamen doch erst andere betriebsplatformen auf, diesbzgl ist die situation doch eigentlich unübersichtlicher geworden. siehe origin, uplay und zukünftig wohl auch noch WB play. und trotzdem wächst der PC-markt ungebremst.
kann da deiner argumentation jedenfalls nicht folgen. die platform und die kundschaft war schließlich auch vor steam schon da und nicht umgekehrt.

Aex 08 Versteher - 156 - 19. September 2014 - 9:19 #

Abgesehen davon hat Steam inzwischen mehr User als alle anderen Vertriebsplattformen zusammen. Ausnahmen sind höchstens noch Battle.net und Konsorten. Ansonsten hat sich das Vertriebsmodel Steam einfach bewährt, gut zu erkennen an den Deals. Habe zuletzt kaum mehr als 4-5€ für Spiele ausgegeben die auf Konsole und anderen Kanälen noch heute locker 30 bis 40€ kosten. SE setzt eindeutig auf das richtige Pferd.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3252 - 19. September 2014 - 13:21 #

Steam- und Konsolenspiele kann man nicht so einfach miteinander vergleichen. Beim PC verhindern verschiedene DRM-Clients den Gebrauchtmarkthandel. Wenn man die Box im Laden gekauft hat, hat diese im Prinzip so gut wie keinen Wert mehr - nach Keyeinlösung sowie nullkommanixmehr. Konsolen haben hingegen einen sehr aktiven Gebrauchtmarkthandel, welcher den Wert im Vergleich zum Neupreis für aktuelle Spiele noch relativ hoch halten. Je älter die Spiele werden, umso mehr fallen sie im Wert. Irgendwann dümpeln sie bei 1-5€ herum. So wie bei FF13-1, bekommt man für um die 5€. Und das Geld sind die meisten Retail-Spiele auch locker wert. Wäre der PC Heute meine Hauptplattform, würde ich für neue Downloadspieletitel keine 20+€ bezahlen, und auch eher auf den 3-5€ Steamdeal warten. Bei den PSN-Spielen mach ichs genauso, warten bis sie im Sale für um die 5€ liegen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Sisko