Assassin's Creed Unity: Koop-Trailer veröffentlicht

PC XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 281311 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

16. September 2014 - 19:39 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Assassin's Creed Unity ab 10,00 € bei Amazon.de kaufen.

Ubisoft hat heute einen neuen Trailer zu Assassin's Creed Unity veröffentlicht, der den für die Serie neuen kooperativen Spielmodus ins Zentrum stellt. Anders als in sämtlichen Vorgängern werdet ihr Teile der Kampagne (rund 30 Prozent) sowie bestimmte Nebenmissionen auch online mit bis zu drei Freunden gemeinsam angehen können. Der Koop-Modus ersetzt dabei ersatzlos den kompetitiven Mehrspieler-Part, der seit Assassin's Creed Brotherhood, dem dritten Teil der Kernreihe, Bestandteil der Serie war. Der vierköpfige Assassinen-Verbund wird zwar für jeden Spieler aus unterschiedlichen Charakteren bestehen, in eurem eigenen Abenteuer werdet ihr im Koop-Modus aber grundsätzlich in die Haut des Haupthelden Arno Dorian schlüpfen.

Zu sehen sind im gut zweieinhalbminütigen Video, das ihr euch direkt unter dieser News-Meldung anschauen könnt, auch verschiedene Gameplay-Szenen etwa aus den Kämpfen, die im neuesten Teil der Meuchelmörder-Serie anspruchsvoller ausfallen sollen als zuletzt, wie uns Producer Vincent Pontbriand im Interview während der E3 versprach (wir berichteten). Neu an Assassin's Creed Unity ist zudem, dass ihr aktiv in einem Stealth-Modus wechseln könnt und nicht mehr bloß in dafür vorgesehenen Abschnitten. Ob das die spielerische Vielfalt wirklich mehrt, ist aktuell allerdings nur sehr begrenzt einzuschätzen.

Während Unity ausschließlich für PC, Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht wird, kommen Spieler, die auf Xbox 360 oder PlayStation 3 angewiesen sind, in diesem Jahr nicht um die Anschaffung von Assassin's Creed Rogue herum, wenn sie nicht auf ein neues Abenteuer verzichten möchten. Nach der Verschiebung von Assassin's Creed Unity von Ende Oktober auf den 13. November werden beide Spiele parallel an den Start gehen (wir berichteten). Mehr Informationen zum Spiel findet ihr in unseren Angespielt-Berichten von der gamescom zu Assassin's Creed Unity und Assassin's Creed Rogue.

Video:

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 16. September 2014 - 19:46 #

Mein Gott, wie mich deutsche Sprachausgabe in so Trailern abturnt....

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11022 - 16. September 2014 - 19:56 #

Weil dir die Sprache oder der Sprecher nicht gefällt?

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 17. September 2014 - 9:03 #

Ich kann den Pathos auf deutsch schlecht ertragen. Total seltsam. Auf englisch gefällt es dann...

Azzi (unregistriert) 16. September 2014 - 20:52 #

Die Art- und Grafikdesigner können was bei Ubisoft. Sollte man abwerben und an nem vernünftigen Spiel arbeiten lassen.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 16. September 2014 - 21:27 #

Also direkt Gameplay war das jetzt aber nicht und von wirklichem Koop hat man auch nicht viel gesehen, außer, dass ab und an mal mehrere Assassinen durchs Bild liefen.

... und von den kunterbunten Outfits bin ich auch nicht so begeistert. Sollten Assassinen nicht, äh, unauffällig sein?

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11022 - 16. September 2014 - 21:32 #

Das mit dem Unauffällig ist doch schon ewig hinfällig. Man konnte doch schon in Teil 2 und Brotherhood die prächtigsten Gewänder tragen...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20647 - 16. September 2014 - 23:09 #

Auffällig ist das neue Unauffällig! Wer kommt schon auf die Idee, dass sich hinter bunter Kleidung ein Meisterassassine verbirgt? So bescheuert wäre doch schließlich niemand ;)

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 17. September 2014 - 1:37 #

Selbst im ersten Teil stoch man doch schon mit seinem strahlend weissen und auch ungewöhnlichen Gewand auf 10 Kilometer Entfernung aus der Masse hervor.

Da war das in den Nachfolgern schon besser gelöst, da man dort wenigstens die Option hatte seine Klamotten in unauffälligen Farbtönen zu färben.

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 17. September 2014 - 1:31 #

Letzte Woche gabs ein Video in dem richtiges Koop-Gameplay gezeigt wurde: https://www.youtube.com/watch?v=4zZTHkxOstQ

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL