Super Smash Bros.: Auf WiiU vermutlich ab 21.11. / Infos zu 3DS

WiiU 3DS
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 31128 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

14. September 2014 - 14:07 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Super Smash Bros. ab 38,99 € bei Amazon.de kaufen.

Obwohl der All-Star-Prügler Super Smash Bros. schon am 3. Oktober für den Nintendo 3DS erscheint (die Demo gibt es ab dem 19. September), hat Nintendo bislang keine genauen Angaben zur WiiU-Version gemacht. Nun hat ein Twitter-User ein Bild geteilt, der möglicherweise das offizielle Datum bereithält.

Laut einer Vorbestellerkarte der amerikanischen Händlerkette Fred Meyer erscheint der Titel am 21. November. Dieses Gerücht hat Nintendo zwar bislang nicht kommentiert, aber unwahrscheinlich scheint das Datum nicht zu sein. Der japanische Publisher hat bisher stets beteuert, dass Super Smash Bros. noch in diesem Jahr zum Weihnachtsgeschäft auf der WiiU erscheinen wird.

Ein anderes Gerücht wurde indessen bestätigt: Mit der Handheld-Version könnt ihr den 3DS auch als Controller für die WiiU-Fassung benutzen. Bisher war lediglich bekannt, dass ihr euren selbst erstellten Kämpfer zwischen den Geräten austauschen könnt. Für dieses Feature müsst ihr scheinbar beide Versionen des Prüglers besitzen, aber dafür schenkt Nintendo euch den Soundtrack auf CD. Hierfür müsst ihr beide Titel in eurem Club-Nintendo-Account registrieren. Den genauen Aktionszeitraum will der Hersteller noch bekanntgeben. Indes könnt ihr auch euren 3DS mit der Jukebox-Funktion zum mobilen MP3-Player umfunktionieren. So könnt ihr sämtlichen Liedern auch im zugeklappten Zustand der Handheld-Konsole via Kopfhörer lauschen.

"Schlechte" Nachrichten gibt es noch für die 3DS-Version zu vermelden. Wegen des geringen Arbeitsspeichers der Konsole könnt ihr während des Spiels nicht den Internetbrowser oder das Miiverse öffnen. Für aktive Nutzer von Nintendos sozialem Netzwerk ist dies sicherlich ein Wermutstropfen. Außerdem wird Super Smash Bros. das Circle Pad Pro nicht unterstützen – den sogenannten C-Stick der neuen 3DS-Revision (wir berichteten) hingegen schon. Da bei dem neuen Gerät genügend Speicher zur Verfügung steht, könnt ihr eure Erfolge weiterhin mit der Nintendo-Community teilen. Einen genauen Releasetermin des neuen 3DS für den Westen hat der japanische Publisher bislang jedoch noch nicht angekündigt – eine Veröffentlichung 2015 ist allerdings wahrscheinlich.

Video:

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 93696 - 14. September 2014 - 14:12 #

Dann wart ich mal schön auf den neuen 3DS. :)

Yoshua 17 Shapeshifter - P - 7235 - 14. September 2014 - 18:30 #

Dito. Wird erst gekauft wenn der neue 3DS raus ist.

Keldar 12 Trollwächter - 1082 - 14. September 2014 - 14:34 #

Auch wenn ich mich schon auf das Spiel freue: Was soll das denn mit dem Circle Pad und dem C-Stick? Jetzt bin ich ein wenig angefressen. Wenn Nintendo schon extra das Circle Pad anbietet und es ohnehin schon von fast keinem Spiel unterstützt wird, sollte man doch wenigstens davon ausgehen können, dass Spiele, die den C-Stick nutzen, dieses auch verwenden können.
Auch wenn ich Nintendo eigentlich mag, in letzter Zeit beginne ich immer mehr zu zweifeln...

steever 16 Übertalent - P - 5488 - 14. September 2014 - 15:17 #

Fan-Base ist groß und so könnte man uU eventuell vielleicht auch den einen oder anderen dazu bringen sich nen N3DS zu kaufen. ;D [/verschwörung]

Ist denn der Stick wichtig? Kenne mich mit der Spielreihe nicht wirklich aus...

marshel87 16 Übertalent - 5646 - 14. September 2014 - 23:19 #

Dank key hab ich die Demo schon und ich weiß mir auch keinen Reim darauf zu machen für was der c-stick gut wäre... mit dem slidepad läuft man, mit den tasten schlägt und springt man und mit den schultertasten blockt und wirft man. .. irgendwas kann man glaube ich noch mit dem steuerkreuz machen, evtl wird das dann darauf gelegt?

Sniizy 14 Komm-Experte - 2569 - 15. September 2014 - 0:24 #

Der C-Stick wurde bei den bisherigen Teilen für die Smash-Attacken genutzt, wobei ich gerade nicht sagen kann, ob es da Unterschiede zur normalen Nutzung der Smash-Attacken gibt.

Die "Profis" auf Turnieren nutzen den gerne.

Wiisel666 14 Komm-Experte - 2613 - 15. September 2014 - 9:08 #

Man kann seine Smash Attacken dann nicht aufladen das ist der einzige Unterschied aber dafür gehts natürlich schneller als wenn man A+links,rechts,oben,unten drückt finde ich zumindest;)

Sciron 19 Megatalent - P - 16343 - 14. September 2014 - 15:17 #

Finde ich auch ziemlich seltsam. Immerhin geht es hier ja auch um einen First-Party-Titel. Vielleicht will man damit indirekt die Verkäufe des New 3DS pushen, da dessen "Stick" ja unterstützt wird. Glaube ich zwar nicht wirklich, aber man hat in letzter Zeit schon einige seltsame Aktionen diverser Publisher gesehen, wenn es um mangelnden "Old Gen"-Support geht (fehlende Spielmodi, kein Patch-Support etc.).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)