PSN-Check: Table Top Racing

PSVita
Bild von Dennis Hillor
Dennis Hillor 32414 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

13. September 2014 - 13:06
Wie jede Woche stellt euch auch heute unser PSN-Check wieder ein interessantes Download-Spiel aus dem PSN-Store vor. Betreut wird die Rubrik von unseren Usern Psychofrog und Elofson.

Leicht aufheulende Motoren und quietschende Reifen. Ein Set verrückter Fahrer, noch seltsamerer Fahrzeuge und um dem Ganzen die Krone aufzusetzen, kommen völlig abgedrehte Power-Ups dazu. Nein, das ist nicht der übliche Fun-Racer-Spaß aus Mario Kart, sondern das Rezept von Table Top Racing. Ob ihr mit dem PSVita-Titel wirklich zufrieden sein könnt, oder ob der Wagen gar nicht erst anläuft, erfahrt ihr diese Woche im PSN-Check.
Eure Spielzeug-Karren könnt ihr lustig aufwerten.
Alles ist so groß
In Table Top Racing setzt ihr euch nicht in aufgemotzte Prollkarren oder Seifenkisten, sondern in kleine Spielzeugautos. Das an Micro Machines erinnernde Konzept verschlägt euch entsprechend auf Rennkurse, in denen ihr auf Tischen unterwegs seid und handelsüblichen Gegenständen wie Stiften, Linealen oder Tellern ausweicht. Playrise Digital bietet beim Design viel Abwechslung, so rast ihr mit eurem Miniaturenraser über klassische Schreibtische oder einem belegten Esstisch. Jedes dieser Settings verfügt über passende Dekorationen und Streckenbegrenzungen.


Monotones Gameplay
Die Auswahl an Spielmodi kann sich sehen lassen: Neben klassischen Rennen gegen KI-Gegner oder gegen die Zeit stellt ihr in Drift- und Eliminations-Wettbewerben, in denen der Letzte jeder Runde ausscheidet, euer Können unter Beweis. Darüber hinaus gibt es Wettkämpfe, in denen ihr Gegner zu Schrott rammt und die wohlige Erinnerungen an die Materialschlachten aus der Flatout-Serie hervorrufen.

Mit jedem Sieg verdient ihr Erfahrungspunkte und Geld. Mit diesem schaltet ihr neue Autos frei und könnt diese auch tunen. Diese Vielfalt unterhält zwar, aber ein großes Problem von Table Top Racing ist das monotone Gameplay. Zum Einen kommt kein richtiges Geschwindigkeitsgefühl auf, zum Anderen sind sowohl Power-Ups als auch die Fahrzeuge unspektakulär.
Solch spektakuläre Szenen erlebt ihr leider nur sehr selten bis nie.
Fazit
Table Top Racing ist ein zweischneidiges Schwert. Das Setting ist erfrischend unverbraucht und die Ideen nett umgesetzt. Allerdings scheint der Entwickler den gesamten Titel etwas lieblos hingeschludert zu haben. So ist die Grafik maximal Mittelmaß und wirklich herausragende Szenen fehlen, da einfach nie ein tolles Geschwindigkeitsgefühl aufkommt. Was bleibt, ist ein netter Fun-Racer für Freunde gemütlicher Fahrten.
  • Fun-Racer
  • Einzelspieler / Mehrspieler
  • Anspruch: Einsteiger
  • Preis am 12. September: 5,99 Euro
  • In einem Satz: Unspektakuläres Rennspiel im Micro-Machines-Setting
PatrickH. 17 Shapeshifter - 6116 - 13. September 2014 - 13:39 #

Micro Machines fand ich ja schon klasse damals. Vielleicht wirds mal angeschaut.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17293 - 13. September 2014 - 15:20 #

Die Grafik sieht ja wirklich ziemlich mies aus. Schade drum, müsste echt mal wieder einen frischen Micro Machines Racer geben.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Sport
Rennspiel
ab 0 freigegeben
nicht vorhanden
Playrise Digital
Playrise Digital
31.01.2013 () • 23.01.2014 () • 05.08.2014 ()
Link
6.5
AndroidiOSPSVita