Connichi 2014: Manga- und Anime-Messe in Kassel

Bild von Kirkegard
Kirkegard 15086 EXP - 19 Megatalent,R7,A3,J10
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

12. September 2014 - 9:33 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

An diesem Wochenende findet in Kassel wieder Deutschlands größte Manga- und Anime-Messe Connichi statt. Im letzten Jahr wurde die nordhessische Stadt von circa 24.000 Comic- und Manga-Fans heimgesucht. Auch diesmal erwarten die Veranstalter vom Verein Animexx eine ähnliche Anzahl Besucher, von denen viele wieder verkleidet kommen und die Kasseler Bürger in Erstaunen versetzen werden.

Die Messe wird dieses Jahr mit einer besonderen Ehrung eröffnet. Das japanische Außenministerium verleiht der Zusammenkunft eine Urkunde für ihren herausragenden Beitrag zur Förderung der deutsch-japanischen Freundschaft. Nach Angaben des japanischen Außenministeriums ist die Connichi die erste Messe in Deutschland, die diesen Preis erhält. Die Auszeichnung wird jedes Jahr an Einzelpersonen und Gruppen verliehen, die sich auf besondere Weise um den interkulturellen Austausch und die Vermittlung japanischer Kultur im Ausland verdient gemacht haben.

Die Connichi findet 2014 zum 13. Mal statt, seit 2003 wird sie in Kassel abgehalten. Besucher können in Mangas stöbern, neue Videospiele entdecken und Bühnenshows erleben. Einer der Stargäste ist diesmal Kaori Oda. Die Sängerin, die unter anderem den Themen-Song für das Videospiel Amnesia aufnahm, wird ein Konzert geben. Außerdem steht traditionelle japanische Musik mit Trommeln, Shakuhachi und Koto auf dem Programm. Auch die Synchronsprecherin Sabine Bohlmann wird vor Ort sein. Sie leiht seit Jahren der Comicfigur Lisa Simpson ihre Stimme.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15086 - 12. September 2014 - 9:40 #

Übrigens, Impressionen vom Cosplay der Connichi 2012 gibt es:
http://www.nerdbash.de/connichi-2012-cosplay/
Sind schöne Aufnahmen dabei.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21501 - 12. September 2014 - 9:48 #

Die gibts noch? War einmal als Helfer eines Händlers da. Aber als Besucher würde ich nicht mehr hinfahren. Selbst der Händler fährt nicht mehr, weil ihm die Preise für den Stand zu hoch sind. Dem Event fehlt ganz klar die Seele und sieht mir immer mehr nach Geldabschöpfung aus. Gerade in dieser Fanszene wurde viel über eigenes Engagement gemacht und so sind viele kleinere Veranstaltungen entstanden. War viel auf solchen Cons dabei oder selber organisert, daher kann man gut die Unterschiede sehen.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15086 - 12. September 2014 - 10:08 #

Kann ich nicht beurteilen, auf jeden Fall haben die ein interessantes Programm und einiges zu bieten. Ist zwar nicht meine Zielgruppe. Klingt aber ganz nett. Ich denke mal Insider werden da vielleicht auch positives berichten zu haben. Sonst würden ja nicht so viele hinfahren ^^ Vielleicht laufen ja auch Parallel Veranstaltungen.
Pst, habe es heut Morgen in den HR 1 Nachrichten gehört ;-)

Ich war früher oft auf der Nippon Connection (Fahrradentfernung), bevor sie zur rappelvollen Kommerz Veranstaltung wurde. Da war der Schwerpunkt aber auch ein anderer.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21501 - 12. September 2014 - 10:24 #

Ich war fast 10 Jahre in der Szene aktiv. Events gemacht, Vereinsvorstand, eigene Radiosendung, Fernsehbeiträge usw. Viele Veranstaltungen haben sich nicht gehalten oder in die Kommerzecke entwickelt. Mit dem Animexx hatte ich genug Hühnchen zu rupfen. Deren kommerzielle Ausrichtung hat der Szene allgemein nicht gut getan und viele kleine Clubs/Vereine/Fantreffen den Todesstoß gegeben.

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 12. September 2014 - 10:21 #

Nettes Teaserbild :-)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15086 - 12. September 2014 - 10:25 #

Genau DAS hab ich in der Matrix prognostiziert ;-)
Ich habe Teaserbild mal wörtlich genommen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21501 - 12. September 2014 - 10:26 #

Du hast also prognostiziert, dass immerwütend dieses Bild nett findet?

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15086 - 12. September 2014 - 10:26 #

DAS wusste ich!

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 12. September 2014 - 10:39 #

Reiner Zufallstreffer.^^

Maik 20 Gold-Gamer - - 21501 - 12. September 2014 - 10:39 #

Dann musst du Nostradamus in Verkleidung sein.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15086 - 12. September 2014 - 11:08 #

Nicht dafür. Das war eine sichere Bank ;-)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21501 - 12. September 2014 - 11:57 #

Banken sind sicher? Ok, wenn man sich draufsetzt und die hält, dann vielleicht.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21501 - 12. September 2014 - 10:25 #

Typisch für japanisches Cosplay. :)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15086 - 12. September 2014 - 10:26 #

Naja, da gibt es auch andere ;-)

blobblond 19 Megatalent - 17759 - 13. September 2014 - 18:53 #

Dito.
Schöne Luftballons!

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 32535 - 12. September 2014 - 11:51 #

Oh, da war ich vor zwei Jahren mal. Ich hab die erste Folge von One Piece gesehen, irgend so ein Dragonball Z Beat'em'Up gespielt, festgestellt, dass ich immer noch zu blöd für Magic: The Gathering bin (oder einfach keine Motivation habe es zu lernen) und ein paar günstige Detektiv-Conan-Bücher geschossen. Es war ein guter Tag.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit