Worlds of Magic: Master-of-Magic-Klon jetzt als Early Access

PC Linux MacOS
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
12. September 2014 - 21:13 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

1994 erblickte Master of Magic von SimTex und Microprose das Licht der Welt und zog viele Spieler in seinen Bann. Zeitlich zwischen Master of Orion 1 und 2 entwickelt, übernahm Master of Magic viele der dortigen Mechanismen wie die Taktikschlachten, und stellt grob formuliert eine Kreuzung zwischen Civilization und Magic the Gathering dar.

Nun, ziemlich genau 20 Jahre später, tritt Worlds of Magic (wir berichteten) an, ein Nachfolger im Geiste zu werden. Mit mehr als 400 Zaubern und über hundert Einheiten bekämpfen sich die acht unterschiedlichen High-Fantasy-Völker im Ringen um die Weltherrschaft. Als Grundlage des Spiels dient dabei das bewährte D20 OGL-Regelwerk.

Liegen die aktuellen Rechte für ein Master of Magic derzeit wohl noch bei Atari, so wird Worlds of Magic von Wastelands Interactive vertrieben. Es ist ab sofort im Early-Access-Programm bei Steam für 36,99 Euro zu haben. 

Video:

Ricarda 08 Versteher - 207 - 12. September 2014 - 21:38 #

"...das bewährte D20 OGL-Regelwerk" - mit Verlaub, nicht JEDER weiß sofort, was DAS ist ;-)

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6902 - 12. September 2014 - 22:07 #

Eben verstehe nur Bahnhof xD

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 12. September 2014 - 22:30 #

Ein offenes P&P Regelwerk was auch von Wizard of Coast gemacht wurde um die unterstützung von D&D zu vereinfachen und der Hauptgrund warum D&D 4 so ist wie es nun ist :D

Stonecutter 19 Megatalent - - 15391 - 13. September 2014 - 10:23 #

Ein erklärender Link würde nicht schaden. Das Regelwerk wird sogar auf Wikipedia erklärt, also auch ohne link muss man nicht allzu lange suchen.

vicbrother (unregistriert) 13. September 2014 - 10:51 #

Ist es das gleiche wie http://www.d20srd.org/ ?

Stonecutter 19 Megatalent - - 15391 - 13. September 2014 - 14:00 #

Bis auf einige Anpassungen, siehe link auf der Website:

http://www.d20srd.org/changes.htm

Nelia 09 Triple-Talent - 340 - 12. September 2014 - 23:02 #

Mmh... Warum spielt man nicht einfach das verzügliche AoW III?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 13. September 2014 - 8:23 #

Weil man vielleicht nicht immer das gleiche spielen will?

vicbrother (unregistriert) 13. September 2014 - 9:41 #

Als Fantasy-Runden-Stratege und AoW3-Beta-Tester sage ich dir, es kann nicht genug Fantasy-Runden-Strategie geben ;)

WoM verfolgt eine Kopie von MoM zu sein: Mit MoM (1994!) kann bislang kein anderes Spiel mithalten. Schau mal auf den "Master of Magic"-Link in der News, dann weisst du was ein fantastischer Umfang und Tiefgang ist ;)

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28184 - 13. September 2014 - 10:00 #

Ist das Ur-Spiel heute noch spielbar? Ich kenne nur den Podcast Schmidt/Lott und war einerseits fasziniert, aber auch ein wenig abgeschreckt von all den Möglichkeiten. Lohnt es auch heute noch?

Stonecutter 19 Megatalent - - 15391 - 13. September 2014 - 10:07 #

Ich spiele immer noch ab und zu eine kleine Welt, aber bin mir nicht sicher, ob ich das auch ohne Nostalgiefaktor machen würde.

Wenn du dir unsicher bist, warte auf den Weihnachts-GOG-Sale, 2 Euro ist es auf jeden Fall wert. 5,50€ würde ich eher in Xenonauts investieren, das gibt es glaub ich grad im Angebot.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28184 - 13. September 2014 - 11:43 #

Dann schlage ich mal beim nächsten Sale zu. War glaube ich erst vor kurzem, aber das schöne an GOG ist ja, dass das immer wieder kommt.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15391 - 13. September 2014 - 10:12 #

Doppelpost, sorry, bitte löschen!

vicbrother (unregistriert) 13. September 2014 - 11:01 #

Ich spiele es regelmässig - und die Grafik geht heute noch in Ordnung, ist nur eben höherer Abstraktion ;)

Zugegeben, die ersten Züge sind langweilig, aber es entfaltet im Spiel eine hohe Tiefe. Es ist sehr schade, dass es hierfür keinen Nachfolger gibt.

Bugs und KI wurden übrigens im Insecticide-Patch stark verbessert, siehe
http://www.gamersglobal.de/news/23243

Statt 1.40d ist 1.40n aktuell, Download und Changelog siehe http://realmsbeyond.net/forums/showthread.php?tid=3663

gnal 12 Trollwächter - 1079 - 13. September 2014 - 14:56 #

Ist halt noch in der VGA-Auflösung. Sogar die allerbilligsten Mobiltelefone kommen heute auf mehr als 320x200. Sich daran zu gewöhnen, ist erst mal nicht so leicht.

vicbrother (unregistriert) 13. September 2014 - 15:45 #

Also ich sehe da kein Problem. Vielmehr muss man unterscheiden, wieviel Bewegung auf dem Schirm zu sehen ist. Dungeon Keeper ist für mich heute unspielbar, MoM ist das noch immer sehr gut (auch auf meinem 55" TV und meinem Smartphone). Selbst History Line ist auf 55" kein Problem ;)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21480 - 13. September 2014 - 16:39 #

Dem kann ich nur zustimmen. Bei Rundenstrategie geht das alles sehr gut. Nur am Anfang kurz dran gewöhnen, dann passt das.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28184 - 13. September 2014 - 23:00 #

Da sehe ich keine Probleme. Ich hab nur Angst, dass das Spiel einfach zuuu überfrachtet ist mit Möglichkeiten.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15391 - 13. September 2014 - 10:03 #

Ich bin ein Fan des Originals, und finde auch, dass es gar nicht genug solcher Spiele geben kann, aber fairerweise sollte man die Leute drauf hinweisen, dass die KI von damals grottenschlecht ist.

vicbrother (unregistriert) 13. September 2014 - 11:02 #

Die KI ist mies, das Spiel ist "relativ" buggy... aber es gibt ja den Insecticide-Patch (siehe weiter oben im Thread)! :)

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4072 - 12. September 2014 - 23:16 #

Yay ... endlich wieder fliegende, unverwundbare, magieresistente, unsichtbare, rüstungsdurchstossende Paladine, die wahrscheinlich auch noch 'nen supergeilen Kaffee machen können und am Sonntag das Schloß putzen! :p

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32745 - 13. September 2014 - 0:21 #

Darum habe ich es "gebacked"! :)

Hundekuchen (unregistriert) 12. September 2014 - 23:56 #

Hm, anhand der Bilder und des Videos hätte ich auf Fallen Enchantress getippt. Grafik, Gameplay, ja sogar einige Einheiten wirken wie 1:1 daraus übernommen. Was nichts Schlechtes bedeutet, von diesen Spielen kann es nie genug geben!

vicbrother (unregistriert) 13. September 2014 - 10:58 #

Elemental/Fallen Enchantress hatten sich ebenso zum Ziel gesetzt, einen Nachfolger von MoM zu bilden. Leider hat es trotz einiger guter Ideen (zB dem individiuellen Gestalten von Einheiten oder der Stadtdarstellung auf der Karte) nicht geklappt, insbesondere die Magie taugt wenig und warum Brad Wardell auf diese Weg-mit-Balancing-Idee mit dem "alle benachbarten Einheiten schlagen bei einem Angriff ebenfalls zu"gekommen ist, wird wohl sein Geheimnis bleiben.

Ideal wäre m.E. ein Mix der bekannten Genre-Vertreter: Der Umfang von MoM, die Zauber von WoM, das Spiel auf einer riesigen Karte ohne Taktikfenster ala Warlock, die Karten von AoW3 in einer 3D-Darstellung ala HoMM, die Einheitenfähigkeiten von AoW:SM und seinen Mods, die Einheitengestaltung und Stadtdarstellung von FE... Danach braucht es für mich keine neuen Spiele mehr :)

WizKid 14 Komm-Experte - 2089 - 13. September 2014 - 12:10 #

Das Spiel hats gleich mal geschafft bei Steam in den Top-Sales zu landen, obwohl es noch im EA ist und so teuer wie ein Vollpreistitel.
Ich bin jedenfalls großer MoM Fan und würde mich freuen, wenn dieses Spiel ähnlich gut wird.

vicbrother (unregistriert) 13. September 2014 - 13:02 #

URL? Ich kann diese Information nicht unter den tausenden von Steam-Seiten finden.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15391 - 13. September 2014 - 13:56 #

Auf der Website bin ich selten, aber im Steam-Store-Fenster springt es dir ins Gesicht, wenn du ein paar Sekunden lang auf den Bildschirm starrst. ;)

vicbrother (unregistriert) 13. September 2014 - 14:16 #

Ah, soweit hatte ich noch nie runtergescrollt ;)

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28184 - 13. September 2014 - 12:29 #

Der Trailer macht ja Lust auf mehr.

Die Musik allerdings finde ich ein wenig unpassend. Nicht falsch verstehen: das Stück gefällt mir (wer oder was ist das?), aber ich bin wohl zu alt, um was anderes als Kesselpauken oder ähnliches bei Fantasy zu akzeptieren ;-)

vicbrother (unregistriert) 13. September 2014 - 12:52 #

Die Musik fand ich auch schlimm, im Spiel ist die ganz anders.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28184 - 13. September 2014 - 12:59 #

Hab' ich gehofft und auch so vermutet.

Ich verstehe nur die Logik hinter dieser Musik nicht. Das Stück zerstört doch alles an Atmosphäre, die durch die Grafik aufgebaut wird.

vicbrother (unregistriert) 13. September 2014 - 13:05 #

Naja, die Grafik finde ich jetzt auch nicht so toll, trotzdem die Entwickler wohl einen der Grafiker von MoM im Team hatte. Die Berge finde ich zB richtig schrecklich. Naja mal abwarten, ich habe das Spiel zwar schon, konnte bislang aber nur kurz reinschauen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9737 - 13. September 2014 - 17:27 #

wer weiß was die sich dabei gedacht haben. erinnert mich an den MK10 trailer mit gangsta rap.

Pomme 16 Übertalent - P - 5955 - 13. September 2014 - 16:28 #

Hmm, Kreuzung von Civ und Magic the Gaterhing? Letzteres erschließt sich mir jetzt nicht so ganz?

vicbrother (unregistriert) 13. September 2014 - 18:43 #

Schau dir mal den Link auf den Fan-Review von MoM an, den ich am Ende des Artikels anführe: Nach einer kurzen Einstiegsphase zeigt er dort all die Magic-Karten die ins Spiel eingeflossen sind und einen sehr schönen Eindruck auf die Zauber und Möglichkeiten ("fliegende Schiffe").

Kurz: In MoM gibt eine Civilisation-Karte auf der du deine Einheiten ziehst und Städte baust/verwaltest, aber auch auf denen du auch zaubern kannst. Die Zauber (und auch die Einteilung der Magie in die Schulen Weiss-Schwarz-Blau-Rot-Grün) sind sehr von Magic beeinflusst. Das macht natürlich viel Spass, weil MtG von Strategien und Kontern lebt.

Gerade das Kontern ist eine ganz wichtige Sache: Es gibt auf alles eine Antwort, selbst ein Stack-of-Doom - welcher in dieser Art von Spielen ja meist ein Problem ist - kann hier erfolgreich bekämpft werden, dies erfolgt in einer kleinen aber tiefgründigen Taktikschlacht.

Habe gerade ein Spiel beendet: Meine drei Käferreiter der Klackonier (die beste Einheit dieses insektenähnlichem Volkes) hatte keine Chance mit ihrem Angriff gegen die Level-1-Ranger-Einheit meiner Gegnerin, da diese mit Unverwundbarkeit, heiliger Rüstung und noch drei Zaubern verzaubert selbst unter Einsatz von Magie nicht zu besiegen war. Danach lächelt sie mich im Diplomatieschirm an und meint ich soll vorsichtiger und friedfertiger sein... Toll :) Die lösch ich morgen aus ;)

Pomme 16 Übertalent - P - 5955 - 13. September 2014 - 20:10 #

Danke für deine Ausführungen. MoM kenne ich durchaus und habe es früher mit Begeisterung gespielt und habe jetzt noch alle ein, zwei Jahre Lust auf eine Partie. Die Verbindung zu Magic hatte sich mir aber nie erschlossen - ich kenne Magic allerdings auch nicht.

Mein erster Gedanke war halt: Ok, Magie in einem Civ-Spiel ist ja nicht gleichbedeutend mit dem Kartenspiel. Die vielen Zauber und Schulen mögen vielleicht inspiriert sein, hielt ich aber doch eher für zufällig - vieles liegt im Fantasy-Bereich halt auch nahe. Grün = Natur, Weiß = Leben und so weiter.

Das Video hole ich dann mal nach und führe mit die Paralleln zu Gemüte.

vicbrother (unregistriert) 14. September 2014 - 10:01 #

In MoM sind einige Mechanismen von Trading Card Games eingeflossen, so zB der Zufall und die Häufigkeitsverteilung bei den zu erlernden Zaubern wie bei einem Boosterpack:
1. Man lernt nicht alle möglichen Zauber und
2. werden diese von "gewöhnlich" bis "sehr selten" eingestuft
( vgl. http://masterofmagic.wikia.com/wiki/Spellbook )

Nimm dir die 10 Minuten fürs Video - und dann installiere dir MoM mit dem Insecticide-Patch 1.40n, die KI ist viel besser und das Spiel hat 200 Bugs weniger ;)

Major_Panno 15 Kenner - 2883 - 14. September 2014 - 13:22 #

Falls jemand Interesse an dem Original Master of Magic hat, es gibt heute auf GOG.com nochmal einen Sale, da ist es für 1,19 € oder so zu haben, ich denke für den Preis ist es einen Blick wert :-)

Sturmrabe85 13 Koop-Gamer - 1321 - 14. September 2014 - 13:51 #

Boah, dieser Abschluss-Sale von gog.com ist sowieso gemein. 140 Spiele sind bis morgen vormittag noch mal um bis zu 80% reduziert. Ich muss sagen, mir juckt es doch in den Fingern.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15391 - 14. September 2014 - 15:33 #

na, das ging ja flott. Also, wers noch nicht hat, es ist den Preis wert!

vicbrother (unregistriert) 14. September 2014 - 17:20 #

€1,59 - was für ein Kampfpreis!

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28184 - 15. September 2014 - 6:56 #

Gekauft!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Rundenstrategie
nicht vorhanden
12
Wastelands Interactive
Wastelands Interactive
19.03.2015
Link
3.0
3.3
LinuxMacOSPC