FIFA-15-Demo auf PS4, PS3, X1, 360 und PC erschienen [4.U]

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Nico Carvalho
Nico Carvalho 24252 EXP - Freier Redakteur,R10,S8,A8
Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

9. September 2014 - 10:18 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
FIFA 15 ab 7,55 € bei Amazon.de kaufen.

4. Update: Ab sofort können auch PS4- und PS3-Spieler auf die FIFA-15-Demo zugreifen. Damit bestätigten sich die im Vorfeld veröffentlichten Daten der Fanwebseite "Fifa U Team".

3. Update: Inzwischen ist die FIFA-15-Demo auch auf dem PC erschienen.

2. Update um 13:35 Uhr: Die FIFA-15-Demo ist inzwischen auch auf der Xbox 360 erschienen. Auf dem FIFA-Twitter-Kanal wurde inzwischen bestätigt, dass die Demo für den PC noch im Verlauf des Tages erscheinen soll.

1. Update um 12:46 Uhr: Per Twitter hat der europäische Zweig des Playstation-Teams inzwischen bestätigt, dass die Demo für die Sony-Konsolen morgen am 10. September erscheinen.

Ursprüngliche News um 11:18 Uhr:

Wie bereits seit einigen Wochen vermutet, ist heute die Demo zu FIFA 15 (GG-Angespielt) erschienen. Entgegen den ersten Ankündigungen wird derzeit jedoch nur die Xbox One bedient; Nutzer der Microsoft-Konsole können die über drei Gigabyte große Anspielfassung der diesjährigen FIFA-Iteration bereits über den Xbox-One-Store herunterladen.

Obwohl die ursprüngliche Enthüllung durch die Webseite "Fifa U Team" noch meldete, dass heute auch die Demo-Versionen für die Xbox 360 und den PC veröffentlicht werden, sind beide Plattformen noch nicht bedient worden. Auch die durch den amerikanischen Playstation Blog angekündigte PS3-Demo ist heute bislang noch nicht erschienen.

Ein Tweet des offiziellen FIFA-Kanals verspricht den ungeduldigen Fans zumindest, dass die FIFA-15-Demo "letztendlich" auch ihren Weg auf die weiteren Plattformen schaffen werde – doch bislang ist sie nur für die Xbox One verfügbar. Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald die Demos auch auf den weiteren Konsolen und dem PC einschlagen werden.

Wer warten kann: FIFA 15 erscheint am 25. September für Xbox One, Xbox 360, PS4, PS3 und PC.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58798 - 9. September 2014 - 10:48 #

Habe ich das richtig im Kopf, dass die PC-Version dieses Jahr die gleiche wie für XOne und PS4 sein soll?

Nico Carvalho Freier Redakteur - 24252 - 9. September 2014 - 10:54 #

Exakt.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58798 - 9. September 2014 - 14:11 #

Sehr gut, dann werd ich die Demo mal ausprobieren.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23300 - 9. September 2014 - 14:00 #

Dann schmeiß ich mal den Download an.

Fun Fact: FIFA 15 ist das erste FIFA in diesem Jahrtausend, das nicht für die PS2 erscheint. Das war zuletzt 1999 bei FIFA 2000 der Fall. Und in beiden Jahren (1999, 2014) hat Serena Williams die US Open gewonnen. ^^

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 10. September 2014 - 20:32 #

Eigentlich war ja nichtmal mehr FIFA 14 für die PS2 geplant.

Eine Ära ging also zu ende... immerhin hat FIFA für die PS2 auch die PS3 überlebt...

Cobra 16 Übertalent - 4606 - 9. September 2014 - 17:43 #

werde mal die Demo runterladen und antesten ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 9. September 2014 - 19:42 #

Ist es bei Origins normal das es ständig nach paar % Punkten abbricht?
Ist ja furchtbar...

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13885 - 9. September 2014 - 21:24 #

Nicht normal.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58798 - 9. September 2014 - 23:22 #

Hatte mit Origin bislang beim Downloaden noch gar keine Probleme. Eigentlich sogar allgemein, ein schlechter Client ist das nicht.

jqy01 15 Kenner - 3275 - 9. September 2014 - 23:35 #

Ich hatte nur das Problem, dass zunächst es nicht runtergeladen werden konnte, wahrscheinilch wegen Überlastung, aber ansonsten lief später der Download.

Das Spiel an sich ist von der Präsentation richtig gut geworden, im Vergleich zu meinem letzten FIFA-Kauf, FIFA13. Allerdings finde ich die Torhüter anders als angekündigt genauso strunzdoof wie sonst auch. Es gibt wieder die berühmten drei Stellen von denen man aus immer trifft. Das ist schade und macht nach einer gewissen Zeit einem FIFA kaputt.

Ceifer 13 Koop-Gamer - 1783 - 10. September 2014 - 3:27 #

Das ist tatsächlich sone komische Sache...

Ist das nun wirklich die Frucht der angeblich 2-jahre langen Entwicklung der neuen Torhüter ?

Nun... ähm ich sag mal die Arbeitszeit kann man auch mit anderem als Arbeiten verbringen nich ?? :-P

Wenn ich Programm A habe und jemand mir sagt er habe das Programm A von grund auf neu programmiert und Programm B erstellt und ich finde in Programm B zu 80% wieder die gleichen Fehler wie in Programm A...

Marketinggewäsch oder kennen die Programmierer tatsächlich nicht die offensichtlichen Fehler ?

Ich habe in nur 5-6 Partien der Demo sogut wie alle Fehler, die es mit den Torhütern in Fifa 14 gab reproduzieren können. Die einzigen wirklichen Änderungen sind einige neue Animationen und dass es im Allgemeinen schwerer ist ein Tor zu erzielen...

Die restlichen Sachen begrüße ich und finde ich wirklich positiv (Passspiel, Taktische Komponente (Instruktionen usw.)), aber beim Hauptfeature sind sie über das Ziel hinaus geschossen mit schon übermenschlichen Reaktionszeiten der Torhüter und den immer noch bestehenden KI-Fehlern / Aussetzern.

El Cid 13 Koop-Gamer - 1659 - 10. September 2014 - 14:37 #

Die Demo wird wohl den Stand der GC-Demo haben, und da waren die Torhüter auch schon schlecht.
In der VV, die man wohl in der Business Lounge spielen konnte, waren diese wohl viel besser - also wird es so wie letztes Jahr: Demo pfui, VV hui.

Ceifer 13 Koop-Gamer - 1783 - 10. September 2014 - 18:39 #

Ok, das kann ich mir auch vorstellen, wie du meintest, war bei Fifa 14 auch schon so, wobei ich da die Demo hui fand und die Vollversion pfui... war ungenießbar im Online Modus mit den Finesse Shots und Kopfbällen in den ersten 2 Wochen bis zum Patch.

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1143 - 10. September 2014 - 14:45 #

Leider unterscheidet sich das gameplay in der Demo von der späteren Verkaufsversio, so war es bisher immer.

Mr. Lobster (unregistriert) 10. September 2014 - 15:24 #

in wie fern?

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1143 - 10. September 2014 - 17:55 #

Kann ich auch noch nicht sagen, habe die Release-Version noch nicht spielen können (wie auch). Als ausgiebiger Zocker der jährlichen Fifa-Demos und anschließender Käufer der Verkaufsversion, kann ich nur aus Erfahrung sprechen. Bei Fifa 12 war das gameplay in der Demo sogar besser.

jqy01 15 Kenner - 3275 - 10. September 2014 - 15:47 #

Dann soll EA es aber dann ganz einfach mit den Demos lassen. Wenn ich eine Software schon Demo nenne, möchte ich auch eine halbwegs an der Verkaufsversion orientierte Vorschau haben, um damit meine Kaufentscheidung zu beeinflussen. Und wenn das Verkaufsargument neben der für den PC neuen Grafikengine auch eine überarbeitete Torhüter-KI ist, dann hätte ich gerade da gerne mal einen Vorgeschmack gesehen.

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1143 - 10. September 2014 - 17:52 #

Richtig, zumal das gameplay bei einem Sportspiel nach meiner Meinung maßgeblich ist. Kann auch sein das die Torwart-KI in der Demo genau der Verkausversion entspricht. Werden wir aber wohl erst nach Release wissen...

El Cid 13 Koop-Gamer - 1659 - 11. September 2014 - 8:30 #

Entspricht sie nicht - frag die Leute, die die VV in der Business Lounge auf der Gamescom spielen konnten (z.B. Andy von fifaplanet.de).

Die Torhüter-KI hat in der VV wesentlich besser funktioniert, als in der Demo.

jqy01 15 Kenner - 3275 - 11. September 2014 - 15:58 #

Auf Deutsch: Die Demo ist für die Katz'. Dann stellt sich natürlich die Frage, warum man dem Publikum ne Demo mit Torhütern anbietet, die offensichtlich noch nicht die bessere KI implementiert haben. Gibt marketingtechnisch überhaupt keinen Sinn, wenn man bedenkt, wie EA mit der neuen KI hausieren geht, die aber alle Welt nur vom Hörensagen kennt.

Jetzt kommt meine persönliche bösartige Vermutung: Die KI in der Demo ist auch die KI in der Vollversion und das ganze Gelaber von der Torwart-KI ist zum Größtenteil Marketinggeschwätz.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 10. September 2014 - 14:51 #

Nicht normal, ich würde, wie bei Steam bei sowas auch, schlichtweg auf überlastete Server tippen.

Enix 17 Shapeshifter - 8221 - 10. September 2014 - 15:31 #

Heute Abend gleich mal anspielen.

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 4825 - 10. September 2014 - 17:08 #

PS4 Demo? Wo?

Boah, gefunden, sorry....

fritz (unregistriert) 10. September 2014 - 19:40 #

Sollte es in FIFA 15 wieder dieses bescheuerte "Momentum" geben, wird es eben wieder nicht gekauft. Leider kann man das anhand der Demo noch nicht beurteilen.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11025 - 10. September 2014 - 21:50 #

Was hat das denn schlimmes gemacht?

El Cid 13 Koop-Gamer - 1659 - 11. September 2014 - 8:35 #

Das Momentum ist ein Mythos der FIFA-Szene. Leute behaupten, dass weil Sie 15x aufs Tor schießen und der Gegner nur 1x und dabei trifft, und deswegen ein Spiel verlieren, dass es ein Momentum gibt, dass Sie benachteiligen.

Ich habe zwar FUT nicht so exzessiv gespielt wie andere, aber dieses Phänomen hab ich nie feststellen können, und ich spiele FIFA nu auch schon konstant seit FIFA 2003.

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 11. September 2014 - 16:15 #

Sehe ich auch so.
Im realen Fussball ist immer der Schiedsrichter schuld, im virtuellen Fussball ist eben der Programmierer schuld.
Ich kann mich noch an Partien in FIFA13 erinnern, wo mein Gegenüber fast durchgedreht wäre am Mikrofon: "Du gewinnst, aber du spielst so schlecht!!!"

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 11. September 2014 - 17:26 #

Ich glaube ums "Gewinnen" geht es beim Momentum sogar gar nicht... sondern um den Spieler kurz vor Schluss noch die Chance zu geben einen Rückstand aufzuholen.

Ich glaube das bei FIFA tendenziell viele Ausgleichstore mit dem Schlusspfiff fallen... was ich halt auch so davon gehört habe oder bei meinem Freund im FIFA 13 Onlinespiel gesehen habe.

Aber ich weiß nicht ob das Momentum wirklich so unrealistisch ist... kriegt die Mannschaft die hinten liegt doch auch im echten Fußball kurz vor Schluss nochmal die zweite Luft und beginnt einen Sturmlauf, der halt auch manchmal mit einem Tor belohnt wird...

Hat ja eigentlich gerade die WM gezeigt... da fielen doch einen Haufen Tore in den letzten 5 Minuten bzw. in der Nachspielzeit.

valorum 11 Forenversteher - 565 - 11. September 2014 - 19:58 #

Der Unterschied ist aber, dass es hier um ein Spiel geht, bei dem eigentlich derjenige Spieler mit den besseren Fähigkeiten gewinnen sollte. Was würde man denn sagen, wenn man beispielsweise bei Battlefield, wenn man zurückliegt, die letzten paar Minuten doppelten Schaden hätte o.Ä.?
Im Prinzip ist so etwas wie ein Momentum cheaten, weil man gegenüber dem Gegner einen unfairen Vor- oder Nachteil bekommt. Und wenn es um Realismus geht, dann hätte man bei FIFA ganz andere Baustellen. Wenn ich mir bei der Demo wieder anschaue, wie beispielsweise Verteidiger und Torhüter immer noch ab und zu so laufen, dass sie aneinander "hängen bleiben" und der Gegner ruhig einschieben kann...

El Cid 13 Koop-Gamer - 1659 - 12. September 2014 - 17:23 #

Nochmals: Es gibt kein Momentum.

Wenn du 15x aufs Tor schießt und nicht triffst: sorry, dann bist du in dem Spiel einfach schlecht genug.
Das man am Ende versucht noch das Tor zu erzielen und sogar seine Taktik noch auf offensiv stellt, ist doch kein Wunder, dass man sich ein Konter-Tor einfangen kann.

Das Phänomen mit den ineinanderlaufenden Verteidigern kann ich nicht bestätigen - hab ich in all den Jahren FIFA noch nicht gehabt.

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 11. September 2014 - 16:17 #

Die Demo gefällt mir ausgesprochen gut. Von FIFA14 war ich enttäuscht, aber das hier macht einen viel besseren Eindruck auf mich.
Leider wird's von PES15 wohl keine PC Demo geben, also heisst es dieses Jahr wohl: FIFA15.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Sport
Sportsimulation
ab 0 freigegeben
3
Electronic Arts
Electronic Arts
25.09.2014
Link
9.0
8.2
3DSPCPS3PS4PSVitaWii360XOne
Amazon (€): 7,55 (PlayStation 4), 15,99 (PS3), 14,99 (360), 8,90 (Xbox One), 17,47 (Vita), 33,99 (Wii), 33,99 (3DS), 9,99 (PC)
Gamesrocket (€): 9.95 (Download) 8.96 (GG-Premium)