Die Sims 4: Test-Vergleich dt. Spielemagazine [10/12]
Teil der Exklusiv-Serie Test-Vergleich

PC MacOS
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 280887 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

7. September 2014 - 13:04 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Die Sims 4 ab 32,25 € bei Amazon.de kaufen.
Das neuste Update des Test-Vergleichs umfasst die Wertungen von Gameswelt.

Im Noten-Vergleich zu Die Sims 4 führen wir Tests, Reviews, Wertungen oder wie auch immer von den folgenden deutschen Online-Spielemagazinen auf – unabhängig davon, dass einige davon auch Print-Angebote (aka Hefte) publizieren: 4Players, CBS (Computer Bild Spiele), Eurogamer.de (nicht .net), Gamona.de, GameStar.de und GamePro.de (getrennt für PC- und Konsolenwertungen), Gameswelt.de, GIGA.de, PCGames.de und Videogameszone.de (getrennt für PC- und Konsolenwertungen), Spieletipps.de und, natürlich, GamersGlobal.de – wobei wir uns höflich ans Ende der Review-Liste stellen. Was uns wichtig ist: Eine Wertung kann immer nur eine grobe Beschreibung der Spielqualität sein – bitte lest euch den jeweiligen Testbericht durch, bevor ihr euch zu einer vielleicht aus dem Rahmen fallenden Note äußert.

Wertungs-Vergleich: Die Sims 4

Review von Note/Link Umfang Zitat aus dem Testbericht
4Players 74
v. 100
26.000 Z.
1 Video
Trotz des guten Emotions-Systems kämpft Die Sims 4 mit der fehlenden Risikobereitschaft seitens Maxis sowie dem Vorgänger. [...] Die Sims 3 war auch ohne Add-Ons in einigen Belangen weiter.”
Computer Bild Spiele 1,48
(Schulnote)
2.700 Z.
1 Video
Das Spiel hat genau die richtige Mischung zwischen sinnvollen neuen Features und bewährt-traditionellen. Die Sims 4 fühlen sich noch an wie die Sims – nur deutlich besser.
Eurogamer.de 7
v. 10
5.650 Z. Die Sims 4 ist ein Spiel, auf dessen Rücken etwas Wundervolles wachsen kann. Doch das stimmte auch schon für den dritten Teil. Jeder [der darauf verzichten kann] lässt ohne große Not die Finger [davon].
Gamona 80
v. 100
12.000 Z. Die Sims 4 liefert wie gewohnt solides Gameplay, in dem wir uns spielend in witzigen Kleinigkeiten verlieren können, unsere eigenen Geschichten erzählen und kreative Lösungsansätze [...] finden.
GameStar 77
v. 100
25.000 Z. Noch dazu sind die Gefühle und das Multitasking derart sinnige Neuerungen, dass ich mich frage, warum es beides erst jetzt gibt. [...] Aber es muss auch dem Vergleich mit [Sims 3] standhalten. Und das tut's nicht.
GamePro - - Nicht getestet*
Gameswelt 7
v. 10
15.000 Z. Die Sims 4 ist zwar an sich ein gutes Spiel und besonders Neulinge werden ihren Spaß haben. Alte Sims-Hasen werden jedoch viele der Dinge vermissen, die derzeit fehlen.
GIGA 6
v. 10
8.500 Z.
1 Video
Die Sims 4 macht Spaß, lässt aber zu viele Features vermissen und ist in Anbetracht des voll erweiterten und deutlich günstigeren Vorgängers (noch) nicht zu empfehlen.
PC Games 76
v. 100
26.200 Z. 1 Video Grafisch gesehen bleibt Die Sims 4 dem typischen Comic-Stil treu [...] Die Charaktererstellung macht durch die vielfältigen Möglichkeiten gleich noch mehr Spaß und auch das Gameplay glänzt mit vielen Neuerungen.
Videogameszone.de - - Nicht getestet*
Spieletipps 93
v. 100
15.200 Z Die Sims 4 macht mir mehr Spaß als Die Sims 3. Es gibt Schwachstellen [...] Aber ich will am liebsten 24/7 mit meinen Charakteren abhängen [...] oder einfach die Kreationen der Spieler durchwühlen.
GamersGlobal 7.5
v. 10
24.100 Z. 2 Videos Die Sims 4 bietet eine Vielzahl neuer Interaktionen, ist hübsch abzusehen und hat seine spaßigen Daily-Soap-Momente. Die Editoren sind zudem klasse, aber der Reiz des Neuen kühlt samt Motivation rasch ab.
Durchschnittswertung 7.7 *Stand: 10.9.2014, 17:30 Uhr

Wir errechnen die Durchschnittswertung auf Grundlage des 10er-Systems, eine "75" entspricht also einer 7.5. Selbstverständlich unterscheiden sich die Wertungssysteme und -philosophien im Detail. Vergibt ein Magazin unterschiedliche Wertungen beziehungsweise Noten je nach Plattform, verwenden wir für den Durchschnitt die höchste. Sollte mittlerweile ein Test bei einem Magazin erschienen sein, der hier als "Nicht getestet" gekennzeichnet ist, so freuen wir uns über die Nennung der Wertung nebst Link als Comment.

Vaedian (unregistriert) 7. September 2014 - 13:27 #

Hm, das sind ja mal sehr geteilt Meinungen. Da liegen die Interessen und Schwerpunkte wohl deutlich auseinander. Schön zu sehen. So gehört sich das bei Tests.

TValok 13 Koop-Gamer - 1649 - 7. September 2014 - 13:41 #

Sind ja insgesamt doch noch recht gute Wertungen.
Insgesamt zeichnet sich aber ab, dass die Sims4 nur eine Techdemo für die Editoren ist.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6556 - 7. September 2014 - 13:52 #

Ich finde unterschiedliche Wertungen nicht schlimm, wenn die Zielgruppe der Magazine eine andere ist. Z.b. gehöre ich nicht zur Zielgruppe der Computer Bild Spiele. Daher glaube ich, dass GG die für mich passendere Bewertung liefert.

Paranoiker (unregistriert) 7. September 2014 - 14:04 #

Man könnte aber auch mutmaßen, dass die gute Wertung dort mit einem Exklusiv-Test zusammenhängt. Die CBS ist das einzige Printmagazin, dass so einen Test in der aktuellen Ausgabe vorweisen kann.

Pomme 16 Übertalent - P - 5958 - 7. September 2014 - 14:16 #

Und die Wertung bei Spieletipps?

McSpain 21 Motivator - 27019 - 7. September 2014 - 14:27 #

Joah. Nicht alles ist Manipulation und Verschwörung.

Ohne die Texte gelesen zu haben glaube ich gerade hier macht es einen großen Unterschied ob man eher Veteran oder Neueinsteiger ist. Neueinsteiger werden wenig Vermissen und sich eher über die paar neuen Features freuen.

Zudem ist Sims eine Reihe die nicht bei allen Spieleredaktionen den gleichen Ausgangspunkt hat wie z.b. ein CoD oder GTA.

Will sagen: Selten war es logischer eine Abweichung dieser Art bei den Wertungen zu sehen.

volcatius (unregistriert) 7. September 2014 - 14:27 #

Hat Spieletipps tatsächlich eine Relevanz? Kenne diese Seite nur von diesen Testvergleichen auf GG.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6906 - 7. September 2014 - 15:49 #

Och dort arbeiten Jo Hesse und Sven Vößing vom Zockersalat.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33763 - 7. September 2014 - 16:28 #

Also nein. :P *scnr*

McSpain 21 Motivator - 27019 - 7. September 2014 - 20:25 #

Sven hat diese Woche aufgehört.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 7. September 2014 - 21:11 #

Warum das?

McSpain 21 Motivator - 27019 - 7. September 2014 - 21:12 #

Hab es nicht genau verfolgt. Könnte aber sein, dass er jetzt mit Cinemaware mehr machen wird.

pepsodent 13 Koop-Gamer - P - 1414 - 7. September 2014 - 19:25 #

Ich weiß auch nicht, was das soll.
Ich hab da gerade mal aus Neugier draufgeklickt, weil mir das auch nix sagte, und sah dann direkt zwei bis fünf Die-10-Irgendwas-Klickstrecken.
Macht auch mich nicht so sehr einen wichtigen Eindruck.
Ok, aber Computerbildspiele ist ja auch ne Wurstseite und hier vertreten...

Roland 18 Doppel-Voter - 10797 - 7. September 2014 - 16:28 #

http://de.wikipedia.org/wiki/Ockhams_Rasiermesser

irgendjemandiminternet 14 Komm-Experte - 1850 - 7. September 2014 - 16:06 #

Das ist CBS ne sehr gute Wertung gibt hab ich mir schon gedacht. Ist für mich das "Causal-Magazin" unter den Spielemagazinen. Spieletipps kenne ich nur von diesem Testvergleich.

4PL,GG,GS,PCG. Das sind für mich die Magazine dessen Wertungen die größte Relevanz haben, da diese wohl die meisten "Core" Spieler als Leser haben.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17288 - 7. September 2014 - 16:18 #

> Causal-Magazin

Schöner Verschreiber :)

Vaedian (unregistriert) 7. September 2014 - 16:21 #

Haha

Nokrahs 16 Übertalent - 5684 - 7. September 2014 - 17:32 #

Die Wertungen gehen soweit schon in Ordnung. Für "Sims" Einsteiger ist Teil 4 sicher eine gute Wahl. Für Veteranen bietet es eben zu wenig um aktuell wirklich zu begeistern.

Janno 15 Kenner - 3450 - 7. September 2014 - 20:49 #

Ich spiele Sims seit dem ersten Teil und bin auch noch von Sims 4 total begeistert. Macht einfach großen Spaß.
Man kann es also nicht immer verallgemeinern.

Nokrahs 16 Übertalent - 5684 - 7. September 2014 - 21:34 #

Stimmt, sollte man nicht verallgemeinern. Hätte bestimmt auch Spaß mit Teil 4, aber ich würde vermutlich dauernd gewohnte Features suchen, die nicht mehr da sind. Kommt aber sicher bald Nachschub.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 7. September 2014 - 20:33 #

Das Simagotchi war schon immer ein streitbares Spiel. Weiß bis heute nicht, was an diesem Spiel so spannend ist... weil schließlich spielt man dort auch nur den Alltag anderer Leute...

Wobei, mein Freund nutzt sein Sims 3 quasi nur als Bildschirmschoner... also mehr oder weniger wie ein Aquarium. Er lässt die Sims vollkommen selbstständig leben und greift da sehr selten ins Spielgeschehen ein, weil die Sims mit Sims 3 dermaßen selbstständig geworden sind und alles alleine hinbekommen wie Berufe, Reisen, Freundschaften, Beziehungen und sogar Beförderungen... ist vielleicht auch ein bisschen Voyeurismus. Eben tatsächlich ins Leben anderer Leute gucken und alles über sie zu wissen. Auch wenn es in dem Fall nur virtuelle Leute sind.

Hab gar nicht gelesen, wie sich die Sims bei Sims 4 in Sachen "Selbstständigkeit" verhalten ^^. Wäre dann vielleicht für ihn doch interessant. Wobei er so immerhin nen Einblick in eine ganze Nachbarschaft hat und zwischendurch auch ins Leben anderer Haushalte guckt :D.

immerwütend 21 Motivator - P - 28929 - 8. September 2014 - 10:36 #

Einfach nur Zuschauen kann sehr entspannend sein, wenn man von der Arbeit so richtig groggy ist :-)
Und wenn man nicht groggy ist, machen Entwurf und Bau von Häusern auch sehr viel Vergnügen.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2195 - 9. September 2014 - 17:49 #

^Da Spiel ich meist doch lieber Anno, Siedler oder Tropico. Sim City ist irgendwie die luft raus, schon mit dem 4ten gewesen. Dabei empfinde ich den als den besten Teil. hmm...

Hugoooo (unregistriert) 7. September 2014 - 21:39 #

Wie viel Werbung hat EA eigentlich bei Spieletipps gebucht? Generell kommt Sims 4 in Deutschland ja recht gut weg.... international sieht das schon anders aus.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 7. September 2014 - 21:49 #

Wo denn international? Viele Seiten haben noch gar keinen Test. Die, die bei Metacritic gelistet sind, sind auch eher Kleinere.

Noodles 21 Motivator - P - 30141 - 8. September 2014 - 14:34 #

Die Gamestar vergibt 77 Punkte: http://www.gamestar.de/spiele/die-sims-4/test/die_sims_4,49502,3078058.html

McSpain 21 Motivator - 27019 - 8. September 2014 - 14:38 #

Oha. Mit einem sehr deutlichen Fazit.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 8. September 2014 - 15:25 #

Jetzt ist nur die Frage, wo der niedrige Preis anfängt. Sind das schon die 40€ bei Gamesrocket, denn bei Origin kostet das Spiel 60€. Oder ist es nur weniger als 20/30€ wert?

Bin ja irgendwie schon am überlegen, denn das Grundprinzip scheint so wie immer zu funktionieren. Dabei stören mich die fehlenden Kleinigkeiten (Einbrecher, Geschirrspüler) mehr, als z.B. die fehlende große Welt, da ich die eh nie genutzt habe.

Vaedian (unregistriert) 8. September 2014 - 15:52 #

Umfang 8/10. Aha.

TValok 13 Koop-Gamer - 1649 - 9. September 2014 - 13:58 #

Der GameStar Test macht doch klar: An sich gesehen ist die Sims4 ein gutes Spiel - nur in Relation zum Vorgänger ist die Sims4 kein guter Nachfolger.
Das Spiel muss aber nunmal auch für sich als Spiel bewertet werden.

immerwütend 21 Motivator - P - 28929 - 9. September 2014 - 14:16 #

Betonung auf "auch". Wer noch kein Sims gespielt hat, dem mag es gefallen. Wer die Vorgänger besitzt, wird sicher nicht besonders erfreut sein.

TValok 13 Koop-Gamer - 1649 - 9. September 2014 - 14:21 #

Ist doch der Fall - technisch wird das Spiel für sich bewertet und man lässt nicht aus darauf hinzuweisen, dass es gemessen am Vorgänger eben schlechter ist.

Drosan 15 Kenner - 2835 - 8. September 2014 - 15:30 #

Die Wertung von Spieletipps, in Verbindung mit dem Fazit "[...] Aber ich will am liebsten 24/7 mit meinen Charakteren abhängen [...]" stimmt mich schon irgendwie traurig. Klar, es ist gekürzt und vermutlich aus dem Zusammenhang gerissen aber es gibt sicher besseres was man 24/7 machen kann.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 8. September 2014 - 17:56 #

Warum? Abgesehen davon, dass die Formulierung arg überspitzt ist, das ist deren Test und damit auch die Meinung des Redakteurs. Die Frage, ob man diese jetzt nachvollziehen kann oder nicht, stellt sich doch gar nicht. Ich halte spieletipps.de jetzt auch nicht für die wichtigste Computerspielseite auf diesem Planeten, aber ich akzeptiere deren Meinung.

Ich verstehe einfach nicht diese Diskussionen, die bei jedem Test immer wieder auftauchen. Subjektive Meinungen (und das sind solche Test am Ende immer) können nun mal kontrovers zur eigenen sein und damit meine ich gar nicht mal die lächerlichen: "Sind doch eh alle gekauft"-Kommentare.
Richtig sinnvoll finde ich einen Test eh nur, wenn er von einem Redakteur geschrieben ist, den du länger kennst und dessen Geschmack sich mit deinem ungefähr deckt. Das braucht natürlich 'ne gewisse Zeit, aber irgendwann weiß ich wie ich seine/ihre Aussagen deuten und auf mich persönlich übertragen kann. Alle anderen Meinungen von völlig unbekannten Testern oder gar reine Wertungszahlen sind mir persönlich recht egal.
Jedenfalls stimmt es mich sicher nicht traurig, wenn Redakteur X Satz Y zu einem Spiel Z schreibt - na und? Was ist daran so schlimm?

Drosan 15 Kenner - 2835 - 9. September 2014 - 12:34 #

Mir ging es an dieser Stelle weder um den Test, die Wertung oder die Seite an sich. Es ging mir nur um die Aussage "Aber ich will am liebsten 24/7 mit meinen Charakteren abhängen". Ich habe den Test nicht gelesen und denke, dass der Satz etwas aus dem Zusammenhang gerissen ist. Allerdings gibt es leider mehr als genug Leute die 24/7 ihren Hobbies nachgehen. Das mag eine Zeit lang interessant und unterhaltsam sein aber man muss auch irgendwann die Kurve kriegen und eine Balance zwischen Arbeit und Hobby herstellen. Und dabei ist es völlig egal ob man exzessiver Sims, WoW, CoD oder was auch immer Spieler ist.

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 9. September 2014 - 12:40 #

Habe den Test auch nicht gelesen, allerdings ist für mich auch so klar das "24/7" hier einfach nur als Synonym für "macht Spass" steht.

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3574 - 9. September 2014 - 21:14 #

Klar ist das nur ein Synonym, aber wenn man den Redakteur wirklich wörtlich nähme, sollte man sich um betreffende Person ernstlich Sorgen machen. Realitätsverlust, soziale Vereinsamung...

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 9. September 2014 - 21:37 #

Stellt sich bloss die Frage wieso mans wortwörtlich nehmen sollte, wenn offensichtlich ist wies gemeint ist.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10029 - 10. September 2014 - 12:47 #

Gott man kann sich aber auch anstellen.

Despair 16 Übertalent - 4434 - 9. September 2014 - 19:37 #

4players vergibt 74%.
http://www.4players.de/4players.php/dispbericht/PC-CDROM/Test/34724/80629/0/Die_Sims_4.html

Vaedian (unregistriert) 10. September 2014 - 0:22 #

Hm, interessant. Dann kann's ja doch nicht so schlecht sein.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 10. September 2014 - 14:30 #

Schlechter als die anderen 3.

Die bekamen nämlich alle rund um die 90.

86, 91, 89... da wirken die 74 schon übel schlecht ;).

Vaedian (unregistriert) 10. September 2014 - 16:59 #

74% heißt bei 4Players aber für Fans des Genres zugreifen, nicht wie auf fast allen anderen Seiten "Ausschussware". Es fehlt halt nur das gewisse Etwas.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 10. September 2014 - 18:50 #

Ich persönlich bin die letzte die das Wertungssystem von 4Players kritisiert.

Das Sims 4 für sich genommen ein gutes Spiel ist, steht ja auch in jedem Test, sowohl hier als auch auf 4Players. Genauso steht auch fast überall, eben auch auf GG und 4Players, dass Sims 4 den Vergleich mit seinen Vorgängern nicht standhält. Ich glaube fast überall haben zumindest Sims 2 und Sims 3 bessere Wertungen als Teil 4. Ist daher schon ein klares Signal. Und 20% weniger als der Vorgänger ist im Vergleich halt schon schlecht und sagen ja auch, dass die Vorgänger die besseren Spiele der Reihe sind.

Eigentlich genau das was eben jeder Test recht einheitlich aussagt.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18963 - 11. September 2014 - 0:02 #

GG bei der Textlänge nur auf Platz 4, was ist da denn los ;)?!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit