Destiny: Kostenloses Upgrade auf Next-Gen-Konsolen

360 XOne PS3 PS4
Bild von Bad Wolf
Bad Wolf 13462 EXP - 19 Megatalent,R7,S1,C1,A10,J6
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User war bei der Dark Souls 3 Aktion unter den Top 20 der Spender.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 66 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerben

6. September 2014 - 14:11 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Destiny ab 9,95 € bei Amazon.de kaufen.

Die Retailversionen sind bei den Händlern (wir berichteten), der abschließende Betatest war laut Bungie ein voller Erfolg (wir berichteten) und die Spiele- und Downloadserver stehen gut gesichert in einem Bunker in Las Vegas. Einem gelungenen Start von Destiny (GG-Preview) am 9. September dürfte also seitens des Entwicklers und Publisher Activision nichts mehr entgegenstehen. Und für den Fall, dass ihr noch nicht Besitzer einer Xbox One oder PS4 seid, haben die Entwickler eine interessante Offerte für euch.

Solltet ihr bis zum 15. Januar 2015 die Downloadversion des MMO-Shooters für die Xbox 360 oder PS3 erwerben, euch später aber doch noch zum Kauf einer Next-Gen-Konsole entscheiden, so habt ihr die Möglichkeit, ohne weitere Kosten auf die Xbox-One- oder zur PlayStation-4-Version zu wechseln. Zwei Einschränkungen gibt es allerdings: Zum ersten funktioniert der Wechsel nur innerhalb einer Konsolenfamilie – ihr könnt also nicht etwa von 360 auf PS4 wechseln. Zweitens ist die Nutzung desselben Accounts im PSN respektive auf Xbox Live erforderlich. Die Inhalte der "Digital Guardian Edition" und des "Expansion Pass" sind ebenfalls übertragbar, gleiches gilt für eure Fortschritte und Statistiken. Da es sich um eine separate Lizenz handelt, könnt ihr das Spiel nach dem Umstieg sowohl auf eurer "alten" als auch eurer neuen Konsole nutzen. Eine detaillierte Beschreibung des Vorgangs findet ihr auf der offiziellen Website.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11351 - 6. September 2014 - 13:32 #

Eine günstige Möglichkeit das Spiel später nachzuholen

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5544 - 6. September 2014 - 13:49 #

Da ich mit dem Kauf einer PS4 noch warten werde, Destiny es für den PC (noch) nicht gibt, aber eine PS3 besitze, wäre das für mich ja eine sehr gute Alternative um Destiny spielen zu können.

Ghent 12 Trollwächter - P - 1084 - 6. September 2014 - 14:31 #

Super! Damit kann ich dann auf meinen beiden PS spielen.
Wäre das nicht eine TOP News wert?

Falls jemand meine PS4 Limited Edition von Amazon übernehmen will -> Kontaktiere mich bis Sonntag 13:00 Uhr. Danach werde ich Sie stornieren, evtl. kann dann der Interessent diese direkt bestellen, wäre also nur eine Timing Sache. Ohne Gewähr, ob das so funkioniert :)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11673 - 6. September 2014 - 14:38 #

Wenn du sie stornierst, funktioniert das nicht.

Ghent 12 Trollwächter - P - 1084 - 6. September 2014 - 14:50 #

OK, danke für die Info - dann ist das Angebot hinfällig :)

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 6. September 2014 - 15:13 #

Hatte das Spiel bisher nur vage auf dem Radar. Ist bekannt, inwieweit sich die Versionen für PS3/Xb360 von denen der Nextgen unterscheiden?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11351 - 6. September 2014 - 15:32 #

Das übliche - Grsfik,Auflösung, Framerate. Ich denke, dass es ursprünglich für die alten Konsolen entwickelt wurde und durch die neue Hardware ganz einfach portiert wurde bzw. am einem Zeitpunkt parallel daran gearbeitet wurde

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 6. September 2014 - 15:40 #

Wenn es inhaltlich identisch ist, kann man seinen Charakter nach dem Upgrade bestimmt weiterspielen. Klingt zumindest alles danach.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 6. September 2014 - 16:44 #

Ja, diverse englischsprachige News-Sites melden genau das. Die Charaktere sind bei Bungie gespeichert und unabhängig von der Konsolengeneration.

Ghent 12 Trollwächter - P - 1084 - 6. September 2014 - 17:40 #

Ist in der letzten FAQ erklärt:
---
Q: Will my Guardians, progress, stats, and gear carry over when I download and play the next-gen version?
A: Yes. Whether you participate in this program or not, your Guardians, progress, stats, and gear are shared within a console family (PlayStation®3<->PlayStation®4 or Xbox 360<->Xbox One) and will be waiting for you when you transition to next-gen.
---
In der Beta ging das auch schon Problemlos inkl. hin und her wechseln zwischen den PS Generationen (selbst gemacht).

Nokrahs 16 Übertalent - 5685 - 6. September 2014 - 17:50 #

Kostenloses upgrade zur (möglichen) PC Fassung wäre schick. Dann würde ich es mir jetzt für die PS4 holen zum warmspielen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit