Wasteland 2: Video zeigt Kämpfe, Crafting und Charaktere

PC Linux MacOS
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 282396 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

5. September 2014 - 10:00 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Wasteland 2 ab 8,99 € bei Amazon.de kaufen.

Lange müssen sich Fans des ersten Wasteland (zur Klassiker SdK) aus dem Jahr 1988 nicht mehr bis zum offiziellen Nachfolger gedulden. Wasteland 2 (GG-Preview) wird nämlich, wie vor einigen Wochen angekündigt, ab dem 19. September offiziell erhältlich sein. In einem neuen, mehr als sechs Minuten langen Trailer stellt Entwickler inXile verschiedene Elemente des klassischen Rollenspiels im postapokalyptischen Setting näher vor. Das als Combat-Trailer bezeichnete Video, das ihr euch direkt unter dieser News anschauen könnt, beschäftigt sich dabei unter anderem mit der Entwicklung eurer Gruppenmitglieder, dem Craftingsystem und damit, wie ihr sie richtig für einen Kampf ausstattet.

Natürlich demonstriert inXile dies anhand echter Ingame-Szenen, in denen es der Trupp unter anderem mit Kampfrobotern aufnimmt. Demonstriert wird auch, wie wichtig es in den rundenbasierten Kämpfen in Wasteland 2 ist, die Umgebung zu seinem Vorteil zu nutzen. Erklärt wird zudem, welche Art von Bewohnern des Wastelands ihr eurem Trupp hinzufügen, und welche speziellen Fähigkeiten diese mitbringen können.

Wasteland 2 erscheint am 19. September nicht bloß als Download-Fassung bei Steam. Interessierte können ab demselben Tag auch eine der beiden von Koch Media vertriebenen Box-Editionen erwerben. Neben der Standard-Version für 29,99 Euro steht auch eine Sammlerausgabe namens Ranger Edition ab dem genannten Tag für 39,99 Euro im Handel, mehr Informationen dazu findet ihr in dieser News.

Möchtet ihr mehr über Wasteland 2 erfahren, konsultiert unseren ausführlichen Vorschaubericht, für den wir weit mehr als 20 Stunden im Spiel verbrachten. Darüber hinaus steht euch unsere Videovorschau zur Verfügung, in der wir uns besonders mit den Missionsvarianten beschäftigen. Weitere Details könnt ihr unserem Interview mit Serienschöpfer und inXile-Chef Brian Fargo finden. Zu unserer Stunde der Kritiker zur Early-Access-Fassung geht's hier lang.
 

Video:

Tim 11 Forenversteher - 573 - 5. September 2014 - 13:40 #

Das größte Problem an dem Update für mich ist, dass ich dort gesagt bekommen habe, dass ich meine teuer bezahlte Physical Copy obwohl es ein DRM frei Versprechen gab auf Steam aktivieren muss. Ich bekomme zwar dann irgendwann weil es ein Opt-In für einen physisch DRM freien Datenträger gibt eine andere DVD zugeschickt.. aber irgendwie verstehe ich diese Politik nicht.

Gibt es keine Möglichkeit einen Installer aufzusetzen, der einfach ne Auswahl zwischen "Standalone" und "Steam Integrated" hat? Ich meine.. es kann doch nicht so schwer sein Updates als Datei zu hosten und sie zusätzlich zu Steam zu geben? Für Gog müssen sie das doch eh machen.

Egal, ich freu mich auf meine GoG Version. Die Box Version bleibt halt verpackt...

J.C. (unregistriert) 5. September 2014 - 13:48 #

Ich verstehe echt nicht warum man auf eine DRM freie Disk bestehen muss, wenn man doch einen GoG Key bekommt.

Tim 11 Forenversteher - 573 - 5. September 2014 - 16:21 #

Naja.. weil dann hätte man sich die Physical Version sparen können, weil im Endeffekt die DVD die dabei liegt jetzt auch eine digitale Downloadversion ist.

Ich geb dir Recht. Durch die GoG Version hab ich im Endeffekt das DRM Freie. Aber wenn man eine Old School Physical Copy bewirbt geht man als Backer schon davon aus, dass man eine Disc bekommt die man ohne irgendwelche Accountbindungen spielen kann.

J.C. (unregistriert) 5. September 2014 - 20:22 #

Na ich hab mir die CE wegen der KS-Extras geholt, und um etwas in der Hand zu halten - immerhin habe ich das Spiel zu einem verschwindend geringem Teil mitfinanziert und mit paar anderen Leuten was hinterlassen. ;) Einen Datenträger finde ich mit oder ohne DRM als lästig.

Henke 15 Kenner - 3636 - 5. September 2014 - 13:54 #

Freue mich schon wie Bolle auf den 19.September, wenn der nette Postbote mir meine Ranger Edition überreicht!

Anonymous (unregistriert) 5. September 2014 - 20:34 #

So sicher bist du dir, dass es zeitgleich mit der Download Variante bei dir erscheint? :D

Ich bin nicht mal sicher das mir der Download pünktlich bereit steht. :)

Warwick 17 Shapeshifter - 6391 - 5. September 2014 - 14:19 #

Also Divinity:OS habe ich bis dahin wohl kaum durchgespielt ... ich freue mich trotzdem auf die Ranger Edition. Kann ja dann so lange Abends vor dem Einschlafen die Packungen anbeten oder so.

volcatius (unregistriert) 5. September 2014 - 14:43 #

Weiß jemand, wie die CEs der Backer verschickt werden? Könnte sein, dass ich das in einem der Updates übersehen habe.
Übernimmt Koch jetzt deren Versand direkt aus Deutschland? Oder inXile aus den USA?

Jassir 11 Forenversteher - 738 - 5. September 2014 - 20:35 #

Deep Silver übernimmt die Fertigung für alle Versionen, auch für die USA über ihre Niederlassung dort. Backer kriegen die extragroße Box, im Einzelhandel gibts nur die 08/15 DVD Hülle.
Ergo kommts für die europäischen Backer nicht aus Übersee.

https://wasteland.inxile-entertainment.com/forum/viewtopic.php?f=23&t=6833

volcatius (unregistriert) 7. September 2014 - 20:33 #

Danke, wenigstens nicht noch mal Zoll.

Stubbant 10 Kommunikator - 445 - 5. September 2014 - 19:15 #

Wenn das hier schon irgendwo gepostet werden sollte oder unerwünscht ist, einfach löschen.

Die Ranger-Edition gibt es bei buecher.de für 31,99 inkl. Versand
Gutscheincode: YPMW-Q4NN-JNF6-TN79

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32804 - 5. September 2014 - 19:40 #

Ist nicht unerwünscht, sowas kannst du ansonsten auch immer hier posten: http://www.gamersglobal.de/forum/11092/der-grosse-gamersglobal-schnaeppchen-thread?page=18

Ich danke für deinen Spartipp und da ich sowieso mit dem zusätzlichen Kauf geliebäugelt habe, werde ich wohl dort zuschlagen!

J.C. (unregistriert) 5. September 2014 - 19:50 #

Sieht sehr, sehr geil aus!

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 5. September 2014 - 20:54 #

Ein intelligenter Texas Ranger? haha...der war gut!

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 5. September 2014 - 21:40 #

Man, was freue ich mich drauf! Ich hab die Beta für ein paar Stunden angespielt und bin begeistert.
Nur frage ich mich immer wieder aufs Neue, warum das Spiel teilweise so hässlich aussieht, wie haben die das hinbekommen?

Anonymous (unregistriert) 6. September 2014 - 5:27 #

3 Millionen Budget. So bekommt man das hin. Da muss man dann von Anfang an Schwerpunkte setzen. Und sie haben es richtig gemacht und sich auf Charaktere, Story und Quests konzentriert. Andernfalls wäre das Spiel bei diesem Budget nun Schrott oder das ganze Projekt wäre gar gescheitert.
Das Intro zum Spiel etwa hat Brian Fargo selbst gedreht für 20.000. Das Spiel brauchte eins aber es war klar das die Backer das Spiel nicht finanziert haben damit das Geld für sowas verschwendet wird, also wurde hier aus wenig Geld so viel wie möglich rausgeholt.

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 6. September 2014 - 9:54 #

Die haben durch Verkäufe und persönlichen Einsatz das Budget auf 6 Millionen angehoben. Ich versteh schon was du meinst aber ich hätte mir schon gewünscht das wenigsten die Figuren ein bisschen Detailreicher ausgefallen wären. Die sehen aus wie bei The fall und das Spiel ist 10 Jahre alt.
Aber was solls, der Inhalt zählt und der ist Top!

J.C. (unregistriert) 6. September 2014 - 12:21 #

Ich finde die haben da schon Fortschritte gemacht. Sicher, die Figuren haben wenig Polygone und matschige Texturen, aber für die Perspektive im Spiel und die spielbare Entfernung ist das ok. Und die Umgebungen sind auf jeden Fall ok für ein Nischenspiel. Kein AAA, aber ok.

Anonymous (unregistriert) 7. September 2014 - 21:41 #

Selbst wenn es stimmen würde, dass es wie ein 10 Jahre altes Spiel aussähen würde (ich stimme nicht zu, habe viele nun 10 Jahre alte Spiele gespielt und die Backer Beta von WL2, erstere sahen immer deutlich schlechter aus), spielt es sich nicht so. Das UI ist modern und alle Features die man sich so erhofft sind da. Wenn ich mir wirklich alte Spiele installiere, zeigt sich immer erst wie grausam damals die Steuerung oft war. Da stört die Grafik weniger, daran gewöhnt man sich schnell.

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 8. September 2014 - 9:11 #

Was du sagst stimmt ja auch, ich habe das vorhin nur auf die Figuren bezogen.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86555 - 6. September 2014 - 18:38 #

Ich kanns kaum erwarten, obwohl ich wahrscheinlich sowieso nich gleich zum spielen kommen werde, da das Backlog noch weitere Prioritäten birgt... ;)

Magnum2014 16 Übertalent - 4726 - 6. September 2014 - 22:11 #

Das sieht sehr gut aus das Game aber ich werde sicher auf den Test von hier und den anderen Spielemagazinen mal warten aber ich denke das Spiel ist gekauft!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit