Rollercoaster Tycoon World: Erste Details und Screenshots

PC
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123931 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

2. September 2014 - 13:55 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Rollercoaster Tycoon World ab 38,78 € bei Amazon.de kaufen.

Vor wenigen Wochen kündigte Atari Rollercoaster Tycoon World an, das im Frühjahr 2015 für den PC erscheinen soll (wir berichteten). PC Gamer konnte den Titel vergangenes Wochenende auf der PAX anspielen und berichtet unter anderem vom neuen Multiplayer-Modus. So könnt ihr mit bis zu vier Spielern gleichzeitig gemeinsam einen Park kreieren, wobei jedem Spieler ein eigenes Areal auf dem Parkgelände zugewiesen wird – ein gegenseitiges Zubauen wird somit verhindert. Zudem sollt ihr online die Parks anderer Spieler besuchen können sowie Blaupausen selbst erstellter Achterbahnen tauschen können. Beruhigend für Offline-Spieler: Der Online-Modus soll komplett optional bleiben.

Eine große Änderung betrifft den Baumodus für die Achterbahnen. Anstatt diese wie bisher Stück für Stück aus Einzelteilen fertigzustellen, kommt nun das neue "Spline System" zum Einsatz. Wie dieses im Detail funktioniert, ist zwar noch unklar, allerdings soll es einen leicht verständlichen und intuitiven Eindruck hinterlassen. Wie in Teil 3 werdet ihr eure Kreationen zudem wieder in diversen Kameraperspektiven fahren können – das trifft im übrigen nicht nur auf die Achterbahnen, sondern auf alle Attraktionen des Spiels zu. Neu ist auch der "Park Pulse", der euch die Gedanken aller Besucher übersichtlich zusammenfassen soll.

Darüber hinaus wurden auch drei erste Screenshots zu Rollercoaster Tycoon World veröffentlicht (zu unserer Galerie). Optisch wird sich die Parkmanager-Simulation am dritten Teil der Reihe orientieren. Zudem ist auf den Bildern zu erkennen, dass es wieder diverse Themenbereiche mit speziell angepassten Attraktionen geben wird – ob das auch bedeutet, dass es bestimmte Karussels nur in der Optik eines einzelnen Themenbereichs oder jeweils in mehreren Varianten geben wird, bleibt abzuwarten. Auf den Bildern zu sehen sind etwa ein Western- und ein Piratenszenario, PC Gamer berichtet zusätzlich von einem Weltraum- und einem 50er-Jahre-Thema.

Wer die Befürchtung hat, Rollercoaster Tycoon World könnte ähnlich wie Rollercoaster Tycoon 4 Mobile voll und ganz auf das Free-2-play-Prinzip ausgerichtet sein, darf beruhigt sein: Der PC-Titel soll komplett ohne Mikrotransaktionen auskommen.

Hemaehn 16 Übertalent - 4560 - 2. September 2014 - 14:03 #

Wuhu, das könnte doch beruhigend sein :)
Würd mich freuen, wenn da am Ende was anständiges bei rauskommt.

jqy01 15 Kenner - 3275 - 2. September 2014 - 14:11 #

Ich versteh den Sinn hinter dem Multiplayermodus überhaupt nicht. Im Prinzip hab ich dann vier verschiedene Parks und die einzige Gemeinsamkeit ist, dass ich das gleichzeitig mit meinen Freunden machen kann. Prima. Super. Toll. Das kommt fast an die bekloppte Idee ran im neuen Patrizier einen KOOP-MODUS (!!!) einzurichten. Die Ressourcen die da rein fließen, hätte man eher darauf verwenden sollen ein sehr gutes Einzelspieler-Spiel zu machen. Aber anscheinend verkauft sich ein Spiel heute nur noch, wenns einen Mehrspielermodus hat, ob sinnvoll oder nicht, völlig egal.

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 2. September 2014 - 16:57 #

Ich mag den Koop-Modus von Patrizier :)

jqy01 15 Kenner - 3275 - 2. September 2014 - 18:24 #

Ernst gemeinte Frage: Warum in alles in der Welt?

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 2. September 2014 - 19:03 #

Ernst gemeinte Gegenfrage: Warum in alles in der Welt denn nicht?
Ich kann mit Freunden zusammen spielen und hab Spaß dabei.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12279 - 2. September 2014 - 19:12 #

Wie kannst du nur....

jqy01 15 Kenner - 3275 - 2. September 2014 - 22:17 #

Wo ist denn dann der Witz an der Sache? Der komplette Konkurrenzgedanke geht doch da absolut flöten. Stattdessen fuhrwerkt dir da jemand in deiner Firma rum und ruiniert dir, wenn du Pech hast noch die Finanzen.

Das ist ungefähr so, als wenn ich eine Firma in Transport Tycoon oder ein Land in EUIV ein Autorennen in einem Rennspiel oder einen Freizeitpark im Koop spiele. Alles Spiele die (mehr) Spaß machen, wenn man auch fordernde Konkurrenten hat, wie eben einen menschlichen Mitspieler.

Hemaehn 16 Übertalent - 4560 - 2. September 2014 - 23:17 #

Wieso sollte es im Koop kein Spaß machen?
Kümmert sich in Transport Tycoon einer um die Züge, einer um die LKWs.
Oder einer liefert Rohstoffe in Betriebe und der andere die Produkte weiter.
Einer kümmert sich bei EUIV um die Wirtschaft, der andere um die Politik.
Einer fährt Auto, der andre macht Navi (haben wir früher immer zu zweit an einem PC gemacht)
usw.
Wüsste nicht wieso das keinen Spaß machen sollte...

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 3. September 2014 - 0:04 #

"Der komplette Konkurrenzgedanke geht doch da absolut flöten."
Genau *das* ist der Witz an der Sache. Diesen ganzen Konkurrenz-Wettbewerbs-Mist hab ich sonst schon überall genug.

"Stattdessen fuhrwerkt dir da jemand in deiner Firma rum und ruiniert dir, wenn du Pech hast noch die Finanzen."
Aufbau oder WiSims spiele ich grundsätzlich nur mit Leuten, die ich kenne. Ergo fuhrwerkt der nicht herum, sondern bringt mich nach vorn. Dabei bedeutet Koop dann auch noch was: Statt einfach nur nebeneinander her zu rennen, sodass der andere genauso ein beliebiger Bot sein könnte, wie das in vielen Spielen heutzutage ist, muss man hier wirklich im Team arbeiten, sich absprechen und Strategien entwickeln. Dass das so wenig naheliegend für dich ist, schockiert mich ein bisschen.

jqy01 15 Kenner - 3275 - 3. September 2014 - 2:42 #

Um es mal so zu sagen: es gibt Spiele, die ich geigneter für einen Koopmodus halte als diese klassischen Wirtschaftssimulationen. Beim Landwirtschaftssimulator, MMOs oder meinetwegen bei FIFA leuchtet mir der Sinn ein.Aber beim einem Spiel wie Patrizier und auch bei Rollercoaster Tycoon dagegen weniger.

Nicht nur, dass wie erwähnt die Konkurrenz Spannung erzeugt, ich bin bei solchen Spielen gerne Herr im eigenen Haus, etwa wenn es darum geht Warenketten oder sonstige Betriebsabläufe zu optimieren. Das Gefühl würde ich vermissen, wenn ich das noch mit jemanden Spielen würde. Natürlich spricht man sich da ab, etwa dass der eine sich um spezielle Waren kümmert oder bestimmte Gebiete im Auge behält. Das war mir schon klar.

Fakt ist aber und das ist für mich wie gesagt entscheidend, dass ich auf einen Teil des Unternehmens keinen direkten Einfluss habe und sich auch nicht wie mein Unternehmen anfühlt für das ich Verantwortung trage. Denn ich kann ja wohl anders als der KI, wenn ich so einen KI-Helfer einstellen kann, meinen Freunden keine Vorschriften machen, etwa wenn ich der Meinung bin, dass unbedingt x oder y gebaut werden muss.

Gerade wenn ein Geschäft doch umfangreich geworden ist, ist es für mich dann weiterhin besonders reizvoll das Ganze so zu organisieren, dass ich den Überblick behalte. Ich brauch bei solchen Spielen die Gefahr im Nacken, dass ich den Überblick verliere. Diese Gefahr würde sich bei einem Koopspiel naturgemäß später einstellen. Gleichzeitig müssen dann bei einem großen Unternehmen umsomehr Absprachen getroffen oder noch schlimmer zeitraubende Diskussionen geführt werden, etwa wenn ich dringend mehr Rohstoffe brauche die mir nur mein Mitspieler besorgen kann und die wichtig für meinen Wirtschaftskreislauf sind und mein Mitspieler dies sogar einsieht aber vielleicht selbst gerade am Umstrukturieren ist, so dass man sich sogar in die Wolle kriegt. Denn wie erwähnt, ich kann meinen Freund anders als die KI nicht bevormunden. Und das alles vor der drohenden Gefahr das einem der Wirtschaftskreislauf um die Ohren fliegt.

Das ist so das Schreckensszenario, das ich mit dem Koopmodus bei solchen Spielen verbinde und dem ich deswegen nichts abgewinnen kann. Mal ganz davon abgesehen, dass meinen Freund mit dem ich solche Sachen immer spiele ebenfalls niemals zu einem Koop-Spiel überreden könnte.

Du und deine Freunde gehen ja wie du angedeutet hast mit einer anderen Haltung an solche Spiele ran und wenn es euch Spaß macht, bin ich der letzte der dagegen was sagen würde. Nur für mich persönlich ist es halt nichts. :)

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 3. September 2014 - 11:21 #

"Und das alles vor der drohenden Gefahr das einem der Wirtschaftskreislauf um die Ohren fliegt. "
Klingt für mich eher nach Spannung denn nach Schrecken .. :)

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 2. September 2014 - 14:13 #

Ich hab mir extra die Galerie angeschaut und kann noch immer nicht glauben, dass die Grafik wirklich so aussehen soll. Kommt mir wirklich extrem matschig vor O__O

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48005 - 2. September 2014 - 14:46 #

Sieht so aus, als würden sie auch auf den "Tilt Shift"-Look wie beim neuen Simcity setzen.

Hemaehn 16 Übertalent - 4560 - 2. September 2014 - 14:58 #

Schon mal RCT3 gesehen? Das ist extrem matschig! :D

Christoph Vent Redakteur - P - 123931 - 2. September 2014 - 15:12 #

Im ersten Moment dachte ich auch, dass es nicht besser als RCT3 ausschaut. Dann habe ich mir noch mal Screens von RCT3 angesehen...

Mir wäre ja sogar ein an die heutige Technik angepasster Iso-Look wie in den ersten beiden Spielen am liebsten gewesen. Das Mitfahren in den Achterbahnen brauche ich zum Beispiel nicht, dafür gibt es No Limits 2.

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 2. September 2014 - 15:22 #

Du sprichst mir aus der Seele ;-)

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 1940 - 2. September 2014 - 15:50 #

Mir auch. Das Mitfahren mit der Bahn probiert man doch eh nur ein paar Mal zu Anfang aus und danach nie wieder.

Hemaehn 16 Übertalent - 4560 - 2. September 2014 - 15:57 #

Hab ich immer gemacht... mach ich auch immer noch gerne und würde mir auch sehr fehlen. Finds einfach schön durch seinen Park zu fahren. Da kann man sich wie ein Besucher fühlen und das genießen, was man aufgebaut hat.
Deshalb find ich den 3D-Modus auch in Ordnung. Und wie gesagt, da ich noch sehr genau weiß, wie RCT3 ausschaut, bin ich mit der Grafik vollends zufrieden.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6560 - 2. September 2014 - 18:29 #

Ich hab es auch immer wieder bei meinen neuen Bahnen gemacht. Gerade bei denen, wo ich sehr aufwendig die Gegend designt habe.

Ich habe RC1 und 3 sehr gerne gespielt, leider ist der dritte Teil technisch nicht so gut gelungen und so geht selbst mein heutiger PC bei den großen Maps mit Wasser Nachts in die Knie.

Hemaehn 16 Übertalent - 4560 - 2. September 2014 - 23:18 #

Also ich habe mal gehört das liegt an den neuen Treiber.
Hast du auch eine AMD-Grafikkarte?
Wenn man einen älteren Patch (keine Ahnung, was für einen) nimmt, soll es besser gehen.

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 2. September 2014 - 15:54 #

Ja, einen Iso-Look fände ich auch am besten. Ist halt einfach am übersichtlichsten. :)

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 2. September 2014 - 16:59 #

Weiß nicht, was ihr habt. Ich finde das gar nicht schlecht. Mich ist nur sofort die fehlende Kantenglättung ins Auge gesprungen, hoffentlich endet das nicht in wildem Geflimmer :D
Aber entscheidend wird ohnehin die Spielmechanik sein.

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 2. September 2014 - 18:44 #

Wenn mein Park am Ende so aussieht wie auf den Galerie-Fotos, dann baue ich ihn erst gar nicht.^^

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 2. September 2014 - 19:02 #

Tja, guck, das unterscheidet alte Spieler wie dich von jungen Spielern wie mir: Wir achten auf die inhaltlichen Qualitäten.
:p

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 2. September 2014 - 19:14 #

Mir fehlt da eben diese frühkindliche Erziehung: „Nun, liebe Kinder, gebt fein acht..." ;-)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 3. September 2014 - 0:17 #

Wer hätte gedacht, dass Du waschechter Rammstein-Fan bist :)

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 3. September 2014 - 9:00 #

Bin ich das? Schockschwerenot! O__O

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 3. September 2014 - 16:16 #

Nicht? Du hast aber gerade die Einleitung von Rammsteins formidablen "Mein Herz brennt" rezitiert!

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 3. September 2014 - 16:34 #

Sowas! Und ich dachte, ich zitiere das Sandmännchen :-(

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 3. September 2014 - 16:35 #

Seit wann gibt es denn beim Sandmännchen Sprachausgabe? Also beim Sandmännchen selber, nicht die Clips, die dazu abgespielt werden.

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 3. September 2014 - 16:47 #

Keine Ahnung, ich durfte das nie sehen, weil ich älter bin als das Sandmännchen :-(
Aber hier ist der Text (ganz am Ende): http://www.youtube.com/watch?v=m4hnzlXTH2E

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 3. September 2014 - 16:50 #

Faszinierend. Aufgrund meiner beruflichen Tätigkeit bin ich in den letzten Jahren immer wieder mal in die Verlegenheit gekommen, das Sandmännchen zu schauen, der Text kam da nie vor. War aber auch immer das Original aus der DDR, was gezeigt wurde, nicht die West-Version.

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 3. September 2014 - 16:53 #

Siehste, wir hatten schon damals Sprachausgabe :-)))

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 4. September 2014 - 0:31 #

Das DDR-Sandmännchen ist ja auch viel besser! :)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 4. September 2014 - 7:43 #

Nur Original ist legal! Das erklärt doch alles ;)

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 4. September 2014 - 9:49 #

Zu meiner Zeit hieß das noch: "Legal, illegal, sch...egal." ;-)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32825 - 4. September 2014 - 15:23 #

Nicht nur zu deiner Zeit. ;)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32825 - 3. September 2014 - 9:47 #

Hätte ich jetzt auch nicht erwartet. ;)

Sloopy_DE 10 Kommunikator - 362 - 3. September 2014 - 11:09 #

aprospos "an die heutige Technik angepasster ISO-Look" :-)

Schau dir mal das an: http://themeparkitect.tumblr.com/

Es gibt auch einen Kickstarter dazu, weiß nich, ob ich den hier verlinken darf...

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 3. September 2014 - 11:36 #

Warum solltest du das nicht verlinken dürfen?

Du könntest sogar eine News darüber schreiben :) (Oder sie nur vorschlagen)

Sloopy_DE 10 Kommunikator - 362 - 3. September 2014 - 11:47 #

OK, das werde ich tun! :-)

Hemaehn 16 Übertalent - 4560 - 2. September 2014 - 14:58 #

Schon mal RCT3 gesehen? Das ist extrem matschig! :D

Jak81 16 Übertalent - 5110 - 2. September 2014 - 14:32 #

Der Multiplayermodus hört sich verdächtig wie SimCity an... und da hat das ja auch schon gut funktioniert. :/

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28289 - 2. September 2014 - 14:51 #

Für mich klingt das alles richtig gut: keine Transaktionen, Online ist optional, verschiedene Themen.
Genau mein Ding!
Das Ding mit dem getrennten Areal bei gemeinsamen Park verstehe ich zwar nicht, aber da es kein essentieller Bestandteil sein wird, lasse ich das mal unter den Tisch fallen.

Lyrius 15 Kenner - P - 3400 - 2. September 2014 - 15:33 #

Klingt erstmal nicht schlecht. Werd ich wohl im Auge behalten...
Nen Freizeitpark aufzubauen, wär mal wieder was. Hab ich ewig nicht gemacht. Das letzte Mal glaub ich vor rund zwei Jahren in Theme Park Manager...aber das und die RCT-Spiele könnte man ja eigentlich mal wieder vorkramen. :-)

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 2. September 2014 - 15:55 #

Über ein gutes neues Rollercoaster würde ich mich freuen. Versteh nicht, was dieser Multiplayer-Modus soll, aber da der Online-Kram optional sein soll, kann mir das ja egal sein. Bin gespannt, hoffentlich vergeigen sie es nicht.

volcatius (unregistriert) 2. September 2014 - 20:35 #

Wurde über alles, was mehr als 2 Meter entfernt ist, ein Blurfilter gelegt?

One-Eyed Jack 13 Koop-Gamer - 1654 - 3. September 2014 - 3:33 #

Erinnert mich irgendwie stark an Theme Park World, mit den 100% fahrbaren Geschäften, dem eher comicmäßigen Look und den verschiedenen "Themen" für die Parks. Das hab ich aber auch sehr gemocht, mal schauen, wie das jetzt wird.

Sloopy_DE 10 Kommunikator - 362 - 3. September 2014 - 11:12 #

Für alle, die sich eher ein ISO-Look-RCT2 im modernen Gewand wünschen:
http://www.themeparkitect.com/

Ist, glaube ich, einen Blick wert!

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 3. September 2014 - 11:25 #

Sieht nicht übel aus ;-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)