The Last of Us Remastered: Eine Million Einheiten verkauft

PS4
Bild von Nico Carvalho
Nico Carvalho 24253 EXP - Freier Redakteur,R10,S8,A8
Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

2. September 2014 - 9:43 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
The Last of Us ab 31,27 € bei Amazon.de kaufen.

Obwohl bereits das ursprüngliche The Last of Us (GG-Test: 9.0) auf der PS3 starke Umsatzzahlen erzielte – Sony konnte nach dem letzten Stand über sechs Millionen Kopien verkaufen –, scheint auch die PS4-Fassung ein finanzieller Erfolg zu werden. Wie Sony auf einer Pressekonferenz im Vorfeld der Tokyo Games Show bestätigte, habe The Last of Us Remastered inzwischen die Marke von einer Million Verkäufen durchbrochen.

Nach Knack (GG-Test: 7.0), Infamous - Second Son (GG-Test: 8.0) und Killzone - Shadow Fall (GG-Test: 7.0) ist das Endzeit-Abenteuer von Naughty Dog der vierte PS4-Titel, der eine Million Einheiten absetzen konnte. Welchen Anteil hierbei die Bundle-Verkäufe ausmachen, hat Sony allerdings nicht genauer erläutert. Auch die Aufteilung auf Retail-Fassungen und digitalen Downloads von The Last of Us Remastered hat der japanische Publisher nicht beleuchtet.

Shuhei Yoshida, Boss der Sony Worldwide Studios, versicherte hingegen, dass nicht nur der Sektor des Einzelhandels stark sei, sondern auch, dass die Anzahl der digitalen Download-Käufe immer weiter steige.

1000dinge 15 Kenner - P - 2915 - 2. September 2014 - 9:54 #

In diesem Fall sicher gerechtfertigt, aber jetzt wo klar wird das damit gutes Geld zu verdienen ist stehen uns garantiert diverse schnell "hingerotzte" Monetarisierungsports ins Haus. Da werde ich immer schön auf den GG Test warten ;-)

Necromanus 16 Übertalent - P - 4406 - 2. September 2014 - 9:55 #

Womit ja gezeigt wurde dass die Nachfrage wie erwartet hoch war. Freut mich, denn ich mag das Spiel sehr. Habe mir es sogar nochmal für die PS4 besorgt, da ich es so gern spiele.

Specter 16 Übertalent - P - 5141 - 2. September 2014 - 10:08 #

Freut mich auch, dass TLOU gute Verkäufe erzieht.

Die Nachfrage ist wohl auch deshalb so hoch, weil das Angebot an alternativen Top-Spielen auf der PS4 aktuell mau ist...

Politician 12 Trollwächter - 1108 - 2. September 2014 - 10:12 #

Und weil sich recht viele Spieler eine PS 4 gekauft haben, die vorher keine PS 3 hatten.
Für diese (wie z.B. mich) ist es einfach schön, wenn die Highlights der PS 3 Ära auch auf der PS 4 spielbar sind.
Wenn es schon keine Abwärtskompatibilität gibt, dann doch wenigstens Remakes. Ich glaube bei Multiplattformtiteln würden sich Remakes weniger lohnen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11818 - 2. September 2014 - 10:26 #

Ich bin Sündiger. Ich muss sagen, dass es zu keiner Remastering bedurft hat. War für mich wohl der teuerste DLC aller Zeiten.

Saphirweapon 16 Übertalent - 5237 - 2. September 2014 - 10:35 #

Nachdem sowohl PS4 als auch XOne mehr oder weniger normale Rechner auf der Hardwareseite sind, wird es interessant zu beobachten, wie bei zukünftigen Konsolengenerationen das Thema Abwärtskompatibilität gehandhabt wird. Neuauflagen von gerademal eine Generation vorher wie hier, finde ich weniger schön. Auch wenn diese sicher eine Zielgruppe haben und es ein wirtschaftlich einfacher Weg ist, die Anzahl an Systemsellern zu erhöhen, so freue ich mich doch mehr über über Neuauflagen wie das FFX-HD Bundle. Gerade die PS1/PS2 Ära hat soviele Spieleperlen (z. B. Vagrant Story oder Parasite Eve 2) abgeworfen, die es mehr als verdient hätten, einer breiten Masse zugänglich gemacht zu werden.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 2. September 2014 - 11:48 #

Nicht nur, dass The Last Of Us gerade mal aus der letzten Generation stammt - es ist auch wirklich nur gerade mal ein Jahr alt.

Dank des anhaltenden Erfolgs solcher Neuauflagen oder Ports werden wir vermutlich auch nie wieder eine sinnvolle Abwärtskompatibilität bei Spielekonsolen erleben. Die Zahlen zeigen doch, dass es viel profitabler ist, Spieleperlen der Vorgängergeneration mit minimalsten Verbesserungen auf die aktuelle Generation zu portieren und dann nahe Vollpreis zu verkaufen. Nicht nur, weil man damit neue Kunden erreicht, die das Original nie gespielt haben, sondern gerade auch, weil man so Fans des Originals nochmal zur Kasse bitten kann.

Darum sehe ich diese vielen Neuauflagen oder Ports mit sehr zwiespältigen Gefühlen. Auf der einen Seite freut es mich, dass auf die Art viele neue Spieler Zugang zu immer noch hervorragenden Titeln erhalten... auf der anderen Seite ist es eine recht durchschaubare Methode zur Profitmaximierung. Letztlich funktioniert es auch nur so prächtig wegen der bewusst eingesparten Abwärtskompatibilität. Am PC werden alte Spiele zwar auch mal neu released (etwa über GoG), aber dann stets nur zum Low-Budget-Preis und dann auch nur, weil die Originale von damals heute gar nicht mehr im Handel zu finden sind. Große Teile der PS3- und Xbox360-Bibliothek sind hingegen sowieso digital verfügbar - da ist das also keine gültige Ausrede für einen teuren Re-Release.

Valeo 15 Kenner - 2754 - 2. September 2014 - 10:36 #

Ich habe es gestern im Bundle zu meiner neuen PS4 erhalten und bin gespannt. Bisher ging es an mir vorbei.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12119 - 2. September 2014 - 11:20 #

Habe es mir auch nochmal geholt und bin von der technischen Umsetzung nicht so begeistert, läuft zwar wirklich in 60FPS, aber hat mitunter immer noch recht starkes Kantenflimmern und auch einige hässliche Schatten. Man merkt dem Spiel auch in Sachen Effekte und Texturen die PS3 Herkunft stark an. Der kürzlich erschienene Metro-Port ist da technisch deutlich sauberer und macht einiges mehr her. Insgesamt hätte TloU auch auf PS3 gereicht. Wer es da nicht hat, macht aber nichts falsch.

Skeptiker (unregistriert) 2. September 2014 - 11:26 #

Wurde das Spiel von PS4-Besitzern gekauft, die keine PS3 hatten, oder von verzweifelten Besitzern von PS3 und PS4, die einfach unter Mangel an Nachschub leiden?

Arparso 15 Kenner - 3025 - 2. September 2014 - 11:50 #

Vermutlich ein bisschen von beidem ;)

Sancta 15 Kenner - 3159 - 2. September 2014 - 12:09 #

Hatte es auf der PS3 und wegen des Kantenflimmerns wieder verkauft. Auf der PS4 habe ich es dann mehrfach durchgespielt und viel Spaß dabei.

Valeo 15 Kenner - 2754 - 2. September 2014 - 12:33 #

Bei mir war es bei meinem PS4-Bundle dabei :).

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3168 - 2. September 2014 - 11:34 #

Ich habe es in der Last Gen in Ermangelung einer PS3 verpasst. Habe vor kurzem dann das Bundle mit der PS4 gekauft und spiele das Spiel gerade durch. Gefällt mir sehr gut!

Aladan 22 AAA-Gamer - - 31550 - 2. September 2014 - 12:09 #

Habe beide Versionen und hab es nicht bereut. Ab September wird man als PS4 Besitzer sowieso mit Spielen bombardiert, das war davor genau das richtige :-)

Nokrahs 16 Übertalent - 5731 - 2. September 2014 - 12:57 #

Nur für dieses Spiel und einen möglichen Nachfolger habe ich eine PS4. Klar kommen auch andere gute Titel für das Gerät, aber jeder hat eben so seine Lieblinge. Meiner ist eben "TLOU".

Dryz 14 Komm-Experte - 2681 - 2. September 2014 - 13:15 #

Ich gönne TloU diesen Erfolg. Ich selber habe es auf PS3 und auch auf PS4 ( wegen dem Mangel an guten Spielen) und bereue es nicht da es eines meiner Liebligsspielen ist.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5380 - 2. September 2014 - 16:04 #

Auf der PS3 hatte ich es mir geliehen und nur angefangen. Wegen des recht guten Preises für die Downloadvariante hab ich es dann für die PS4 gekauft und bin gerade dabei, es zu spielen. So richtig geflasht bin ich nicht, aber es gefällt mir sehr gut und manche Abschnitt sind schon ziemlich eindringlich. Die große Euphorie kann ich aber nicht so ganz nachvollziehen.

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2629 - 2. September 2014 - 16:37 #

Hab zwar damals auch die PS3-Version kaufen können, aber hab erst jetzt bei der PS4 zugegriffen. Fand die Demo damals eher solala. Aber wo ich es nun durchgespielt habe, muss ich sagen, dass das Spiel wahrlich ein Meisterwerk ist. Ein richtig emotionaler Survival Thriller. Die Charaktere allesamt passend, ganz besonders Joel und Ellie. Danke für dieses grandiose Spiel, Naughty Dog!

Player One 13 Koop-Gamer - P - 1232 - 2. September 2014 - 18:41 #

Hab es ebenfalls auf PS3 und PS4 gekauft und bin nach wie vor begeistert. Einer meiner All-Time-Favorites.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11257 - 2. September 2014 - 19:21 #

Schon wieder das "Kopien" verkauft, hat mich schon häufiger hier aufgeregt. Nein, ein Spiel ist eine Sache. Ein rein digitales Spiel mag als Kopie irgendwie durchgehen, spätestens wenn es auf einem Datenträger ist, kann man aber nicht mehr von Kopie sprechen. Opel hat von meinem Auto ja auch nicht x Millionen Kopien verkauft. Die Kopien von meinem Schreibtisch bei Ikea werden auch nicht als solche bezeichnet. Der Begriff Kopie ist einfach eine ganz schlechte Übersetzung aus dem Englischen.

Punisher 19 Megatalent - P - 14499 - 2. September 2014 - 19:46 #

Nein, Opel hat aber auch dein Auto genauso wie jedes andere neu aus Einzelteilen nach einem Bauplan zusammengebaut, wie das bei physikalischen Produkten üblich ist. Bei nicht-physikalischem werden (perfekte) Kopien erstellt. Auch wenn das Wort "Exemplare" im Deutschen irgendwie schöner ist.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11257 - 3. September 2014 - 15:01 #

Und die DVD und DVD Hülle ist nicht physikalisch? Die Festplatte ohne die das Programm nicht existiert ist nicht physikalisch?

Cohen 16 Übertalent - 4461 - 3. September 2014 - 19:08 #

Sie verkaufen dir Softwarelizenzen. Die DVD und die Hülle sind eine Gratis-Zugabe. ;)

gravedigga 10 Kommunikator - 447 - 5. September 2014 - 15:56 #

Bin sehr froh das TLOU für die PS4 neu aufgelegt wurde. Nur wg. TLOU wollte ich mir keine PS3 kaufen und bei der Wahl XB1 oder PS4 kam mir das TLOU-Bundle gerade recht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit