Ninja Theory: DmC-Macher arbeiten an Disney Infinity

PC 360 XOne PS3 PS4 WiiU iOS
Bild von Johannes
Johannes 32535 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

31. August 2014 - 17:50 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Disney Infinity 2.0 - Marvel Super Heroes ab 11,85 € bei Amazon.de kaufen.

Ninja Theory, die insbesondere für Heavenly Sword und DmC - Devil May Cry (GG-Test: 8.5) bekannt sind, haben sich auf Twitter zu ihrem neuesten Projekt geäußert. Demnach arbeitet das Studio momentan nicht nur an dem Hack-and-Slay Hellblade, sondern auch am nächsten Ableger von Disney Infinity.

Ähnlich wie Skylanders von Mitbewerber Activision basiert Disney Infinity auf dem Sammeln von realen Actionfiguren, die ihr im Spiel einsetzen könnt. Die Reihe ist eine der wenigen erfolgreichen Eigenentwicklungen, die Disney noch betreibt. Der erste Teil konnte sich über drei Millionen Mal verkaufen. In welchem Umfang die Enslaved-Macher gemeinsam mit Avalanche Software daran arbeiten, ist nicht bekannt. Laut einem weiteren Tweet ist Disney Infinity eins ihrer Projekte, neben dem bereits angekündigten Hellblade. Generell liegen noch keine genauen Informationen zum neuesten Disney Infinity vor. Ob es dieses Mal auch Star Wars-Figuren geben wird?

٩(×̯×)۶ (unregistriert) 31. August 2014 - 18:25 #

Die Entwicklung liegt schon bei Avalanche Software, schließlich kommt das Spiel in zwei Wochen raus. Ninja Theory haben lediglich die Arbeiten an einigen Figuren übernommen (Green Goblin, Ronan the Accuser, Princess Jasmine und Loki). Daneben konzentrieren sie sich natürlich weiterhin auch auf das hauseigene Hellblade.

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 32535 - 31. August 2014 - 18:32 #

Hast Recht, hab eine kleine Korrektur vorgenommen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23274 - 31. August 2014 - 22:20 #

Angeblich haben sie auch an dem Kampfsystem mitgearbeitet. Des Weiteren gibt es bereits einen Steckbrief für den neuesten Teil, hab das mal geändert.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6683 - 31. August 2014 - 23:09 #

Hm. Irgendwie macht mich das von der Aufmachung her nicht so sehr an.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit