Arche Age: Release im September // Open Beta

PC
Bild von Amentet
Amentet 405 EXP - 10 Kommunikator,R3,A4
Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

31. August 2014 - 7:41 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Trion und XLGAMES haben im Rahmen der PAX Prime den Launch-Termin für das Fantasy-Sandbox-MMORPG ArcheAge bekannt gegeben. Die europäische Version des Spiels wird hierzulande am Dienstag, dem 16. September, an den Start gehen. In einer vier Tage dauernden Open Beta werden interessierte Spieler noch einmal die Möglichkeit haben, sich das Spiel vor dem Release anzuschauen. Sie findet vom 4. bis zum 8. September statt und ist komplett kostenlos und offen für alle. Loslegen könnt ihr um 18.00 Uhr unserer Zeit. Teilnehmer der Closed Beta dürfen ihre Charaktere hierfür übernehmen. Nach der Open Beta werden alle erstellten Avatare und Errungenschaften gelöscht.

Doch auch wer in diesem Zeitraum keinen Freiraum für einen Test hat, kann sich das Spiel zu einem späteren Zeitpunkt kostenlos anschauen, denn ArcheAge wird hierzulande in einem Free-to-Play-Modell veröffentlicht. Exklusiv für die Käufer der Gründerpakete ist jedoch die Frühstartphase. Diese läuft vom 12. bis zum 16. September und ist Teil jedes Gründerpaketes. Noch können diese auf der offiziellen Website erworben werden. Das günstigste Paket kostet 44,99 Euro, das mittlere 89,99 Euro und für das teuerste Paket müsst ihr ganze 134,99 Euro auf den Tisch legen. Alle Gründerpakete enthalten das Recht auf den Headstart, verschiedene Mengen Ingame-Währung für den integrierten Shop, Stammspieler-Spielzeit und ein paar exklusive Items.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17288 - 31. August 2014 - 7:44 #

Stolze Preise für den Frühstart.

Wolter (unregistriert) 1. September 2014 - 2:29 #

Archeage ist ein Day One Spiel , darum ist es auch so Scheiße das der Frühstart gekauft werden MUSS.
Wenn man in einer ambitionierten Gilde ist die dort was reisen will ist man gezwungen eines dieser Pakete zukaufen. Kurz gesagt wer erst 4 Tage später einsteigt dem wurde schon weg geclaimt und man ist mit Berufen im Hintertreffen.
WAs jedoch gut ist das der Nordkontinet zum Start nicht verfügbar ist sonst hätten sie das Spiel schon zum start endgültig verschrottet. Den liebe WOW Thempark Raid Menschen , Da spielt das Endgame und nicht in Raids.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21501 - 1. September 2014 - 12:43 #

Ich bin auch gespannt, wie nach einigen Wochen wieder rumgejammert wird, dass die Powerlevler schon alles haben. Ich habe vor, mir das Spiel in nach 1-2 Monaten anzuschauen und bin gespannt, wie es dann ist.

Despair 16 Übertalent - 4434 - 1. September 2014 - 13:31 #

Wird mir ewig ein Rätsel bleiben, warum man durch ein Online-Rollenspiel so durchhetzen muss. Ich kille mir doch nicht jeglichen Spießspaß, nur um in einer (imaginären) Highscore-Liste ganz oben zu stehen. Für solche Ambitionen gibt's doch Sportspiele... ;)

Aladan 21 Motivator - - 28567 - 2. September 2014 - 8:25 #

Das liegt daran, dass es in ArchAge auch um Kontrolle und beherrschen geht. Die starken Gilden, die zuerst ihre Leute oben haben können ganze Landstriche dominieren.

Dazu gibt es schon Semi-Professionelle Griefer Gilden, die nichts anderes machen, als andere Spieler abzumurksen. Auch hierfür muss man schnell ein hohes Level erreichen.

Man sollte nicht den Fehler machen und ArchAge mit einem Standard Themepark MMO vergleichen.

Despair 16 Übertalent - 4434 - 2. September 2014 - 10:23 #

Ok, das klingt schon weniger gut und nicht nach einem MMO, das ich mir unbedingt anschauen muss. :D

Aladan 21 Motivator - - 28567 - 2. September 2014 - 12:18 #

Keine Sorge, das klingt viel dramatischer als es ist.

Das Spiel kann man auch sehr sehr langsam spielen und sich an der tollen Welt ergötzen. Auch wird man Bauplätze finden. Ich würde dem Spiel eine Chance geben, wenn man gerne entdeckt und baut.

Disteldrop 13 Koop-Gamer - P - 1607 - 30. Oktober 2014 - 8:50 #

Obwohl du das mit einem "Zwinker" sagst stimme ich dir tausendprozentig zu.
WoW hat schon seit spätestens WotLK keine Rollenspielatmosphäre mehr, sondern eher "Bundesjugendspieleflair".

Die Leute kommunizieren auch nur noch in Maschinensprache miteinander.

Find ich schade.

skybird 13 Koop-Gamer - P - 1346 - 1. September 2014 - 19:21 #

Ich habe auch das Package für den Frühstart gekauft, bin aber schon am überlegen ob ich gleich am Anfang mit den Hardcore-Spielern auf die Server will oder doch nicht besser einen Server nehmen der später online geht und wo es vlt. auch leichter zu spielen ist. Glaubt ihr bringt das was?

Aladan 21 Motivator - - 28567 - 2. September 2014 - 8:26 #

Je nachdem. Wenn die Hardcore Griefer auf ihrem Heimatserver bleiben könnte es tatsächlich etwas entspannter werden. Wenn nicht, wirds die gleiche Erfahrung wie auf den ersten Servern ;-)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 31. August 2014 - 8:11 #

" In einer vier Tage dauernden Open Beta werden interessierte Spieler noch einmal die Möglichkeit haben, sich das Spiel vor dem Release anzuschauen. "

Was bei einem F2P Titel irgendwie auch unsinnig ist :D

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2084 - 31. August 2014 - 9:37 #

man hat die möglichkeit früher reinzuschauen, passt doch. klar geh das nachher auch, aber unsinn ist es deswegen ja nicht gleich.

burdy 14 Komm-Experte - 2688 - 31. August 2014 - 10:50 #

Da der Charakter aus der Open Beta gelöscht wird ist es schon Unsinn, man kann ja auch einfach ne Woche warten und aller Fortschritt bleibt erhalten.

skybird 13 Koop-Gamer - P - 1346 - 31. August 2014 - 11:11 #

Da ArcheAge nicht-instanziertes Housing bietet (also ich kann mein Haus mitten in der Welt bauen) kannst du dir im Headstart natürlich eher den Grund aussuchen wo du hinwillst. Beim normalen Start müsste ich hoffen, dass gerade ein neuer Server online geschaltet wird auf dem ich mich austoben kann ;)

burdy 14 Komm-Experte - 2688 - 31. August 2014 - 11:17 #

Die Open Beta ist kein Headstart.

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2084 - 1. September 2014 - 6:22 #

Und? Ändert doch nichts an der Aussage, dass man schon früher rein und sich alles anschauen kann.

Despair 16 Übertalent - 4434 - 31. August 2014 - 11:03 #

Wenn's ein faires F2P-Modell hat, werde ich mal einen Blick riskieren. Auf ein Sandbox-MMORPG hätte ich mal Bock, auch wenn das Questen eher öde sein soll.

skybird 13 Koop-Gamer - P - 1346 - 31. August 2014 - 11:17 #

Wobei Sandbox-MMO für mich eine Welt wie Minecraft bedeutet und das ist hier irreführend.
Ich würde es eher so beschreiben: ArceAge bietet eine Mischung von Quests wie World of Warcraft, ein komplexes Rohstoffsystem dessen Ernte an Farmville-Zeiten erinnert, eine spielerbasierte Wirtschaft und ausgedehnte Landschaften in denen jeder seine eigenen Häuser wie etwa in Ultima Online bauen und einrichten kann.
Auch soll es später stark PvP basiert sein weil es natürlich interessant ist, Spieler zu überfallen wegen ihrer Rohstoffe, aber in der closed Beta bin ich leider noch nicht so weit gekommen.

Despair 16 Übertalent - 4434 - 31. August 2014 - 12:30 #

Deswegen habe ich ja Sandbox-MMORPG geschrieben. ;)

Angeblich soll man auch komplett ohne Questen seinen Spaß in der Welt haben können. Das kann ich mir zwar nicht so recht vorstellen, aber einen Blick wäre es mir allemal wert. Kann man eigentlich solo questen, oder ist man auf eine Gruppe angewiesen?

skybird 13 Koop-Gamer - P - 1346 - 31. August 2014 - 13:32 #

Ich habe bis ca. Level 10 Quests solo erledigt und dann eigentlich nur mehr geschaut, wie ich das Handwerksmaterial bekomme damit ich mir das bauen kann was ich haben will. Die lukrativen Handelsrouten und wichtige Handelsquests führen aber angeblich alle übers Meer wo die PvP Piraten lauern, und da weiß ich nicht obs sinnvoll ist sich vorher hochzuleveln.

Despair 16 Übertalent - 4434 - 31. August 2014 - 13:57 #

Okay, danke. Das klingt eigentlich ziemlich klassisch.

skybird 13 Koop-Gamer - P - 1346 - 31. August 2014 - 11:19 #

@burdy: ah ja sorry habe mich verlesen ;)

Politician 12 Trollwächter - 1105 - 31. August 2014 - 21:28 #

Für mich ist es nichts. Zwar prinzipiell interessant aber mit fragwürdigem Bezahlmodell und wohl recht zeitaufwendig, wenn man die Stärken des Spiels nutzen möchte. Das Questen ist absolut langweiliger MMO-Standart.

Lord of the North 09 Triple-Talent - 254 - 3. September 2014 - 17:13 #

Endlich ist der Releasetermin bekannt gegeben worden. Hoffe sehr, dass das free2play einigermaßen fair ist.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
MMO
MMO-Rollenspiel
ab 12 freigegeben
16
XLGames
Trion Worlds
16.09.2014
Link
5.6
PC