Super Meat Boy Forever für Mobilgeräte und PC kommt 2015

PC iOS Android
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 132099 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlicht

30. August 2014 - 8:36 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Erste Meldungen, Team Meat würde an einer Umsetzung ihres erfolgreichen Plattformers Super Meat Boy für mobile Systeme arbeiten, gibt es bereits seit 2012 (wir berichteten). Auf der momentan in Seattle stattfindenden PAX kündigte das Indie-Studio das Super Meat Boy Forever getaufte Spiel nun offiziell an. Der Titel befindet sich laut eigenen Angaben seit zwei Monaten in Entwicklung, ein Release ist "irgendwann 2015" für Smartphones, Tablets und den PC vorgesehen, weitere Plattformen nicht ausgeschlossen.

Auf den ersten Blick wirkt Super Meat Boy Forever wie ein normaler Ableger des Hüpfspiels. Es soll sich ausdrücklich nicht um einen Endless-Runner handeln, wie sie insbesondere auf mobilen Plattformen sehr beliebt sind. Ein Endlos-Modus inklusive Highscore-Listen wird lediglich als Bonus enthalten sein. Im Story-Modus werdet ihr euch stattdessen wieder durch einzelne, vermutlich recht kurze Einzellevels schlagen müssen, ohne von diversen tödlichen Fallen aufgehalten zu werden. Anders als im Hauptspiel sollen die Abschnitte dieses Mal jedoch zufällig generiert werden. Insgesamt erwarten euch sechs Kapitel, wobei die Zahl der Bosse im Vergleich zu Super Meat Boy verdoppelt wurde. Für besonders leidresistente Spieler wird es neben der Lichtwelt auch wieder eine Schattenwelt mit noch schwierigeren Levels geben.

Da ein Spiel wie Super Meat Boy Forever eine besonders präzise Steuerung verlangt, legt Team Meat auf diesen Punkt entsprechend viel Wert. Virtuelle Buttons wolle man bewusst nicht verwenden, auch eine häufig bei Mobile-Plattformern eingesetzte "One Touch"-Steuerung wie bei Rayman Fiesta Run (App der Woche) kommt nicht zum Einsatz. Wie erstes abgefilmtes Spielmaterial von der PAX zeigt, wird Super Meat Boy Forever vermutlich auf eine Zwei-Finger-Steuerung setzen. Wie diese im Detail funktioniert, ist allerdings nicht ersichtlich.

Das entsprechende Video mit Spielszenen könnt ihr euch direkt unter dieser News anschauen. Auf der Website von Team Meat findet ihr neben einer kompletten Feature-Liste auch einige kurze animierte Gameplay-Gifs.

Video:

Christoph Vent Redakteur - P - 132099 - 30. August 2014 - 8:42 #

Also wenn das nicht die Meldung des Tages ist...
Das einzige, was mir spontan nicht so ganz schmeckt, sind die zufällig generierten Levels. Bei der Spielbarkeit vertraue ich Team Meat hingegen blind, dass es in Sachen Präzision einem Rayman Jungle Run / Fiesta Run in nichts nachstehen wird.

timb-o-mat 15 Kenner - P - 3250 - 30. August 2014 - 11:19 #

Ja, das mit den zufällig generierten Leveln. Da Super Meat Boy viel Trial & Error beinhaltete, kann ich mir auch noch nicht so ganz vorstellen, wie das wird. Ich hoffe mal, dass die Level nicht nach jedem Tod neu erstellt werden. Außerdem sehe ich die Gefahr, dass die Qualität der Level sinkt, wenn sie zufällig generiert werden. Trotzdem überwiegt bei mir die Vorfreude.

blobblond 19 Megatalent - 18260 - 30. August 2014 - 16:05 #

Im Video sieht es so aus das die Levels bei jeden Tod neu erstellt werden.;)

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3609 - 30. August 2014 - 9:48 #

Ich glaub' der Typ mit den zwei Fingern passt nur auf, daß der große Monitor nicht umkippt. Gespielt wird es mit Bluetooth-Gamepad.

timb-o-mat 15 Kenner - P - 3250 - 30. August 2014 - 11:10 #

Hurra!

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11031 - 30. August 2014 - 12:21 #

klingt nicht so toll. und ich meine mich zu erinnern, dass damals nach release von SMB eine fortsetzung kategorisch ausgeschlossen wurde.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32770 - 30. August 2014 - 14:35 #

Ziemlich geil!
Aber McMillen soll erstmal Isaac - Rebirth machen!

Ichius 10 Kommunikator - 463 - 31. August 2014 - 3:44 #

Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte, dass Super Meat Boy auf dem Smartphone ohne Gamepad nahezu unspielbar sein wird. Wer mal versucht hat, ein etwas schnelleres Jump & Run zum Beispiel per Emulator auf einem Touchscreen zu spielen, wird verstehen, was ich meine. Es fehlt einfach das Feedback der Knöpfe/Tasten, wodurch die Steuerung unpräzise und unzuverlässig ist. Für Super Meat Boy der Tod im doppelten Sinne.

Christoph Vent Redakteur - P - 132099 - 31. August 2014 - 7:48 #

Schon mal die Raymans auf Android/iOS gespielt? Die sind schon sehr präzise.
Klar, virtuelle Sticks oder virtuelle Steuerkreuze sind zu 99 Prozent für die Tonne. Aber die wird es in SMBF nicht geben. Ich tippe auch darauf, dass Meat Boy von alleine läuft, du wirst also letztendlich vermutlich "nur" springen müssen. Eine einfache Portierung des Spielprinzips wie mit einem Emulator wird SMBF jedenfalls nicht.

Ghostwriter (unregistriert) 1. September 2014 - 8:15 #

Super Meat Boy fürs Handy? Juhuuu!

Zufällig generierte Levels? Noooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)