Rome 2: Emperor Edition angekündigt // Releasedatum [Upd.]

PC Linux MacOS
Bild von Nico Carvalho
Nico Carvalho 24252 EXP - Freier Redakteur,R10,S8,A8
Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

29. August 2014 - 15:54 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Rome 2 - Total War ab 32,50 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 4. September:

Inzwischen hat Sega auch das Releasedatum für die Emperor Edition von Rome 2 - Total War (GG-Test: 8.0) enthüllt. So können Interessierte ab dem 16. September zur neuen Version zugreifen. In dieser sind neben allen bisher veröffentlichten, kostenlosen DLCs auch eine neue Kampagne mit dem Namen "Kaiser-Augustus" enthalten. Die bisherigen Käufer von Rome 2 erhalten diese als Teil eines umfangreichen Updates ebenfalls am 16. September. Dementsprechend stellt die Emperor Edition keine Game-of-the-Year-Version dar – kostenpflichtige DLCs wie Hannibal vor den Toren (GG-Test: 8.0) müsst ihr noch immer kaufen –, sondern eine überarbeitete Fassung wie die Enhanced Edition zu The Witcher.

Ursprüngliche News vom 29. August:

Heute hat Sega per Pressemitteilung die Emperor Edition von Rome 2 - Total War (GG-Test: 8.0) angekündigt. In dieser erwartet euch als Neukäufer das Strategiespiel von 2013 mit sämtlichen bis zum Release der neuen Version erschienenen Updates, ein neues Kampagnenpack und einige Überarbeitungen am grundlegendem Spiel. Für bereits bestehende Rome-2-Besitzer werden sämtliche Upgrades, die die Emperor Edition mit sich bringen, am Releasetermin kostenlos als Patch zur Verfügung gestellt – ähnlich wie etwa bei der Enhanced Edition zu The Witcher. Kostenpflichtige DLCs wie die Kulturenpakete oder Hannibal vor den Toren (GG-Test: 8.0) sind nicht enthalten.

Die Emperor-Edition enthält neben allen bisher veröffentlichten, kostenlosen Zusatzinhalte mit dem Kampagnenpack "Kaiser-Augustus" eine neue Kampagnenkarte. Diese stellt die Grenzen zu Zeiten des Zweiten Triumvirats dar und schicken euch in einen Bürgerkrieg, in dem Octavian, Marcus Antonius und Lepidus darum kämpften, der erste Kaiser von Rom zu werden. In dieser Kampagne könnt ihr die Kontrolle über verschiedene römische oder nichtrömische Fraktionen übernehmen, unter anderem auch zum ersten Mal Armenien. Jack Lusted, Development Lead des New Content Teams von Creative Assembly, erklärte hierzu weiter:

Mit dem Kampagnenpack ‚Kaiser-Augustus‘ wollten wir den gewaltigen Bürgerkrieg inszenieren, der nach dem Mord an Julius Caesar ausbrach. [...] Unser Ziel war es, den gigantischen Machtkampf darzustellen, der dazu führte, dass Octavian zum ersten Imperator von Rom wurde. Es ist eine ziemlich epische Kampagne und wir sind froh, sie unseren bestehenden Rome-2-Spielern als Dankeschön für ihre Unterstützung kostenlos anbieten zu können.

Darüber hinaus überarbeitete Creative Assembly das Politiksystem und einige Gebäudeketten, während die Optik sowohl auf der Kampagnenkarte als auch in den Gefechten selbst verbessert wurde. Zudem seien die Schlachten "neu abgestimmt", was auf eine wohl etwas angepasste Balance schließen lässt. Mike Simpson, Creative Director des Total War-Teams, gab ebenfalls einen Kommentar zur Emperor Edition:

Rome 2 war unser bei weitem ehrgeizigstes Spiel. Es spielen jetzt mehr Leute – auch für längere Zeit – dieses Spiel, als es bei jedem anderen Teil der Total War-Reihe der Fall war. Allerdings nehmen wir uns das Feedback unserer Spieler sehr zu Herzen. Über die Vielzahl an Verbesserungen und kostenlosen Inhaltsupdates, die wir seit der Veröffentlichung von Rome 2 ins Spiel integriert haben, haben wir versucht, ihre Erwartungen vollstens zu erfüllen. Wir wollen, dass die Emperor Edition als eines unserer besten Spiele in Erinnerung bleibt.

Einen Veröffentlichungstermin für die Emperor Edition von Rome 2 gab Sega hingegen nicht bekannt. Auch über den Preis der Emperor Edition für Neukunden verriet der Publisher bislang noch nichts.

J.C. (unregistriert) 29. August 2014 - 15:56 #

Ist das die "jetzt machts auch spaß" version?

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1234 - 29. August 2014 - 16:04 #

könnte sogar sein, klingt nicht mal ganz so schlecht was sie da planen

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58791 - 29. August 2014 - 16:04 #

Gute Frage. Ich hoffe schon mal auf einen Test von Jörg :)

J.C. (unregistriert) 29. August 2014 - 16:08 #

Test Nr. 3?

Larnak 21 Motivator - P - 25587 - 29. August 2014 - 17:26 #

"Rome 2 war unser bei weitem ehrgeizigstes Spiel. Es spielen jetzt mehr Leute – auch für längere Zeit – dieses Spiel, als es bei jedem anderen Teil der Total War-Reihe der Fall war."
Irgendwie fällt es mir schwer, das zu glauben :o

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 29. August 2014 - 16:08 #

Wäre gut.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 29. August 2014 - 16:09 #

"Für bereits bestehende Rome-2-Besitzer werden sämtliche Upgrades, die die Emperor Edition mit sich bringen, am Releasetermin kostenlos als Patch zur Verfügung gestellt – ähnlich wie etwa bei der Enhanced Edition zu The Witcher."

Nur um sicherzugehen: Da werden dann nur die Inhalte nachgepatched, die mit der Emperor Edition NEU reinkommen (sei es Inhalt, sei es Balance), und NICHT auch der Rest, der in der Emperor Edition drin ist, also z.B. das griechische Kulturenpack, Blood & Gore usw.?

Nico Carvalho Freier Redakteur - 24252 - 29. August 2014 - 16:15 #

Einen Moment, ich sehe, ich habe in der News etwas nicht ganz verständlich umformuliert. DLCs wie das Kulturenpack, das du bezahlen musst, ist nicht in der Emperor Edition dabei.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 29. August 2014 - 16:20 #

Alles klar, vielen Dank. Dann bleibt das für mich uninteressant denke ich.

Ich habe jetzt auch ein Video gesehen:
http://www.eurogamer.net/articles/2014-08-29-total-war-rome-2-emperor-edition-announced

Da steht zwar dann auch Free Upgrade für existing owners (ab Minute 1:26), aber danach werden nur die "FreeLCs" und "Updates" (also Patches, na vielen Dank!) genannt, und wohl die Augustus-Kampagne.

Die Emperor Edition wird also scheinbar keine Complete-Edition :(

Edit: Hier aus dem Total War Forum:

Emperor Edition collects together all free content to date, which includes wide-ranging revisions, additions to game features and adds a brand new Campaign Pack expansion, ‘Imperator Augustus’.

Most importantly, existing ROME II players will receive all of the above content via automatic update on the day of launch, upgrading them to Emperor Edition at no cost.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 29. August 2014 - 16:24 #

Der Übersicht halber in einem neuen Fenster. Ausführliche FAQ:

http://forums.totalwar.com/showthread.php/135076-Total-War-ROME-II-Emperor-Edition-announced

Aktiviert man BIS ZUM launch der Emperor Edition Rome 2 gibt es das free upgrade. Die normale Version wird aus dem Laden genommen, kauft man noch eine alte, wird sie geuzpdated.

Neu wird dann nur die Augustus Kampagne. Und der paid DLC ist kompatibel, wird extra drauf hingewiesen ;)

Larnak 21 Motivator - P - 25587 - 29. August 2014 - 17:28 #

Kurz: Es gibt einfach nur einen weiteren Gratis-Patch ^^

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 29. August 2014 - 17:34 #

Stimmt :D

Stonecutter 19 Megatalent - - 15398 - 29. August 2014 - 17:17 #

Danke, habs erst jetzt durch deinen Kommentar verstanden.

4prybmm (unregistriert) 29. August 2014 - 16:21 #

"Es spielen jetzt mehr Leute – auch für längere Zeit – dieses Spiel, als es bei jedem anderen Teil der Total War-Reihe der Fall war"
Kein kunststück. Zahlen haben sie ja erst ab Empire. Ich denke aber mal Rome und Medieval 2 und besonders deren viele Mods haben da auch noch ein Wörtchen mit zu reden.

"Über die Vielzahl an Verbesserungen und kostenlosen Inhaltsupdates, die wir seit der Veröffentlichung von Rome 2 ins Spiel integriert haben, haben wir versucht, ihre Erwartungen vollstens zu erfüllen."
Gott, bitte. Von einer unfertigen Beta auf eine Releasefähige Version hochpatchen und das als etwas Gutes darstellen.
Kann mal jemand alle PR-Abteilungen abschaffen?
Die Erwartung war ein nicht verbuggtes lauffähiges Spiel das an Rome 1 mit Addon ranreicht mit einer endlich mal (ewig und immer wieder versprochen) nicht komplett unfähigen KI.
So wi ich das sehe haben sie wenigstens den technischen Unterbau endlich fertig (was sehr witzig ist, da es der Gleiche ist wie bei Shogun 2 und Empire). Jetzt könnte dann auch mal ein gutes Spiel draus werden.

Azzi (unregistriert) 29. August 2014 - 16:24 #

Immerhin hab ich bei Rome2 zwei gratis DLCs bekommen. Battlefield4 lief bei Release gar nicht und außer dummen Double-XP Weekends gabs da nie eine Entschädigung.

Frother 13 Koop-Gamer - P - 1418 - 29. August 2014 - 17:15 #

Zu BF4 gabs doch noch als Wiedergutmachung noch die 2, bzw als Premiummember 4, Waffenshortcuts gratis.
Aber ansonsten wars ziemlicher Müll das Spiel. Spiele im mom immernoch mehr BF4 als BF4;)

Nokrahs 16 Übertalent - 5685 - 29. August 2014 - 16:25 #

Geschenkte Kampagne? Finde ich gut.

Justmy2cents@work (unregistriert) 29. August 2014 - 16:34 #

Hallo Sega, Metro Last Light Redux und Co beweisen, dass wir Game gerne für Patches bezahlen... Ihr macht also irgendwas verkehrt...

Toxe 21 Motivator - P - 26093 - 29. August 2014 - 16:42 #

Ich konnte mit diesen Zusatzkampagnen und Szenarien irgendwie nie was anfangen. Ich möchte die große Weltkarte, alles andere kann mich irgendwie nicht reizen.

Nokrahs 16 Übertalent - 5685 - 29. August 2014 - 16:45 #

So ging es mir schon bei Shogun 2. Wobei die große Erweiterung dann wieder ein anderes Thema war. Die war wirklich richig gut.

Larnak 21 Motivator - P - 25587 - 29. August 2014 - 17:30 #

Das geht mir eigentlich auch so. Nur die kürzeren Zeiträume pro Runde aus den Einzel-Kampagnen hätt ich auch gern mal in den großen ^^

Frother 13 Koop-Gamer - P - 1418 - 29. August 2014 - 17:18 #

Wo ist denn da jetzt genau der Unterschied zum normalen Spiel? Die normale Version enthält doch gepatched die gleiche Menge an Inhalt, wenns so wie ich das verstanden hab, die Kampagne zum runterladen gibt. Ist doch eig nur ein neuerer, längerer Name auf dem selben Produkt; als ob der Jetztige nicht schon lang genug wäre-.-

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 29. August 2014 - 17:20 #

Es gibt keinen Unterschied. Die neue Retailversion heißt jetzt Emperor Edition. Rome 2 (normal) verschwindet.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15398 - 29. August 2014 - 17:22 #

Nettes Angebot. Ich spiele gerade mal wieder die Kampagne, und es ist trotz immer noch bestehender KI Aussetzer bei Belagerungen sehr unterhaltsam. Der Schwierigkeitsgrad ging seit der Erstveröffentlichung ordentlich nach oben.

Sollte irgendwann mal ein Medieval Total War 3 mit im Vergleich zu Rome II verbesserter KI erscheinen, muss ich mir dafür wohl ein Jahr freinehmen... ;)

Anonymus (unregistriert) 30. August 2014 - 9:57 #

Das wird wohl falsch verstanden, die größten Makel von Rome 2 wurden überarbeitet (Innenpolitik,...) und sind in der Emperor Edition dabei. Außerdem gibt es für alle Gratis(!) einen neuen DLC mit dabei, welcher außder der neuen Kampagne auch neue spielbare Fraktionen beinhaltet (z.B. Armenien). Außerdem sind alle Patches und Free-DLCs enthalten, welche Rome 2 im Vergleich zum Verkaufsstart um einiges spielensweter machen. Rome 2 ist mit der Emperor Edition voll ausgereift und nicht mehr so unfertig wie am Anfang. Die Edition beinhaltet ja alle Patches, also auch die, die (Belagerungs-) KI sehr intelligent machen.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15398 - 30. August 2014 - 16:27 #

Die Belagerungs-KI würd ich nicht unbedingt intelligent nennen. Letzte Woche hatte ich mal wieder eine überlegene Armee, die rund um meine Mauern geschlichen ist, um sich dann am gegenüberliegenden Tor Einheit für Einheit abschlachten zu lassen.

Von diesen Aussetzern abgesehen macht es mit der aktuellsten Version richtig Spaß, vor allem die neu dazugekommenen weiblichen Krieger auf Seiten der Sueben find ich genial.

Khronoz 14 Komm-Experte - 1825 - 4. September 2014 - 14:59 #

Also für Neueinsteiger ist das Spiel sicherlich toll, doch für mich als Veteranen hat sich nur wenig geändert und ich finde btw die DLC´s auch maßlos überteuert - schade das es keine GotY gibt. Die Karte und die fehlende Vielfalt (Grafik: Karte, Einheiten/Gebäudegraffi wtf) wird auch diese Version nicht beheben können. Ist die Ed. jetzt kostenlos oder was soll die kosten ?

Larnak 21 Motivator - P - 25587 - 4. September 2014 - 15:11 #

Das ist schlicht ein Update bzw. eine Neuauflage, die alle bisherigen Updates enthält.

Khronoz 14 Komm-Experte - 1825 - 4. September 2014 - 15:34 #

Ich fand diese News irgendwie schon von Anfang an sehr verwirrend geschrieben ... was nun kostenlos sein sollte, welche Inhalte, da fehlt eine klare sprachliche sowie inhaltliche Trennung. Adjektive, kurze Sätze, chronologische Gliederung, weniger Zitate; usw. - und ftw !

Frother 13 Koop-Gamer - P - 1418 - 4. September 2014 - 15:56 #

Alles was bis jetzt gratis war ist mit drin, alles was noch Geld kostet, kostet immernoch Geld.
Achja der neue Dlc der für alle gratis ist, ist auch dabei.
Vielleicht haben sie ja jetzt alles zum downloaden mit auf die CD gepackt, wäre aber auch der einzige Vorteil.

Larnak 21 Motivator - P - 25587 - 5. September 2014 - 12:30 #

Mh, ich finde den ersten Absatz eigentlich ziemlich klar :) Und da ist ja diese wesentliche Information enthalten.

Lexx 15 Kenner - 3461 - 4. September 2014 - 16:59 #

Also mit Patch 15 hat sich eigentlich sehr viel verändert.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit