Gauntlet auf den 23. September verschoben

PC Linux
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 355667 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

28. August 2014 - 9:34 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Gauntlet ab 3,99 € bei Green Man Gaming kaufen.

Eigentlich hatte Warner Bros. den Release-Termin für die Neuauflage des Arcadetitels Gauntlet für den 3. September angesetzt. Daraus wird allerdings nichts, wie der Publisher kürzlich bekannt gab. Etwa drei Wochen länger müssen sich die Spieler nun gedulden, um kooperativ Monster zu schnetzeln und Reichtümer anzuhäufen. Grund für die Verschiebung auf den 23. September ist laut Warner noch notwendiges Finetuning, damit der Mehrspieler-Modus auch reibungslos funktioniert. Als kleinen Trost erhalten alle Vorbesteller nun ein weiteres Ingame-Item, eine mächtige Magierrobe.

Darüber hinaus hat Warner ein neues Video veröffentlicht, in dem ihr diverse Ingame-Szenen zu sehen bekommt. Drin beschreiben die Entwickler unter anderem, wie sie dem Spielgefühl des Original-Automatenspiel aus dem Jahr 1985 nahe kommen wollen. Den gut dreieinhalbminütigen Clip könnt ihr euch direkt unter dieser Newsmeldung anschauen.

Video:

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 28. August 2014 - 10:21 #

Ob es mir noch so gut gefällt wie vor knapp 30 Jahren?
Damals hatten wir ja sonst nix.^^

guapo 18 Doppel-Voter - 10974 - 28. August 2014 - 10:55 #

Gab doch noch 1942 :-)

x_wOXOw_x 11 Forenversteher - 612 - 28. August 2014 - 13:51 #

*g* Ja, stimmt, und Galaga.
Edit: Damit die Jungspunde hier auch wissen, wovon die Rede ist: http://de.wikipedia.org/wiki/Galaga - da gab es sogar schon einen Exploit, damit konnte man dann 1 Stunde für 1 DM spielen.
Edit2: http://de.wikipedia.org/wiki/1942_%28Computerspiel%29

guapo 18 Doppel-Voter - 10974 - 28. August 2014 - 17:35 #

und natürlich Tetris (nicht mobil :-))

Freylis 20 Gold-Gamer - 22069 - 28. August 2014 - 15:13 #

Ist das echt schon 30 Jahre her... *kopfschuettel*
Stimmt, ich erinnere mich bei Gauntlet gleichzeitig an den Regina Regenbogen Film, die Goonies, Ronald Reagan, Zork, Michael J. Fox, Limahl, die Unendliche Geschichte und Herbert Groenemeyer... jap, muessen die 80er gewesen sein.
Hach, das waren noch schoene Zeiten im kalten Krieg. :)

guapo 18 Doppel-Voter - 10974 - 28. August 2014 - 19:22 #

Ach komm die Reagan-Parodien im Mad magazine waren schon awesome

Nokrahs 16 Übertalent - 5814 - 28. August 2014 - 20:34 #

Stimmt, waren wirklich spaßig die 80er. So bunt auch.

Gauntlet, Dig Dug, Mr. Doo, Centipede, Phoenix, Zaxxon? Natürlich auch Jo-Jo's, Rubics Cube, He-Man, Röhrenjeans, Aerobic, Break Dance, Ghosbusters, Terminator, Rambo, Iron Eagle, Firefox, Culture Club, Nena...okay, ich höre auf damit.

Könnte jetzt so etwas sagen wie "Mei, bin ich alt", aber ich möchte die Zeit nicht missen.

Neues Gauntlet Spiel hatte ich überhaupt nicht auf dem Radar.

Der Marian 20 Gold-Gamer - P - 20114 - 28. August 2014 - 11:43 #

Sieht interessant aus. Wenn's gut umgesetzt ist, wieso nicht.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12586 - 28. August 2014 - 14:53 #

Irgendwie sieht das alte Dreamcast Gauntlet erheblich besser aus ...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 279148 - 29. August 2014 - 6:57 #

Gauntlet habe ich früher saugerne gespielt, hab mir für die Xbox 360 auch wieder die Arcade-Version gekauft und gedaddelt. Das neue Gauntlet sieht im Vergleich mit anderen Action-RPG`s aber doch (vielleicht auch gewollt) optisch ziemlich altbacken aus, da hätte ich auf etwas mehr grafische Details gehofft. Von den Features (neue Ausrüstung für die Charaktere+Perks) klingts jedenfalls ganz nett und wenn es kein Totalausfall wird, dürfte das Spiel in meiner Sammlung landen.

Freylis 20 Gold-Gamer - 22069 - 28. August 2014 - 15:16 #

Das wird schon aus reiner Nostalgie gekauft. Selbst Diablo 3 kann sich dann gerne da verkriechen, wo die Sonne nicht hinkommt. Genauso wie der Milchbubi aus Uncharted sich jederzeit wieder bei der KiTa einschreiben darf, wenn Indiana Jones um die Ecke kommt. Ehre, wem Ehre gebuehrt!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25035 - 28. August 2014 - 17:53 #

Indies letzter großer Auftritt (dieses filmkünstlerische Verbrechen mit dem Kristallschädel) war aber nun auch nicht gerade eine Empfehlung seines legendären Erbes.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 28. August 2014 - 18:23 #

Kann man nicht anders sagen... Irgendwann lassen wir eben alle mal nach :-(

Freylis 20 Gold-Gamer - 22069 - 28. August 2014 - 18:36 #

Ach Gott, den hatte ich schon ganz verdraengt, jahrelange Therapie. Und das ist alles noch gar nichts gegen seinen montagmorgenmueden Auftritt (falls man Schlafwandel-Schauspielerei als Auftritt bezeichnen darf) in "Ender's Game". Da waere eine Rhizinus-Party im Altersheim noch interessanter. --- Aber von solchen mimischen Minimalismen und cinematographischen Krematorien abgesehen ist mir Indi immer noch lieber.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25035 - 28. August 2014 - 18:51 #

Ist "Enders Game" denn generell empfehlenswert? Hab schon das eine oder andere Mal überlegt, mir den Film zuzulegen.

Freylis 20 Gold-Gamer - 22069 - 28. August 2014 - 19:09 #

Ich habe nach ca. 30 Minuten abgeschaltet, als absehbar wurde, dass weder das Drehbuch noch die Akteure etwas taugen. Es ist eben ein typischer auf 3D getrimmter Effektfilm, der sich gleich neben Transformers und Konsorten einreihen kann, wobei Transformers m.E. immer noch 10x mehr Charme und Sinn hatte, sodass man ihn mit der entsprechenden niedrigen Erwartungshaltung durchaus geniessen konnte. - Kann also sein, dass ich die ganzen Knueller von E's G. in der 2. Halbzeit verpasst habe :)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25035 - 28. August 2014 - 19:10 #

Puh, danke für die eindringliche Kaufwarnung. Dann hol ich mir den Film mal lieber nicht :D

Freylis 20 Gold-Gamer - 22069 - 28. August 2014 - 19:31 #

da faellt mir noch ein... hihihihihiiii

https://www.youtube.com/watch?v=B4ZCMBuspsM

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12586 - 28. August 2014 - 20:19 #

Also ich fand ihn nicht schlecht. Einmal ansehen kann man ihn sich meiner Ansicht nach, sofern man keine Wesley Crusher Allergie hat (Ender ist quasi der Zwillingsbruder ... ). Allerdings ist das Ende relativ offen, ist ja nur der erste Band der Buchserie, und wenn man die Bücher nicht kennt, dann gibt das zum Ende hin noch mal eine (eigentlich zwei) sehr schöne und sicherlich durchaus überraschende Wendung(en), die man heutzutage mit der eigenen Erfahrung allerdings unter Umständen auch vorausahnen kann, die Bücher sind halt schon ein wenig älter.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12002 - 29. August 2014 - 13:33 #

mir hat der ziemlich gut gefallen. kann man schon empfehlen, unterhaltsam ist er allemal.

guapo 18 Doppel-Voter - 10974 - 28. August 2014 - 19:23 #

Die adventures haben die Messlatte hochgeschraubt, so gesehen, war IV schon lahm; mit Abstand und reichlich äh popcorn, ist der Film kein Verbrechen

Freylis 20 Gold-Gamer - 22069 - 28. August 2014 - 19:32 #

ich bevorzuge immer noch die Kurzfassung:

https://www.youtube.com/watch?v=B4ZCMBuspsM

buedi 10 Kommunikator - 547 - 29. August 2014 - 10:22 #

Wer etwas in Richtung Gauntlet sucht, dem kann ich nur waermstens Hammerwatch (http://www.hammerwatch.com/) empfehlen. Es war auch schon oft im Sale und teilweise in Bundles mit drin.
Natuerlich grafisch nicht so beeindruckend wie das was Warner im Video praesentiert, aber meiner Meinung nach sehr huebsch gezeichnete Level und Charaktere. Es gibt Shops im Spiel bei denen man seinen Charakter aufmotzen kann und 4 spielbare Klassen. Es gibt Co-Op Multiplayer local und ueber das Internet, wobei in letzterem leider gerade nicht viel los ist :-(

Die Steuerung finde ich Prima, die Musik ist grossartig und die Grafik sagt mir persoenlich sehr zu (gerade bei diesem Typ Spiel) und es gibt auch einige Easter Eggs die deutlich zeigen woher die Inspiration fuer Hammerwatch kam.

Ich habe es 1,9x durchgespielt. Mein erster Versuch war nur 0,9 da ich ein alternatives Ende freigespielt hatte ohne es zu realisieren. Beim zweiten Durchgang habe ich dann geschafft es komplett durchzuspielen (beim Abschluss gibt´s uebrigens auch noch einige Statistiken zu sehen) und mir auch Muehe gegeben alle Secrets zu finden.

Von meiner Seite eine klare Empfehlung fuer jeden der auf dieses Genre steht. Aber auf die Warner Version bin ich natuerlich auch sehr gespannt :-)

Oh, noch ein Nachtrag: Auch die Grafikoptionen in Hammerwatch bieten ein paar ueberraschungen. So gibt es u.a. Filter um das Spiel aussehen zu lassen als wuerde man auf einer Roehre spielen, inkl. einstellbarer Kruemmung :->

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12586 - 29. August 2014 - 15:45 #

Sieht süß aus. Wurde das mit dem RPG Maker gemacht?
Nur der Preis ist mir dafür zu hoch, wäre eher war für ein Humble Bundle (oder gleich umsonst, wie früher üblich bei solchen Titeln).

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - P - 6925 - 1. September 2014 - 17:32 #

Es gab doch schon Ende der 90er ein Klasse Automaten-Upgrade. Das hats mit neuer Grafik nochmal rausgehauen, aber im Grunde ist das doch dasselbe.
Ich merke immer wieder, wie sich meine Vorliebe für Retro auf Erinnerungen beschränkt. So richtig spielen will ich das alte Zeug nicht mehr.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Labrador Nelson
News-Vorschlag: