The Journey Down - Chapter Two veröffentlicht

PC iOS Linux MacOSX
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 22648 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S1,C1,A10,J9
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegt

26. August 2014 - 17:25 — vor 31 Wochen zuletzt aktualisiert

Das Entwicklerstudio SkyGoblin hat heute The Journey Down - Chapter Two auf Steam und im iTunes Store veröffentlicht. Das klassische Point-and-Click-Adventure schließt nahtlos an die Geschichte des Vorgängers (GG-Test: 7.0) an. Die beiden Protagonisten Bwana und Kito geraten in Film-Noir-Manier durch den Besuch einer Frau in ein Abenteuer, dessen Eckpfeiler ein mysteriöser Konzern und eine sagenumwobene Unterwelt sind. Einen Eindruck vom optischen und akustischen Stil des Spiels könnt ihr dem Release-Trailer unter der News entnehmen.

Im Vorfeld konnte der Titel vergünstigt vorbestellt werden und die Hälfte der Einnahmen sollen einem gemeinnützigen Zweck zugutekommen (wir berichteten). Ingesamt 4.231,81 US-Doller wurden im Rahmen dieser Aktion eingenommen. Dies kommunizierte heute der Entwickler Theodor Waern via Twitter. Außerdem kündigte er an, dass die Geschichte neu arrangiert wurde und nur noch ein finaler dritter Teil, statt der ursprünglichen Quadrologie, geplant sei.

Wenn ihr an dem Adventure interessiert seid, könnt ihr die aktuellen Angebote aufgrund der Veröffentlichung nutzen. Der erste Teil steht noch diese Woche iOS-Nutzern kostenlos zur Verfügung und auf Steam ist der Serieneinstieg bis zum 1. September um 90 Prozent reduziert und kostet schmale 0,69 Euro. Im selben Zeitraum könnt ihr zudem zehn Prozent beim Kauf der zweiten Episode sparen, die sonst mit 8,99 Euro zu Buche schlägt. The Journey Down - Chapter Two unterstützt die Betriebssysteme Windows, MacOS, Linux und iOS.

Video:

Old Lion 23 Langzeituser - Abo - 39646 EXP - 26. August 2014 - 19:50 #

Gerade Teil 1 geladen und angespielt. Danke für den Tipp, Bwana.

mrkhfloppy 20 Gold-Gamer - 22648 EXP - 26. August 2014 - 22:58 #

Schön, dass es Dir gefällt.

Nordwin 14 Komm-Experte - 1994 EXP - 26. August 2014 - 21:29 #

Der erste Teil war zwar sehr kurz, dafür aber auch spaßig. Ich denke mal den Zweiten werde ich mir auch zulegen.

Noodles 19 Megatalent - Abo - 16730 EXP - 26. August 2014 - 23:31 #

Schaut wirklich interessant aus und ich steh sowieso total auf Film Noir, aber ich werde warten, bis es alle drei Episoden gibt. Mal sehen, wie lang das dauert. Zwischen den ersten beiden Episoden soll ja schon ne Menge Zeit vergangen sein.

Sven Gellersen Community-Moderator - Abo - 10867 EXP - 27. August 2014 - 0:26 #

Was? Nur drei statt ursprünglich vier geplante Spiele? Ich glaube, ich les hier verkehrt! Warum machen das andere Entwickler nicht auch mal so, statt ihre Marken bis zum letzten Tropfen auszumelken? o.O

Peter (unregistriert) 27. August 2014 - 11:18 #

Danke für die News. Aber vor allem finde ich es klasse das GG inzwischen auch Linux in seine Platformübersicht aufgenommen hat. Ist zwar noch nicht bei allen Spielen drin trotzdem großes Lob. Ich mag eure Seite.

Mitarbeit
Adventure
Klassisches Adventure
nicht vorhanden
nicht vorhanden
SkyGoblin
SkyGoblin
25.08.2014
0.0
iOSLinuxMacOSXPC
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang