Civilization - Beyond Earth heute bei Amazon günstiger

PC MacOS
Bild von Gucky
Gucky 33916 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

24. August 2014 - 13:09 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Civilization - Beyond Earth ab 6,94 € bei Amazon.de kaufen.

Freunde von rundenbasierten Strategiespielen können sich schon auf den 24. Oktober freuen, denn an diesem Tag wird Civilization - Beyond Earth für den PC erscheinen. Wenn ihr schon seit längerer Zeit mit dem Erwerb des Spiels geliebäugelt habt, bietet euch der Onlinehändler Amazon einen zusätzlichen Kaufanreiz, denn nur heute ist Beyond Earth um 10 Euro reduziert. Der Rabattabzug erfolgt dabei am Ende des Bestellvorgangs. Somit erhaltet ihr das Spiel in der regulären Version sowie der AT Pegi-Fassung für 39,95 Euro, wobei bei der AT-Pegi-Version noch die üblichen zusätzlichen Versandkosten von 5 Euro verlangt werden. Nachfolgend ein Link zu den beiden Fassungen:

Civilization - Beyond Earth

Weiterhin erhaltet ihr als Vorbestellerbonus das Exoplaneten-Map-Pack mit zusätzlichen, exklusiven Karten, die von realen extrasolaren Planeten inspiriert sein sollen (wir berichteten). Ein zusätzliches Schmankerl könnten hier die angekündigten geographischen Zufall-Layouts sein, die bei jedem Spielbeginn die Map verändern und so den Wiederspielwert steigern dürften. Solltet ihr bezüglich des Spiels noch unentschlossen sein, könnt ihr euch entweder das (GG-Preview) durchlesen und beziehungsweise oder das nachfolgende Präsentationsvideo von der E3 2014 betrachten.

Video:

BriBraMuc 14 Komm-Experte - 2322 - 24. August 2014 - 9:33 #

Hmmm.., aber das Setting spricht mich so garnicht an.

jqy01 15 Kenner - 3274 - 24. August 2014 - 10:05 #

Ich kann normalerweise mit solchen Szenarien nichts anfangen, aber in der Hoffnung es könnte doch an Alpha Centauri heranreichen, interessiere ich mich doch für das Spiel. Wenn ich alleine an den genialen Einheiteneditor denke oder die ziemlich glaubwürdig agierende KI...

Mr. Tchijf 14 Komm-Experte - P - 2031 - 25. August 2014 - 10:08 #

Wobei halt gerade der Einheiteneditor leider nur in wesentlich abgespeckterer Form enthalten sein wird und nicht an den von SMAC heranreichen wird. :-(

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14325 - 24. August 2014 - 9:47 #

Bei mir steht 49€? Aber ich werde ohnehin lieber auf nen Test warten.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166230 - 24. August 2014 - 9:49 #

"Der Rabatt soll am Ende des Bestellvorgangs erfolgen."

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32748 - 24. August 2014 - 10:36 #

Da bin ich doch glatt am überlegen ob ich es mir nicht vorbestelle.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 24. August 2014 - 10:40 #

Pfui! Vorbestellen! Sowas macht man nicht!

Wunderheiler 19 Megatalent - 18959 - 24. August 2014 - 10:42 #

Da eh Steampflicht besteht wirds auch nur zum Steampreis gekauft...
Hoffentlich reicht es einigermaßen an SMAC ran.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 24. August 2014 - 10:42 #

Und was soll uns das sagen? Du zahlst lieber mehr auf Steam als bei Amazon oder du wartest auf Dumpingsteamsale?

Wunderheiler 19 Megatalent - 18959 - 24. August 2014 - 10:47 #

Letzteres. Für eingeschränkte Rechte zahle ich auch nur günstigere Preise... Immerhin kann man sich bei Steam sicher sein, dass es zeitnah in den einstelligen Bereich rutscht :)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 24. August 2014 - 10:58 #

Gute Entscheideung :-D!

Aber was soll mir SMAC sagen? Hast du da einen abgekürtzten Namen mitverwendet?

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 24. August 2014 - 11:00 #

Ja, Sid Meiers Alpha Centauri, wurde auch damals schon so abgekürzt...

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 24. August 2014 - 11:01 #

Sid Meiers Alpha Centauri ;) wahrscheinlich? Was hab ich gewonnen?

edit: ach zu langsam :D

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 24. August 2014 - 11:02 #

Nix ich hab das mit dem Namen ja schon angespoilert! :-P

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 24. August 2014 - 10:58 #

Für den Vollpreis würdest du aber Gamersglobal unterstützen ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 24. August 2014 - 11:01 #

Und dafür Prinzipien verletzen?

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 24. August 2014 - 11:02 #

Das hab ich nicht gesagt.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 24. August 2014 - 11:04 #

Na die Formulierung des Heilers legt nahe das er aus Prinzip DRM Steam(dreck ähm Zeuch) nicht zum Vollpreis/Release kauft sondern im Sale.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 24. August 2014 - 11:05 #

Auch das streite ich nicht ab, ich sagte ja nur das der Kauf bei Amazon zum Retailpreis GG unterstützt ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 24. August 2014 - 11:14 #

Ja und wenn er das macht würde er sein Prinzip verraten wenn es denn sein Prinzip ist ^^.

Verdamtes im Kreis gerede ^^.

Mach weiter!

Hier gibts nichts zu sehen, weitergehen. :-D.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 24. August 2014 - 11:19 #

Aber vielleicht, würde er für GG ja mal, seinen Prinzipien die Augen zuhalten ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 24. August 2014 - 11:24 #

Da würde er aber Respect verlieren ^^

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 24. August 2014 - 11:25 #

Wenn es doch keiner sieht und er es keinem sagt ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 24. August 2014 - 11:30 #

Ähm das wäre Cheaten ... und Cheats dürfen heutzutage nur Microtransaktionen sein ...

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32748 - 24. August 2014 - 11:13 #

Das habe ich jetzt getan. ;)

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 24. August 2014 - 10:59 #

Nun ja, einstellig wird der Preis dieses Jahr nicht mehr, aber 25% oder 33% Rabatt wird es zu Weihnachten sicherlich geben.

Alternativ warten die Abonenten, bis es bei Gamesrocket einen entsprechenden Preis gibt...

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 24. August 2014 - 11:02 #

Weihnachtssale um die 25€ denk ich. OHNE DLC's ^^

Wunderheiler 19 Megatalent - 18959 - 24. August 2014 - 12:29 #

Ich kann warten. Leichte Zweifel das es besser wird als Alpha Centauri hab ich eh... Zumindest hab ich das selbst dieses Jahr noch mehr gespielt als Civ5.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 24. August 2014 - 16:18 #

Ich hoffe mal, das die die Planetenversammlung wieder rein bringen (dann halt durch DLC, wie einiges bei Civ5 auch per DLC "neu" eingeführt wurde).

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 24. August 2014 - 16:34 #

Ganz ehrlich? Firaxis hin oder her aber das ist doch bei denen Konzept halbgare Spiele rauszubrigen die erst durch Addon und DLC den Status erreichen den sie von Anfang an haben sollten.

Ob das Civ4 war dann Civ5 oder dannach XCOM immer liest man das selbe. Erst nach dem Addon war es wirklich gut.

Also sich dann hinzustellen und zu sagen na dann kauf ichs halt und hoffe auf den DLC ist irgendwie "Paradox" ^^.

vicbrother (unregistriert) 24. August 2014 - 16:50 #

Die Frage ist ja vielmehr, ob das Spiel besser ist als Civ und nicht dessen - mMn - Designfehler übernimmt, zB Spielzeiten von acht oder mehr Stunden oder nicht-überlappende Spielziele.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 24. August 2014 - 17:03 #

Also ein paar deiner Fragen bekommst du sicher in dem Video geklärt ^^.

https://www.youtube.com/watch?v=HsZL8nSxIj8

Major_Panno 15 Kenner - 2883 - 24. August 2014 - 12:08 #

Vielen Dank für den Hinweis, hab es direkt vorbestellt :-)
Und nun zähle ich mal alle Kommentare, deren Inhalt "Ich warte auf nen Sale" ist. Deren Anzahl ist sicher nicht im einstelligen Bereich ;-)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 24. August 2014 - 12:31 #

Ich kauf Steamspiele prinzipiell nur zu einem gewissen Maximalpreis (dessen genau Zahl ich hier nicht sagen werde). Ob das ein Sale ist ein Bundle oder ein reguläre dauerhafte Preissenkung ist mir dabei vollkommen WUOARSCHT!

Falle ich jetzt in deine Zählung mit rein?

Major_Panno 15 Kenner - 2883 - 24. August 2014 - 12:38 #

Mir fällt halt durch dieses Kaufverhalten auf, dass gute Spiele immer früher zu einem Schleuderpreis verkauft werden. Demletzt sah ich The Witcher 2 für 3,99 €. Dieses Spiel ist so genial, es hat es meiner Meinung nach einfach nicht verdient, für so einen Preis mehr oder weniger verschenkt zu werden und ich kann mir nicht vorstellen, dass der Entwickler an 3,99 € bei diesem hochwertigen Spiel noch etwas daran verdient. Ich kann es daher einfach nicht verstehen, warum immer mehr Leute warten, bis es wirklich zum "Schnapperpreis" zu kaufen ist. Durch ein solches Verhalten senkt man auch die Qualität der Spiele, zumal ich gemerkt habe, dass die meisten Spiele, die ich erst so spät zum Schleuderpreis kaufe, von mir nicht wirklich gespielt werden, während ich Spiele, die ich früh zum Releasen kaufe, meistens lange und mit Leidenschaft spiele. Es gibt natürlich auch Ausnahmen, aber in der Regel ist es so.
Aus deinen vorherigen Kommentaren lese ich heraus, dass es dir hierbei aber nicht um den Preis sondern um Steam an sich geht. Das kann ich durchaus verstehen, es gibt aber bei einigen Spielen wie zum Beispiel The Witcher 2 auch die Möglichkeit, die Spiele nicht bei Steam zu kaufen. Ich habe das Spiel zum Beispiel bei GOG.com bestellt, dort war es nicht nur DRM frei sondern auch noch mit vielen digitalen Extras versehen.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18959 - 24. August 2014 - 12:51 #

Also ich hab zumindest in meinem Kommentar sinngemäß "Steam only = Sale only" geschrieben und auch genau das gemeint. Ich kauf und bezahl gerne (relativ ;) ) Vollpreis (zuletzt Mario Kart z.B. und ein paar andere sind auch noch vorbestellt)). Aber halt nicht wenn es mit diversen Einschränkungen versehen ist. Das gilt übrigens für Musik und Bücher in gleichem Maße, nur das man da, anders als bei PC Spielen, meistens noch die Wahl hat.

P.S.: GOG ist definitiv besser als Steam, aber Vollpreis ist mir eine "kein Weiterverkauf"-Accountbindung (auch wenn es eh fast nie vorkommt) trotzdem nicht wert.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 24. August 2014 - 12:58 #

Na ja aber das ist doch eine Henne Ei Frage.
Was war zuerst da und damit Auslöser ...

Für mich persönlich kann ich nur sagen DRM gehört abgestraft.
Gleichzeitig gibt es in meinen Augen einfach aktuell zu viele Neuerscheinungen so das einzelne Spiele egal wie gut sie sind, an sich keine wirklich wichtige Rolle mehr spielen. Ich komm ja nichtmal hinterher die Sales/Bundle Spiele alle zu spielen (oder sollte man sagen abzuarbeiten?) warum sollte ich dann nen Vollpreisspiel kaufen bei dem ich vor allem von vornherein weiss das es Addons und massig DLC's geben wird? Es gibt in meinen Augen zuviel was gegen das Konzept vorbestellen oder gar Vollversionskauf spricht heutzutage.

Trotzdem kaufe ich so manches Spiel zum Vollpreis. dann müssen aber einige Sachen zusammen kommen. DRM ist wichtig, dann sollte es Genres bedienen die ich liebe und heutzutage selten bedient werden und ich mich nicht vorher schon beschissen fühlen (ich mag das Konzept von kompletten Spielen mit umfangreichen Addons LANGE Zeit nach Release und nicht DLC über DLC direkt nach Release).

Aber die Frage bleibt, falle ich in deine Zählweise? ^^

Major_Panno 15 Kenner - 2883 - 24. August 2014 - 15:56 #

Da hast du natürlich recht. Und um deine Frage zu beantworten: Nein, du fällst nicht in meine Zählweise, da du aus anderen Gründen das Spiel nicht vorbestellen willst.
Mich stört in Deutschland nur dieses Geiz ist geil Verhalten. Zum Beispiel kaufe ich gerne Apollinaris Mineralwasser, da kostet der Kasten 5,99. Ständig sagt man mir, so ein teures Wasser kauft man nur, wenn es "im Angebot" ist. Und wenn dann alle paar Wochen der Kasten im Angebot nur 4,99 kostet, ist das ganze Regal geplündert und ich bekomme keine Kiste obwohl ich im Gegensatz zu allen anderen Kunden den Kasten jede Woche kaufe. Die Leute kaufen also das Regal leer, wenn sie 1 Euro sparen aber wenn es normal kostet ist es ihnen zu teuer. Und vermutlich schmeckt ihnen das Appolinaris nicht mal, sie kaufen es nur weil es im Angebot war. Das ist nur ein Beispiel warum ich diese Mentalität nicht mag. Natürlich hat das alles nichts mit dir zu tun, ich meinte eher allgemein die Aussage "Gutes Spiel, Kauf ich aber nur im Angebot!".

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 24. August 2014 - 16:30 #

Das Wasserkastenbeispiel ist schon ein extremes Beispiel :-D.
So mancher fährt für sowas (oder Tanken) so weite Umwege das er am Ende mehr bezahlt :-D.

Aber wie gesagt worauf ich hinaus will ist, meiner bescheidenen Meinung nach, dieses "Geiz ist geil" im Spielesektor haben sich die Kontentanbieter selber gebaut.
Das ging los mit dem Gejammere der Raubkopien und der damit einhergehenden Vernachlässigung des PC's als Markt.
Dann wurde plötzlich eingesehen hey so wachsen wir trotzdem nicht schneller und unermesslich weiter und haben sich dem PC zaghaft mit DRM wieder zugewandt (mehr aber als Versuchsballon um das auch langfristig auf die Konsolen zu bringen) weil plötzlich nicht mehr die Raubkopierer (weil sind wir ehrlich es war zwar immer schwankend aber DIE Kopiererplattform gibts einfach nicht ^^) die bösesten der Bösen waren sondern die Weiterverkäufer. So damit haben sie aber ihr Produkt auch irgendwie ein wenig selbst entwertet was ist die Antwort darauf? Kontent entfernen oder vorproduzieren und als DLC im Wochentakt nachlegen weil Wachstum muss her. Und was wurde daraus? Die Masse machts. Und genau so behandle ich moderne Spiele auch ... Massenware.
Der künstlerische Anteil bzw Vergleich ist nochmal ein anderes Thema aber so manche Sachen die als Kunst gewertet werden sind ja auch Massenware ^^.

Kurz zusammengefasst, vor allem die Publisher sind an der Situation Schuld da sie nur mit nacktem Finger auf andere gezeigt haben und als Reaktion einfach nur ihr Produkt entwertet haben anstatt aufzuwerten. Ausnahmen gibt es immer wieder tun aber nichts zur Sache.

Major_Panno 15 Kenner - 2883 - 24. August 2014 - 21:30 #

Ich gebe dir in allen Punkten recht. Ich finde als interessantes Gegenbeispiel kann man Nintendo und ihre eigen entwickelten Spiele sich anschauen. Sämtliche reinen Mario Titel sinken so gut wie gar nicht im Preis, selbst das alte Mario Kart für die Wii kostet immer noch 45 Euro und sie haben kein DRM oder sonst was bei ihren Produkten und dadurch verliert deren Hardware und Software selten an Wert. Ich habe damals meinen alten DS mit mehreren Spielen fast verlustfrei wieder verkauft. Dies ist neben dem Nostalgie Faktor meiner Meinung nach ein Grund, warum einem Nintendo Spiele selten wie Massenware vorkommen.
Wenn es bei anderen Entwicklern ähnlich wäre, hätten einzelne Titel wirklich mehr Bedeutung und würden nicht in der Reizüberflutung des Massenmarkts untergehen und als 5 Euro Deal im nächsten Steam Sale enden.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 24. August 2014 - 22:07 #

Mit anderen Managern würde BigN vielleicht immer noch das leuchtende Beispiel sein das du beschreibst ^^. Ok das Massenware Ding ist bei BigN eh nen Zweischneidiges Schwert gewesen :-). Es war eher wertigere Massenware.
Blizzard (bedingt auch Bioware) war auch mal ein solches Beispiel.

Die einen haben nicht aus den trotzdem vorhandenen Fehlern gelernt und die anderen wurden mit einer Krake zusammengebunden und egal was sie für Beteuerungen haben der Einfluss ist zu sehen.

Wobei BigN es noch selbst in den Händen hat wieder aufzuerstehen aus den Ruinen ^^.

Und so ungern ich das sage, die Indie Szene ist immer noch nicht stark genug um die großen ernsthaft zu beeinflussen.

Lothar (unregistriert) 25. August 2014 - 8:42 #

Das war schon immer so, dass Spiele, die schon eine Weile auf dem Markt sind, für weniger angeboten werden, damit weiterhin noch damit Geld gemacht werden kann. Zu Offlinezeiten war das eben die Softwarepyramide für 10 DM die DVD, heute geht das über Steam, GOG, etc. günstiger.

Für den Softwarehersteller gilt dabei "wenig ist besser als gar nichts".

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70263 - 24. August 2014 - 13:26 #

so mache ich das auch und meine grenze ist da bei etwa 10 euro. wenns mal 11 oder 12 sind auch ok. Muss dann aber schon ein kracher sein, wenn ich dran denke, dass Blockbuster wie etwa Tomb Raider gerade mal 8 Euro inkl diverser DLC gekostet haben. Das letzte STeam-Spiel, das ich zum Vollpreis gekauft habe, war meiner Erinnerung nach Half Life 2. letztendlich habe ich auch eine verantwortung für meinen eigenen haushalt und das bedeutet, dass ich es mir nicht leisten kann, geld sinnlos zum Fenster rauszuwerfen.
allerdings kann ich es verstehen eine spiel zum release zu kaufen, wenn man es auch unbedingt zum release spielen will. Ich bin da aber eher geduldig und muss das nicht haben, denn spiele werden mit der zeit ja nicht schlechter...eher besser.
Sollte ich aber auch mal vom unbedingt-haben-wollen-virus befallen sein, sehe ich zu, dass ich mir eine Konsolenfassung hole, die ich weiterverkaufen kann, nachdem ich durch bin.

Azzi (unregistriert) 24. August 2014 - 14:03 #

Vorbestellen tue ich nicht mehr, dafür haben Publisher wie EA gesorgt. Das eh ein Steam Spiel ist ,wirds hoffentlich günstig als Key besorgt. Im Augenblick kostets allerdings noch ein Wucherpreis von 30€ als Preorder Key, das muss günstiger werden.

Wohlwollen 14 Komm-Experte - 2092 - 24. August 2014 - 14:48 #

Ich habe Alpha Centauri sehr gerne gespielt, aber Beyond Earth reizt mich (momentan) nicht zum Vorbestellen.

Ganesh 16 Übertalent - 4863 - 24. August 2014 - 15:11 #

Auch wenn ich das Spiel zum Launch haben will - ich wüsste nicht einen Grund, warum ich es teurer als Box haben wollen sollte. Selbst ohne dubiose Key-Händler kann man es jetzt schon für umgerechnet 33€ bei Nuuvem vorbestellen.

Kai 14 Komm-Experte - 2329 - 24. August 2014 - 18:49 #

Danke für den Tipp! Das ist die aktuell günstigste Boxfassung für Sammler. Wer alternativ mit dem Steamkey zufrieden ist, erhält das Spiel derzeit mit dem Gutscheincode GMG250-FFSELE-CTED00 für 37.50 € bei GMG, ebenfalls inkl. des Vorbesteller-Kartenpakets (das die Steamkey-Billighändler nicht anbieten).

Ganesh 16 Übertalent - 4863 - 24. August 2014 - 19:55 #

Bei nuuvem (s.o.) ist es dabei, weshalb ich wohl am ehesten da kaufen werde.

DocRock 13 Koop-Gamer - 1214 - 24. August 2014 - 19:09 #

Gibts das vielleicht auch als Originalvideo, wo der echte Entwickler spricht und nicht irgend ein Synchronheini, der überhaupt nicht weiss worum es eigentlich geht? Puh.. ist ja nicht zu ertragen.

40 € ist mir auch noch zu teuer. Wir sprechen uns bei 25...

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10029 - 24. August 2014 - 19:25 #

https://www.youtube.com/watch?v=JHwnBB1e-R4 Damit zufrieden?

Claus 28 Endgamer - - 108684 - 24. August 2014 - 22:32 #

Ich erinner mich noch sehr genau daran, wie schlecht der Civ 4 Spin-off Colonization war. Daher werde ich sicher viel tun, aber ganz sicher nicht den Civ 5 Spin-off vorbestellen.
Der übrigens selbst mit 39 Euro stat 49 € nicht wirklich günstig wäre.

Nazraxo 10 Kommunikator - 368 - 25. August 2014 - 10:20 #

Ich hab die Erfahrung gemacht, dass Civ-Spiele ihr volles Potenzial seit Teil 4 erst ab dem zweiten Add-On ausschöpfen, dementsprechend kann ich mich solange noch mit Civ 5 beschäftigen (hat ja auch zusätzlich noch den Charme des anderen Szenarios). Gerade hier vermute ich, dass es ohne weitere Features eher den Charakter eine umfangreichen Mod haben wird.

Worauf ich mich sehr freue ist der Forschungsbaum, da der wohl weniger determiniert ist als bei den "normalen" Civ-Teilen (dort sind ja alle Technologien früher oder spät Pflicht um historisch halbwegs akkurat zu bleiben) und auf die Einheiten-Modifikationen.

vicbrother (unregistriert) 25. August 2014 - 12:36 #

Ich würde mich auch freuen, wenn die Forschungen ein unterschiedliches Spielerlebnis bringen. Leider ist Civ da sehr linear, obwohl wir ja wissen, dass in der Antike und im alten China schon viele der heutigen Erfindungen erdacht wurden.

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 1935 - 25. August 2014 - 11:01 #

Nachdem ich erst gestern den sehr gut geschriebenen Bericht zu Beyond Earth in der Gamestar gelesen habe (insbesondere der Detailvergleich mit SMAC war sehr aufschlussreich) und nach der Lektüre von Jörgs Einschätzung hier kann ich nur sagen, dass ich mir Beyond Earth nicht holen werde. Und das schmerzt mich sehr als selbsternannter weltgrösster SMAC-Fan.

Das ganze ist wohl doch mehr CIV5-Addon als alles andere und mit Civ5 werde ich einfach nicht warm. Nachwievor finde ich da den 4. um Längen besser, von SmAC gar nicht zu reden.

DoctorW (unregistriert) 25. August 2014 - 15:46 #

40€? Das gibts als Key schon ab 20-25€. Man sollte nie für ein Spiel mehr als 35€ zahlen. Ich kann mich nicht erinnern in den letzten 3 Jahren über 30€ für ein Spiel ausgegeben zu haben. Alle neuen AAA-Games kosten zu Release maximal 30€. Selbst BF4 hat zu Release 28€ gekostet.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit