Age of Wonders 3: Golden Realms: Addon angekündigt

PC
Bild von Nico Carvalho
Nico Carvalho 24252 EXP - Freier Redakteur,R10,S8,A8
Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

22. August 2014 - 11:14

Age of Wonders 3 (GG-Test: 8.5) erhält mit Golden Realms sein erstes Addon, das mit den Halblingen ein neues, spielbares Volk einführt. Dieses bringt neben neuen Einheiten, Anführern und Helden auch eine neue Spielmechanik namens Glück mit sich. Falls die Halbling-Einheiten eine hohe Moral aufweisen, erhalten sie nämlich die Chance, einem Angriff auszuweichen. Ein probates Mittel zur Erhöhung der Kampfmoral stellt die Braubrüder-Einheit ein, die Bier und Essen an die Front bringt.

Die neue Golden-Realms-Kampagne besteht aus drei Szenarien, in denen ihr das kleinwüchsige Volk nach dem Herzwald-Massaker unterstützt, ein neues Reich aufbaut und euch einem "uralten Schrecken" stellt. Hierfür haben die Entwickler neue Standorte entworfen, etwa Naga-Behausungen, in denen Schlangenmenschen leben. Indes fügt Golden Realms 20 neue Einheiten wie dreckwerfende Schreckensaffen oder dem Vielfraß sowie 50 weitere, magische Artefakte hinzu. Um euch etwa gefahrlos unter den Einheimischen zu bewegen, könnt ihr die Kopfbedeckung eines Medizinmanns tragen. Mit der neuen Spezialisierung "Wilde Magie" könnt ihr in den Kämpfen für Chaos sorgen, während die Partisanen-Spezialisierung euch mit der Möglichkeit ausstattet, Hinterhalte für eure Gegner zu legen. Des Weiteren erhält das Spiel zwei neue, handgefertigte Szenarien, die sowohl im Einzel- als auch im Mehrspielermodus spielbar sind und sich auf die neuen Features von Golden Realms konzentrieren.

Eine neue Funktion stellen die arkanen Schätze dar, sobald sich diese in eurem Gebiet befinden, könnt ihr mystische Ausbauten in euren Städten errichten. Ein Kristallbaum schaltet etwa eine "Verzauberte Rüstkammer" frei, in denen ihr eure gepanzerten Einheiten verstärkt. Zudem kommen Reichsmissionen ins Spiel, durch die ihr einzigartige Belohnungen erhaltet, wenn ihr vor eurer Konkurrenz bestimmte Aufgabe erfüllt. Wer als erstes eine Metropole besitzt, bekommt beispielsweise ein gewaltiges Monument.

Das Siegel der Macht fügt dem Spiel darüber hinaus eine neue Siegbedingung hinzu, bei der die Spieler spezielle Gebäude erobern und halten müssen. Allerdings lockt dies nicht nur Feinde, sondern auch "außerdimensionale Wesen" an, die die Gebiete zurückerobern wollen. Zudem erhält jedes Volk ein individuelles Defensiv-Bauwerk, die Menschen rufen mit dem Glockenturm etwa die Bewohner der Stadt herbei, die Pfeilsalven auf die Gegner schießen. Sämtliche neuen Inhalte können mit dem Editor genutzt werden.

Age of Wonders 3: Golden Realms erscheint am 18. September ausschließlich als digitaler Download, auf den Preis haben sich die Triumph Studios und Eurovideo noch nicht festgelegt. Zeitgleich zum Addon veröffentlichen die Entwickler einen neuen Patch, dass unter anderem am Balancing sowie der KI schraubt und eine Steam-Workshop-Funktion einführt.

Unterhalb dieser News könnt ihr euch ein knapp 18-minütiges Video der Entwickler anschauen, die die neuen Inhalte vorstellt. In unserer Galerie findet ihr zudem erste Screenshots.

Video:

Der Marian 19 Megatalent - P - 17234 - 22. August 2014 - 11:34 #

Das Spiel steht recht weit oben auf meiner Wunschliste, jetzt auch mit Addon. Mal warten, bis es alles zusammen gibt.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22480 - 22. August 2014 - 11:50 #

bei mir hats nicht so gezündet, ich habe wieder AoW II ausgepackt

Hanseat 13 Koop-Gamer - P - 1422 - 22. August 2014 - 11:56 #

Jap ging mir ähnlich. Anfangs macht es doch einiges her. Aber irgendwie ist gerade die KI bei den Zufallskarten eine Katastrophe, der Basisbau zu anspruchslos und die Geschichte der Kampagne zu lahm.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17234 - 22. August 2014 - 11:58 #

Hm, das klingt nicht so gut. Das sind schon Aspekte die für mich wichtig sind.

vicbrother (unregistriert) 22. August 2014 - 21:25 #

Als Genre-Fan, langähriger AoW-(MP-)Spieler und Betaspieler muss ich leider sagen:

Es gibt viele Dinge die ich in AoW3 nicht gut finde. Ich würde ein Strategiespiele nicht an den Missionen oder der KI messen, da sie oft nur über die verschiedenen Rassen, Zauber und Klassen aufklären wollen und die KI schnell durchschaubar ist.

Die Zufallskarten sind in AoW3 wirklich schön und strategisch tiefgründig, der Multiplayer wurde wesentlich vereinfacht. Dafür lohnt sich m.E. schon der Kauf.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17234 - 22. August 2014 - 22:03 #

> Die Zufallskarten sind in AoW3 wirklich schön und strategisch tiefgründig

Okay. Das ist schon wieder ein Pluspunkt. Aber Multiplayer ist mir dann bei solchen Spielen nicht (mehr) so wichtig.

vicbrother (unregistriert) 22. August 2014 - 22:24 #

Spiel ihn mal. Das macht viel mehr Spass als alleine zu spielen, auch wenn der "Entdecke und Erlebe"-Aspekt dann vielleicht etwas mehr vom "Spiel Effizient"-Aspekt eingeschränkt wird. Die Hardcorestrategen für AoW sind allesamt sehr nett (und auch schon älter) und auch Anfängern gegenüber total entspannt.

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1233 - 22. August 2014 - 12:04 #

mir gehts genauso, irgendwas fehlt dem dritten teil, der zweite ist besser

Trax 14 Komm-Experte - 2503 - 22. August 2014 - 12:37 #

Ich wollte es im nächsten Sale kaufen, aber jetzt warte ich lieber bis es alles komplett im Angebot gibt.

Kühlschrankmagnet (unregistriert) 22. August 2014 - 12:04 #

Halblinge? Hoffentlich schüchtert mich die krachende Epik des neuen Inhaltepaketes nicht zu sehr ein.

volcatius (unregistriert) 22. August 2014 - 12:28 #

Hat das Spiel auf GOG immer noch DRM mit dem Zwangs-Login?

noName (unregistriert) 22. August 2014 - 12:46 #

man kanns so sehen, aber du kannst ohne registrierung offline (guest-acc)spielen.
der triumph-acc ist "offiziell" nur wegen multiplayer

greets

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 22. August 2014 - 12:49 #

Das ist immer noch kein DRM aber um den GoG Account zum Kauf und Download kommst du nicht herum.

volcatius (unregistriert) 22. August 2014 - 13:33 #

Ich habe jetzt nur mal kurz die beiden ersten Kurzreviews angeguckt. Das wäre eindeutig DRM, sofern immer noch korrekt.

"It demands an on line account with a verified email.
As "guest" you don't get the DLC you paid for and you can't save settings."

"There is guest (offline).. That won't let you save, change settings, or really do much of anything."

edit
Ok anscheinend benötigt man selbst für LAN immer noch einen Triumph-Account und Online-Authentifizierung. Wird dann sicher lustig, wenn die Server abgeschaltet werden.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 22. August 2014 - 13:42 #

Triumph Account ist aber kein GoG DRM ^^

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 22. August 2014 - 13:44 #

Das wurde ja auch nicht behauptet. Es wurde nur gefragt, ob die GOG-Version immer noch den Triumph-DRM hat und den gibt es noch. Kann leider nichts zum Funktionsumfang der Gast-Account-Variante sagen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 22. August 2014 - 13:54 #

Wenn du MP spielen willst brauchst den Triumph Account und nur dann, ansonsten gibts keine Einschränkungen.
Dein "DRM" ist ein Multiplayer Account.

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 22. August 2014 - 14:02 #

Hab es gerade auch mal ausprobiert, die Aussage von oben, dass man nicht speicher könne, ist falsch. Der LAN-Modus wird aber wirklich hinter dem Account versteckt, was unnötig sein sollte.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 22. August 2014 - 14:09 #

Ganz falsch war es nicht, es gab nen Bug der dafür sorgte das amn einstellungen tatsächlich nicht speicher konnte. Wurde aber gleich mit dem ersten Patch behoben

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 22. August 2014 - 14:09 #

Jetz wo du es sagst fällst mir auch auf.
Das mit dem Triumph DRM hätte einfach deutlicher sein sollen.
Ich hab das Spiel nicht deswegen war mir das nicht so bewusst.

Da gibts aber mehrere Spiele auf GoG die für MP zb noch ein externes DRM haben.

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 22. August 2014 - 14:29 #

Ich schau es mir mal an. AoW 3 hat mir viel Spaß gemacht, auch wenn es leider deutliche Schwächen hat. Große Maps, lange Spiele finde ich zu unübersichtlich. Die KI ist nicht sonderlich gut. Die Kampagne fand ich nicht weiterspielenswert nach den ersten zwei Missionen, sodass ich nur Zufallskarten gespielt habe.

Jenachdem wie teuer die Erweiterung ist, kaufe ich sie mir direkt oder warte ab, wie gut sie ist.

Edit: Mir fällt auf, dass es leider keine neue Klasse geben wird. Das enttäuscht mich jetzt schon :-(

Warwick 17 Shapeshifter - 6391 - 22. August 2014 - 18:07 #

Hmm, also ich brauch das AddOn nicht. Fand AoW3 anfangs ganz spassig, die Kampagne hat aber nicht gezündet, irgendwie sind mir die Karten schon zu früh viel zu gross, der Städteaufbau hat mir schon recht früh kein Spass mehr gemacht und auch die Schlachten sind mir irgendwie zu zäh. Schade, optisch ist das Spiel aber durchaus schön, aber das Aussehen ist eben nicht alles ....

vicbrother (unregistriert) 22. August 2014 - 21:52 #

Ich denke die Zukunft gehört den Strategiepielen, in denen die Schlachten auf der Hauptkarte stattfinden. Die Taktikschirme sind zwar nett, aber halten ein Multiplayerspiel doch sehr auf.

NovemberTerra 12 Trollwächter - 1001 - 22. August 2014 - 20:00 #

Finde es eigentlich ganz gut. Ist mein erstes AoW. Alles in allem machts mir Spaß, aber ich mag auch wenn die Karten was größer ausfallen ;)
Das einzige was mir nicht so gefällt ist der relativ rudimentäre Städtebau.. wenn man halbwegs funktionierendes Bevölkerungswachstum hat ist die Stadt bereits voll entwickelt bevor man alle Monster in der Umgebung getötet hat.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)