GG-Angetestet: Heavy Rain

PS3
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 364180 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

23. August 2009 - 0:01 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert
Heavy Rain ab 29,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Heavy Rain ab 21,68 € bei Amazon.de kaufen.

Für die einen wird es der emotionalste Titel der Spielegeschichte, für andere eine Abfolge nicht vorhersehbarer Quicktime-Events. Die einen sehen es als Adventure, die nächsten als interaktive Charakterstudie und die dritten als Actionspiel mit Leerlauf zwischendrin. Ein wenig dürften alle Meinungen zutreffen, und eines wird euch Heavy Rain sicher nicht: kalt lassen -- ob nun im positiven oder negativen Sinne. Armin Luley hat sich den Titel auf der Gamescom mehrmals angeschaut, mit den Designern gesprochen -- und eine längere Angetestet-Preview geschrieben.
Viel Spaß beim Lesen!

Anonymous (unregistriert) 23. August 2009 - 15:15 #

"...Actionspiel mit Leerkauf.." sollte wohl Leerlauf heißen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 364180 - 23. August 2009 - 16:56 #

Korrekt. Wobei ich Leerkauf irgendwie lustig finde...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)