Diablo 3: Microsoft hielt 900p für "nicht akzeptabel"

PC 360 PS3 PS4 MacOS
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123931 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

20. August 2014 - 12:16 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Diablo 3: Reaper of Souls ab 15,99 € bei Amazon.de kaufen.

Möchtet ihr die Ultimate Evil Edition von Diablo 3 (GG-Test) auf der Xbox One spielen, erwartet euch vor dem ersten Spielstart ein Day-1-Patch. Ohne diesen müsst ihr nicht nur auf die Onlinefunktionen verzichten, die Auflösung beträgt zudem lediglich 900p. Nach der Installation des Patches wird diese auf 1080p angehoben und entspricht damit der PS4-Fassung. Wie John Hight von Blizzard nun gegenüber Digital Foundry verriet, hatte man sich aus Performancegründen ursprünglich jedoch schon auf 900p festgelegt:

Wir hatten [auch auf Xbox One] 1080p. Eine stabile Framerate zu erreichen, war aber eine große Herausforderung. Da Diablo ein Actionspiel ist, wollten wir aber [ein flüssiges Spielerlebnis], insbesondere bei vier Spielern.

Microsoft habe dann laut Hight allerdings Druck gemacht, die Auflösung zu erhöhen, da diese nicht akzeptabel gewesen sei. Daraufhin habe man mit dem Konsolenhersteller gemeinsam an einer Lösung gearbeitet und entsprechenden Code von ihnen erhalten, um doch noch die Full-HD-Auflösung zu ermöglichen. Konstante 60 Bilder pro Sekunde bietet die Xbox-One-Fassung nun allerdings nicht mehr. In unserem Test stellten wir etwa kleinere Nachladeruckler fest. Messergebnisse von Digital Foundry belegen zudem, dass die Framerate nun in belebteren Gebieten auf knapp über 50 hinunter geht.

Die Ultimate Evil Edition von Diablo 3 ist seit gestern für PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erhältlich.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 20. August 2014 - 12:21 #

Vielleicht sollte man in der News noch einfügen, dass jetzt zwar die 1080p erreicht werden, dies allerdings auf Kosten der Performance. Es sind keine dauerhaften 60 FPS, bei vollem Bildschirm bricht die Framerate ein.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 20. August 2014 - 12:28 #

Ja, das hier ist der entscheidende Punkt. Vor ein paar Tagen hat Phil Spencer noch gesagt, daß ihm ein geschmeidigeres Gameplay wichtiger sei als die Auflösung, und nun haben wir hier das genaue Gegenteil.

Sie hätten es mal bei 900p lassen sollen, hätte doch eh niemand gemerkt. FPS > Auflösung.

Detractor 12 Trollwächter - 965 - 20. August 2014 - 12:28 #

Wie sehr bricht sie ein?

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 20. August 2014 - 12:35 #

Geht man nach dem verlinkten Artikel und dem dort gezeigten Video gehen die FPS bis auf knapp über 50 runter, so etwa 56 bis 52. Also alles keine Katastrophe, vor allem weil es nur manchmal passiert und nicht ständig.

Jadiger 16 Übertalent - 4892 - 20. August 2014 - 13:41 #

Jop aber im Coop sieht die Sache doch etwas schlimmer aus im Video das du meinst ist gerade mal der Anfang also die erste 1 Minute in D3. Auf der Ps4/X1 hat das Spiel grobe Fps Probleme vor allem im Coop. Die X1 schlägt sich übrigens besser wie die Ps4

Christoph Vent Redakteur - P - 123931 - 20. August 2014 - 12:45 #

Sinnvoll, ist ergänzt.

Keschun 13 Koop-Gamer - 1222 - 20. August 2014 - 15:59 #

Und warum ergänzt man dann auch nicht das die PS4 Version auch diese einbrüche hat? Man muss den Test und auch die Videos sich schonmal anschauen auf Digital Foundry...

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 20. August 2014 - 17:10 #

Weil das nur ein Bug war, den Blizzard mit dem Day1-Patch behoben hat, wie es auch auf Digital Foundry steht:

"However, upon testing, the PS4 discretely updated again to C2.0.9.26396 later that day, with the patch notes listing "improved gameplay performance throughout title" - and yes, a quick test in the problem area outside the New Tristram gates reveals the issue has been resolved."

matthias 13 Koop-Gamer - 1250 - 20. August 2014 - 22:01 #

weil es nicht um fps geht, sondern um microsoft.
dafür das 1080p sowas von suboptimal für einen fernseher sind scheinen sie ganz schön hinterher zu sein, das entwickler diese möglichst erreichen. zur not auch mit leistungseinbußen.

Keschun 13 Koop-Gamer - 1222 - 20. August 2014 - 15:58 #

Ja und man sollte auch hinzufügen das die Ps4 Version die 60fps auch nicht hält. Vor dem 1080p update hielt die Xbox One mit den 900p konstant 60fps und die PS4 hatte Frameseinbrüche von bis zu 50fps.

Jetzt sind beide auf einem Identischen stand und laufen beide nicht rund in 60fps. Aber wer für 0,5 Sekunden 50 fps alle paar Minuten für scheisse findet, dem ist eh nicht zu helfen!

Also wenn der Sony Fanboy hier seinen Saft dazu geben will dann sollte er die Sache auch richtig Formulieren!

Punisher 19 Megatalent - P - 14044 - 20. August 2014 - 16:50 #

Ich frage mich allerdings schon, warum a) ein doch grafisch nicht extrem anspruchsvolles Spiel wie D3 auf BEIDEN Konsolen nicht in 1080p/60fps taugt und b) wie es denn sein kann, das Blizzard das auf der XBO auf einmal hinbekommt, dass es wenigstens so gut wie auf der PS4 läuft wenn Entwickler von MS mithelfen bei der Optimierung. Blizzard macht definitiv Spiele mit gutem Gameplay, das muss man ihnen neidlos zugestehen - technisch scheinen sie aber nicht so die Helden zu sein.

guapo 18 Doppel-Voter - 9880 - 20. August 2014 - 17:19 #

Der Technik der Konsolen ist halt Mittelklasse (vielleicht gehobene), definitiv nicht bleeding edge und Hubraum ist durch nichts zu ersetzen außer mehr Hubraum. Optimierung kostet Zeit, Aufwand, höhere Drücke, usw.

Punisher 19 Megatalent - P - 14044 - 20. August 2014 - 17:27 #

Das steht ausser Frage, darum gings ja auch nicht wirklich, mehr um die Frage warum Blizzard da Hilfe braucht. Wobei ich mir die Antwort auch selbst geben könnte - der knapp bemessene ESRAM der One hat nämlich durchaus potenzial, erfordert aber halt mehr manuelle Optimierung, als die meisten Entwickler hier ansetzen werden.

Und wenn dus schon so krass provozierst... der korrekte Satz muss natürlich heissen "Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - ausser durch Drehzahl." - obwohl ich fest damit rechne, dass das ausser COFzDeep keiner verstehen wird.... es ist keine Bosheit gegen dich. ;-)

guapo 18 Doppel-Voter - 9880 - 20. August 2014 - 17:39 #

Du meinst sicher Drehmoment :-)
die Leistung muss ja auch auf den Asphalt

Punisher 19 Megatalent - P - 14044 - 20. August 2014 - 18:24 #

Nein nein, ich bleibe bei der Drehzahl... kleiner Hubraum, hohe Drehzahl, wenig Fahrzeuggewicht => erstaunlicher Fahrspaß. :)

... wenn ich Drehmoment will besorge ich mir 'nen V6 Turbodiesel. :)

guapo 18 Doppel-Voter - 9880 - 20. August 2014 - 18:34 #

dann müßtest du eigentlich Wankel-Fan sein :-)

Punisher 19 Megatalent - P - 14044 - 20. August 2014 - 18:40 #

Ja, eigentlich bin ich das. Wenn die Dinger nicht so anfällig und bei Problemen teuer wären, mir nicht jeder Mechaniker davon abgeraten hätte und ich nicht so eine starke Abneigung gegen die hiesigen Mazda-Autohäuser hätte wäre ich jetzt wahrscheinlich RX-8-Fahrer. :)

Aber einem schönen RX-7 als Oldtimer wäre ich grundsätzlich trotzdem nicht abgeneigt. ;-)

bam 15 Kenner - 2757 - 21. August 2014 - 10:44 #

Diablo 3 mag grafisch nicht anspruchsvoll sein, technisch aber schon. Ersteres hängt auch mit dem letzteren zusammen. Diablo 3 stellt haufenweise Physikberechnungen dar mit über hunderten Objekten die teilweise über den Bildschirm physikalisch durch die Gegend fliegen. Genau das ist anspruchsvoll und erklärt natürlich auch, warum Diablo 3 nicht aussieht wie Crysis.

Viele machen einfach den Fehler nur auf die Grafik zu achten, wenn es darum geht ein Spiel technisch zu bewerten. Für die Performance ist aber ganz entscheidend wie viele dynamische Objekte gleichzeitig berechnet werden müssen.

Punisher 19 Megatalent - P - 14044 - 21. August 2014 - 10:54 #

Das sich bei Diablo ordentlich was rührt an Objekten ist klar, das sind allerdings in meinen Augen simple Objekte, also keine mit irgendwelcher wirklich "dramatischen" Physik, die über relativ einfach Balistik hinausgehen würde. Die KI wird sicher auch nicht für den Nobelpreis nominiert - ohne natürlich zu wissen was dahinter steckt würde ich Anzahl und Komplexität der Objekte nicht wesentlich oberhalb von z.B. Resogun sehen.

Dazu kommt - das einzige was sich in den Jahren seit Diablo 2 wirkich verbessert hat ist die Grafik. Diablo 2 hab ich wirklich bis zum St. Nimmerleinstag gezockt. Bei dem, was ich bisher von Diablo 3 live gesehen habe kam es mir so vor als hätten KI & Co. wenn überhaupt eher Rückschritte als Fortschritte gemacht.

Weiters - ich habe Diablo 3 bisher live nur auf einem recht gut ausgestatteten PC gesehen und kurz probiert - und sogar hier hatte ich nicht den Eindruck, dass das ganze wirklich ohne Ruckler/Nachlade-Ruckler/Framedrops läuft. Wohin verschwindet also die Rechenzeit?

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 20. August 2014 - 21:01 #

Moment... ICH bin jetzt der Sony Fanboy? :D Haha, das versüßt mir doch echt den Abend!

Schau dir mal die Antwort von Thomas Barth auf deine Quängelei etwas weiter oben an, dann weißt du, wieso man nicht ergänzen muss, dass die PS4 die Framerate nicht konstant hält.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 20. August 2014 - 22:04 #

So etwas wird vom Unterbewusstsein ignoriert, weil es nicht in die eigene Traumwelt passt. ;)

tailssnake 12 Trollwächter - 1099 - 20. August 2014 - 12:24 #

War ihnen vor einen paar Tagen die Framerate nicht noch wichtiger als die Auflösung?
Scheinen nicht zu wissen was sie wollen.

Namaste (unregistriert) 20. August 2014 - 12:26 #

Bei Microsoft widersprechen sich viele.

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 20. August 2014 - 12:50 #

ist mir auch in den Sinn gekommen... da war doch was von wegen "Auflösung ist nicht das wichtigste" ... tjajaa...

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 20. August 2014 - 12:26 #

Microsoft hielt 900p für "nicht akzeptabel" - Vielleicht hätte MS die eigene Konsolenspezifikation für nicht akzeptabel halten sollen. :)

Drosan 15 Kenner - 2835 - 20. August 2014 - 12:27 #

Mhh irgendwie ist das doch kontraproduktiv. Mir würde der Unterschied zwischen 900p und 1080p wahrscheinlich gar nicht auffallen. Aber damit man keine schlechte Presse bekommt, dreht man die Auflösung hoch und riskiert Einbrüche der Framerate. Wenn das mal keine Abwertung der XBone Version gegenüber der PS4 gibt.

Oberlehrer (unregistriert) 20. August 2014 - 12:27 #

Wer genauer liest, kann erkennen das die X1 Version jetzt auch 1080p und 60 Frames (konstant) hat. Nichts da mit Performance einbrüchen.
Immer diese Gerüchte.

guapo 18 Doppel-Voter - 9880 - 20. August 2014 - 12:30 #

Lies mal das Interview - teilweise geht es durchaus runter - ob das kriegsentscheidend ist, steht auf einem anderen Blatt

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 20. August 2014 - 12:31 #

Keine Gerüchte. Lies einfach den oben verlinkten DF Artikel.

"And in fact, it's clear the rise from 900p to 1080p has come at a cost; our performance analysis of the revised Xbox One code shows drops down from 60fps in busy areas."

Detractor 12 Trollwächter - 965 - 20. August 2014 - 12:51 #

Wenn du das Zitierst dann Zitiere auch das es im Spiel nicht wirklich Spürbar ist ! "while Blizzard closes the gap between Xbox One and PlayStation 4 in terms of image quality, there are now performance issues that creep in at the game's extremes while at 1080p.

They're not game-breaking, and many players may not even notice"
________________________________________________________________

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 20. August 2014 - 14:10 #

Habe ich doch weiter oben schon gesagt. Davon ab ging es hier um's Zitieren und um Fakten, nicht um die gefühlte Wahrnehmung.

Detractor 12 Trollwächter - 965 - 20. August 2014 - 14:44 #

Nicht gesehen ;) ^^ Sry

Latanael 11 Forenversteher - 669 - 20. August 2014 - 12:34 #

Was tut man nicht alles um Verträgen zu entsprechen...
Blizzard wird sicherlich ein paar Einheiten auf der X1 verkaufe können, aber wer Blizzard kennt, weiß, dass sie, was ihre Spiele angeht, sehr nah auf Perfektion getrimmt sind.
Das Endergebnis entpricht sicherlich nicht ihren Vorstellungen, aber sie müssen es zähneknirschend ertragen....

guapo 18 Doppel-Voter - 9880 - 20. August 2014 - 12:41 #

wahrscheinlich besser als der shitstorm der wenigen pubertierend gebliebenen, die dann aufschreien, auf meiner Plattform läuft es aber mit 1080p

Drosan 15 Kenner - 2835 - 20. August 2014 - 12:52 #

Naja jetzt kommt der Shitstorm wegen nicht-konstanten 60 FPS

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 20. August 2014 - 13:01 #

Sommerloch ich grüsse dich.

volcatius (unregistriert) 20. August 2014 - 13:01 #

"Frame rate to me is significantly more important to gameplay than resolution"

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 20. August 2014 - 13:26 #

Fairerweise muss aber auch dazu gesagt werden, dass Spencer hier seine persönliche Meinung gesagt hat und die muss nicht zwangsweise mit der Ausrichtung Microsofts konform sein.

Azzi (unregistriert) 20. August 2014 - 13:09 #

Naja ein graphische eher anspruchsloses Spiel wie Diablo3 sollte auch auf der X1 die 1080p packen, an der Hardware sollte es normal nicht scheitern.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 20. August 2014 - 13:19 #

Finde ich relativ spannend.

Aus mehreren Gründen.

1. 900p ist für MS ein PR-Supergau. Da frage ich mich nun:
a) Ist beim Design der Konsole was schiefgelaufen? Da muss es doch Tests gegeben haben.
b) Oder haben sie gedacht, die PS4 wird auch nicht besser sein, so dass deine beide Konsolen nicht 1080p mit 60 FPS bieten = kein Supergau?

2. MS kann sogar Blizzard so viel Druck machen, dass sie das Spiel (entgegen ihrer Designphilosophie) anpassen. Man kann sich lebhaft vorstellen, wie das dann in einem richtigen Abhängigkeitsverhältnis (Publisher - Entwickler) abläuft (siehe auch Divinity 1+2, die hätten rundenbasiert sein sollen, es aber nicht sein durften).

3. Die MS Konsole ist im Prinzip bei Release technisch schon Murks. Diablo 3 gehört (auf PC) nicht zu den anspruchsvollsten Spielen. Und TROTZ massiver Microsoft-Hilfe läuft es nicht so, wie es eigentlich sollte, auf der Next-Gen-Konsole.

4. Der PR-Supergau ist jetzt trotzdem da.

5. Leute, die auf Graphik und FPS Wert legen, dürften sich bei Multiplattform-Titeln Richtung PS4 orientieren. Außerdem gab es letzte Generation auf der PS3 eine umfangreichere Auswahl an Exklusiv-Titeln, die was taugten (MS bietet hier ja eigentlich nur Halo und Gears of War, das zuletzt aber Schrott war). MS hat es versäumt, in der von ihnen dominierten 360-Ära ein Portfolio an Exklusiv-Marken aufzubauen. Das Geld hätten sie gehabt und Exklusiv-Marken wären ein guter Kaufgrund für die Xbox One. Den Fehler erkennt man jetzt (Phil Spencer scheint eh einiges richtig zu machen) und möchte ja mehr oder minder Lara kaufen.

6. Gamersglobal merkt Nachladeruckler, obwohl es "teilweise" statt 60 fps immer noch stattliche 50fps sein sollen. Das zeigt eigentlich die Bedeutung von konstant 60 fps. Frage: Gibts die Nachladeruckler immer wieder oder nur in den bestimmten Gebieten?

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 20. August 2014 - 13:22 #

Es sind drei! Forza hast du vergessen. :)

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 20. August 2014 - 13:55 #

Hast recht :)

Detractor 12 Trollwächter - 965 - 20. August 2014 - 13:28 #

Weißt du überhaupt was ein "Gau" bzw."Supergau" ist ?

Ich denke das ist schon ein wenig übertrieben ...

Oder willst du einfach nur die Xbox trollen?

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 20. August 2014 - 13:55 #

Ein Gau ist eine Region oder Verwaltungseinheit. Ist aber auch ein größter anzunehmender Unfall. Und das ist ein PR-Supergau. Ach so, du meinst ein Problemchen in einem AKW? Ja, da sagt man das auch. PR-(Super-)Gau ist trotzdem eine völlig normale Aussage.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21510 - 20. August 2014 - 15:49 #

Gau ist aber auch ein Nachname.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 20. August 2014 - 16:02 #

Nachts sind alle Katzen Gau – äh, oder so ähnlich.

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 20. August 2014 - 18:15 #

Nix da, schwarze Katzen bleiben auch nachts schwarz - man sieht sie dann nur nicht mehr ;-)

guapo 18 Doppel-Voter - 9880 - 20. August 2014 - 18:20 #

philosophisch könnte man dann fragen ob sie überhaupt existent ist

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 20. August 2014 - 21:38 #

Was ich nicht wahrnehme, gehört auch nicht zu meiner Realität ;)

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 20. August 2014 - 18:46 #

Gau ist alle Theorie.

Punisher 19 Megatalent - P - 14044 - 20. August 2014 - 18:47 #

Die gaue Eminenz hat gesprochen.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 20. August 2014 - 18:57 #

Rosen sind rot, Veilchen sind Gau.

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 20. August 2014 - 19:49 #

Jau!

blobblond 19 Megatalent - 17766 - 20. August 2014 - 23:34 #

Hoëcker, sie sind raus!
www.youtube.com/watch?v=SBWs2lPOvko
www.youtube.com/watch?v=q6yC21J1KqA

Punisher 19 Megatalent - P - 14044 - 20. August 2014 - 23:34 #

Bitte bewege dich doch weiterhin in der Gauzone, okay?

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 21. August 2014 - 10:20 #

Das wird dann aber gausig...

Punisher 19 Megatalent - P - 14044 - 21. August 2014 - 11:03 #

Manchmal wünschte ich echt, die Scherze hier wären nicht so schwarz/weiss sondern würden sich wenigstens mal in mehreren Gaustufen abspielen.

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 21. August 2014 - 11:05 #

"Gau, mein Freund, ist alle Theorie..."

Punisher 19 Megatalent - P - 14044 - 21. August 2014 - 13:28 #

So langsam muss ich echt meine gauen Zellen anstrengen, dass mir noch was einfällt.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 21. August 2014 - 14:17 #

Gau weia, langsam wird's schwierig.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 21. August 2014 - 14:19 #

Kennt ihr denn schon "14 Shades of Gey"?

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 21. August 2014 - 14:29 #

Nee, nicht so 'ne olle Gaumelle.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 20. August 2014 - 16:24 #

Wollte ich nicht utnerschlagen :D

guapo 18 Doppel-Voter - 9880 - 20. August 2014 - 13:28 #

Ich fand die Atari ./. Amiga Flame Wars schon langweilig

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 20. August 2014 - 13:30 #

Dabei ist der Amiga viel besser als der olle Atari!

guapo 18 Doppel-Voter - 9880 - 20. August 2014 - 13:51 #

der hat kein MIDI eingebaut !!!111elf

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32821 - 21. August 2014 - 0:06 #

Natürlich, das steht doch ausser Frage. :)

Jadiger 16 Übertalent - 4892 - 20. August 2014 - 16:16 #

Naja die Ps4 Version ruckelt dafür im Coop das ist auch ein supergau!
Keine der beiden Version läuft auf den maximalen Einstellungen und hat sogar noch ein eingeschränktes Sichtfeld. Ich kenne die Ps4 Version und laut Digital Foundary liegt die X1 Version im Fps bereich vor der Ps4 Version. Die PS4 Version ist im coop mit niedrigen Fps und nachlade rucklern geplagt die X1 Version kenne ich nicht, aber das geht gar nicht. Wenn die Konsole nicht dazu in der Lage ist müssen sie die eben anpassen bloß das will man ja nicht. Dann lieber nachlade ruckler und beim Coop Fps sprünge munter zwischen 60 und 30 Fps merkt ja kein Mensch. Die Ps4 Version dürfte daher auch nicht in 1080p laufen, oder man müsste sie Grafisch deutlich einschränken.
Schade das man nicht wirklich im Coop Test raus bringt mit 70er Chars, den die Konsolen haben schon Probleme im Singelplayer.
D3 ist kein Gpu lastiges Spiel es ist eher Festplatten lastig nicht mal die Cpu hat viel zutun. Die Ps4 hat praktisch überhaupt keinen Vorteil in dem Spiel, trotzdem schaft es die Ps4 auch nicht an Pc Einstellungen ranzukommen. Schon mal überlegt das vielleicht beide Konsolen zu schwach sind für 1080p das man auf der PS4 aber egal wie 1080p haben will. Warframe ruckelt sich einen ab auf der Ps4 als beispiel im Endgame ist das richtig übel, trotzdem ändert man auf gar keinen Fall die Grafikeinstellungen oder Auflösung. Wer ja schlecht fürs Image, bei Killzone hat man behauptet der Multiplayer läuft in 1080p tut er aber nicht. Es gibt da genug Beispiele und die Ps4 ist nicht soviel schneller wie Sony tut. Sie wären wesentlich besser dran hätten sie Stabile Fps zahlen als um jeden Preis 1080p.

irgendjemandiminternet 14 Komm-Experte - 1850 - 20. August 2014 - 13:58 #

Auch wenn ich immer gerne auf MS Konsolen einschlage.

Ein Diablo 3, das jetzt nicht unbedingt mit der neusten Engine glänzt sondern vor allem auf ArtDesign setzt, sollte auf den neuen Konsolen eigentlich ohne Probleme in 1080p mit 60 FPS laufen. Da frag ich mich wer mehr geschlampt hat, Microsoft bei der Hardware oder Blizzard beim porten?

DomKing 18 Doppel-Voter - 9253 - 20. August 2014 - 14:47 #

Wieso gehen hier eigentlich einige davon aus, dass Diablo 3 grafisch anspruchslos ist? Mit meiner GTX480 waren zum Release von RoS mittlere Einstellungen angesagt, weil die ganzen Effekte etc. doch viel Power gefressen haben. Natürlich ist es kein Hardwarefresser, aber es ist auch nicht so, als würde es noch auf einem 486er locker laufen...

Woldeus 14 Komm-Experte - P - 1865 - 20. August 2014 - 15:16 #

selbst auf dem pc gibt es laderuckler(teils heftige) wenn man sich z.b. zu einem spieler teleportiert.
des halb ist mmn im grunde blizzard daran schuld. seit 2+ jahren konnten(bzw. wollten) sie das problem nicht lösen.
habe durchs laden schon einen hc char verloren, dann ist es wirklich traurig.

Jadiger 16 Übertalent - 4892 - 20. August 2014 - 20:54 #

D3 ist sehr Festplatten abhäng, ohne SSD hat man ruckler aber keine Fps drops. Auf den Konsolen ist ja nicht so das es kurtz mal auf 40 fehlt sonderen es bleibt so bis die Monster Gruppe oder Effekt Gewitter aufhört.
Bei Porten ist das z.b. überhaupt nicht auch auf normalen Festplatten ich hab glaub ich schon über 500 stunden in D3 verbraten und auf mehren PCs gespielt. Auf wirklichen schnellen Rechneren mit SSD hat man gar keine Probleme, sobald man aber eine normale Festplatte hat ist z.b. die Brücke für viele Rechner ein Problem. Bei den Konsolen (Ps4) kommen aber diese schon beim ersten Zombie Angriff vor.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 20. August 2014 - 21:55 #

"I want to believe!"

g3rr0r 13 Koop-Gamer - P - 1632 - 20. August 2014 - 14:25 #

Also ich bin ja auch der Meinung bei einem Spiel wie D3 sollten eigentlich 60FPS auch auf der XBONE bzw. Ps4 locker möglich sein, aber ok :) wir werden ja so oft eines besseren belehrt :D

andima 13 Koop-Gamer - P - 1351 - 20. August 2014 - 14:55 #

Jetzt wird es dann aber schon ein wenig lächerlich...

Microsoft Part 1:
Microsoft habe dann laut Hight allerdings Druck gemacht, die Auflösung zu erhöhen, da diese nicht akzeptabel gewesen sei.

Microsoft Part 2:
Die Framerate ist für mich persönlich in Bezug auf Gameplay bedeutend wichtiger als die Auflösung.

btw bin ich persönlich der Meinung, dass die Auflösung gar nicht hoch genug sein kann um auf Antialiasing verzichten zu können.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15398 - 20. August 2014 - 16:22 #

einfach nur halb soviele Gegner auf den Spieler loslassen, dann gehts auch mit 1080p. So braucht dann auch nicht solange zum durchspielen, und hat Zeit für ein neues Spiel.

MrWhite 12 Trollwächter - 922 - 20. August 2014 - 16:27 #

Gerade bei Diablo und den ganzen Effekten würde ich ein flüssiges Gameplay vorziehen. Kann ich jetzt schlecht beurteilen, ob man den Unterschied in der Framerate überhaupt merkt, aber wenn ja bewegt sich Microsoft hier auf einem schmalen Grad.

Jadiger 16 Übertalent - 4892 - 20. August 2014 - 21:05 #

In D3 merkt man das sehr stark und beide Konsolen Hersteller sollten sich mal lieber um Fps kümmern statt um 1080p. Den was bringt es 1080p zu erreichen und an einigen stellen eben doch die Fps zusammen brechen. D3 ist kein Gpu lastiges Spiel und im Grunde dürfte die X1 die gleiche Leistung bringen wie die Ps4 da hat Ms schon recht.

Weil sich aber ausgerechnet die news auf Digital Foudary beruft wieso sagt keiner das es bei der Ps4 Version dort auch zu Fps drops kommt. Sogar im 40er bereich, das ist also nicht nur ein Problem der X1 sondern auch der Ps4. Viele denken jetzt durch die News die Ps4 schaft locker 60 Fps nur die X1 hat Probleme, obwohl laut Digital Foudary die Ps4 sogar größere Probleme hat.

guapo 18 Doppel-Voter - 9880 - 20. August 2014 - 21:51 #

mal dumm und konsolenunabhängig gefragt: warum bietet man per menu nicht die Option an: 1080p mit nicht festen 60fps oder eben fakultativ 60fps bei Auflösung x mal y

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 20. August 2014 - 23:31 #

Ich hoffe ja inzwischen, dass irgendein Entwickler tatsächlich mal auf die Idee kommt, dieses Feature großartig bewirbt und es dann alle nachmachen. Zum Teufel mit "konsoligem Spielspaß", Hauptsache die ganzen Nörgler sind endlich mal ruhig^^

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86555 - 20. August 2014 - 16:52 #

der Trabbi...äh...die XOne kann halt nich so... ^^

.xaan (unregistriert) 20. August 2014 - 17:54 #

MS mal wieder...
Wenn sie von den Entwicklern Spiele in 1080p wollen, dann müssen sie diesen Entwicklern eben auch Hardware geben, mit der das ohne FPS-Einbußen möglich ist.

Mantarus 16 Übertalent - P - 4783 - 20. August 2014 - 18:11 #

50+ Frames sind immer noch super spielbar.
D3 ist auch ein tolles Game, gibt also nichts aufzuregen.

Falls ich mir mal eine PS4 oder X1 zulege, werd ich mir das Spiel dann ein 3tes Mal kaufen :)

Grizzly 11 Forenversteher - 648 - 20. August 2014 - 22:19 #

Konsolen sind schon der Oberwitz was Leistung angeht, ich spiele hier D3 auf PC in 3440x1440 21:9 Format, und die haben gerade mal so Full HD geschweige den 100 fps, und dann noch dazu das bei der Konsolen Versionen eh viel weniger Monster auf den Screen sind als bei der PC Version.

Einfach nur erbärmlich und das bei so einem Game wie D3....

http://www.directupload.net/file/d/3720/gwgq75zz_jpg.htm

MFG

DomKing 18 Doppel-Voter - 9253 - 20. August 2014 - 23:08 #

Und wie viel hat dein PC so gekostet?

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 21. August 2014 - 4:05 #

Das ist doch egal, hauptsache erstmal als PC Masterrace die Konsolen trollen.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7455 - 22. August 2014 - 2:00 #

Keine Ahnung. Aber momentan ist der LG (noch) der einzige 21:9 Monitor mit der Auflösung, und der kostet alleine schon 800-900€.

Punisher 19 Megatalent - P - 14044 - 20. August 2014 - 23:38 #

Man muss sich ja fragen, sind jetzt die Konsolen erbärmlich oder Blizzard, weil sie das nicht ruckelfrei hinbekommen. Bei der Grafik, die ich bisher gesehen habe, würde ich eher erwarten, dass das sogar auf einer HD5000 noch einigermaßen ruckelfrei läuft.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 21. August 2014 - 11:25 #

"bei der Konsolen Versionen eh viel weniger Monster auf den Screen sind als bei der PC Version"

Soweit ich weiß soll die Monsterdichte auf PS4/Xbone aber die gleiche sein, wie auf dem PC.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 21. August 2014 - 13:43 #

Jetzt mach doch bitte nicht Grizzlys PC-Welt kaputt!

Right Said Fred (unregistriert) 21. August 2014 - 23:09 #

Arme Sau. Du scheinst viel kompensieren zu müssen. ;-)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9963 - 22. August 2014 - 3:37 #

nicht jeder der viel geld in sein hobby steckt, hat etwas zu kompensieren. da sollte man nicht von sich auf andere schließen ;)

MaverickM 17 Shapeshifter - 7455 - 20. August 2014 - 23:48 #

Wundert mich jetzt nicht...
Würde nun auch sagen, "traurig, dass die X1 nicht einmal Diablo 3 in Full HD flüssig darstellen kann"... Dummerweise klappt das nicht mal auf einem High-End PC in wirklich allen Situationen...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 20. August 2014 - 23:49 #

Grizzly behauptet was anderes^^

MaverickM 17 Shapeshifter - 7455 - 20. August 2014 - 23:58 #

Och, es ist schon möglich damit über weite Strecken flüssige 60fps zu erreichen. Aber gerade in hektischen Spielszenen - und zwar vollkommen reproduzierbar an immer den gleichen Stellen (Stichwort: Rakkis Crossing) - droppen die Frameraten ins unermessliche. Oder wenn man mit einem oder mehreren Hexen-Docs mit jeweils 15 Fetischen unterwegs ist...
Früher sorgte bspw. auch der Meteor-Zauber der Magierin für derbe Slowdowns bei vielen Leuten, weshalb solche Spieler meist aus den öffentlichen Spielen gekickt wurden.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 21. August 2014 - 0:01 #

Ach so, ich hatte Deinen ersten Kommentar falsch verstanden. Für mich las es sich so, als wenn die 60fps in wirklich allen Situationen nicht erreicht werden können.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit