Xbox One: August-Update mit 3D-Bluray-Support veröffentlicht

XOne
Bild von Nico Carvalho
Nico Carvalho 24252 EXP - Freier Redakteur,R10,S8,A8
Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

18. August 2014 - 10:26 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Xbox One ab 259,00 € bei Amazon.de kaufen.

Microsoft hat heute das August-Update für die Xbox One veröffentlicht und ein lang erwartetes Feature nachgeliefert: Den 3D-Bluray-Support. Damit erhält nun auch die zweite der Nextgen-Konsolen die Unterstützung für die dreidimensionale Darstellung von Filmen, Ende Juli führte das Firmware-Update 1.75 diese Fähigkeit der PS4 hinzu (wir berichteten).

Weitere Neuerungen betreffen die Freundesliste, denn nun werden zahlreiche Aktivitäten eurer Freunde in einem langen Strom aus Meldungen angezeigt, die sich wie in sozialen Netzwerken üblich "liken", teilen und kommentieren lassen. In der Smartglass-App stehen jedoch noch nicht alle Funktionen zur Verfügung. Die Anzeige eurer Freunde hält zudem inzwischen die Information bereit, wann sie zuletzt online waren und was sie zu der Zeit gespielt haben.

Darüber hinaus erhaltet ihr eine Warnung, sobald der Akku eures Xbox-One-Controllers fast leer ist und könnt Notifikationen ausschalten, falls ihr ein Video anschaut. Ein weiteres, neues Feature besteht darin, dass ihr inzwischen über Xbox.com oder der Smartglass-App auch unterwegs Inhalte kaufen könnt.

Das System-Update-Preview, das bereits für bestimmte Xbox-One-Benutzer die Inhalte des nächsten Updates anteasert, verspricht zudem eine Media-Player-App, die verschiedene Formate unterstützt und eine Ansicht der Freundesliste bereit hält. Ein genaues Datum für das nächste Update verrät die Vorschau allerdings nicht.

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7069 - 18. August 2014 - 10:28 #

Das nächste Update verbessert wieder viele Kleinigkeiten. Das September Preview Dashboard beinhaltet dann auch endlich die Möglichkeit Musik und Videos von externen Median abzuspielen.

Erdbeerstrauch (unregistriert) 18. August 2014 - 10:37 #

"Darüber hinaus erhaltet ihr eine Warnung, sobald der Akku eures Xbox-One-Controllers fast leer ist und könnt Notifikationen ausschalten, falls ihr ein Video anschaut. Ein weiteres, neues Feature besteht darin, dass ihr inzwischen über Xbox.com oder der Smartglass-App auch unterwegs Inhalte kaufen könnt.

Das System-Update-Preview für bestimmte Xbox-One-Benutzer verspricht zudem eine Media-Player-App, die verschiedene Formate unterstützt und eine Ansicht der Freundesliste bereit hält. Ein genaues Datum für das nächste Update verrät die Vorschau allerdings nicht."

Zwei News vermischt?

Nico Carvalho Freier Redakteur - 24252 - 18. August 2014 - 10:47 #

Tatsächlich nur eine News :) Ich habe dem letzten Absatz noch einen Nebensatz spendiert, der das Ganze etwas transparenter formuliert.

Detractor 12 Trollwächter - 965 - 18. August 2014 - 10:43 #

Sehr gut ^^ Dann mal schauen wie das 3D auf der Box ist ;)

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 18. August 2014 - 11:41 #

Hier noch ein Video zum Media-Player
http://youtu.be/qe28yty02SI
Und eine Auflistung der kompatiblen Formate
http://majornelson.com/2014/08/15/xbox-one-system-update-now-available-preview-members/

Vampiro 21 Motivator - P - 30536 - 18. August 2014 - 11:45 #

Schon krass, mit welch heißer Nadel die Software gestrickt wurde. Elementare Feature gibts erst knapp 1 Jahr nach Release. Betrifft auch die PS4.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 18. August 2014 - 11:47 #

Ja wirklich erstaunlich, dass man Konsolen erst auf das Niveau der Vorgänger patchen muss. Aber beide wollten halt unbedingt releasen.

Detractor 12 Trollwächter - 965 - 18. August 2014 - 11:50 #

Bei Sony ging es bei der PS3 ja genau anders rum ^^ da wurden viele Sachen vom Release wieder raus gepatcht :D

Wie das bei MS war weis ich nicht hatte nie eine 360.

^^Jetzt als XOne Besitzer bin ich gespannt wie das bei MS läuft.
Sony war für mich persönlich unten durch.

Aber jeder macht seine Erfahrungen denke ich :)

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7069 - 18. August 2014 - 13:50 #

Teilweise wirkt es auch so, als würden Sony und Microsoft beim gemeinsamen Abendessen darüber sprechen, womit man die Käufer diesen Monat glücklich machen kann. Ähnelt sich alles doch sehr :D :D

volcatius (unregistriert) 18. August 2014 - 16:07 #

Besser spät als nie. Wie Nintendo, die gewisse Features gar nicht erst anbieten.

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 18. August 2014 - 21:06 #

Der Fachbegriff lautet Halbfertigprodukt^^

ReneNamezuKurz (unregistriert) 18. August 2014 - 13:46 #

Albern. Die meisten "Features" die jetzt via Patch kommen, hatte die 360 schon. Thema: "akkuwarnung"

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7069 - 18. August 2014 - 13:54 #

Komisch, meine 360 hatte keine Warnung. Nur dieses blinken des Guide Buttons ab 2 Strichen Akku. Super, dann hält der aber noch mehrere Stunden...
Beide Systeme haben aber einen krassen Fehler - Die Warnungen werden mit Hilfe der Einzelspannung der Batterien getriggert. Nun haben aber "teure" Akkus der Großen Firma mit einem S am Anfang den großen Vorteil über einen relativ langen Zeitraum eine konstante Spannung zu haben und erst gegen Ende einzubrechen. Heißt also, ich bekomme die Nachricht und ein paar Minuten später ist der Controller aus. Bei etwas billigeren Akkus hält der Controller dann noch deutlich länger nach der Benachrichtigung. Ja Ja immer diese böse Batteriespannung...

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13878 - 18. August 2014 - 14:47 #

Na, dann rein mit den billigen Akkus, spart und ohne Controller off surprise ;)

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7069 - 18. August 2014 - 15:16 #

Ne Ne Ne das spart überhaupt nicht :D

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11339 - 18. August 2014 - 14:28 #

Was man nicht alles durch den wegfall von Kinect hinbekommt:D

Jimmy 12 Trollwächter - 1134 - 18. August 2014 - 19:37 #

bei mir funktionieren alle Updates auch mit Kinect

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 18. August 2014 - 20:00 #

Bei dem Typen darfst du nichts für voll nehmen, der trollt unter jeder Xbox One News rum.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 18. August 2014 - 14:31 #

Yay! \o/

Fehlen nur noch 1249423 Features der alten Konsolen...

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4489 - 18. August 2014 - 17:35 #

Ich hab gehört, viele Filme laufen zwar in 1080p, aber nur mit 24 Frames! Typisch Xbox One!

Nur Spaß, nur Spaß! ;-)

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 18. August 2014 - 17:38 #

Der war flach... :D

Vampiro 21 Motivator - P - 30536 - 18. August 2014 - 20:23 #

Na dann mal schnell das August-Update mit 3D runterladen ;)

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 18. August 2014 - 17:50 #

Extra-Feature der neuen Firmware: runterskalieren auf 720p/900p

Jimmy 12 Trollwächter - 1134 - 18. August 2014 - 19:40 #

Cool mkv. dann kann ich endlich meine Filme über die Xbox One ansehen und muss den USB stick nicht mehr direkt an den TV stöpseln.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)