GC14: Neuer Trailer zu Project Cars

PC XOne PS4 WiiU andere
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 30734 EXP - 21 Motivator,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

17. August 2014 - 15:32 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Project Cars ab 15,00 € bei Amazon.de kaufen.

Der Entwickler Slightly Mad Studios hat im Rahmen der gamescom einen neuen Trailer für die kommende Rennspielsimulation Projects Cars veröffentlicht. Das etwa zweiminütige Video zeigt euch detaillierte Luxus-Sportwagen von BMW, Mercedes und RUF, aber auch Boliden der Le-Mans-Serie und alte Formel-1-Flitzer. Die Fahrsequenzen werden euch in Zeitlupe und mit klassischer Klaviermusik untermalt präsentiert.

Project Cars soll im vierten Quartal dieses Jahres für PC, Playstation 4 und Xbox One erscheinen und kann in einer limitierten Sonderauflage vorbestellt werden. Die Version für Nintendos WiiU wurde auf den Anfang des nächsten Jahres verschoben, weil die Entwickler mehr Zeit für diese Fassung benötigen (wir berichteten).

Video:

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4271 - 17. August 2014 - 16:09 #

Es sieht saugut aus und spielt sich hoffentlich auch so. Ich freue mich sehr drauf denn zu lange habe ich mir kein Rennspiel mehr gekauft.

M3rciless 11 Forenversteher - P - 701 - 17. August 2014 - 17:04 #

Ich frage mich welches Rennspiel ich kaufen soll. Project Cars, The Crew oder Driveclub

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20728 - 17. August 2014 - 17:09 #

Project Cars sieht am besten aus. Gameplay ist es aber eher wie Shift 2. Für richtige Sim Fans bleibt da nur Race Room, GTR3 (irgendwann nächstes Jahr) oder Assetto Corsa. Das hat zwar nicht die Grafik von P.C. aber ist eine Hardcore Sim. Da fliegst aus einer Kurve weil das Setting nicht passt :)

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 17. August 2014 - 17:33 #

Wie kommst du auf GTR 3? Das ist tot, ist in Raceroom aufgegangen. Und Raceroom im aktuellen Zustand als "Simulationslastiger" als Project Cars zu bezeichnen, halte ich für diskutabel (bei Raceroom wird sich aber sehr viel tun in Zukunft, da es ja Umstrukturierungen bei Simbin gibt und die Ausrichtung des Projektes geändert wird).
Project Cars ist sicherlich näher an einer Simulation dran als an Shift 2.

@Merciless: Warte ab. Wenn du ein Arcade-Spiel willst, warte ab, was Project Cars dahingehend schlussendlich bietet, da es deutlich simulationslastiger ausgelegt ist, als die anderen beiden Titel.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 17. August 2014 - 17:35 #

Ich hoffe ja, dass Project Cars simulationsmäßig so ist, wie Forza. Das würde mir reichen. Wenn es so wie Shift ist, wäre es mir zu arcardig.

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 17. August 2014 - 18:06 #

Ich würde sagen, dass es simulationslastiger als Forza ist, mindestens in der gleichen Liga. Zumindest ohne Fahrhilfen. Das basiert auf Youtube-Eindrücken und den Aussagen von Leuten, die es dort spielen. Es ist für mich eindeutig ein Lenkrad-Spiel/Simulation.
Schwer einzuschätzen ist für mich aber, wie es sich spielen wird, wenn Fahrhilfen eingestellt werden. Project Cars will ja auch den Bogen zu arcadigeren Titeln spannen.

Edit: Mal als Beispiel, dass Project Cars wirklich eine Simulation ist (wenn das Auto dementsprechend weit in der Entwicklung ist) von Inside Sim Racing: https://www.youtube.com/watch?v=1L0Y1u4rygg

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 18. August 2014 - 10:21 #

Wie kommst du darauf? Wenn ich bisher was von Project Cars lesen konnte, war es, dass es sich Simulationsmäßig bei rFactor und Co einreiht.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13873 - 17. August 2014 - 19:32 #

Das sind RUF im Trailer, auf Porsche-Basis hergestellte Fahrzeuge, aber eine eigene Marke, das Spiel hat keine Porsche-Lizenz soweit ich weiss.

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30734 - 17. August 2014 - 19:46 #

Adlerauge Du :)

krOnicLTD 09 Triple-Talent - 285 - 17. August 2014 - 22:36 #

wird hoffentlich großartig. meine gesamten rennspiel hoffnungen liegen in diesem titel.

was man sich dann im november kaufen sollte ? selbstv. project cars und zwar für pc ! the crew wird definitiv ein super spiel, hat aber wegen project cars keine chance aufm markt. es ist leider ein vorprogrammierter und ungerechtfertigter marktflop am kommen mit the crew :( naja passiert ja immer wieder und ubisoft ist selbst schuld wenn sie es am 11.11 releasen, denn dümmer gehts nicht. inmitten von gta5 und project cars. also sorry, aber mehr schuld kann man nicht selbst sein o_O

und driveclub wird nen arcade racer ohne offene welt und von einem nur mittelmäßigem studio. da erwarte ich ein höhstens gutes spiel und nicht mehr.

project cars wird beidem meilenweit überlegen sein. da besteht kein zweifel dran :D

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14523 - 18. August 2014 - 15:09 #

Ich bin mal ganz mutig und behaupte, The Crew und Project Cars sprechen verschiedene Zielgruppen an. Project Cars ist halt (mehr oder weniger) eine Simulation, also kontrolliertes Rasen über abgesperrte Strecken. Und The Crew ist ein (missionsbasierter?) Open-World Arcade-Racer mit Tuning. Also einfach mal ne komplett andere Schiene. Von daher denke ich nicht, dass er, wenn er denn untergeht, wegen Project Cars scheitert. Eher wegen GTA5, das ist ja auch Open-World und man kann mit Autos fahren (mal ganz stark vereinfacht), von daher wählen dann einige Spieler sicher das "Mehr"-Spiel, was halt neben Fahren noch Ballern und Story bietet. Aber auch The Crew wird seine Käufer finden. Und das sind nicht unbedingt alles welche, die auch Project Cars kaufen wollen/werden/würden...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166181 - 18. August 2014 - 9:29 #

Schaut schon richtig gut aus, wenn jetzt noch ne umfangreiche Strecken- und Wagenauswahl mit an Bord ist, dürfte das Spiel dank verschiedenen Wetterverhältnissen und den Nachtrennen für mich eine prima Alternative zu Forza Motorsport 5 werden. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Sport
Rennspiel
ab 0 freigegeben
3
Slightly Mad Studios
Bandai Namco Games
07.05.2015
Link
9.0
8.5
PCPS4XOne
Amazon (€): 39,36 (PlayStation 4), 15,00 (Xbox One), 59,99 (PC), 49,99 (PC)
Gamesrocket (€): 14.95 (Download) 13.46 (GG-Premium)