GC14: Erster Destiny-DLC im Dez. // Mars im Gameplay-Trailer

360 XOne PS3 PS4
Bild von joker0222
joker0222 98300 EXP - 28 Endgamer,R9,S1,A10,J5
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

16. August 2014 - 17:03
Destiny ab 6,95 € bei Amazon.de kaufen.

Bungie und Activision haben von Anfang an keinen Zweifel daran gelassen, dass sie ihre neue Marke Destiny (GG-PreviewGG-Angespielt) auch nach dem Release des Spiels weiter mit Inhalten versorgen wollen. Bisher sind bereits die Addons Das Dunkle Unten und Das Haus der Wölfe angekündigt worden. Zu Ersterem wurde nun auf der Gamescom bestätigt, dass es im Dezember dieses Jahres erscheinen soll. Wie Director of Production Jonty Barnes  gegenüber joystiq angab, sollt ihr euch zudem auf einigen Umfang freuen dürfen:

The Dark Below [so der Originaltitel von Das Dunkle Unten] ist eine wirklich interessante Erweiterung. Sie hat ihre eigene Story. Wir nennen es eine Erweiterung, weil es alle Typen von Aktivitäten und den Story-Unterbau des Hauptspiels hat und darüber hinaus kooperative und kompetitive Erfahrungen. Auch neue Ausrüstung, Waffen und alles andere ist vorhanden. Einiges davon berührt existierende Orte, mit denen ihr bereits vertraut seid, so dass es vorkommen kann, auf Spieler zu treffen, die den originalen Destiny-Inhalt spielen, während ihr durch die neuen Areale streift. (...) Wir wollten immer Räume schaffen, in denen Leute zusammenkommen und kooperieren und wir sind der Meinung, das ist eine große Innovation von Destiny.

Wie Activisions CEO Eric Hirshberg während der Sony-Pressekonferenz verkündete, sei Destiny laut Händler Gamestop zudem das Spiel mit den meisten Vorbestellungen aller Zeiten, angeführt von der PS4-Fassung. Genaue Zahlen nannte er zwar nicht, aber das spricht dafür, dass der Strom an Erweiterungen wahrscheinlich tatsächlich nicht so schnell abreißen wird.

Pünktlich zur Messe wurde zudem ein neuer Trailer veröffentlicht, der euch einen neuen Spielort vorstellt. Ihr findet ihn unten eingebunden. Begleitet von den bisher eingeheimsten Vorschusslorbeeren wird euch darin unser Nachbarplanet Mars nähergebracht, während in der offenen Beta nur Erde und Mond als Schauplätze zur Verfügung standen.

Destiny wird nach derzeitiger Planung am 9. September für PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erscheinen. Als PC-Besitzer dürft ihr euch auch einen Rest Hoffnung bewahren, denn eine Umsetzung für den Rechner wurde von offizieller Seite zumindest als sinnvoll bezeichnet.

Video:

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12638 - 16. August 2014 - 17:33 #

Ich bin soo froh, Destiny nicht mehr vorbestellt zu haben. Wer so dreist auf mein Geld schielt, während sie mir noch nicht mal das Hauptspiel verkauft haben, hats nicht anders verdient. Jeder flopp für dieses Spiel den es gibt:)

stylopath 16 Übertalent - 4338 - 16. August 2014 - 20:40 #

Sehe ich auch so, hab zwar trotzdem bock aber sowas is echt kagge.
Ich finde diese "Mode" echt schlimm das heut kein Spiel mehr zuende designed wird sondern nur ein Technikskellet zum Vollpreis verkauft wird und man sich dann die story fürs doppelte Geld nachkaufen muss, könnte kotzen. Und dann diese "günstigen" Seasonpasses, toll wenn man insgesamt 10€ am DLC-Pack sparen kann, aber das Spiel dann insgesamt 110-120€ kostet, wers nicht kauft ist der depp.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12638 - 17. August 2014 - 7:30 #

Zudem war die Beta alles andere als eine Offenbarung. Da sind wir beide bestimmt nicht die einzigen, die deswegen und wegen der ganzen Geld-Politik eher "ernüchtert" sind und nicht dem Hype verfallen:)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19206 - 17. August 2014 - 19:21 #

Das ist ja aber leider schon Standard heutzutage und die große stille Masse lässt es sich gefallen oder hat keine Probleme damit.
Es gibt ja schon Fälle da werden Spiele ohne Infos (sowas wie Setting etc) angekündigt und bevor es zum Spiel was gibt die ersten DLC's angekündigt zum Super Hyper Teil 4 of DLC Grundgerüst :-(

MrWhite 12 Trollwächter - 922 - 16. August 2014 - 18:31 #

Ich bleibe skeptisch, dass Destiny den Spieler vom Umfang her lange bei Laune hält.
Früher wurden MMOs bis auf größere Erweiterungen auch kostenfrei mit neuem Inhalt erweitert. Destiny scheint hier leider einen anderen Weg zu gehen und konstant den Spieler mit "DLCs" zur Kasse zu beten, um weiter am Spielgeschehen teilnehmen zu können.

Gertie 14 Komm-Experte - P - 2284 - 17. August 2014 - 3:24 #

Früher gab es auch Karten für beliebte Multiplayer-Shooter gratis. Heute bezahlt man dafür auch Geld.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19206 - 17. August 2014 - 19:22 #

Besser noch man mietet sie mit PlusEliteSuperStatistiksystemen ^^ übers ja zum Vollpreis eines ganzen Spiels :-D. Das klingt nach Ironie ist aber traurige Wahrheit.

Jadiger 16 Übertalent - 5123 - 16. August 2014 - 18:57 #

Ich hab ja gesagt das der DLC sehr schnell kommt. Natürlich neue Ausrüstung, Waffen und alles andere wie erschreibt also wer mitspielen will der sollte gewillt sein DCLs zukaufen. Wahrscheinlich kommt der nächste dann schon im Februar und so geht das dann munter weiter.

Punisher 19 Megatalent - P - 15494 - 16. August 2014 - 21:55 #

Ich tippe nach meinem beta-Eindruck drauf, dass der DLC schnell kommen muss. Das Endgame ist glaube ich nicht besonders Langzeit-Motivierend (nach allem was man bisher lesen konnte/musste) und diese Logik "nur mit Freunden, kein Matchmaking" dürfte vielen auch zumindest ein wenig den Spaß verleiden. Wenn zügig DLC kommt bleiben vielleicht mehr Spieler länger dabei - das Spiel ist durchaus spaßig und kurzweilig.

. 21 Motivator - 27826 - 16. August 2014 - 19:41 #

Ich freu mich auf Destiny. Die Beta hat mir schon viel Spass gemacht und bin mir sicher, dass fertige Spiel auch. Bungie halt. :)

floppi 22 AAA-Gamer - P - 33999 - 16. August 2014 - 19:59 #

"Wir wollten immer Räume schaffen, in denen Leute zusammenkommen und kooperieren und wir sind der Meinung, das ist eine große Innovation von Destiny."

Sehr innovativ, gibt es nur schon seit vielen Jahren. *gäähn*

Major_Panno 15 Kenner - 2969 - 16. August 2014 - 22:13 #

Also wenn ich diese Aussage lese, habe ich keine Lust, mir das Spiel zu kaufen.
Es ist echt Trend geworden, mit sowas schon anzugeben. Das ist ja fast, als wenn ein Filmregisseur vor dem Starttermin seines Films schon genau erzählt, wie gut sich die Fortsetzung verkaufen wird.
Es wird einfach nur noch geschaut, wie man möglichst schnell möglichst viel Geld machen kann, ob dann ein gutes Spiel dabei herauskommt, ist egal. Hauptsache im Wochenrhythmus DLCs rausbringen und es dann noch den Spielern als Innovation verkaufen, dass man dann auf Spieler treffen kann, die den DLC nicht besitzen. Oh Mann...

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 16. August 2014 - 22:27 #

Ich freue mich tierisch drauf und bekomme die ersten beiden DLC durch die Limited gleich mit dazu. 3 Monate nach dem Release ist ausserdem ein akzeptabler Rahmen für einen DLC. :)

Wird Zeit das einer für Diablo 3 kommt. :D

krOnicLTD 09 Triple-Talent - 285 - 17. August 2014 - 23:57 #

also 2,5 monate nach release den ersten dlc bringen ?! das ist 100%ig ausm game rausgeschnitten worden alles, denn es is unmöglich einen dlc in 2,5 monaten zu produzieren, besonders wenn man versucht die qualität in etwa aufm niveau des hauptspiels zu halten. destiny wird mir wirklich mit jeder news unsympathischer

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 18. August 2014 - 7:37 #

September - Oktober = Ein Monat
Oktober - November = Ein Monat
November - Dezember = Ein Monat

Ein Monat + Ein Monat + Ein Monat = Drei Monate

Mögliches Erscheinungsdatum: 01.12.14 = Drei Monate - 8 Tage

Mögliches Erscheinungsdatum: 31.12.14 = Drei Monate + 22 Tage

Wie verdammt nochmal kommst du auf 2,5 Monate (Drei Monate - 15 Tage)? Entweder du warst in Mathematik sehr schlecht, oder du willst einfach nur rumtrollen.

Max Rockatansky (unregistriert) 17. Dezember 2014 - 16:14 #

Drei Monate MINUS 8 Tage sind doch ca. 2,5 Monate... Sich wegen 1 Woche aufzuregen kommt mir eher wie getrolle vor...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23491 - 18. August 2014 - 7:53 #

Warum sind jetzt alle so überrascht? Bungie hat bereits vor Wochen mehrmals verlauten lassen, dass Destiny über Jahre hinweg mit neuen Inhalten gefüttert werden soll.
Dass der erste DLC bereits im Dezember kommt, finde ich in Ordnung, gerade weil Destiny ein MMO ist und die Leute bei Laune gehalten werden müssen. Bis Dezember werden sehr viele Spieler das Grundspiel bereits durch haben und sich im Endgame die Zeit vertreiben.

kekskruemel87 (unregistriert) 12. Oktober 2014 - 18:31 #

Nach 2-3 wochen wird das spiel langweilig. Hätte ich gewusst das der erste dlc erst im dezember kommt, hätte ich ihn gar nicht gekauft (ich dachte ich bekomms gleich). Im geschäfft kauf ich mir ja auch eine wurstsemmel, die ich 3 monate später bekomme...is ja ganz normal (lieferzeiten,...usw...so eine wurstsemmel müss ja auch produziert werden).

So lange wurde das spiel angepriesen und ich hab mich echt darauf gefreut, aber ich bin enttäuscht. ja, es ist nicht schlecht, aber so sensationell ist es auch wieder nicht. Jeder halo teil mehr klasse, story, epik,... (sogar die halos von 343 ;)).

Fazit: bungie hats nicht mehr drauf und activision sind abzocker.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: