GC14: Städteaufbau Cities - Skylines angekündigt

PC andere
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 31852 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

15. August 2014 - 10:03 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Cities - Skylines ab 36,83 € bei Amazon.de kaufen.

Im Rahmen der momentan stattfindenden Spielemesse gamescom hat Paradox Interactive die Städebau-Simulation Cities - Skylines vorgestellt. Der Sandbox-Titel wird von Colossal Order entwickelt, die auch für die Cities in Motion-Serie verantwortlich zeichnen, und soll 2015 für Windows, Linux und Mac erscheinen.

Im Ankündigungstrailer bewirbt der Hersteller zwei Features des Titels, die auch als kleine Seitenhiebe gegen die Konkurrenz in Form von Simcity (GG-Test: 7.5) durchgehen können. So dürft ihr von Beginn an eure Stadt ohne Internetverbindung errichten und die offizielle Unterstützung von Modifikationen nutzen. Das Spiel sei, so der Publisher im hauseigenen Forum, "designt um zu beeindrucken" und er verspricht dort eine "massive Kartengröße".

Genretypisch werdet ihr Straßen und Gebäude errichten, die Höhe der Steuern per Schieberegler bestimmen und das Straßen- und Wassernetz eurer Stadt kontrollieren. Einen Mehrspielermodus soll Cities - Skylines nicht bieten, erste Impressionen mit Ingame-Alpha-Material könnt ihr dem Trailer unter der News entnehmen.

Video:

El Cid 13 Koop-Gamer - 1684 - 15. August 2014 - 10:04 #

Das könnte echt ziemlich gut werden. :D

Vidar 18 Doppel-Voter - 12822 - 15. August 2014 - 10:16 #

Nach der Sim City enttäuschung wäre es wirklich klasse wenn sie es nicht verhauen. Der Trailer gefällt mir immerhin schonmal.

Allerdings könnte der Namen nach hinten los gehen, denn es gibt schon ne Stadtebau-Sim mit dem Namen "Cities" und die ist von Focus Home Interactive.

Kirkegard 19 Megatalent - 15815 - 15. August 2014 - 11:08 #

Die Brücke ist wirklich cool ;-)

Larnak 21 Motivator - P - 26079 - 15. August 2014 - 11:54 #

Ich musste bei dem Titel auch direkt an Cities XL denken. Merkwürdige Namenswahl, sich da so nah dran zu positionieren ...

Milhouse (unregistriert) 15. August 2014 - 10:17 #

"Play Offline" als Feature, da musste ich laut lachen.

volcatius (unregistriert) 15. August 2014 - 12:29 #

Beim nächsten Erdbeben stehst du dann ohne Cloudsave dumm da.

Kirkegard 19 Megatalent - 15815 - 15. August 2014 - 13:28 #

Touche!

Kirkegard 19 Megatalent - 15815 - 15. August 2014 - 11:08 #

Krass, wenn man schon auf Offline als Feature hinweisen muss ;-)
Mir solls recht sein, das könnte meine nächste Städte Sim werden.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 15. August 2014 - 17:15 #

"Internetfrei" als Gütesiegel. Ich bin dafür :-)

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4848 - 15. August 2014 - 11:47 #

Ich hätte ja gerne ein schönes Städtebauspiel, allerdings konnte ich mit "Cities in Motion" nicht warm werden und bleibe daher zunächst skeptisch, was die letztendliche Spielbarkeit betrifft.

timb-o-mat 15 Kenner - P - 3264 - 15. August 2014 - 14:02 #

Deine Skepsis teile ich. Ich hoffe, dass der Entwickler diesmal etwas Ordentliches auf die Beine stellt.

Gronka 12 Trollwächter - 914 - 15. August 2014 - 12:24 #

Haben will!! Sieht super aus, mal gucken ob das Gameplay auch überzeugen kann

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 15132 - 15. August 2014 - 12:36 #

Wenn sie eine verbesserte CIM2-Engine benutzen könnte das großartig werden. In CIM2 gab es schließlich schon einen rudimentären Städtebau, bzw. eigentlich nur Straßenbau um die sich dann automatisch die Stadt weiter entwickelt hat. Funktionierte aber trotzdem ganz gut.
Ich bin gespannt.

Fohlensammy 16 Übertalent - 4202 - 15. August 2014 - 13:49 #

Sieht nett aus. Da bleibe ich mal am Ball. :)

irgendjemandiminternet 14 Komm-Experte - 1850 - 15. August 2014 - 16:03 #

Hört sich ja durchaus gut an. Könnte das werden was schon hätte SC2013 werden sollen, ein würdiger Nachfolger von SC4 Deluxe.

Aber CiM 2 war im gegensatz zum ersten Teil leider eine reine Katastrophe. Hat alles schlecht gemacht was Teil 1 ausgzeichnet hat.
Deshalb hoffe ich einfach mal das Colossal Order aus seinen Fehlern bei CiM 2 gelernt hat und es diesmal besser macht.

Meursault 14 Komm-Experte - 2560 - 15. August 2014 - 16:29 #

Ich hatte einigen Spaß mit Cities in Motion 1, auch wenn es kein sehr tiefgehendes Spiel war. CiM 2 hat ja auch angedeutet, dass die Engine in der Lage ist einen Citybuilder darzustellen. Mal sehen, wie das Gameplay wird. Bin gespannt!

Kaeseantje 14 Komm-Experte - 2460 - 15. August 2014 - 19:04 #

Hmmm, auf meiner Warteliste ist noch ein Plätzchen frei. Vielen Dank für den Tipp.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit