Jetzt am Kiosk: Retro Gamer 4/2014 [+ Leseprobe]

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 323816 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

14. August 2014 - 22:42 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Ein Klick auf den Aufmacher zeigt euch das ganze Cover.

Seit dem heutigen 14.8.2014 ist Retro Gamer 4/2014 deutschlandweit erhältlich: 196 vor Retro-Themen schier berstende Seiten warten auf euch – entweder am Kiosk oder direkt und ohne Portokosten (nach Deutschland) im Heise-Shop.

Die Highlights von Retro Gamer 4/2014
Gleich zwei große Themen hat die aktuelle Retro-Gamer-Ausgabe zu bieten: eine sage und schreibe 16 Seiten lange Zusammenfassung der Geschichte der Spielautomaten, nach Jahrzehnten unterteilt. Und die eigentliche Titel-Story, Echtzeit-Strategie.

So war das mit den "grünen Panzern auf grünem Grund" gemeint, lieber Drucker!
Von den frühesten Anfängen wie Stomper oder Herzog Zwei über heute fast gänzlich unbekannte Koryphäen wie SSIs Commodore-64-Echtzeit-Taktik Battalion Commander über die bekanntere Vorläufer wie H.Q. Command bis hin zum allgemein als erstes echtes RTS akzeptierten Dune 2 – mit unserem Artikel werdet ihr zum Sofort-Experten in Sachen Echzeit-Strategie. Wenn ihr es nicht eh schon seid, und einfach in Erinnerungen schwelgen wollt. Bei Battalion Commander ist (auf Seite 59) übrigens ein mittelgroßes Malheur passiert, sooo grün sollte der Screenshot dann doch nicht aussehen. Deshalb hier direkt der Screenshot, wie er gedacht war.

Weitere Top-Themen dieser Aushabe (komplettes Inhaltsverzeichnis siehe Leseprobe):
  • DDR-Spiele: Die 20 besten von rund 500 "Ost-Computerspielen" vorgestellt
  • Verschollene Schneider-CPC-Spiele
  • 25 Jahre Game Boy + die 25 besten GB-Spiele
  • Firmen-Archive: Microprose
  • Isometrie-Action-Adventures
  • Retro-Revivals von Knut Gollert, Michael Hengst, Heinrich Lenhardt, Mick Schnelle, Anatol Locker, Winnie Forster und Jörg Langer

Leseprobe RG 4/2014
Die unten downloadbare Leseprobe enthält dieses Mal folgende Seiten/Artikel (insgesamt 22 Seiten):
  • Titelseite
  • Editorial
  • Inhaltsverzeichnis
  • Retro-Revival: Gauntlet 2 (Heinrich Lenhardt)
  • Making of: Knights of the Sky (4 Seiten)
  • Als die Automaten herrschten (6 von 16 Seiten)
  • 35 Jahre Intellivision (6 Seiten)

Abonnenten finden in ihrer speziellen Leseprobe (aufrufbar über das Abo-Profil) außerdem noch den Vierseiter:

  • Making of: Ballblazer (4 Seiten)

Kostenloses Heft für Abonnenten
GamersGlobal-Abonnenten, die diese Prämie noch nicht eingelöst haben (oder neue 12-Monats-Abonnenten) können übrigens als Prämie ein kostenloses Retro-Gamer-Heft 4/2014 erhalten – das dazu abzuschließende RG-Abo kann sofort nach Erhalt des Hefts wieder gekündigt werden. Wir sind aber ziemlich sicher, dass ihr Retro Gamer dauerhaft abonnieren werdet, zumal ihr jede Ausgabe versandkostenfrei und mit 15 Prozent Rabatt erhaltet. Wenn ihr kein GG-Abo wollt oder die Prämie schon "gezogen" habt, geht natürlich auch eine direkte Abo-Bestellung beim Verlag.

Umgekehrt gibt es übrigens auch in Retro Gamer 4/2014 ein Abo-Angebot: Wer sich dort erstmals ein Retro-Gamer-Abo sichert und noch kein GG-Abonnent ist, erhält ein kostenloses GamersGlobal-3-Monatsabo obendrauf. Er muss uns nur die Abo-Nummer (von Retro Gamer) schicken.

Und nun viel Spaß beim Probelesen!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323816 - 14. August 2014 - 22:43 #

Viel Spaß beim (Probe-) Lesen :-)

Elveon1982 11 Forenversteher - 713 - 14. August 2014 - 22:46 #

Titelthema Echtzeit - Strategie? Gekauft.

vicbrother (unregistriert) 17. August 2014 - 14:31 #

Ich werde morgen mal zum Bahnhofskiosk gehen. Wann kommt denn die Geschichte des Rundenstrategiespiels? ;)

Vampiro 21 Motivator - P - 30536 - 14. August 2014 - 22:50 #

Werde wohl auch zuschlagen, da ich als Abo-Prämie Heft 2 kriege. Dachte das ist jeweils die aktuelle. Hoffentlich kriege ich die RG hier irgendwo :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323816 - 14. August 2014 - 22:57 #

Wieso solltest du als Abo-Prämie Heft 2 bekommen? Du schließt ein RG-Abo ab, wählst das gewünschte Startheft, und das kostet dich dann nichts im Zuge des GG-RG-Deals.

Vampiro 21 Motivator - P - 30536 - 14. August 2014 - 23:02 #

Ich habe über mein Abo-Menü die Prämie ausgewählt und meine Kontodaten eingegeben, konnte aber kein Startheft wählen, evtl. habe ich es übersehen? Kannst du das evtl. nachschauen? Bzw. ich erkundige mich morgen einfach mal beim Verlag.

Ich beziehe mich auf diese Passage in der News:
"GamersGlobal-Abonnenten, die diese Prämie noch nicht eingelöst haben (oder neue 12-Monats-Abonnenten) können übrigens als Prämie ein kostenloses Retro-Gamer-Heft 2/2014 erhalten"

Evtl. sollte es 4/2014 heißen?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323816 - 14. August 2014 - 23:03 #

Ah, das ist ein Fehler in dieser News. Doch, du müsstest einen Startmonat angeben können bei der Abo-Bestellung.

Vampiro 21 Motivator - P - 30536 - 14. August 2014 - 23:12 #

Ok *puh* :)

Habe ich vermutlich übersehen :( Habe jetzt keinen Zugriff mehr. Ich rufe morgen mal an, und erkundige mich, was in der Datenbank steht :) Ich habe aber erst vor einer knappen Woche (?) bestellt.

nova 19 Megatalent - P - 14036 - 15. August 2014 - 9:56 #

Habe nach Bestellung der Prämie vor ca. einer Woche über GG auch noch keine Bestätigung erhalten. :/

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 15. August 2014 - 12:18 #

Ich hatte damals auch keine Bestätigung bekommen. Aber nach ca. 1 1/2 Wochen lag das Heft dann im Briefkasten. Also warte mal noch ein paar Tage. ;)

Vampiro 21 Motivator - P - 30536 - 15. August 2014 - 14:31 #

War es das aktuelle Heft oder ein altes? Habe ja kurz vor der 04/14 bestellt.

Bestellbestätigung habe ich auch noch keine.

Habe jetzt die offizielle Bestellhotline vom CSW-Verlag (besetzt Mo-Fr 10:00-18:00) angerufen, mehrfach, zu verschiedenen Zeiten. Immer Freizeichen :-/

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 15. August 2014 - 14:41 #

Es war das zu dem Zeitpunkt aktuelle Heft und zwar die Ausgabe 02/14.

Vampiro 21 Motivator - P - 30536 - 15. August 2014 - 14:54 #

Das wäre schlecht für mich, da ich paar Tage vor 04/14 bestellt :(

nova 19 Megatalent - P - 14036 - 15. August 2014 - 15:47 #

Es ist vermutlich das zum Versandzeitpunkt aktuelle Heft, für uns dann hoffentlich schon 04/14. Andernfalls bestelle ich mir das halt nach. *g*

Vampiro 21 Motivator - P - 30536 - 15. August 2014 - 16:49 #

Ich drücke uns die Daumen!

Mein letzter Televonversuch eben ist auch gescheitert :( Sind vllt. alle auf der gamescom? Aber dann schaltet man doch eine Benachrichtigung :-/

nova 19 Megatalent - P - 14036 - 21. August 2014 - 17:53 #

Ich hab' noch immer kein Prämien-Heft erhalten. :'( Hattest du mehr Glück?

Vampiro 21 Motivator - P - 30536 - 15. August 2014 - 14:31 #

Hast du bei der Bestellung eine Ausgabe wählen können?

Sobald ich vllt. doch jemanden erreiche, melde ich mich hier auch wieder.

nova 19 Megatalent - P - 14036 - 15. August 2014 - 15:46 #

Kann mich nicht an eine Ausgabeauswahl oder ein angebbares Startdatum erinnern.

Vampiro 21 Motivator - P - 30536 - 15. August 2014 - 16:48 #

Thx! :)

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28191 - 14. August 2014 - 22:55 #

Bin gerade beim Lesen. Super gemacht! Der Kauf hat sich wieder gelohnt.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166289 - 14. August 2014 - 22:56 #

Morgen gehts zum Zeitschriftenhändler, dann kann ich mir hoffentlich die neue Retro Gamer mitnehmen. :)

Der Marian 19 Megatalent - P - 17285 - 14. August 2014 - 22:59 #

Kann ich nur empfehlen. Super Ausgabe!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323816 - 14. August 2014 - 23:30 #

Vielen Dank!

Der Marian 19 Megatalent - P - 17285 - 14. August 2014 - 23:50 #

Dank zurück für das nachgelieferte Bild. Hatte mich beim ersten Lesen des Magazins schon gewundert, was das soll ;)

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47879 - 14. August 2014 - 23:12 #

Schon gekauft. Schade, dass der "Ossi-Artikel" so kurz war.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323816 - 14. August 2014 - 23:32 #

Da gehst du jetzt aber vom Retro-Gamer-Seitenniveau aus. In jedem "normalen" Printheft wäre ein derart infogespickter, bildschirmfotoreicher Vierseiter ein ziemlich langer Artikel :-)

Dunkelgrau (unregistriert) 14. August 2014 - 23:46 #

Absolut richtig.

zuendy 14 Komm-Experte - 1849 - 15. August 2014 - 0:09 #

Soviel cooles Zeug, gab es ja damals auch nicht. Wenn ich mich dunkel an den KC85 zurück erinnere.. unmittelbar daneben stand ein C64 in der Station für junge Forscher. Gegen Ende des Jahres hatte niemand mehr den KC auch nur eingeschaltet. Auf dem C64 konnte man viel besser Basic lernen, ganz bestimmt.

Mario Donick 14 Komm-Experte - 2324 - 15. August 2014 - 8:47 #

"Auf dem C64 konnte man viel besser Basic lernen, ganz bestimmt."

Na-ja ;)

Grundsätzlich nehmen sich die beiden BASIC-Dialekte nicht viel. Zeilennummerorientiert, simple GOTO/GOSUB-Sprungbefehle, aber keine echten Unterprogramme möglich...

Motivierend am KC-BASIC war jedoch, dass es einfache Grafik- und Soundbefehle kannte. Während man beim C64-BASIC entweder direkt mit POKE/PEEK Maschinensprache schreiben oder sich auf die fest kodierten Grafikzeichen beschränken musste (und Farben umständlich mit PRINT CHR$-Befehlen einstellen), hatte man auf dem KC einfache Befehle für Pixelgrafik zur Verfügung (LINE, CIRCLE, PSET, COLOR, INK, PAPER und WINDOW). Das war nicht nur leichter verständlich, sondern machte es auch einfacher, Quellcode-Listings aus "West"-Zeitschriften umzusetzen.

Natürlich, für schnelle Grafik und parallelen Ton musste man auch auf dem KC Assembler lernen, aber mit BASIC lernen (wie in deinem Kommentar angesprochen) hat das ja dann nichts mehr zu tun. :)

Edit: Oder war das Ironie? Dass sozusagen gesagt wurde von den Schülern "Da kann man viel besser drauf BASIC lernen", als Ausrede, weil man lieber auf dem C64 spielte? *lol*

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14325 - 14. August 2014 - 23:41 #

Die Illustrationen zu dem Arcade-Artikel finde ich super! Richtig tolle Gestaltung, passend und super viele Details drin, hätte gern ein Poster von der Startseite.
Aber was habt ihr euch bei diesem komisch schiefen Text gedacht? Der ist für meine Augen irgendwie unlesbar oder zumindest sehr sehr anstrengend. Da es aber nur die Einleitung ist kann ich das verschmerzen.

Dunkelgrau (unregistriert) 14. August 2014 - 23:45 #

Ich schätze mal, dass das Layout auch bei diesem Artikel aus der Original Retro-Gamer übernommen wurde.

Dunkelgrau (unregistriert) 14. August 2014 - 23:42 #

Bei manchen Leserbriefen habe ich das Gefühl, da sie von Jörg selbst geschrieben sind.

Ansonsten wünsche ich mir ein paar kürzere Artikel mehr: Ich habe nicht immer Zeit und Lust sechs Seiten und mehr auf einmal zu lesen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323816 - 15. August 2014 - 0:23 #

Nee, die sind alle echt. Und ich nehme eher die kritischen :-)

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 15. August 2014 - 5:13 #

Also die Anregung war eine Abteilung TL;DR ;-)

TheBlobAlive 15 Kenner - P - 3098 - 14. August 2014 - 23:48 #

Hab diese Ausgabe richtig verschlungen, echt klasse :-)!
Und habe gleich mal wieder das erste Mario auf dem Gameboy schnell durch gespielt! Gab es den endgegner (hieß er nicht totonga oder so), jemals wieder?

Dunkelgrau (unregistriert) 14. August 2014 - 23:49 #

Ach so, die Gamersglobal-Werbung in dieser Ausgabe (der Zweiseiter) ist diesmal sogar relativ gut gelungen. Musste schmunzeln.

Aber tatsächlich so wenig Mädels hier? Da muss man doch etwas dagegen tun!

TheBlobAlive 15 Kenner - P - 3098 - 15. August 2014 - 0:09 #

Oh ja, da musste ich herzhaft lachen! So muss Werbung sein.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15392 - 15. August 2014 - 15:52 #

Die Werbung ging irgendwie am Thema vorbei, eine Zeitschrift für Erwachsene braucht man so nicht zu bewerben. Erinnert mich vom Niveau her an das Cover einer CPU Ausgabe aus den 80ern:

http://www.lachschon.de/item/72082-ProgrammierenimBettistnett/

Das mit den Frauen finde ich auch schade, wird sich aber in den nächsten Jahrzehnten sicher noch stark verändern. Dann sind solche Peinlichkeiten wie in obigem link hoffentlich endgültig Geschichte.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32751 - 15. August 2014 - 0:44 #

Am Montag war sie im Briefkasten. Zu meiner Schande muss ich aber gestehen das ich noch keine Zeit zum Schmökern hatte.

Claus 28 Endgamer - - 108684 - 15. August 2014 - 1:36 #

Hab es auch schon gekauft.
Wieder sehr gut, nur der Beitrag über die Spiele-Tipp Seiten der englischen Zeitschrift waren jetzt nicht so der Hit, das hat mich jetzt eigentlich nicht wirklich interessiert.

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 15. August 2014 - 5:39 #

Ein wirklich wieder gelungenes Heft. Schon beim ersten durchblättern jede Menge Berichte gesehen, die mich interessieren. Und die ersten die ich gelesen habe waren auch schon spitze. Weiter so!

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6322 - 15. August 2014 - 7:04 #

Ist wieder ein sehr tolles Heft geworden. Aber eine Frage würde ich gerne mal in den Raum stellen: Ich finde ja, dass eine Preview zu "Destiny" irgendwie nicht in das Konzept passt. Wie sehen das Andere?

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 9163 - 15. August 2014 - 7:11 #

Kann es sein, dass RG von Ausgabe zu Ausgabe besser wird?

Maik 20 Gold-Gamer - - 21485 - 15. August 2014 - 7:43 #

Nein, denn das Level war schon immer gleichbleibend hoch. Wenn du aber an die Menge der Textfehler denkst, dann ist wirklich eine Besserung eingetreten. Doch wirkt es etwas peinlich, wenn im Microprose-Artikel auf einmal von Microsoft die Rede ist. :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323816 - 15. August 2014 - 8:49 #

Arrrrgh :-(

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6322 - 15. August 2014 - 9:02 #

Oder wenn behauptet wird, dass Ralph Baer auch "Senseo" erfunden hat... ;-)

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14325 - 15. August 2014 - 11:40 #

Ja einen ähnlichen Gedanken hatte ich beim Lesen des Artikels auch ;p

Elton1977 19 Megatalent - P - 14628 - 16. August 2014 - 17:09 #

Der Microsoft-Fehler ist mir auch sofort aufgefallen. Ich war sogar kurzzeitig deswegen etwas verwirrt ... ;-)

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 15. August 2014 - 9:37 #

Na, des passt scho - ist damals bestimmt jedem passiert :)

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28191 - 15. August 2014 - 10:07 #

Darüber bin ich heute Nacht auch gestolpert. War aber nur einmal, oder?

Maik 20 Gold-Gamer - - 21485 - 15. August 2014 - 7:44 #

Danke für das bessere grüne Bild. Jetzt ist auch etwas zu erkennen. :)

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 1935 - 15. August 2014 - 7:53 #

Schade, leider wenig über Hardware drin dieses Mal...

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4607 - 15. August 2014 - 8:05 #

Gestern am Kiosk gekauft :)

Das wird meine Urlaubslektüre, wobei ich mir nicht verkneifen konnte, schon mal durchzublättern und den Commanche-Artikel zu lesen.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 15. August 2014 - 8:10 #

Hab sie auch zu Hause. Hätte mir nur c&c eine größere Story gewünscht. Sonst ein tolles Heft.

ganga Community-Moderator - P - 15573 - 15. August 2014 - 9:02 #

Ach da ist ja der erwähnte Screenshot. Man kann tatsächlich was erkennen :)

Berthold 15 Kenner - - 2819 - 15. August 2014 - 9:07 #

Ich hatte es schon vor ein paar Tagen im Briefkasten! Sehr lesenswert! Da kommen Erinnerungen hoch.... :-)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16663 - 15. August 2014 - 9:43 #

Bin sehr gespannt auf Jörgs Command&Conquer-Artikel. Mal sehen, ob mein Kiosk das Heft heute Nachmittag schon hat. :)

Player One 12 Trollwächter - P - 1093 - 15. August 2014 - 9:44 #

Eine der besten Ausgaben der Retro Gamer, ich bin schwer begeistert. Tolle Artikel und das gute alte Gefühl, ein schönes Game-Magazin in den Händen zu halten. Print war schon toll *schwärm*.

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6322 - 15. August 2014 - 10:05 #

Ich finds auch toll, im Heft zu blättern, die großen Bilder zu sehen. Das funktioniert online einfach nicht.

Torsten Böhm (unregistriert) 15. August 2014 - 10:10 #

Übrigens finde ich die GamersGlobal Anzeige im Heft äußerst witzig :)

EvilNobody 13 Koop-Gamer - 1631 - 15. August 2014 - 10:15 #

Ich habe ein Abo abgeschlossen und jetzt die 4. Ausgabe bekommen. Verlängert sich mein RG-Abo jetzt automatisch (Rechnung wird geschickt) oder muss ich das selber verlängern? Will keine Ausgabe verpassen, nur weil ich zu langsam war.

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6322 - 15. August 2014 - 10:17 #

Das Abo verlängert sich automatisch. Bei mir kam irgendwann die nächste Rechnung.

EvilNobody 13 Koop-Gamer - 1631 - 15. August 2014 - 12:11 #

Super, danke für die Antwort. :)

John V. (unregistriert) 15. August 2014 - 12:02 #

Großartige Ausgabe, mal wieder :)
Ich freue mich schon jetzt auf die Nächsten, die hoffentlich noch kommen werden, bei Print weiß man ja leider heute nicht ob die nächste Ausgabe noch kommt, siehe Chip PowerPlay...

Der Gameboy Teil hat mir sehr gut gefallen. Ich habe mit dem GB damals viele viele Stunden zugebracht und fast alle Tiel eurer Top10 instensiv gezockt. Meinen alten GBC habe ich sogar noch, spiele aber mittlerweile lieber auf dem 3DSXL schon alleine wegen der orgendlichen Hintergrundbeleuchtung, Spieler-Augen haben damals echt was durchmachen müssen ;)

Vielen Dank und Viele Grüße an das ganze RG Team!

Dunkelgrau (unregistriert) 15. August 2014 - 13:10 #

Was ich allgemein suboptimal finde, ist die Tatsache, dass man meiner Meinung nach merkt, ob ein Artikel übersetzt wurde oder nicht. Kann natürlich nur Einbildung sein. Was meint Ihr?

Mario Donick 14 Komm-Experte - 2324 - 15. August 2014 - 14:34 #

Hm, ich denke, sowas merkt man gerade in Sachtexten oft, nicht nur in der Retro Gamer. Das passiert, wenn man v.a. wörtlich übersetzt, ohne über eigene Formulierungen nachzudenken. Dann ist das Ergebnis zwar grammatisch und inhaltlich korrekt, fühlt sich aber seltsam an.

Ich denke aber, in der Retro Gamer fällt das nur wenig auf. Krasser ist es z.B. bei News oder Patch Notes von MMOs. Mal ein Beispiel:

Deutsche News zu ESO: "Update 4 ist auf dem Weg zu ESO und bringt neue, harte Herausforderungen mit sich. Die mysteriöse Geschichte von Kargstein wird fortgesetzt, wenn ihr und eure Freunde einen neuen Bereich der Abenteuerzone erkundet und die dort wartende, neue Prüfung angeht."

Englisches Original: "Update 4 is on its way to ESO with tough new challenges. The mysterious tale of Craglorn continues as you and your friends explore a new region of the Adventure Zone and take on the new Trial that awaits you there."

Hier fallen mir z.B. die Formulierungen "on its way to" und "... continues as ..." auf. Das ist im Englischen gebräuchlich ("continues as" hört man bei Vorschauen zur nächsten Folge einer Fernsehserie ziemlich oft), klingt aber seltsam, wenn man es einfach nur 1:1 übersetzt.

Statt "Update 4 ist auf dem Weg zu ESO" wäre im Deutschen "Für ESO ist das vierte Update unterwegs" angebrachter, und statt "wird fortgesetzt, wenn ihr und eure Freunde" könnte da auch stehen "wird fortgesetzt: Ihr und eure Freunde erkundet".

Teilweise hätte man im Deutschen auch die Satzstruktur ändern können: Mehr Sätze, aber kürzer. Dafür hat man sinnvolle Relativsätze unsinnigerweise aufgelöst. Zum Beispiel das englische "take on the new Trial that awaits you there" -- statt einfach zu schreiben "die neue Prüfung angeht, die euch dort erwartet" schreibt man "die dort wartende, neue Prüfung angeht". Mhm.

Aber ich bezweifle irgendwie, dass für solche Überlegungen beim Übersetzen Zeit vorhanden ist... Eigentlich wäre das Thema auch mal einen User-Artikel wert.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323816 - 15. August 2014 - 15:21 #

Das ist überwiegend "Einbildung" würde ich sagen, wir stecken da viel Arbeit rein, dass es eben nicht einfach übersetzt wirkt. Wir greifen auch inhaltlich ein und kürzen viel Blumiges und Redundantes weg, was die englischen Texte aus unserer Sicht teilweise etwas schwer lesbar macht. Ich möchte behaupten, dass die deutschen Texte insgesamt eine etwas bessere Qualität als das Original haben, und das möchte ich nicht als arrogant verstanden wissen -- es schauen einfach noch mal einige Augen mehr drüber als über den Originaltext.

Dass du den Eindruck dennoch hast, kann einige Ursachen haben. Erstens: Selektive Wahrnehmung, denn natürlich rutschen uns mit Sicherheit ab und zu "englische" Formulierungen durch. Wenn du diese dann bewusst abspeicherst, die große Mehrzahl der in schönem Deutsch umformulierten Sätze aber als normal empfindest (was sie ja auch sind), bleibt als Eindruck eben der geschilderte.

Zweitens (nicht böse gemeint!): Voreingenommenheit. Wer schon im Wissen "das ist übersetzt" an einen Text herangeht, aber den Originaltext gar nicht kennt, wird ihn wahrscheinlich anders wahrnehmen.

Drittens könnte noch die (aus meiner Sicht putzige und auch bei Spiele-Synchronisationen oft zu hörende) "Original ist immer besser"-Haltung dazukommen, die ich dir aber nicht unterstelle.

Dunkelgrau (unregistriert) 17. August 2014 - 13:10 #

Nun gut, ich werde das mal verifizieren und gegebenenfalls Beispiele posten.

Ich spiele derzeit mit dem offiziellen Guide zu Dark Souls 2 und finde diesen sehr gut übersetzt. Mir ist nicht negatives aufgefallen.

Euer Heft finde ich aber auch Klasse, sonst wieder ich es nicht kaufen. Ist doch klar.

Funatic 14 Komm-Experte - P - 2267 - 15. August 2014 - 13:26 #

OMG! screenshots von gameboy-spielen auf denen man wirklich was erkennen kann! :-) dazu ein fetter artikel über golden axe und retrocheck von comanche, hab das heft zwar nocht nicht ganz durch aber bisher grossartige ausgabe! danke das es sowas als print gibt!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166289 - 15. August 2014 - 15:00 #

Eben angerufen beim Zeitschriftenhändler, die neue Retro Gamer ist geliefert worden. Da kann ich heute im Laufe des Abends gleich noch reinschmökern. *freu*

Pat1986 11 Forenversteher - 642 - 15. August 2014 - 15:55 #

Schöne Ausgabe. Kleinen Fehler entdeckt: Bei den Top 25 Gameboyspielen wurden die Screenshots zu den beiden Kirby Spielen vertauscht. Beim "Box-Kampf" im Golden Axe Artikel fehlt noch die Frage warum Ax Battler auf dem Cover blond ist?! ;)

TheEdge 14 Komm-Experte - 2379 - 15. August 2014 - 18:52 #

Hoffentlich hat die der Postbote nicht wieder so kaputt geknickt. Alleine aus diesem Grund müsste ich eigentlich kündigen und es am Bahnhof kaufen.

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 4789 - 16. August 2014 - 2:35 #

Auch von mir wieder ein großes Dankeschön für das Heft. Hatte heute wieder ein Gespräch mit nem Kumpel über die "abnehmende Faszination für Dinge im Alter", die Retro Gamer schafft es aber tatsächlich wieder, Emotionen in mir zu wecken, welche ich bei dem Thema so schon lange nicht mehr hatte. Das ist echt eine super Arbeit die ihr da leistet!

Alexander Lang (unregistriert) 16. August 2014 - 15:54 #

Ich finde die neue Ausgabe auch sehr gelungen. Schon lange habe ich auf einen Artikel über DDR-Spiele gewartet. Jetzt war er dabei.

Wer ein altes KC-Spiel im Browser spielen möchte, kann sich mal die KC85-Digger-Seite ansehen. Diese findet man unter Google, wenn man die Suchbegriffe "kc85 digger" eingibt. Das Spiel läuft auch auf dem iPad.

Kennt jemand weitere KC-Spiele, die im Browser laufen?

thepixel 14 Komm-Experte - P - 1953 - 16. August 2014 - 17:35 #

Microsoft hatte einen guten Ruf für Simulationen... aha! ;-)

Elton1977 19 Megatalent - P - 14628 - 18. August 2014 - 8:18 #

Auch wenn du dich jetzt wahrscheinlich auf den Fehler im Microprose-Artikel beziehst, ist diese Aussage trotzdem nicht verkehrt. Immerhin stammt ja die Flight Simulator-Reihe von MS .... ;-)

thepixel 14 Komm-Experte - P - 1953 - 18. August 2014 - 15:35 #

Das stimmt :) Es gab doch auch noch andere Sims von MS oder? Ich meine mich da an sowas wie einen Buzz Aldrin Space Sim zu erinnern.

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 19. August 2014 - 8:16 #

auch nur lizensiert von subLOGIC :-p

einsteinsneffe1971 16 Übertalent - P - 4160 - 16. August 2014 - 17:40 #

Habe mir die aktuelle Ausgabe gestern gekauft und es ist wieder ein sehr schönes Heft geworden - mir gefällt es und es sind wieder wunderbare Themen drin (Arcade, Knight Lore).

Original-Ton der Tante hinter dem Kiosk-Tresen:

"Man, ist das wirklich so teuer?"

Aber für diesen Umfang und die gebotene Qualität bezahlt man diesen Preis gerne!

toji 14 Komm-Experte - P - 2231 - 16. August 2014 - 18:58 #

Klasse heft :D

Man, was hab ich mich über den Artikel u.a über Cheats und co gefreut :D
POKE usw, oh ja. da waren doch damals etlich von in den Heften und getauscht wurde eher Spiele mit Trainern (Giana Sister usw)

Wie war das meist ?
Spiel laden, POKE... eingeben und RUN ;)

Arcade Automaten: Davon stand einer inner Fritten Bude damals, Ich glaube Space Invaders war es. Ich hab nicht gespielt aber immer geguckt das Demo.
Die Frittenbude gibts immernoch, nur nicht mehr das Spiel :(

Herachte 16 Übertalent - P - 4527 - 16. August 2014 - 21:50 #

Danke für das Heft. Verkürzt das Warten am Flughafen doch deutlich...

Dunkelgrau (unregistriert) 16. August 2014 - 23:52 #

Wo gehts hin? :-)

Herachte 16 Übertalent - P - 4527 - 17. August 2014 - 7:19 #

Krakau

Inso 15 Kenner - P - 3555 - 16. August 2014 - 22:02 #

Auch von mir nen Kompliment zur aktuellen Ausgabe, ist euch wieder mal wirklich gut gelungen!

Scando 22 AAA-Gamer - P - 31200 - 17. August 2014 - 10:17 #

Für mich eine besten Ausgaben bislang. Habe zum Glück noch ein Exemplar erwischt. Vielleicht doch besser ein Abo.

stylopath 16 Übertalent - 4052 - 17. August 2014 - 14:41 #

Super Heft!

Kann mal wieder in erinnerungen schwelgen und nicht gewusstes (nach-)lesen :)

CHL 9000 12 Trollwächter - P - 911 - 17. August 2014 - 17:15 #

Ich wünsche dem Heft ein langes Leben!
Besonders, weil ich der eingestellten Chip Power Play immer noch nachweine.

bitcrush 14 Komm-Experte - P - 2063 - 17. August 2014 - 20:56 #

ich würds ja gern fürs ipad kaufen. gibt aber nur die original version im app store - oder übersehe ich da was?

Big_Sister (unregistriert) 17. August 2014 - 21:44 #

Das Cover gefällt mir nicht, dafür der Inhalt umso mehr. ;-)

Magnum2014 16 Übertalent - 4717 - 18. August 2014 - 10:18 #

Nichts interessantes dabei für mich daher nicht gekauft....vielleicht das nächste mal

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 19. August 2014 - 8:18 #

Leider sträubt sich Heise gegen elektronische Varianten der Hefte (auch der eigenen, Abo ausgenommen)

McPeter 10 Kommunikator - 494 - 19. August 2014 - 19:07 #

Auch dieses Mal wieder eine ausgesprochen abwechslungsreiche Ausgabe mit vielen Themen, die ich gar nicht auf dem Schirm hatte (Stichwort: DDR Computerspiele), sowie andere Themen (25 Jahre Game Boy) die natürlich zwingend in einer 2014er Ausgabe rein müssen.

Insgesamt ist da für jeden inhaltlich etwas drin, da gab es schon ganz andere Ausgaben, die weniger (inhaltlich) einladend waren.

Highlights sind auch immer die deutschen Artikelserien "Made in Germany" oder "Made in Japan", der in dieser Ausgabe nun beendet wurde.

Für mich gibt es in jeder Ausgabe etwas zu lernen und wieder aufzufrischen, ich schwelge in Erinnerungen oder wundere mich darüber welche Videospielsysteme es doch gab, von denen man hier in Deutschland nichts mitbekommen hat.

So, ich muss nun weiter stöbern...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323816 - 20. August 2014 - 18:03 #

Danke für das Lob, im Namen der Beteiligten :-)

config.sys 13 Koop-Gamer - P - 1630 - 21. August 2014 - 19:34 #

Gestern am Bahnhof erstanden.
Wir mit in den DK Urlaub genommen und ausführlich studiert.

Den Microprose Artikel hab ich schon mal vor-gelesen und finde ihn Klasse.
Solche Typen wie ein Sid Meyer und ein Bill Stealy würden der Branche, glaube ich, heute recht gut tun.
In Deutschland würden sie aber wohl keinen Kredit für eine Firmengründung bekommen.

Beim ersten Überfliegen mal wieder eine tolle, konkurrenzlose Zeitschrift auf dem deutschen Markt.
In Kombination mit GG bin ich Spielemässig bestens versorgt.

Vielen Dank dafür schon mal an alle Verantwortlichen.

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 21. August 2014 - 21:28 #

Deutzer Bahnhof heut: hab vom Kauf abgesehen, hatte das Gefühl das Heft hatten 5% der Messegäste in der Hand gehabt :-(

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)