GC14: Mass Effect 4: "Grafisch eine Generation weiter als DA - I"

PC 360 PS3 WiiU
Bild von Nico Carvalho
Nico Carvalho 24253 EXP - Freier Redakteur,R10,S8,A8
Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

14. August 2014 - 11:24
Mass Effect - Andromeda ab 35,94 € bei Amazon.de kaufen.

Obwohl der Release des nächsten Mass Effect-Ablegers noch in weiter Ferne zu liegen scheint, enthüllte Bioware auf der E3 sowie der San Diego Comic Con bereits ein paar Details zum Titel. So spiele dieser in einem anderen Bereich des Universums als bisher, lege seinen Fokus auf Erkundung und führe mit dem Mako das Geländefahrzeug aus dem ersten Teil wieder ein (wir berichteten). Auf der gamescom-Pressekonferenz hielt sich Publisher EA noch bedeckt zum Science-Fiction-RPG, allerdings verspricht Alistair McNally, Creative Development Senior Director bei Bioware, dass das mutmaßliche Mass Effect 4 das weitere Studio-Projekt Dragon Age - Inquisition (GG-Preview) grafisch bei weitem überflügeln wird.

In einem Gespräch mit dem Magazin Dualshockers machte McNally klar, dass der nächste Mass-Effect-Teil "grafisch eine Generation weiter" sei als das im November erscheinende Fantasy-Rollenspiel. Dies liege daran, dass Inquisition noch für die alten Plattformen zusätzlich erscheint, was zu "vielen, limitierenden Faktoren" führe, da zumindest die Spielmechanik auch auf Xbox 360 und PS3 gleich funktionieren muss. Bei Mass Effect 4 gebe es dieses Problem jedoch nicht, weshalb McNally indirekt die Plattformen des Spiels bestätigte. So können wir davon ausgehen, dass das nächste Mass Effect nur auf PS4, Xbox One und wahrscheinlich PC erscheinen wird.

Ein Releasedatum hat der Senior Director allerdings nicht durchscheinen lassen, ebenso wie den echten Namen des SF-Spiels. Er bestätigte zwar, dass der vor einiger Zeit gehandelte Codename "Mass Effect - Contact" intern genutzt wurde, aber dieser stelle nicht den offiziellen Titel dar.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14335 - 14. August 2014 - 11:25 #

Bla bla, bringt es erstmal raus.

GerDirkO 14 Komm-Experte - 1856 - 14. August 2014 - 17:15 #

Ja, die Entwickler, Publisher und PR-Heinis hören sich echt gerne reden, aber zeigen wollen die nichts.
Früher habe ich noch alles was es zu Videospiel-Messen zu lesen gab verschlungen, bin zur Gamesconvention hingefahren und so weiter. Inzwischen interessiert mich das schon fast gar nicht mehr. Gab auch diesmal (E3 und GamesCom) nichts neues was mich wirklich umhauen würde, alles überflogen und gleich wieder vergessen - viele alte und neue Versprechungen, was gehalten wird, wird sich zeigen.

furzklemmer 15 Kenner - 3173 - 14. August 2014 - 11:33 #

Ist mir egal, wie die Grafik von ME4 wird. Bei dem Spiel gibt es weit wichtigere Prioritäten.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16766 - 14. August 2014 - 11:36 #

Ach Bio, wen interessiert den die Grafik? Ich will mehr über das SPIEL wissen.

Torben (unregistriert) 14. August 2014 - 11:54 #

Da kann ich dir weiterhelfen:

*Es kommmen Drachen vor.
*Es wird belanglose Keeps geben, die man aus- und umbauen kann.
*Es kommen belanglose Charaktäre aus den letzten beiden DA Spielen vor.
*Diese Charaktäre bekommen belanglose Auftritte die mit der Story nicht viel zu tun haben.
*Es viel kostenplichtigen DLC geben. Rechtzeitig zum Veröffentlichungszeitpunkt.
*Es wird einen NPC in jeden Keep geben, bei den man tolle Items kaufen kann, mit Kreditkarte.
*Es ist eine Online Verbindung mit dem Origin Client nötig.
*Es wird eine Sammleredition geben.
*Es wird einen Vorbestellerbonus geben.
*Es wird eine kostenplichtige App geben für Android und Apple Geräte mit der man "Endsiegspunkte" erspielen kann, die dann das "Der Untergang" Ende freischalten kann.
*Es wird drei verschiedene Enden geben, bei den leider nicht alle Handlungstränge gelöst werden.
*Für amerikanische Einzelhandelsketten gibt es eigene Vorbesteller Items die man in Euroland nicht bekommt.
*Gamersglobal wird es mit einer 8.5 bewerten.

Ein richtig schönes EA Spiel eben, mit allen Features die man sich von EA Spielen wünschen kann.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16766 - 14. August 2014 - 12:04 #

Also hast Du schon vorbestellt, um das alles zu kriegen?

Torben (unregistriert) 14. August 2014 - 12:05 #

Ja, natürlich.

burdy 15 Kenner - 2748 - 14. August 2014 - 15:22 #

Bei ner 8.5 hol ich es mir auf jeden Fall. Und da die ja schon fest steht ist das Spiel fest eingeplant :)

Guardian87 14 Komm-Experte - 2139 - 14. August 2014 - 13:46 #

Ziemlich treffende Zusammenfassung! ;-)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37162 - 14. August 2014 - 13:55 #

Äh, ich dachte es geht um Mass Effect, nicht Dragon Age. ;-)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16766 - 14. August 2014 - 14:03 #

Ach, Details! ;)

Flo_the_G 14 Komm-Experte - 2098 - 14. August 2014 - 17:12 #

Die komischen Reaper-Drachen gabs doch auch in ME3; der Keep heißt dann halt ersatzweise "Base", und alles ist in Butter.

w35ker (unregistriert) 14. August 2014 - 16:29 #

cry moar

Flo_the_G 14 Komm-Experte - 2098 - 14. August 2014 - 17:14 #

Da wissen sie ja anscheinend selber nix. Ihr Plan hat ja nur bis zum Ende des ersten Teils gereicht, seitdem steuert die PR-Abteilung, und die Story wird eben um die "Features" herum gestrickt.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11927 - 14. August 2014 - 11:41 #

Ist völlig normal, Mass Effect hatte so oder so immer ein höheres Budget als Dragon Age.

Anonymous (unregistriert) 14. August 2014 - 16:19 #

Echt? Bist du dir da sicher? Wenn ich mir die Spiele so anschaue wäre ich mir da nicht so sicher. Mass Effect 3 hatte bestimmt ein größeres Budget als Dragon Age II aber Dragon Age Origins ist doch massiv größer (und hat mehr Content) als Mass Effect 2 usw...

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 38226 - 14. August 2014 - 23:50 #

Höheres Budget macht zum Glück nicht immer ein besseres Spiel, und hier schonmal überhaupt nicht.

Benni2206 12 Trollwächter - P - 1067 - 14. August 2014 - 11:42 #

Kein Grafikblender bitte.......
Ich freue mich trotzdem darauf und bin auch einer angepassten Version der ersten Trilogie für die Xbox One nicht abgeneigt . :)

justFaked 16 Übertalent - 4402 - 14. August 2014 - 11:44 #

"angepasste Version der ersten Trilogie für die Xbox One"
Die würd´ ich mir tatsächlich auch nochmal geben!

TarCtiC 13 Koop-Gamer - 1658 - 14. August 2014 - 15:14 #

Aber nur wenn diesmal auch alle DLCs enthalten sind! Dann greife auch ich nochmal gerne zu. Allerdings für PS4.

Graschwar 13 Koop-Gamer - P - 1633 - 14. August 2014 - 11:45 #

Schließe mich den anderen an. Mir würde die Grafik aus dem dritten Teil voll auf genügen!

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12818 - 14. August 2014 - 11:50 #

Gut, wenn es schön aussieht. Würde aber lieber über open world und mehr Rollenspiel als shooter lesen.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100938 - 14. August 2014 - 12:18 #

Grafik ist doch sekundär. Story und Gameplay sind wichtig.

burdy 15 Kenner - 2748 - 14. August 2014 - 15:22 #

Gameplay ist aus Teil 1-3 bekannt. Und Story sieht nach Erstkontaktkrieg mit den Turianern aus.

Toxe 21 Motivator - P - 29569 - 14. August 2014 - 12:34 #

OK fein, Grafik und so. Verstanden.

Aber ist es denn auch spielerisch eine Generation weiter?

GerDirkO 14 Komm-Experte - 1856 - 14. August 2014 - 17:17 #

Immer wieder eine gute Frage.
Hoffe man kann endlich wieder die Waffen wie in Teil 1 aufwerten. (man darf ja noch träumen)
Wahrscheinlicher ist: linearer, weniger Entscheidungen - WEIL: besser für die Masse.

Toxe 21 Motivator - P - 29569 - 14. August 2014 - 17:46 #

Da fällt mir ein: Man konnte doch in Teil 3 diesen Action-Modus einstellen, wo die Gespräche dann vollständig alleine ablaufen. Gibt es dazu eigentlich seitens Bioware irgendwelche Statistiken, wie viele Leute das Spiel in den verschiedenen Modi gespielt haben?

Leser 14 Komm-Experte - P - 2026 - 14. August 2014 - 22:06 #

Zu Mass Effect 2 hat Bioware damals einen Haufen Statistiken veröffentlicht. Zu Mass Effect 3 habe ich keine gesehen. Ich denke mir meinen Teil...

burdy 15 Kenner - 2748 - 14. August 2014 - 23:16 #

Was genau denkst du dir denn dabei, dass du die Veröffentlichung der Statistik nicht mitbekommen hast?
https://twitter.com/masseffect/status/315562410893258752

McSpain 21 Motivator - 27488 - 15. August 2014 - 9:18 #

Combobreaker. ^^

Toxe 21 Motivator - P - 29569 - 15. August 2014 - 11:13 #

Ha, danke! Schade daß da nichts über die verschiedenen Modi steht, ist aber trotzdem interessant.

Most popular Squad Members: Tali, 7,8% Ich bin entsetzt! :-)

McSpain 21 Motivator - 27488 - 15. August 2014 - 12:10 #

Skandalös!

maddccat 18 Doppel-Voter - 11605 - 14. August 2014 - 12:52 #

Zur Story sollte man nichts sagen, zum Gameplay (quasseliger Deckungsshooter) braucht man nichts sagen - bleibt nur die Grafik. Also reden wir eben davon.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 38226 - 14. August 2014 - 23:52 #

Jep, so sieht es wohl aus.

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 14. August 2014 - 13:21 #

Ich fand MassEffect1 schon öde. Teil 2 und 3 habe ich mir nicht mehr angetan, und dieser 4te Teil hat ja mit der Trilogie nichts mehr zu tun. Hier geht es nur ums Ausschlachten einer bekannten Marke.

YPSmitGimmick 13 Koop-Gamer - 1557 - 14. August 2014 - 15:34 #

Schade, das Dir das ME Szenario nicht zusagt, da kann man sich natürlich auch auf keinen weiteren Teil freuen.
In meinen Augen ist das MassEffect Universum einfach genial, und bietet sehr viel mehr Raum als nur eine Shepard-Trilogie. Ja, bitte, schlachtet es weiter aus, ich freue mich auf jede weitere Story, die ich dort erleben kann.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37162 - 15. August 2014 - 9:55 #

Ich kann nicht für Ultrabonz sprechen, aber mir ging es ähnlich wie ihm. Allerdings hat das nichts mit dem Szenario zu tun, das gefiel mir ganz gut. Aber spielerisch hat mich ME1 enttäuscht. Gerade für ein Bioware-Spiel war es ein erschreckend maues RPG. Und auf Deckungsshooter stehe ich auch nicht so. Ich fand es zwar nicht völlig schlecht, aber bisher habe ich kaum das Verlangen verspürt, den zweiten Teil zu spielen. Und das, obwohl ich den schon seit vier Jahren in der Steam-Bib habe (damals habe ich den ersten Teil gespielt und ein von der Serie begeisterter Kumpel hat mir den zweiten geschenkt).

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 16. August 2014 - 17:33 #

Das Szenario hat mir auch gefallen.
Ich fand das Spiel klasse, bis man zum Spectre wird (oder wie das hiess). Danach flachte das Spiel (bzw. die Story) immer mehr ab. Der Schluss war wieder ok, aber zwischendurch verlor ich ziemlich die Motivation.

CHL 9000 12 Trollwächter - 936 - 17. August 2014 - 12:18 #

Und warum meldest Du Dich dann zu Wort?
Oder meinst Du etwa, es interessiert hier die Leute was Du nicht gespielt hast.
Es tut mir leid, dass ich das sage, aber Dein Kommentar ist sinnlos.

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 17. August 2014 - 13:35 #

Und warum meldest du dich zu Wort?
Bist du von der Forenpolizei? Darf ich ein Autogramm haben?

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 38226 - 17. August 2014 - 16:54 #

Ihhh, Autogramme von Fanboys kann ich ja überhaupt nichts abgewinnen. ;)

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100938 - 17. August 2014 - 16:56 #

Macht das bitte via PN aus.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35670 - 14. August 2014 - 13:48 #

Bin schon sehr gespannt, auch wenn es noch Jahre brauchen wird, bis ein neues Mass Effect erscheint. Man sieht aber ja mit DA:I, was Bioware für einen Sprung nach vorne gemacht hat.

Was ich auf der Gamescom von DA:I gesehen habe lässt mich auf ein absolut grandioses Rollenspiel hoffen.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 14. August 2014 - 13:50 #

Auch wenn hier viele rumerzählen, dass Grafik nicht wichtig ist - beim nächsten Witcher 3 Video wird dann aber ganz schnell wieder davon geschwärmt, wie hübsch das alles aussieht ;)

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35670 - 14. August 2014 - 14:00 #

Ja, da gebe ich dir Recht.

Eine meiner größten Rollenspiel Enttäuschungen.. "The Witcher 2", dass für mich dann nur ein einziger Grafik Blender war mit sehr langweiligen Gameplay (habe es aber trotzdem durchgespielt/gequält) :-/

Hoffe, dass sie das bei Teil 3 nicht noch einmal mit mir machen.

badgeros111 12 Trollwächter - 966 - 14. August 2014 - 15:33 #

Mann ist mein gamerlaptop schwach.
schwcher Prozessor, schwache grafikkarte und kleiner Bildschirm. Mass effect 1 bis 3 konnte ich gerade noch so spielen. Blöd nur dass die spiele heutzutage immer hübscher werden...und mein laptop immer älter.
Aber wofür gibts Taschengeld ;)? Wenn schon ein neues Mass Effect rauskommt dann kann auch ein neuer pc hinhalten.

mfG the badger

Baumkuchen 15 Kenner - 3548 - 14. August 2014 - 15:47 #

Aber als Spinoff muss der Mass Effect Ableger doch kein (Action) RPG sein, oder? Könnte ja genauso gut ein Strategiespiel sein. Nicht, dass es am Ende einigen Fans der Serie bitter aufstößt, wenn die Ideen zum "Bioware" Command & Conquer plötzlich in ein Mass Effect Universum stolpern? So abwegig es auch erscheinen mag, aber die Möglichkeit besteht zumindest.

Oder gab es bezüglich dem Genre des Spinoffs schon klare Aussagen?

Red Dox 16 Übertalent - 4283 - 14. August 2014 - 17:26 #

Ich dachte wir kriegen ein Mass Effect F2P MOBA/ARTS, weil die Dinger gerade in Mode sind.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 64197 - 14. August 2014 - 15:48 #

Erkundung und Mako hört sich doch schon mal gut.

Grohal 14 Komm-Experte - P - 1963 - 14. August 2014 - 17:47 #

Grafisch... ist auch das wichtigste bei einem RPG...

maddccat 18 Doppel-Voter - 11605 - 14. August 2014 - 18:33 #

Nee, aber bei einem Shooter (Pewpew mit Blabla - viel mehr ist es ja nicht) ist die Grafik schon ein wichtiger Punkt. ;) Daher verständlich, wenn man die Optik in den Mittelpunkt rücken will.

Grohal 14 Komm-Experte - P - 1963 - 14. August 2014 - 18:35 #

Sad but, true.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 14. August 2014 - 19:01 #

Sollen sie jetzt vielleicht lieber die Story spoilern?

Das Spiel ist noch lange vom Release entfernt. Bei der Witcher-Reihe störts ja auch niemanden, dass das grafisch gut aussieht. Warum wird dann hier bei Mass Effect so rumgemeckert?

burdy 15 Kenner - 2748 - 14. August 2014 - 20:07 #

Weil Bioware doof^TM ist und CDProjekt hat schon ein gutes Spiel rausgebracht, was auf zukünftig unendlich viele super Spiele schliessen lässt.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 14. August 2014 - 22:20 #

Hoffe ich doch. Dragon Age wirkt einfach nur wie ein bisschen mehr von der Grafik der letzten Generation

Drugh 15 Kenner - P - 3043 - 17. August 2014 - 7:53 #

Die können von mir aus noch zehn Teile in der schönen Welt machen, die Spiele ich dann genauso gerne durch wie jeden neuen AC Teil. Wenn das Gameplay erst mal rund ist und die Grafik toll, lasse ich mich gerne verführen. Wenn ich ehrlich bin, die meisten Stories bauen sowieso auf den immer gleichen Archetypen auf... Die Suche, die Rache, der MacGuffin usw.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)