Counter-Strike: Serienableger mit Zombies angekündigt

PC
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 281435 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

8. August 2014 - 14:42 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Nexon Europe hat kürzlich mit Counter-Strike Nexon - Zombies einen neuen Teil aus der Counter-Strike-Reihe angekündigt. Wie der Name bereits verrät, hat Counter-Strike Nexon mit dem Original, Counter-Strike Source oder Counter-Strike Global Offensive nur begrenzte Gemeinsamkeiten. Das als Free-to-Play-Titel vorgesehene Actionspiel soll neben diversen neuen Waffen und Spielmodi, in denen ihr es mit Zombies zu tun bekommt, auch über klassische Spielvarianten wie Geiselbefreiung oder Bombenentschärfung verfügen.

Kenny Chang, CEO von Nexon Europe, verspricht ein "leicht zugängliches" Spiel, das sowohl Counter-Strike-Veteranen als auch Einsteiger ansprechen soll. Unter anderem sollen die aggressiven Zombies dafür sorgen, dass die Spielgeschwindigkeit zur Serie passe. Er verspricht auch das eine oder andere überraschende neue Feature, ohne konkreter zu werden. Counter-Strike Nexon - Zombies entsteht in enger Kooperation mit Valve, wobei Marketing Director Doug Lombardi aussagt, dass es vor allem auf der Zusammenarbeit mit Nexon an Counter-Strike Online basiere.

Das Spiel soll noch im laufenden Quartal bei Steam erscheinen. Vorgesehen ist eine multilinguale Version, die auch deutsche Sprache umfasst. Bildmaterial gibt es aktuell noch keins.

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1434 - 8. August 2014 - 14:46 #

also ein left4dead? :P

naja ich bin mal skeptisch gespannt :-)

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9185 - 8. August 2014 - 14:49 #

Zombies halten Geiseln und legen Bomben? Wo kommen wir denn da hin?

Lexx 15 Kenner - 3460 - 8. August 2014 - 19:27 #

Denke mal eher, dass da nur zusätzlich noch Zombies in der Map herumlaufen, ähnlich wie die Hühner in Italy. :>

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 8. August 2014 - 20:24 #

Wie wärs dann mit Hühnerzombies? Nein, halt, gibts ja auch schon...

http://de.wikipedia.org/wiki/Poultrygeist:_Night_of_the_Chicken_Dead

krOnicLTD 09 Triple-Talent - 285 - 8. August 2014 - 14:50 #

hilfe es hört sich grottig an. jetzt wird die marke endgültig ausgeschlachtet -.- valve is nur noch ein schatten seiner selbst heutzutage :(

Ernie76 12 Trollwächter - 963 - 8. August 2014 - 14:56 #

Da haste wohl Recht

nlagtdw (unregistriert) 8. August 2014 - 15:01 #

Ich bin ja eher schon immer der Meinung gewesen, dass Valve komplett überbewertet ist.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11341 - 8. August 2014 - 19:34 #

Hast du Portal 2 nicht gespielt?

Namen (unregistriert) 8. August 2014 - 22:31 #

sehe "zombie" als genre oder silrichtung, und ich denke man kann es ruhig auskosten als spielemacher. man kann sich ja die filmgeschichte mal ansehen.
aber hauptsache rummeckern, nur weil man gerade zombies satt hat (dayz?)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 9. August 2014 - 6:50 #

Es gibt ja eben nicht nur DayZ, sondern auch tausende andere (Indie-) Spiele mit Zombies. Viele finden sie immernoch toll, was ich verstehen kann, aber manche Spieler stehen auf so etwas wie eine KI, die bei Zombie-Spielen aber quasi nicht vorhanden sein muss. Zombies sind für viele einfach der Bodensatz bei KI-Gegnern, obwohl jeder halbwegs größere Publisher in der Lage sein sollte, eine taktisch anspruchsvolle KI zu entwickeln.

Valve ist nun an diesem Bodensatz angelangt: Multiplayer und Zombies brauchen keine KI. Die Zeiten mit intelligenten Gegnern wie bei Half-Life 2, sind damit wohl nun endgültig vorbei.

Also ja, Zombies sind ein Genre, nämlich das für anspruchslose Gamer und faule Entwickler.

Spiritogres Mutti (unregistriert) 9. August 2014 - 10:34 #

Wieso beschränkst du dich hier einzig und allein auf Valve? Objektivität sieht anders aus. Verantwortlich für das Spiel ist Nexon, die auch schon Counter-Strike Online für den asiatischen Markt entwickelt haben. Valve macht hier quasi nur den Vertrieb über Steam und daraus auf mangelnde KI-Ambitionen zu schließen, ist einfach unsinnig.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 9. August 2014 - 21:47 #

Valve ist Besitzer von Steam, der größten Plattform für Spiele auf dem PC. Wer soll denn sonst die großen Exklusiv-Titel für die Plattform entwickeln? Wann hat Valve denn das letzte Spiel mit einer guten KI gebracht? Und jetzt komm nicht mit Portal 2, das hatte keine KI-Gegner, sondern war ein Puzzlespiel.

Spiritogres Mutti (unregistriert) 9. August 2014 - 23:28 #

Was hat das mit der News zu tun? Beschwerst dich über Zombies und maulst dafür Valve an für ein Spiel, das von Nexon kommt?!

Und Valve arbeitet vielleicht schon seit Jahren an neuen Titeln?! Sehr viel Zeit ging dabei auch für die Source Engine 2 drauf, die dringend notwendig war und was die kann, ist ja nun zum Teil seit einigen Tagen bekannt. Eher früher als später werden auch Titel kommen, die diese nutzen werden - vielleicht gibts ja schon auf der Gamescom etwas. Und da können sie vielleicht auch mit einer neuen tollen KI auftrumpfen. Sie hätten ja auch wie Ubisoft und co. jedes Jahr was neues hinrotzen können... und dann wär das auch wieder beschissen, weil "nix neues und viel zu oft".

Und noch mal: Was hat das mit der News zu tun? Was hat das mit KI zu tun? Was hat das mit dem PC als Plattform zu tun? Was hat das mit unsinnigen Exklusivtiteln zu tun?

Nexon bringt ein "neues" Spiel mit nem dämlichen Titel auf den Markt... im schlimmsten Fall schadet das der Marke Counter-Strike, aber solche Gurken wie Condition Zero und co. hat man auch vergessen.

Aus der EINEN Info, dass Valve den Namen CS für so einen (wohl sehr beliebten) Unsinn hergibt - und um mehr geht es hier doch nicht, schließt du, dass alles beschissen ist. Ohne Zusammenhang. Ohne Sinn.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20737 - 10. August 2014 - 6:02 #

Im Grunde ist es schon CS. Wer erinnert sich an die Zombie Mods für 1.6 und Source? Das wird nun ein offizielles Spiel. Passt doch.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 10. August 2014 - 6:46 #

Das schließe ich nicht nur aus der einen News, sondern aus allen Informationen die ich bisher über Valve habe und dazu gehört diese News. Immer wieder höre ich von Valve - Fanatikern das sie im Hintergrund an Spielen arbeiten und jetzt sehen wir eines davon: Einen F2P-Zombie-Coop-Shooter!

Viel Spaß beim warten auf diese tollen Spiele, für mich hat Valve mittlerweile den Status eines Smartphone - Publishers wie Zynga erreicht, der so billig wie möglich versucht, an das Geld seiner treuen Fans ranzukommen.

Sag Bescheid wenn dann Ravenholmville kommt umd du dich ausheulen musst.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20737 - 10. August 2014 - 8:14 #

Sie arbeiten ja an Spielen. Jedes Jahr kommt ein neues. Nur sinds halt keine AAA-Titel oder neue sondern das was Geld bringt:

Portal 2
CS GO
DOTA 2
Team Fortress 2

Mappacks, Waffenskins, Schlüssel - bringt alles viel Geld ein. Ein Schlüssel kostet 1,80 Euro. Waffenskins kommt drauf an. Epische Waffen auch im Euro Bereich, billige im Cent. Solange das geht...viele meiner Freunde posten Bilder ihrer neuen Waffen, die sie gekauft haben. Das ist nunmal am PC Standard geworden. Ob World of Tanks, Heartstone, War Thunder oder LoL. Diese Dinger gehen gut obwohl alles F2P Titel sind. Aber zusammengerechnet über einen bestimmten Zeitraum kaufen viele kleine Sachen die am Ende aber Beträge von 100 Euro und mehr übersteigen.

Ob je ein HL3 kommt - ka. Aber ein DOTA 3, CS oder Team Fortress wird bestimmt entwickelt. Die Fans kaufen ja die Items. Von daher machen sie ja alles richtig. Geld scheffeln die ohne Ende. Guck dir den Steam Marktplatz mal an. Da gehen sekündlich die Teile weg. 24/7/365 und musst nur ein Item neu anmalen (zb. in CS) Verkauft sich im 6 Stelligen Bereich für je 1 Euro.

PS: Die Hintergrundbilder gehen weniger gut weg. Teils nur für 1 Cent. Aber die Emotions gehen zum Teil gut. Ich hab hier das PEW PEW Emo von Syder Arcade für 1 Euro verkauft. Hatte das beim Eintausch der Trading Cards 3 mal drin. 2 sind für über 2 Euro raus, der letzte hab ich dann günstiger reinstellen müssen:
http://abload.de/img/lold7of8.jpg

Spiritogres Mutti (unregistriert) 10. August 2014 - 8:33 #

Sag mal, kannst du nicht lesen? Wieso behauptest du, dass Valve an einem F2P-Zombie-Coop-Shooter arbeitet, wenn das nicht der Fall ist? Es kommt von Nexon.

Und wieso greifst du Leute mit Verstand an? Bei jedem Entwickler werden Spiele entwicklt, von denen (noch) niemand etwas weiß. Wieso sollte das bei Valve anders sein? Und es ist doch schon lange bekannt, dass mindestens an Left 4 Dead 3 und Half-Life 3 gearbeitet wird. Dota 2 wurde nun gerade auf die Source Engine 2 portiert. Sowas dauert halt seine Zeit, wenn es gut werden soll.

Und genau so eine Haltung ist arrogant und anmaßend, weil du Sachen annimmst beziehungsweise ausblendest und dir daraus ein Urteil bildest, was keine Grundlage hat. Woher kommt denn diese negative Einstellung? Am Ende kommt dabei doch nur ein "ich hab es dir doch gesagt" heraus und das bringt niemandem etwas. Wie wäre es einfach mit einer neutralen Grundhaltung?

DeiMomi (unregistriert) 10. August 2014 - 10:53 #

Warum greifst du ihn so an? Er hat vollkommen recht!
Valve fixiert sich im Moment einfahc nur auf einfaches Geld scheffeln, alles andere ist egal.
Qualität? Ach wer braucht das, einfach mal eine Vollversion auf f2p umstellen und ein Shop integrieren und damit die Leute abzocken.
Wer gewinnen will, muss sich Items kaufen, beispielsweise gibt es Items, die den Scout NOCH schneller laufen lassen, wenn das nicht unfair ist...sicher ist er dann auch anfälliger, was bringt dieser Nachteil aber, wenn er eh viel zu schnell ist...
Und CSGo ist ja eine ganz miese Masche, einfach ein CSSource nehmen, etwas anpassen und ein ITemshop, fertig ist das neue Spiel.
Würde mich nicht wundern, wenn HL3 auch einen Itemshop besitzen wird...
"Valve, we Milk the cow, even if it's dead"

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 10. August 2014 - 10:57 #

"Warum greifst du ihn so an?"

Ich sehe keinen Angriff. Thomas stellt eine falsche Behauptung auf und man erklärt ihm wieso.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 10. August 2014 - 15:43 #

Warum ist die Behauptung falsch? Weil sie dir nicht gefällt? Wenn dann stelle ich eine Behauptung auf, ob sie falsch oder richtig ist, liegt im Auge des Betrachters.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 10. August 2014 - 16:37 #

Du behauptest Valve macht das Spiel bzw. arbeitet dran, was schlichtweg falsch ist. Sie machen den Vertrieb über Steam, das ist alles. Klassische Verwechslung von Entwickler/Publisher.

Spiritogres Mutti (unregistriert) 10. August 2014 - 11:19 #

Und wieso hat er Recht? Arbeitest du bei Valve?

Valve fixiert sich auf die Arbeit und das haben sie vor ein paar Tagen mit dem neuen Hammer-Editor und der neuen Engine bewiesen. Wieso wirkt auf diesen Fakt nicht eingegangen?

Und nein, TF2 ist kein Pay to Win. Und du sagst es doch selbst - die Knarre hat auch einen Nachteil. Niemand wird mit dem Scout einen Server dominieren, weil er ein wenig schneller laufen kann. Und kaufen muss man das Teil auch nicht. Und was ist an CSGO so schlimm? Es ist ein runderneuertes CS und das nach 8 oder 9 Jahren. Was ist an dem Itemshop so schlimm? Es gibt doch nur dämliche Aufkleber.

Woher kommt diese aggressive Grundhaltung? Warum seid ihr so anmaßend und nehmt für euch die Wahrheit in Anspruch? Als ob ihr hinter verschlossene Türen blicken könnte.

Ist Blizzard auch so scheisse? Machen ja auch mit Hearthstone nur F2P Grütze, oder? Drehen die auch den ganzen Tag nur Däumchen, nur weil man von Project Titan seit Jahren nichts hört? Diablo 3 ist ja auch schon fertig. Wann machen die endlich Warcraft 4? Hört man ja auch nichts von. Alles nur geldgeile und faule Schweine!

Was wollt ihr also eigentlich? Jeder Entwickler wird seine Produkte der Öffentlichkeit präsentieren, wenn er es für richtig hält. Und wenn das zu früh geschieht, ist auch nur wieder die Hölle los. Starcraft Ghost? Nix kam. Diablo 3? 2 Jahre Wartezeit nach der Ankündigung. War die überhaupt notwendig? Duke Nukem Forever? Vielleicht der größte Witz der Videospielgeschichte. Prey 2? Wurde gezeigt und sah toll aus. Und nun? Kein Lebenszeichen. Wollt ihr wirklich sowas?

Valve arbeitet an HL3 und L4D3 - das ist Fakt und längst bewiesen. Blizzard arbeitet mit Sicherheit ebenfalls an Titan. Und Activision arbeitet auch schon am übernächsten Call of Duty. Genau wie viele andere Teams auch. Beyond Good & Evil 2? Seit Jahren wird daran gewerkelt und die Fans warten sehnlichst darauf. Ist Ubisoft auch so faul und geldgeil? The Last Guardian. Seit Jahren gibts nix dazu. Ist Team Ico auch so imkompetent?

Habt doch einfach mal Geduld. Ständig dieser Zynismus. Ständig dieser Hass. Hass macht hässlich. Es ist einfach nur noch unerträglich. Ich bin weg.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2195 - 10. August 2014 - 11:13 #

Naja mir sind halt Zombies lieber die Zurückschießen. (von KI kann eh kaum noch die Rede sein^^)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166751 - 8. August 2014 - 15:03 #

Korrekturhinweise:

klassisch=klassische
Counter-Strike-Verteranen=Veteranen

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2084 - 8. August 2014 - 15:03 #

Oha, Zombies. Lange nicht mehr gesehen...

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 8. August 2014 - 15:11 #

Derart kreativ sind eben nicht viele Entwickler...

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 8. August 2014 - 15:25 #

Hm, klingt nach einem Zombie Panic Source bzw. Contagion mit Geiselbefreiung.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28229 - 8. August 2014 - 15:28 #

Nö, nö, nö!
Schon allein die aggresiven Zombies, damit das Setting zur Spielgeschwindigkeit passt. Dann lasst das doch und sucht Euch ein anderes Thema, um einen Ableger zu zaubern.

Henke 15 Kenner - 3636 - 8. August 2014 - 15:54 #

Sind Zombies überhaupt noch aktuell? Dachte, Hunde und Weltraumkämpfe wären der neueste Sch*** im Shooter-Genre...

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 8. August 2014 - 17:01 #

Das lässt sich kombinieren:
Zombie dogs from outer Space! - The Caninenibalizing Terror

furzklemmer 15 Kenner - 3108 - 8. August 2014 - 15:55 #

„[Setze beliebiges Spiel ein]: Serienableger mit Zombies angekündigt“

Innovation!

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50611 - 9. August 2014 - 12:10 #

ich warte nur auf GTA Zombie

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32767 - 9. August 2014 - 19:06 #

Für RDR gab es diesen ja schon. So weit hergeholt ist das jetzt nicht.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50611 - 9. August 2014 - 19:36 #

stimmt, daran hab ich gar nicht gedacht.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20737 - 8. August 2014 - 16:02 #

Counter Strike + Left4Dead in einem :D

Gerüchten zufolge könnte es die Source 2 Engine haben. Gestern gab es die News, das im Dota 2 Workshop einen neuen Patch gab, der wenig mit dem bisherigen Source Code gemein hat.
https://www.youtube.com/watch?v=byePJbjTosI
Evtl. was neues auf der Gamescom?

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 8. August 2014 - 17:04 #

Das sollte tatsächlich Source 2 sein. Das neue Dota 2 SDK hat D3D11 aber noch kein D3D9, bei Source 1 ist es iirc umgekehrt.
Ob Nexons CS Ableger aber Source 2 benutzt, ka.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 8. August 2014 - 16:54 #

Mit Zombies? Was für eine Innovation! Valve hat es echt drauf.

Maryn 12 Trollwächter - 1110 - 8. August 2014 - 17:04 #

Bitte keine Zombies mehr!
Wie wäre es stattdessen mal mit: Kreativität!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20661 - 8. August 2014 - 19:45 #

Ich hab's: Tier-Zombies!

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 9. August 2014 - 6:55 #

Ja stell dir mal die Möglichkeiten vor: Ein Entenfütterer-Simulator, bei dem man am Teich sitzt, Enten füttert und diese plötzlich zu, jetzt kommts, Zombie-Enten mutieren!

Das wird Zombidär!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20661 - 9. August 2014 - 7:35 #

Zombidär - klasse :D

Lyhawk 15 Kenner - P - 2979 - 8. August 2014 - 17:19 #

Yeah, Leute! Geil! Zombies = Hammer! Saugute Idee!
Das da noch keiner sonst drauf gekommen ist.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12265 - 8. August 2014 - 17:36 #

Würde ja lachen wenn Valve selbst dann nun mit nem neuen Left 4 Dead ankommen würde :D

Stubbant 10 Kommunikator - 445 - 8. August 2014 - 19:34 #

Ich. Bin. Sprachlos.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11341 - 8. August 2014 - 19:35 #

Brilliant, Zombies gehen doch einfach immer. Das wird der ersehnte Reboot der Serie.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20661 - 8. August 2014 - 19:44 #

Jaaaaaaaaaaa!!!!! Zombies!!!! Und F2P!!!! SUUUUUPEEEERRRR!!!!

Stubbant 10 Kommunikator - 445 - 8. August 2014 - 19:45 #

Hoffentlich mit schönen Hüten.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12751 - 8. August 2014 - 19:56 #

Wahrscheinlich kämpfen in diesem Spiel erstmals Counter Terrorist und Terrorist Seite an Seite.

Darauf hat die Welt gewartet... in Zeiten des Krieges ein Zeichen des Friedens setzen, wo die größten Feinde gemeinsam gegen die Zombiebedrohung kämpfen ;).

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13878 - 9. August 2014 - 3:10 #

Genau was diese Welt braucht, ne ordentliche Zombie-Apokalypse, besser gestern als morgen! Valvokalypsezomboidcounterdesasterstrikeout!
ich bin müde...

SirConnor 16 Übertalent - P - 4690 - 9. August 2014 - 9:44 #

Man, Zombies! Genau das braucht die Spielelandschaft...

Darinostk 09 Triple-Talent - 327 - 9. August 2014 - 16:44 #

Das sollte wieder gelöscht werden das spiel hat nichs mit Cs zu tun

ganga Community-Moderator - P - 15579 - 10. August 2014 - 16:46 #

Ob es diese Kombination braucht? Ich weiß ja nicht

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Hemaehn
News-Vorschlag: