Crookz: Bankraub-Strategie von Kalypso angekündigt

PC andere
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 32201 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

7. August 2014 - 11:47
Crookz - Der große Coup ab 3,41 € bei Amazon.de kaufen.

Der Wormser Publisher und Entwickler Kalypso hat gestern mit Crookz sein neustes Projekt vorgestellt. Das Taktik-Strategiespiel ist in einem Heist-Szenario der 70er Jahre angesiedelt. Eine Gruppe von Meisterdieben wurde beim letzten Coup von einem Mitstreiter verraten und schmiedet fünf Jahre später einen Racheplan, der den ehemaligen Kameraden hinter Gitter bringen soll.

In über 20 Missionen der Solo-Kampagne stellt ihr fortan euer Team aus spezialisierten Dieben zusammen, um schlussendlich den Verräter zu bestrafen. So ist der Schläger für das Grobe verantwortlich und der Schlossknacker übernimmt die filigranen Arbeiten. Während der Einsätze könnt ihr auf Hilfsmittel wie Sprengstoff, Chloroform und Störsender zurückgreifen. Im Herausforderungsmodus werdet ihr zudem eigene Szenarios kreieren und mit anderen Spielern teilen können.

Zum eigentlichen Gameplay hat Kalypso noch keine Details kommuniziert, verpricht aber einen "Gameplay-Mix, bei dem es auf schnelle Reaktionen und ausgeklügelte Strategien ankommt". Die bisherigen Informationen erinnern an die Commandos-Serie der spanischen Pyro Studios. Auf der vom 12. bis 17. August stattfindenden Spielemesse gamescom wollen die Wormser eine spielbare Version präsentieren; GamersGlobal hat bereits einen Termin ausgemacht.

Crookz wird vom Kalypso-Studio Skilltree in Berlin entwickelt und soll 2015 für Windows, Mac und Linux erscheinen. Den Ankündigungstrailer zum Spiel könnt ihr unter der News anschauen. In dem Live-Action-Video ist auch der ehemalige und berühmte Pornodarsteller Ron Jeremy als Gaststar zu sehen, der bereits in Leisure Suit Larry - Yacht nach Liebe einen Cameo-Auftritt hatte.

Video:

Punisher 19 Megatalent - P - 16214 - 7. August 2014 - 8:54 #

Ron Jeremy... und wer jetzt hart im nehmen ist sucht auf YouTube nach seiner Version des berühmten Miley Cyrus-Wreckingball-Videos. :)

Chefkoch13 12 Trollwächter - 900 - 7. August 2014 - 9:04 #

Das war das schlimmste was ich jemals gelesen habe und niemals sehen werde!

keimschleim 15 Kenner - 3120 - 7. August 2014 - 9:45 #

Besser als das Original.

blobblond 19 Megatalent - 18540 - 7. August 2014 - 10:19 #

Ron Jeremy ist doch dieser etwas kleiner dickere Darsteller oder?

Ist das Video schlimmer als dieses http://www.dailymotion.com/video/x3umwh_shakira-hips-don-t-lie-verarsche_fun hier?!

Thomas Barth 21 Motivator - P - 28125 - 7. August 2014 - 12:48 #

Unvergesslich auch seine Stimme in dem Lied "Cramming for College", auf dem Album "Pornosonic - Unreleased 70s Porno Music"
http://youtu.be/S6kxau0ePlg

I'm so glad you asked!

Name (unregistriert) 7. August 2014 - 8:57 #

Das wird also aus einem Studio, das kein konkurrenzfähiges Rollenspiel zusammenbekommt.

Kalypso Firmenvertreter - 96 - 7. August 2014 - 8:59 #

Und was willst du damit nun sagen? Das Studio besteht weiterhin und arbeitet nun an einem neuen Titel. Und es war schon zu Beginn der Demonicon Entwicklung klar, das es danach mit einer Nicht-Rollenspiel-Enwicklung weitergeht. Und schlussendlich sind wir als Eigentümer des Studios mit dem Demonicon Ergebnis durchaus zufrieden. Es war sicherlich kein Top-Notch-RPG, aber ein ordentliches.

Name (unregistriert) 7. August 2014 - 9:05 #

Tut mir leid, eure Spiele fallen für mich in den Halbraum. Gut Ansätze, nicht ganz so gute Ausführung, Bugs und Komfortmängel. Manchmal frag ich mich, ob nicht kleinere, dafür ausgefeiltere Spiele die bessere Wahl wären, als Titel, die auf halbem Weg zum AAA-Spiel stehen geblieben zu sein scheinen.

Name (unregistriert) 7. August 2014 - 9:11 #

Und das mit der Zufriedenheit über Demonicon nehme ich euch nicht so einfach ab. Wenn der PC-Release weit vor den Konsolenrelease gezogen wird und auch noch eine Plattform nachträglich gecancelt wird, war das kein Erfolgstitel. Das Ergebnis entspricht damit mit Sicherheit nicht den Erwartungen, die ihr bei der Ankündigung damit verknüpft habt und die ihr uns präsentiert. Vielleicht habt ihr sie intern nachträglich runtergeschraubt.

Mondfels 09 Triple-Talent - 349 - 7. August 2014 - 10:15 #

Seitens Kalypso wurde hier nicht behauptet, dass sich das Spiel gut verkauft hätte, sondern das es ein ordentliches Spiel geworden sei.
Letzterem stimme ich auf jeden Fall zu, nachdem ich das Spiel derzeit spiele und feststelle, dass die vielen Kritiken daran (meiner Meinung nach) unberechtigt und überzogen sind.
Wenn man z.B. die Kämpfe bei dem Spiel kritisiert, frage ich mich schon wie man gleichzeitig "The Witcher 2" so hochloben kann, wo die Kämpfe nicht besser sind (mir machen sie dort sogar weniger Spaß) und welches auch sonst durchaus Schwächen hat, die dort aber mehr oder weniger übergangen werden (wie das völlig unübersichtliche Inventarsystem, das sich mal ein Beispiel an Demonicon nehmen sollte...).

Name (unregistriert) 7. August 2014 - 11:32 #

Betriebswirtschaftlich, und das geht über das Monetäre hinaus, war es wohl eher kein zufriedenstellendes Projekt. Der Entwicklungszeitraum wurde überzogen, als direktes Resultat hat man den Release vor Start der neuen Konsolengeneration verpasst, der Wettbewerb mit der neuen Softwaregeneration ist eher aussichtlos. Mit der PS3-Version ein Jahr nach PC-Release wird vor allem der von Sony dominierte deutsche Konsolenmarkt mit einer nahezu ausschließlich für Deutsche ansprechenden IP ein bisschen bedient. Die gleichzeitige Streichung der Xbox-Version zeigt aber auch, dass niemand mehr an den großen Wurf glaubt. Damit kann niemanden durchaus zufrieden sein, wenn sein Arbeitsplatz längerfristig davon abhängt.

Spielerisch ist Demonicon dem Action-Adventure näher als dem Rollenspiel, daher entfällt für mich der Vergleich mit The Witcher eigentlich von vorneherein. The Witcher ist als Spiel aber wesentlich umfangreicher und bietet mehr Umwelterkundung und -interaktion, während Demonicon eine sehr lineare Erfahrung mit dazu noch wenig Variation ist. Damit verfehlt es einen der Hauptansprüche der meisten Rollenspiel-Liebhaber.

Mondfels 09 Triple-Talent - 349 - 7. August 2014 - 12:58 #

Genau, Demonicon ist ein Action-Adventure, so wie die Gothic-Spiele, die Risen-Reihe, Fallout 3, Oblivion und Skyrim und überhaupt jedes Rollenspiel mit Actionkämpfen und somit auch The Witcher 2...
Abgesehen davon, dass eine lineare Erfahrung ja nicht schlecht sein muss, ist The Witcher 2 auch nicht gerade unlinear (jedenfalls bis man in Flussheim ankommt und weiter habe ich es nie geschafft, was vielleicht auch nicht für das Spiel spricht...). Bis dahin zumindest habe ich auch bei Witcher 2 nicht viel Variation gesehen (was immer Du damit genau meinst).

Ob das Spiel ein finanzieller Erfolg oder Flop war, können wir beide wohl kaum beurteilen und spricht auch nicht unbedingt für oder gegen die Qualität des Spiels (ich vermute z.B. mal, das ein schlechtes Call of Duty immer noch eine Geldmaschine ist und es soll schon richtig gute Spiele gegeben haben, die kein finanzieller Erfolg wurden).
Wenn es danach geht, darf Kalypso auch keine (Wirtschafts-)Simulation mehr auf den Markt bringen, denn außerhalb von Germany interessiert sich dafür (nach dem was ich dazu immer wieder gelesen habe) nämlich niemand.
Hoffen wir also, dass es in Zukunft nicht nur noch Battlefield, Call of Duty und Fifa geben wird...

Name (unregistriert) 7. August 2014 - 15:05 #

Wer Demonicon ernsthaft mit Sandbox-Spielen wie The Elder Scrolls in einen Topf wirft, für den ist dann wohl auch Far Cry oder ein Shooter mit zukaufbaren Sonderfähigkeiten wie Bioshock ein Rollenspiel. Auf dem Niveau brauchen wir erst gar nicht weiter diskutieren, denn wir werden nie zusammenkommen. Das Kampfsystem von Demonicon war ziemlich offensichtlich von God of War inspiriert. Am besten getroffen hat es aber eigentlich Stefan Weiß von der PC Games: "Als Hörbuch wäre es sehr gut!"

Wirtschaftssimulationen kann man ähnlich wie Simulatoren mit relativ wenig Aufwand neuaufgießen. Kleine Grafikupdates, eine begrenzte Anzahl neuer Features, gute Ansatzmöglichkeiten für die Erweiterung durch DLCs. Ein finanzieller Erfolg ist mit vergleichsweise wenig Aufwand möglich. Gute Rollenspiele dagegen sind mit Abstand aufwändiger in der Entwicklung. Nicht zuletzt der grafische Detaillevel, Animationen, optische Vielfalt als auch Vollvertonung erfordern ein deutlich höheres Budget. Mit WiSims wirst du zwar nicht reich, aber du gehst in der Regel auch nicht so schnell pleite wie wenn du dich bei Rollenspielen verhebst, siehe dtp.

Mondfels 09 Triple-Talent - 349 - 7. August 2014 - 16:22 #

Für mich ist Far Cry natürlich kein Rollenspiel, aber da für Dich offenbar die Nichtlinearität der entscheidende Aspekt eines Rollenspiels ist, müsste es für Dich eigentlich eins sein.
Andererseits sind dann auch Dragon Age und Dragon Age II ob ihrer Linearität für Dich wohl keine Rollenspiele...

Du hast behauptet, man könne Demonicon und Witcher 2 angeblich nicht miteinander vergleichen, weil Ersteres ja angeblich kein richtiges Rollenspiel sei. Ich habe mich darüber im letzten Post nur lustig gemacht, denn den von Dir erfundenen wesentlichen Unterschied, der eine Vergleichbarkeit der beiden Spiele angeblich verhindert, vermag ich nicht zu sehen und dient von Dir offenbar nur dem Zweck das "geliebte" Witcher 2 unantastbar zu machen.
Aber ich sehe hier ja auch keinen Zusammenhang beim Kampfsystem zwischen Demonicon und God of War, sondern zwischen Demonicon und Witcher 2...

Name (unregistriert) 7. August 2014 - 17:32 #

Ich weiß nicht, was genau du zwischen meinen Zeilen liest. Ich schrieb unzweideutig, dass ich die Umwelterkundung und -interaktion für den entscheidenden Unterschied zwischen The Witcher und Demonicon halte. Dass für mich das Kampfsystem oder Nicht-/Linearität entscheidend sein soll, hast du dir genauso aus den Fingern gesogen wie meine angebliche Vorliebe für The Witcher. Weder das eine ist der Fall, noch das andere. Allerdings trägt das Kampfsystem in Demonicon tatsächlich nicht dazu bei, den Eindruck fehlender RPG-Qualitäten zu entkräften, was viele Quellen übrigens ähnlich sehen.

Name (unregistriert) 7. August 2014 - 9:02 #

Irgendwie wird es auch nicht besser, wenn sich im Trailer mit Ron Jeremy auch noch ein Pornodarsteller tummelt.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17437 - 7. August 2014 - 10:08 #

Spricht irgendetwas objektiv gegen Ron Jeremy? Oder sind's bei dir doch nur Vorurteile? Prüderie? Oder einfach nur mit dem falschen Fuß aufgestanden? ;)

Name (unregistriert) 7. August 2014 - 11:34 #

Weder das eine, noch das andere. Aber in Verbindung mit der gezeigten Grafikleistung des Screenshots der Eindruck von Günstigware. Aber keiner, für die ich Sympathie entwickeln würde, was bisweilen durchaus vorkommt.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17437 - 7. August 2014 - 11:58 #

Whoa, joa, okay, kann gut sein dass ein Ex-Porno-Darsteller billiger zu haben ist als ein "richtiger" Schauspieler - wobei mir alle anderen auch unbekannt sind, von daher würde ich schon eher denken dass Ron der teuerste, weil einzige bekannte Name, war. Aber egal.
Und die Grafik, naja, ist sicherlich nicht auf Triple-A Niveau. Aber a) ist das Spiel ja noch nicht fertig und b) braucht es für Triple-A Grafik (Lensflares? Partikeleffekte vom ... Sektsprudel?) auch ein ebensolches Budget, und das haben kleinere Studios eher nicht, und auch für neue IPs geht man sicherlich erstmal auf Nummer sicher, statt sein ganzes Geld rauszuhauen.

Und ganz ehrlich - den Live Action Trailer fand ich sehr sehr schön (gemacht). Natürlich sieht man, dass da "gespart" wurde (das Diner hat geschlossene Fenster, die Tür der überfallenen Dame zeigt nur Dunkelheit, kein möbliertes Zimmer...), aber die Stimmung passt, der Humor ist nicht Nobelpreis-verdächtig neuartig, aber gefällt mir ganz gut, und die Schauspieler machen ihre Sache ordentlich. Jedenfalls hab ich nach dem Trailer wirklich Lust auf das Spiel. Wäre klasse wenn es solche Zwischensequenzen ins Spiel schaffen, um die Story voranzutreiben!

Kalypso Firmenvertreter - 96 - 7. August 2014 - 15:30 #

Geschlossene Fenster deswegen, weil dir sonst der ganze Hintergrund ausreißt, was nicht so ohne weiteres - sprich schon sehr großen Aufwand - zu beheben ist (vor Ort und in der Post-Production). Keine Möbel deswegen, weil es der Hausflur ist, da war im Hintergrund einfach nichts und war auch so gewollt. Konzentration auf die zwei Darsteller, Hintergrund ausdunkeln.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17437 - 7. August 2014 - 23:42 #

Danke für die Antwort! Mir ist durchaus bewusst wie viel Aufwand das gewesen wäre bzw. dass es auch der Nicht-Ablenkung dient. Und ich hab damit ja auch gar kein Problem :) Zumal es bei der Tür in die Dunkelheit dadurch noch ne Ecke absurd-gruselig wirkt ^^
Also, vor mir müsst ihr den Trailer nicht verteidigen, ich mag ihn! :) Viel spannender wäre eine Antwort auf die Frage - sind Zwischensequenzen/Storyschnipsel in dem Stil geplant...?

Kalypso Firmenvertreter - 96 - 8. August 2014 - 10:01 #

War auch mehr als Erklärung gedacht ;-)
Nein, die Zwischensequenzen werden nicht filmisch sein.

irgendjemandiminternet 14 Komm-Experte - 1850 - 7. August 2014 - 16:18 #

Also ich hatte mit Demonicon durchaus meinen Spaß. Sicherlich kein Toptitel. Aber nen 70iger war das Spiel aus meiner Sicht durchaus Wert. Imho unterbewertet das Spiel.

blobblond 19 Megatalent - 18540 - 7. August 2014 - 9:42 #

Endlich mal ein Spiel, das an "Der Clou!" und "Der Clou 2" erinnern!

Der Clou!
https://www.youtube.com/watch?v=AH3ddyry-PU

Der Clou 2
https://www.youtube.com/watch?v=DvhV5GR5VRI

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17437 - 7. August 2014 - 10:06 #

Ach ja, "Der Clou!" war ein tolles Spiel, die Story und die Charaktere. Da ist mir die Nicht-Linearität auch total pups (wobei man später ja die Einbrüche in verschiedener Reihenfolge angehen konnte, glaube ich? Und ins Kloster durfte man auch, wenn man sich als Dieb unwohl fühlte ^^ aber der Hauptcharakter war einfach so ein sympathischer, abgebrühter, charmant-gewitzter Bursche (samt tollen Synchronsprecher), da wäre mir das restliche Spiel schon fast egal gewesen^^). Der zweite Teil dann schon ziemlich gar nicht mehr...
Und so wie sich die News liest, und wenn die Interpretation stimmt, wird Crookz ja wohl offenbar ein (pausierbares?) Echtzeit-Spiel. Was zwar auch geht, aber irgendwie gefällt mir in meinem Kopf der Planungsmodus von Der Clou lieber. Aaaaaber da ich gerne mal wieder Einbrecher spielen würde (bitte nicht zuviel Action reinbauen!!), werd ich auf ne Demo hoffen, die mich dann hoffentlich überzeugt :)

Hemaehn 16 Übertalent - 4584 - 7. August 2014 - 11:54 #

Da hab ich auch als erstes dran gedacht, aber beim Lesen hat es sich ja dann gar nicht mehr so nach Der Clou angehört.
Das war echt immer ganz schön. Aber vielleicht wird das ja auch ganz gut.

Hagen Gehritz Redaktions-Praktikant - P - 10593 - 7. August 2014 - 13:25 #

Der Clou 2 war früher mal als Beilage in der Screen Fun was hab ich dieses Spiel geliebt.
Da ich die CD noch habe wollte ich es neulich mal wieder installieren, aber das setup funktioniert nicht mal mit Kompabilitätseinstellung :[

Thomas Barth 21 Motivator - P - 28125 - 7. August 2014 - 13:27 #

Spiel Der Clou 1 mit dem Amiga-Emulator WinUAE. Das fand ich damals sogar noch besser als den Nachfolger, von dem ich tatsächlich etwas enttäuscht war.

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4273 - 7. August 2014 - 16:28 #

... oder unter Windows dank freigegebenem Quellcode spielen:

http://www.patje.de/2006/12/spieleklassiker-der-clou-1994/

DarkMark 15 Kenner - 2915 - 7. August 2014 - 10:35 #

Habe seinerzeit mit Begeisterung "They stole a million" auf dem 64er gespielt. Das hier klingt ähnlich interessant. Behalte es im Auge, Danke für den Hinweis.

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6207 - 7. August 2014 - 11:54 #

Ich mag den Look von Crookz jetzt nicht so gerne, aber ein von "They Stole A Million" inspiriertes Game bekommt auf jeden Fall meine Aufmerksamkeit! "The Masterplan" könnte auch ein wenig in die Richtung gehen: http://www.gamersglobal.de/news/89206/gc14-deutschsprachige-entwickler-in-der-indie-arena

Scando 24 Trolljäger - P - 46240 - 7. August 2014 - 18:19 #

Ein "They stole a million" - Remake wäre schon etwas Feines. Ich habe es vor einiger Zeit noch einmal gespielt. Es ist irgendwie immer noch unereicht und ein Klassiker.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40542 - 7. August 2014 - 19:38 #

Da hätte ich auch nichts dagegen.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16785 - 7. August 2014 - 11:59 #

"Bankraub-Strategie von Kalypso angekündigt"

Hmm, dass es um das Studio so schlimm steht, dass sie jetzt schon auf kriminelle Machenschaften zurückgreifen müssen, um ihre Spiele zu finanzieren, das war mir echt nicht bewusst...

Mr. Tchijf 14 Komm-Experte - P - 2108 - 7. August 2014 - 12:17 #

Ich musste lachen :D

Hemaehn 16 Übertalent - 4584 - 7. August 2014 - 12:20 #

Och, in Worms ist das normal.
Anfang des Jahres war direkt in der Nähe von Kalypso ein Brandanschlag, da hat man sich wohl unliebsame Konkurrenz vom Leib schaffen wollen :P
Wer sich mit El Presidente anlegt, spürt seine geballte Macht! :D

guapo 18 Doppel-Voter - 10984 - 7. August 2014 - 13:16 #

der arme Kalypso-Vertreter muss ja einiges aushalten :)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16785 - 7. August 2014 - 13:32 #

Kann ja beim Lesen der Kommentare fröhliche Kalypso-Musik im Hintergrund anmachen. ... Oder läuft die da sowieso schon ständig? ;)

guapo 18 Doppel-Voter - 10984 - 7. August 2014 - 13:36 #

Die Secret Police laeuft schon beauftragt, die negativen Stimmen, aehhh einzufangen

volcatius (unregistriert) 7. August 2014 - 12:08 #

Samwell und Cleopatra Jones machen auch mit.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35692 - 7. August 2014 - 12:25 #

Mhm. Mal beobachten. Ich fand den Clou sehr geil, leider konnte da ein gamebreaking-bug auftreten. War aber ein klasse Spiel.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38169 - 7. August 2014 - 12:35 #

Klingt grundsätzlich interessant und ich hab auch zuerst an The Clou gedacht, aber bei Kalypso bin ich immer erstmal skeptisch. ;)

Juuunior 12 Trollwächter - P - 893 - 7. August 2014 - 14:24 #

Kalypso...Ceville war in meinen Augen deren Meisterstück, ein geniales Adventure! Und der neue Titel klingt interessant. Hat vielleicht etwas von der Clou!.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 32201 - 7. August 2014 - 14:27 #

Oh was würde ich mich auch über ein zweites Ceville freuen!

Noodles 23 Langzeituser - P - 38169 - 7. August 2014 - 14:59 #

Stimmt, Ceville war wirklich ein tolles Adventure. Auch der Humor hat mir richtig gut gefallen und noch dazu war es super vertont mit dem Synchronsprecher von Joe Pesci. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Old LionJörg Langer
News-Vorschlag:
Strategie
Echtzeit-Taktik
12
Skilltree Studios
Kalypso Media
25.08.2015
Link
7.0
LinuxMacOSPC
Amazon (€): 3,41 (PC-Spiel)